Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

65Stunden investiert

13Studien recherchiert

219Kommentare gesammelt

Ein Rabbit-Vibrator ist ein Sexspielzeug, das die klitorale Stimulation eines Rabbit-Vibrators mit der Penetration eines einführbaren Dildos kombiniert. Es ist, als hätte man zwei Spielzeuge in einem.

Rabbitvibrator: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Rabbit-Vibratoren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Rabbit-Vibratoren. Der beliebteste ist der klassische Rabbit-Vibrator, der einen Klitoris-Stimulator und einen einführbaren Schaft für die Penetration hat. Es gibt aber auch Vibratoren mit zwei Motoren, die sowohl die Klitoris als auch die Vagina gleichzeitig stimulieren; diese können je nach Vorliebe zusammen oder getrennt verwendet werden. Manche Rabbits haben sogar rotierende Perlen in ihrem Inneren. Bei einigen Modellen findest du auch realistische Penisse anstelle der traditionellen Phallusformen – perfekt, wenn du etwas Lebensechteres als nur ein weiteres Plastikspielzeug willst.

Das erste, worauf du achten solltest, ist das Material, aus dem er hergestellt ist. Es gibt verschiedene Materialien, aus denen Rabbit-Vibratoren hergestellt werden können, und jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Silikonspielzeuge sind toll, weil sie leicht zu reinigen, wasserdicht (und damit perfekt für die Badewanne oder Dusche geeignet), hypoallergen und porenfrei sind, damit sich keine Bakterien darin festsetzen können. die Liste lässt sich fortsetzen. Außerdem fühlen sie sich beim Anfassen sehr weich an, was manche Leute den härteren Plastikvibratoren vorziehen. Allerdings hat Silikon einen großen Nachteil: Wenn du dein Spielzeug auf eine harte Oberfläche wie Beton fallen lässt, können sich an der Aufprallstelle Haarrisse entlang des Schafts bilden; das bedeutet, dass mit der Zeit Wasser in diese Risse eindringen und zu Schimmelbildung führen oder sogar die Integrität deines Spielzeugs komplett zerstören kann. Silikonspielzeuge gehen zwar nicht so leicht kaputt wie Glas, wenn sie ein- oder zweimal fallen gelassen werden, aber ich würde trotzdem empfehlen, sie getrennt von anderen Sexspielzeugen aufzubewahren, für den Fall, dass deinem Spielzeug später etwas zustößt. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie lange Rabbit Vibes halten, schau dir unseren Artikel hier an.

Wer sollte einen Rabbit-Vibrator benutzen?

Jeder, der eine neue Art von Orgasmus erleben möchte. Der Rabbit-Vibrator ist ideal für Frauen, Männer und Paare, die etwas Neues in ihrem Sexleben suchen. Er ist auch gut geeignet, wenn du deinen G-Punkt oder deine Prostata (den P-Punkt) erforschen möchtest.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Rabbit-Vibrator kaufen?

Der wichtigste Faktor ist, wie es sich anfühlt. Wenn du zum ersten Mal ein Toy kaufst, empfehlen wir dir, eines mit verschiedenen Geschwindigkeiten und Vibrationsmustern zu wählen, damit du herausfinden kannst, was für deinen Körper am besten funktioniert. Du solltest auch auf Sicherheitsmerkmale wie Wasserdichtigkeit und nicht poröse Materialien achten (wenn du ihn mit einem Partner teilst). Auch das Design des Vibrators ist wichtig: Sieht er ansprechend aus? Liegt er bei der Benutzung gut in der Hand? Berücksichtige diese Faktoren, wenn du dich umschaust.

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die du beim Vergleich von Rabbit-Vibratoren berücksichtigen solltest. Der wichtigste Faktor, auf den du achten solltest, ist das Material, aus dem er hergestellt ist, denn davon hängt ab, wie lange dein Spielzeug hält und ob es all deine Bedürfnisse erfüllen kann. Außerdem solltest du vor dem Kauf prüfen, ob du Batterien brauchst, damit du nicht enttäuscht bist, wenn sie nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Rabbit-Vibrators?

Vorteile

Rabbit-Vibratoren sind so konzipiert, dass sie die Klitoris und die Vagina gleichzeitig stimulieren. Das ist eine tolle Möglichkeit für Frauen, die Schwierigkeiten haben, allein durch Penetration zum Orgasmus zu kommen, oder für alle, die einen zusätzlichen Lustschub beim Sex suchen. Die Hasenohren bieten auch eine externe Stimulation, die auf Brustwarzen, Hoden und anderen erogenen Zonen angewendet werden kann.

Nachteile

Die Nachteile eines Rabbit-Vibrators sind, dass er sehr teuer sein kann und die Batterien nicht so lange halten. Außerdem neigen sie dazu, während der Benutzung Geräusche zu machen, was nicht ideal ist, wenn du Mitbewohner/innen oder Kinder in deiner Wohnung hast.

Kaufberatung: Was du zum Thema Rabbitvibrator wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Dorical
  • Dorical Tops
  • Dorical

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Rabbitvibrator-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 28 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Rabbitvibrator-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Dorical, welches bis heute insgesamt 4-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Dorical mit derzeit 3.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte