Zuletzt aktualisiert: 10. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

29Stunden investiert

9Studien recherchiert

93Kommentare gesammelt

Lange, weiche und glänzende Wimpern wünscht sich fast jede Frau. Mit Rizinusöl für Wimpern wollen wir dir in diesem Test ein Produkt vorstellen, welches zu den beliebtesten Wimpernpflegeprodukten auf dem Markt zählt. Viele Rizinusöle für Wimpern zeichnen sich durch eine hohe Bio-Qualität im Anbau aus und durch das Kaltpressverfahren bleiben die wichtigsten Wirkstoffe erhalten, damit du deine Wimpern optimal pflegen kannst.

In unserem Rizinusöl für Wimpern Test 2021 wollen wir dir unsere Empfehlungen für Rizinusöle zur Wimpernpflege vorstellen und dir das Produkt Rizinusöl und die Anwendung bei der Pflege eurer Wimpern etwas näherbringen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Rizinusöl für Wimpern ist ein natürliches Öl, welches aus den Samen der Rizinuspflanze, dem sogenannten Wunderbaum, gewonnen wird und sich durch eine leichte Anwendbarkeit auszeichnet.
  • Bei der Qualität von Rizinusöl für Wimpern wird vor allem zwischen naturreinen und biozertifizierten Ölen unterschieden. Beide Arten zeichnen sich durch kaltgepresstes Öl aus. Eine kostengünstigere Alternative stellen raffinierte Öle dar.
  • Mithilfe von Rizinusöl kannst du deine Wimpern auf natürliche Weise glanzvoller und weicher machen. Einfach am Abend auf die Wimpern auftragen und über Nacht einwirken lassen genügt!

Rizinusöl für Wimpern Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Rizinusöle unterscheiden sich vor allem in ihrer Qualität und ihrem Zubehör. Im Folgenden möchten wir dir die sechs besten Rizinusöle für die Wimpernbehandlung für unterschiedliche Anwendertypen vorstellen.

Das beste Allround-Rizinusöl für Wimpern

Beim Rizinusöl von Binoble handelt es sich um ein naturreines, biozertifiziertes Rizinusöl, welches sich perfekt zur Wimpernpflege eignet. Das Öl kommt in einer verdunkelten 100ml Glasflasche und allerlei Zubehör. So ist bereits eine Wimpernbürste im Lieferumfang erhalten. Allerdings kommt das Öl auch noch mit weiterem Zubehör wie einer Pipette und einer Pumpe zu dir nach Hause.

Das Rizinusöl von Binoble eignet sich besonders für dich, wenn du neben den Wimpern auch noch andere Anwendungsgebiete des Öls nutzen möchtest und Wert auf Qualität und Reinheit legst. Der Hersteller bietet zudem eine Geld-zurück-Garantie an, sollte das Produkt dich nicht überzeugen.

Bewertung der Redaktion: Das Rizinusöl von Binoble ist die perfekte Wahl für dich, wenn du Wert auf Qualität und Reinheit des Öls legst und gerne auch zusätzliches Zubehör zu Hause haben möchtest, um die Anwendung so einfach wie möglich zu machen.

Das beste Bio-Rizinusöl für Wimpern

Beim Rizinusöl von Beau-Pro Botanicals handelt es sich um das ideale Rizinusöl für alle, die Wert auf Qualität legen und Rizinusöl gerne als Pflegeprodukt für ihre Wimpern ausprobieren möchten. Das Öl kommt in einer verdunkelten 30ml Glasflasche und ist biozertifiziert. Somit kannst du dir sicher sein, dass du nur höchste Qualität erhältst, ohne direkt das Risiko einer zu großen Packungsgröße einzugehen. Das Öl ist vegan, dermatologisch getestet und frei von Tierversuchen.

Das Öl kann ganz einfach mit der beiliegenden Bürste auf die Wimpern aufgetragen werden. Somit kann das Produkt direkt angewendet werden. Weiterhin zählt noch eine Pipette und ein Pinsel zum Zubehör. Bei Nichtgefallen bietet der Hersteller eine Geld-zurück-Garantie an.

Bewertung der Redaktion: Mit dem Rizinusöl von Beau-Pro Botanicals kannst du Rizinusöl zur Pflege deiner Wimpern sorgenfrei testen und dabei dennoch von bester Qualität profitieren.

Das beste naturreine Rizinusöl für Wimpern mit gutem Preisleistungsverhältnis

Solltest du bereits Erfahrungen mit Rizinusöl gesammelt haben, bereits vorhandene Flaschen auffüllen oder das Öl mit weiteren Personen im Haushalt teilen wollen, dann ist das Rizinusöl von Naissance genau das richtige für dich.

Das Rizinusöl kommt in einer verdunkelten 1L Plastikflasche zu dir nach Hause und ist vegan sowie tierversuchs-, hexan- und ricinfrei. Naissance zählt zu den beliebtesten Anbietern von Rizinusöl und bietet dir hier ein gutes Preisleistungsverhältnis. Allerdings kommt die Flasche ohne Zubehör aus.

Bewertung der Redaktion: Das naturreine Rizinusöl von Naissance ist perfekt für alle, die Rizinusöl häufig nutzen und leere Flaschen nachfüllen oder sich das Öl teilen möchten. Mit einer Packungsgröße von 1L bietet Naissance hier ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.

Das beste Bio-Rizinusöl für Wimpern mit Violettglasflasche

Beim Rizinusöl von Satin Naturel handelt es sich um ein biozertifiziertes Rizinusöl, welches sich neben seiner hohen Qualität auch durch seine Flasche auszeichnet. Zwar wird das Rizinusöl bei den meisten Anbietern durch die Verwendung verdunkelter Flaschen vor für das Öl schädlicher Lichteinstrahlung geschützt. Satin Naturel geht allerdings an dieser Stelle noch einen Schritt weiter und verwendet hierfür Violettglas, um das Öl bestens zu schützen und so einen maximalen Wirkstofferhalt und eine maximale Haltbarkeit zu gewährleisten.

Das Öl kommt in einer 200ml Flasche und verfügt über einen Pumpverschluss. Neben einer Geld-zurück-Garantie verspricht Satin Naturel, für jedes gekaufte Produkt einen Baum zu pflanzen. So trägt das Unternehmen nicht nur durch die Wahl der Anbau- und Herstellungsmethoden, sondern auch darüber hinaus aktiv zu einer besseren Umwelt bei.

Bewertung der Redaktion: Das Rizinusöl von Satin Naturel bietet beste Qualität bei Anbau und Herstellung und hilft durch die verwendete Violettglasflasche einen möglichst langen Wirkstofferhalt und eine möglichst lange Haltbarkeit des Öls zu gewährleisten.

Das beste raffinierte Rizinusöl für Wimpern

Solltest du dich für ein raffiniertes Rizinusöl entscheiden wollen, dann können wir dir das Öl von wesentlich. empfehlen. Bei diesem Rizinusöl handelt es sich um raffiniertes Rizinusöl. Durch die Raffination bleibt das Rizinusöl besonders lange haltbar.

Das Öl wird in einer verdunkelten 250ml Plastikflasche geliefert. Hierdurch eignet sich das Öl perfekt zur Mitnahme auf Reisen. Trotz der Raffination betont wesentlich., dass es sich um 100 % naturbelassenes Rizinusöl handelt, das ohne Konservierungsstoffe und Emulgatoren auskommt.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem Rizinusöl bist, welches du sorglos mit auf Reisen nehmen kannst und welches sich durch eine lange Haltbarkeit auszeichnet, dann können wir dir das Öl von wesentlich. uneingeschränkt empfehlen.

Das beste kaltgepresste Rizinusöl für Wimpern

Das kaltgepresste Rizinusöl von Caelo ist eines der wenigen Rizinusöle, die auch in der Apotheke verkauft werden und eine PZN (Pharmazentralnummer) tragen. Wenn du also Qualität wie aus der Apotheke voraussetzt, dann ist das Rizinusöl von Caelo wie für dich gemacht.

Das Rizinusöl von Caelo kommt in einer verdunkelten 100ml Glasflasche zu dir nach Hause, die das Öl vor Lichteinstrahlung schützt. Durch die Kaltpressung kannst du eine hohe Qualität erwarten.

Bewertung der Redaktion: Bei dem kaltgepressten Rizinusöl von Caelo handelt es sich um eines der wenigen Rizinusöle, die auch in Apotheken verkauft werden und somit waschechte Apothekerqualität aufweisen. Solltest du bei der Wimpernpflege hierauf Wert legen, dann können wir dir dieses Rizinusöl empfehlen.

Rizinusöle für Wimpern: Kauf- und Bewertungskriterien

In diesem Abschnitt erzählen wir dir, worauf du beim Kauf von Rizinusöl für Wimpern achten musst und wie du verschiedene Alternativen bewerten kannst. Achten solltest du vor allem auf:

Im Folgenden möchten wir dir diese Kriterien etwas ausführlicher vorstellen.

Herstellungsverfahren

Bei den unterschiedlichen Herstellungsverfahren von Rizinusölen wird vor allem zwischen Kaltpressung und Raffination unterschieden.

Kaltgepresste Rizinusöle haben den höchsten Wirkstoffgehalt unter den Rizinusölen.

Die Kaltpressung zeichnet sich dadurch aus, dass die zerkleinerten Ölsaaten im kalten Zustand in die Ölmühle gegeben werden. Diese wird ebenfalls selber während des Extraktionsprozesses gekühlt. Die Pressung erfolgt in der Regel in nur einem Prozessschritt. Die Kaltpressung stellt eine schonende Art der Ölgewinnung dar.

Auf der anderen Seite zählt die Raffination zu den weniger schonenden Verfahren. Hierbei wird das Öl im ersten Schritt heißgepresst. Im Vergleich zur Kaltpressung resultiert dies in einer deutlich höheren Ölausbeute. Im nächsten Schritt erfolgt dann die eigentliche Raffination. Das Öl wird hierzu entschleimt, entsäuert und dampfbehandelt. Hierbei werden chemische Lösungsmittel eingesetzt, deren Rückstände gegebenenfalls im Öl zurückbleiben. Aus diesem Grund erfolgt im Anschluss noch eine Reinigung des Öls.

Raffinierte Öle zeichnen sich durch ihren günstigeren Preis, aber auch ihre längere Haltbarkeit aus. Dies geht jedoch zulasten des Wirkstoffgehalts des Öls. Hochwertiges Rizinusöl zeichnet sich durch seine kräftige Gelbfärbung aus.

Biozertifizierung

Einige Rizinusöle für Wimpern sind biozertifiziert. Dies bedeutet, dass nicht nur das Herstellungsverfahren, sondern bereits der Anbau nach höchsten Standards erfolgt.

Dies bezieht sich vor allem auf die Wahl der Düngemittel, die so gewählt werden, dass möglichst wenig Schadstoffe durch die Rizinuspflanze aufgenommen werden.

Die Biozertifizierung erkennst du vor allem an Siegeln wie dem Siegel der Soil Association oder anderen Siegeln auf der Produktverpackung.

Ein Beispiel für ein Prüfsiegel, an dem sich die Biozertifizierung erkennen lässt, ist das Siegel der Soil Association. Die meisten biozertifizierten Rizinusöle sind kaltgepresste Öle. Somit könnt ihr beim Kauf eines Bio-Produkts auch sicher sein, die beste Herstellungsqualität zu bekommen.

Menge

Die Mengen, in denen Rizinusöle angeboten werden, unterscheiden sich teilweise deutlich. Insbesondere, wenn du das Rizinusöl für deine Wimpern einsetzen willst, empfiehlt es sich, eher auf kleinere Packungsgrößen zurückzugreifen.

Zum einen verwendest du nur eine relativ geringe Menge an Öl beim Auftragen auf die Wimpern, zum anderen zeichnen sich kaltgepresstes Rizinusöl durch eine begrenzte Haltbarkeit aus.

Solltest du dich allerdings für raffiniertes Rizinusöl entscheiden, so ist auch die Anschaffung einer größeren Menge unproblematisch, da die Raffination die Haltbarkeit des Öls verlängert.

Art der Verpackung

Die meisten Rizinusöle für Wimpern findest du in einer abgedunkelten Glas- oder Plastikflasche. Hierbei handelt es sich nicht um einen Zufall, sondern die Hersteller reagieren so auf die Lichtempfindlichkeit des Öls. Du solltest also unbedingt darauf achten, dass du ein Rizinusöl in einer abgedunkelten Flasche kaufst.

Den besten Schutz vor Lichteinstrahlung bieten Flaschen aus Violettglas.

Ob du dich für eine Glas- oder Plastikflasche entscheidest, bleibt dir überlassen. Zwar wirkt eine Glasflasche wertiger und ist optisch häufig ansprechender. Dennoch bieten auch Plastikflaschen Vorteile, insbesondere im Hinblick auf den Transport, beispielsweise wenn du auf einer Urlaubs- oder Dienstreise bist.

Solltest du dich für ein Rizinusöl in einer Glasflasche entscheiden, empfiehlt sich vor allem eine Flasche aus Violettglas. Violettglas hat die Eigenschaft, sichtbares Licht komplett zu blocken und somit dein Rizinusöl optimal vor Lichteinstrahlung zu schützen und eine möglichst lange Haltbarkeit zu gewährleisten.

Zubehör

Für die Verwendung des Rizinusöls auf den Wimpern ergibt es natürlich Sinn, bereits beim Kauf darauf zu achten, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist.

Viele Rizinusöle kommen allerdings bereits mit unterschiedlichem Zubehör, um ein möglichst breites Anwendungsspektrum und somit auch das Auftragen auf die Wimpern zu ermöglichen.

Auf der anderen Seite gibt es auch Öle, die lediglich mit einem Pumpverschluss versehen oder mit einer Pipette ausgestattet sind. Solltest du dich für ein solches Produkt entscheiden, so empfiehlt sich der zusätzliche Kauf eines Applikator-Kits zum Auftragen des Öls auf die Wimpern.

Rizinusöle für Wimpern: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Teil des Ratgebers wollen wir die wichtigsten Fragen beantworten, die viele Käufer und Interessenten von Rizinusöl zur Anwendung auf den Wimpern beschäftigen. Wir hoffen, dass wir dir so die Kaufentscheidung und die Anwendung von Rizinusöl auf deinen Wimpern etwas erleichtern können.

Was ist Rizinusöl für Wimpern?

Rizinusöl wird aus den Samen der Rizinuspflanze (lt.: Ricinus communis), des sogenannten “Wunderbaums”, gewonnen. Die Rizinuspflanze zählt zu der Gattung der Wolfsmilchgewächse.

Der Ursprung der Pflanzenart geht auf Nordafrika und den Nahen Osten zurück. Heutzutage findet sich die Pflanze allerdings in sämtlichen tropischen Gebieten der Erde. Die Pflanze kann bis zu einer Höhe von 13 Metern anwachsen.

Die Samen werden etwas größer als eine Haselnuss. Zur Herstellung von einem Kilogramm Rizinusöl werden ungefähr 1800 Samen der Rizinuspflanze benötigt. Eine Anbaufläche von einem Hektar ergibt bis zu 2000 Kilogramm Rizinusöl.

Rizinusöl für Wimpern-1

Die Rizinuspflanze wird auch als Wunderbaum bezeichnet und wächst vor allem in tropischen Gegenden.
(Bildquelle: pixabay / Ray Shrewsberry)

Für wen eignet sich Rizinusöl für Wimpern?

Rizinusöl eignet sich für alle Personen, die an einer günstigen und effektiven Pflege ihrer Wimpern interessiert sind. Hierbei ist es wohlgemerkt nicht das Ziel, dass die Wimpern schneller wachsen, da dies genetisch bedingt ist. Dennoch hilft Rizinusöl dabei, dass die Wimpern weich und geschmeidig werden und einen schönen Glanz bekommen.

Welche Arten von Rizinusöl für Wimpern gibt es?

Für den Einsatz von Rizinusöl auf den Wimpern musst du dich im ersten Schritt bei den kaltgepressten Ölen zwischen naturreinen Ölen und Ölen mit Biozertifizierung entscheiden. Du kannst allerdings auch auf raffinierte Öle zurückgreifen.

Art Vorteile Nachteile
Naturreine Rizinusöle Hohe Qualität, gutes Preisleistungsverhältnis, kaltgepresstes Öl gegebenenfalls nicht schadstofffrei
Biozertifizierte Rizinusöle Sehr hohe Reinheit und Qualität, kaltgepresstes Öl, nachhaltiger Anbau vergleichsweise hoher Preis
Raffinierte Rizinusöle Lange Haltbarkeit, günstiger Preis qualitativ schlechter als kaltgepresste Öle

Naturreine Rizinusöle zeichnen sich durch einen hohen Wirkstoffgehalt aus. Weiterhin handelt es sich bei den naturreinen Ölen meistens um kaltgepresste Öle. Vorteil im Vergleich zu Bio-Ölen ist ein günstigerer Anschaffungspreis. Zur Identifizierung von naturreinen Ölen kannst du dich an Schlagworten wie “naturrein”, “rein” oder “pure” orientieren.

Zwar werden auch Bio-Öle auf Basis der Kaltpressung gewonnen. Allerdings wird bereits beim Anbau darauf geachtet, dass auf Schadstoffe verzichtet wird, wodurch sich eine bessere Reinheit in Bezug auf Pestizide im Vergleich zu den naturreinen Ölen ergibt.

Raffinierte Öle zeichnen sich durch ihren günstigen Anschaffungspreis aus. Durch den Herstellungsprozess gehen allerdings wichtige Wirkstoffe verloren, wodurch die Wirksamkeit geringer ist, als die von naturreinen und biozertifizierten Rizinusölen. Ein Vorteil der raffinierten Öle ist allerdings die längere Haltbarkeit. Somit eignen sich raffinierte Öle vor allem dann, wenn das Öl nicht sehr häufig angewandt wird.

Was kostet Rizinusöl für Wimpern?

Der Preis von Rizinusöl von Wimpern hängt deutlich von der Qualität und Hersteller, aber auch von dem mitgelieferten Zubehör und der Menge ab. Für die Anwendung auf den Wimpern beträgt die übliche Menge zwischen 30 und 100ml.

In der 100ml Flasche gibt es naturreines Rizinusöl bereits ab ca. 4 Euro. Das teuerste Set, dem bereits Zubehör wie eine Wimpernbürse zum Auftragen beiliegt, kostet ca. 18 Euro.

Art Preisspanne
Naturreine Rizinusöle (100ml) zwischen 4 und 18 Euro
Biozertifizierte Rizinusöle (100ml) zwischen 7 und 20 Euro
Raffinierte Rizinusöle (100ml) zwischen 5 und 8 Euro

Biozertifizierte Rizinusöle in der 100ml Flasche gibt es ab ca. 7 Euro. Du kannst aber je nach Hersteller und Zubehörumfang bis ca. 20 Euro zahlen.

Im Vergleich kosten 100ml raffiniertes Rizinusöl zwischen ca. 5 und 8 Euro.

Wo kann ich Rizinusöl für Wimpern kaufen?

Rizinusöl zum Auftragen auf die Wimpern kannst du in vielen Drogeriemärkten wie Rossmann, dm, Budnikowsky oder Müller kaufen.

Auch lokale Apotheken und Onlineapotheken wie shop-apotheke.de sowie Reformhäuser verkaufen Rizinusöl.

Natürlich findest du Rizinusöl auch in bekannten Onlineshops wie:

  • amazon.de
  • ebay.de

Welche Alternativen gibt es zu Rizinusöl für Wimpern?

Es gibt mehrere Alternativen zu Rizinusöl für die Anwendung auf den Wimpern. Zu den beliebtesten Alternativen gehören andere pflanzliche Öle wie Olivenöl, Mandelöl oder Leinöl. Auch Vaseline ist eine beliebte Alternative.

Alternative Beschreibung
Andere Pflanzenöle Neben Rizinusöl eignen sich auch andere Pflanzenöle wie Olivenöl, Mandelöl oder Leinöl für die Wimpernpflege. Allerdings hat das Rizinusöl eine besonders feuchtigkeitsspendende Wirkung
Vaseline Zwar kann Vaseline auch zur Wimpernpflege genutzt werden. Allerdings kannst du dir vor allem bei biozertifiziertem Rizinusöl sicher sein, dass du nur naturbelassene Inhaltsstoffe an deine Wimpern lässt.
Wimpern-Sera Es gibt unterschiedlichste Sera zur Pflege deiner Wimpern. Allerdings handelt es sich bei diesen nur selten um rein natürliche Produkte.

Weiterhin gibt es natürlich noch eine Vielzahl an Wimpern-Sera, die ebenfalls zur Wimpernpflege eingesetzt werden können. Im Folgenden wollen wir dir diese Alternativen etwas genauer vorstellen.

Wie trage ich Rizinusöl auf die Wimpern auf?

Zum Auftragen auf die Wimpern eignet sich am besten eine Wimpernbürste, die vielen Rizinusölprodukten bereits beiliegt. Solltest du keine Bürste zur Hand haben, kannst du allerdings auch das Öl mit dem Finger, einer Zahnbürste oder einem fusselfreien Tuch auftragen.

Wie oft soll ich Rizinusöl auf den Wimpern anwenden und wie lange ist die Einwirkzeit?

Du trägst das Rizinusöl am besten jeden Abend auf deine Wimpern auf und lässt dieses über Nacht einwirken. Du kannst das überschüssige Öl dann am nächsten Morgen mit einem Tuch und klarem Wasser entfernen.

Kann ich Rizinusöl auf die Wimpern auftragen und gleichzeitig Kontaktlinsen tragen?

Kontaktlinsen sollten auf jeden Fall herausgenommen werden, bevor du das Rizinusöl auf deine Wimpern aufträgst.

Es kann passieren, dass sich über Nacht ein leichter Ölfilm auf dem Auge bildet. Dieser lässt sich zwar leicht vom Auge, allerdings nur schwer von einer Kontaktlinse entfernen und kann dem Material schaden.

Macht Rizinusöl die Wimpern länger oder regt es das Wimpernwachstum an?

Rizinusöl verbessert zwar die Optik deiner Wimpern durch mehr Glanz und Sanftheit. Deine Wimpern wirklich verlängern oder zum Wachstum bewegen kann Rizinusöl aber leider nicht. Dies ist rein genetisch bedingt.

Rizinusöl für Wimpern-2

Zwar kann Rizinusöl deine Wimpern nicht länger machen, aber ihnen zu Weichheit und Glanz verhelfen.
(Bildquelle: pixabay / Daniel Roberts)

Kann ich Rizinusöl während der Schwangerschaft auf meine Wimpern auftragen?

Rizinusöl werden wehenfördernde Eigenschaften zugeschrieben, weswegen auf eine Einnahme von Rizinusöl (beispielsweise als Abführmittel) während der Schwangerschaft verzichtet werden sollte.

Trotz der äußeren Anwendung auf deinen Wimpern solltest du während der Schwangerschaft die Anwendung von Rizinusöl immer mit deinem Arzt absprechen!

Doch auch auf eine äußerliche Anwendung wie der Anwendung auf den Wimpern sollte verzichtet werden. In jedem Fall sollte bei einer Schwangerschaft immer ärztlicher Rat vor jeglicher Anwendung von Rizinusöl eingeholt werden.

Welche weiteren Anwendungsgebiete für Rizinusöl gibt es neben dem Einsatz auf den Wimpern?

Neben dem Einsatz auf deinen Wimpern hat Rizinusöl noch eine Vielzahl weiterer Anwendungsgebiete. Du kannst mit Rizinusöl nicht nur deine Wimpern, sondern auch deine Haare, Augenbrauen, Nägel und Haut pflegen. Ein weiteres beliebtes Anwendungsgebiet von Rizinusöl ist die innere Anwendung bei Magen-Darm-Problemen.

So lässt sich die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Rizinusöls nutzen, um hiermit eine Haarkur zu machen oder die Augenbrauen strahlender und weicher wirken zu lassen. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung zeigt sich auch beim Einsatz auf den Nägeln. So kann eine Behandlung brüchiger oder trockener Nägel mit Rizinusöl zu einem schöneren Nagelbild führen.

Rizinusöl für Wimpern-3

Rizinusöl lässt sich nicht nur auf den Wimpern, sondern auch auf euren Haaren, Augenbrauen, Haut oder Nägeln anwenden.
(Bildquelle: pixabay / nir_design)

Das Öl kann ebenfalls direkt auf die Haut aufgetragen werden. Dem Öl wird eine Anti-Falten-Wirkung zugesprochen. Weiterhin kann Rizinusöl bei Pickeln und zur Linderung von Hautproblemen wie beispielsweise Rötungen oder Neurodermitis helfen.

Bei Magen-Darm-Problemen eignen sich ein bis zwei Esslöffel Rizinusöl als verdauungsförderndes und abführendes Mittel. Es gibt allerdings auch ein breites Angebot an Kapselprodukten, die statt des reinen Öls geschluckt werden können.

Fazit

Bei Rizinusöl handelt es sich um ein kostengünstiges, in den meisten Fällen qualitativ hochwertiges und natürliches Pflegeprodukt für deine Wimpern. Durch die Behandlung mit Rizinusöl kannst du auf einfachem Weg weichere und glänzendere Wimpern bekommen.

Naturreine und biozertifizierte Öle sollten hierbei gegenüber raffinierten Ölen bevorzugt gewählt werden, da diese trotz eines etwas höheren Preises über einen höheren Wirkstoffgehalt verfügen und im Falle der biozertifizierten Öle zusätzlich noch schadstofffrei sind.

Neben dem Einsatz als Wimpernpflegemittel stellt Rizinusöl auch eine wirksame Alternative für die Pflege deiner Haare, Augenbrauen, Nägel und Haut dar. Achten solltest du nur darauf, dass du das Öl nicht nutzt, wenn du noch Kontaktlinsen trägst oder schwanger bist.

Bildquelle: angeljana_ /pixabay

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte