Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

78Stunden investiert

25Studien recherchiert

127Kommentare gesammelt

Ein realistischer Masturbator ist ein Sexspielzeug, das aussieht und sich anfühlt wie ein echtes Ding. Er ahmt das Aussehen, das Gefühl und die Erfahrung nach, eine andere Person zu penetrieren oder von ihr penetriert zu werden. Der Hauptunterschied zwischen einem Dildo (der keine Öffnung hat) und einem Realistischen Masturbator ist, dass er an beiden Enden Öffnungen hat, um von beiden Seiten eindringen zu können.

Realistischer Masturbator: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von realistischen Masturbatoren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt ein paar verschiedene Arten von realistischen Masturbatoren. Der beliebteste ist die Taschenmuschi, die an einem Ende eine Öffnung und innen eine Hülse hat, in die du deinen Penis hineinschieben kannst. Sie heißt „Pocket“, weil sie wie ein Handschuh in deine Hand passt. Taschenmuschis gibt es in allen Formen und Größen – manche haben enge Öffnungen, andere sind lockerer; manche simulieren sogar eine Ejakulation durch ihre innere Struktur. Eine andere Art von realistischem Masturbator ist der Stroker oder die männlichen Sexspielzeughüllen, die in der Regel etwa so aussehen:

Das erste, was du beachten solltest, ist das Material. Realistische Masturbatoren werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, und jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Wenn du etwas willst, das sich so nah wie möglich an echter Haut anfühlt, dann sind TPR/TPE oder CyberSkin die beste Wahl. Beide haben unterschiedliche Eigenschaften, die dafür sorgen, dass sie sich bei Berührung sehr realistisch anfühlen. Allerdings können sie leicht reißen, wenn sie nicht richtig gepflegt werden (siehe unseren Leitfaden zur Reinigung von Sexspielzeug). Silikon hält in der Regel länger als diese beiden Optionen, ist aber auch teurer – Silikonspielzeuge kosten in der Regel etwa doppelt so viel wie ihre TPE-Pendants. Aber mach dir nicht zu viele Gedanken über den Preis, denn es gibt viele billige Masturbatoren, die trotzdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, wie dieser hier. Du solltest auch darüber nachdenken, ob du einen Stroker oder eine echte Nachbildung der weiblichen Anatomie suchst. Viele Männer bevorzugen Masturbationshülsen, weil sie bei der Benutzung weniger Reibung am Penis erzeugen. Manche Männer finden, dass sie einfacher und schneller zum Orgasmus kommen, ohne dass sie sich extra anstrengen müssen, um die richtige Stelle im Spielzeug selbst zu finden (obwohl die meisten mit etwas Übung genau wissen, wo diese Stellen sind.) Wenn du aber wirklich

Wer sollte einen Realistic Masturbator benutzen?

Jeder, der nach einem realistischen Masturbationserlebnis sucht.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Realistic Masturbator kaufen?

Die Kriterien, nach denen du einen realistischen Masturbator kaufen solltest, sind dieselben wie beim Kauf jedes anderen Sexspielzeugs. Du willst etwas, das dir Freude bereitet und deine Orgasmen intensiver macht, also achte auf Eigenschaften wie Textur, Flexibilität oder Vibrationsstärke. Realistische Masturbatoren werden aus verschiedenen Materialien wie TPR/TPE (Thermoplastischer Gummi/Elastomer), CyberSkin® und UR3 (Ultra Realistic 3-D) hergestellt. Jedes Material fühlt sich anders an und hat seine eigenen Vorteile. Manche halten länger als andere und manche können Wärme oder Kälte besser abhalten. Wenn du unter Allergien leidest, ist es wichtig, dass du dich vor dem Kauf über das verwendete Material informierst, denn wenn diese Produkte nicht richtig gereinigt werden, können sie bei empfindlichen Hauttypen Reizungen hervorrufen.

Das Material ist der wichtigste Faktor. Du kannst realistische Masturbatoren aus Silikon, TPE und CyberSkin finden. Silikonspielzeuge sind in der Regel teurer als andere Materialien, aber sie fühlen sich sehr angenehm an und du wirst es nicht bereuen, einen zu kaufen. Außerdem ist es leicht zu reinigen und zu pflegen, so dass es keine unangenehmen Überraschungen in Bezug auf Hygiene oder Sicherheit gibt, wenn du dein Spielzeug für das Solospiel benutzt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines realistischen Masturbators?

Vorteile

Der größte Vorteil ist, dass du es benutzen kannst, wann und wo du willst. Es ist auch toll für Männer, die schüchtern sind, wenn es um den Kauf von Sexspielzeug geht, denn niemand wird wissen, was das Paket enthält.

Nachteile

Der größte Nachteil eines realistischen Masturbators ist, dass er nicht so diskret ist wie andere Sexspielzeuge. Wenn du Mitbewohner hast oder mit deiner Familie zusammenlebst, könnte das ein Problem für dich sein. Wenn dein Partner von dem Spielzeug erfährt und es nicht mag, könnte er eifersüchtig werden. Ein weiterer Punkt ist, dass manche Menschen diese Art von Spielzeug zu intensiv finden – probiere es also unbedingt aus, bevor du es kaufst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Realistischer Masturbator wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • NNAA
  • NNAA
  • NNAA

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Realistischer Masturbator-Produkt in unserem Test kostet rund 50 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 70 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Realistischer Masturbator-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke NNAA, welches bis heute insgesamt 0-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke NNAA mit derzeit 0.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte