Zuletzt aktualisiert: 12. November 2021

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

45Stunden investiert

17Studien recherchiert

71Kommentare gesammelt

Männer brauchen mehrere Hilfsmittel, um ihre Pflegeroutine zu begleiten. Einer von ihnen ist der Rasierer. Zweifellos ist er eines der Geräte, die morgens nicht fehlen dürfen, aber den perfekten Rasierer zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Der Markt bietet eine unendliche Anzahl von Modellen und Designs für die unterschiedlichsten Bedürfnisse.

Wenn du einen Rasierer von unübertroffener Qualität und Präzision suchst, dann ist ein Philips Rasierer genau das Richtige für dich. Diese Marke ist auf Körperpflege spezialisiert und hat sich als Beispiel für fortschrittliche und spezialisierte Technologie für die männliche Zielgruppe an die Spitze gesetzt. Wir zeigen dir die Vorzüge dieser Marke in dem folgenden Rasierer-Guide.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicht alle Rasierapparate funktionieren gleich. Du musst dir überlegen, welche Art von Haaren du rasieren willst und wofür du sie verwenden willst. Ein Rasierer für die Trockenrasur ist nicht dasselbe wie ein Rasierer für die Dusche.
  • Du musst auch wichtige Faktoren wie die Anzahl der Klingen des Rasierers berücksichtigen und wie regelmäßig du ihn benutzen wirst. Du brauchst vielleicht keine zusätzlichen Funktionen, wenn du es nur selten benutzt.
  • Achte auch auf andere Aspekte, z. B. wie lange der Akku hält oder ob ein Reiseetui dabei ist. Auch die Ergonomie ist wichtig: Die richtige Größe und das richtige Gewicht haben einen direkten Einfluss auf dein Rasiererlebnis.

Philips Rasierer Test: Die besten Produkte im Vergleich

Philips ist der unbestrittene Marktführer auf dem Markt für Herrenrasierer. Deshalb haben sie so viele Funktionen, Leistungen und Designs, dass es schwer ist, sich nur für ein Modell zu entscheiden. Wir haben jedoch eine Liste zusammengestellt, die dir hilft, das Modell auszuwählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Kaufberatung: Was du über Philips Rasierer wissen musst

Wenn du in letzter Zeit bemerkt hast, dass dein Rasierer nicht mehr so gut schneidet oder bei der Rasur hängen bleibt, brauchst du wahrscheinlich einen Philips Rasierer. Hier findest du nicht nur Qualität, sondern auch die besten gesichtsfreundlichen Designs und die neuesten Technologiefunktionen, die du brauchst, um Irritationen loszuwerden.

Un hombre afeitándose

Um eine effiziente und reizfreie Rasur zu gewährleisten, musst du deinen Philips Rasierer sauber halten. (Quelle: Iakovenko: 123121034/ 123rf.com)

Woher kommt er und warum sollte man sich für einen Philips-Rasierer entscheiden?

Philips ist eine Marke, die sich auf technologische Innovationen in den Bereichen Elektronik und Gesundheit spezialisiert hat. Sie hat ihre Ursprünge und ihren Hauptsitz in den Niederlanden. Sie wurde vor 128 Jahren gegründet und ist heute in mehr als 100 Ländern tätig. Durch ihre Präsenz in Europa ist sie zu einem der Hauptlieferanten für Familien geworden, die sich für Qualität entscheiden.

Sie ist eine Marke, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben der Menschen durch technologische Produkte zu erleichtern, die bei der täglichen Pflege helfen. Philips denkt daran, die Lebensqualität seiner Verbraucher zu verbessern. Deshalb sind die Philips Rasierer einfach zu handhaben und passen sich jedem Bedarf an. Zweifellos ist es eine gute Entscheidung, sich für einen Philips Rasierer zu entscheiden.

Welche Arten von Philips-Rasierern gibt es auf dem Markt?

Philips-Rasierer lassen sich in zwei Arten einteilen. Er kann aus rotierenden Scherköpfen oder Folienscherköpfen bestehen. Wir beziehen uns auf den Hauptteil des Rasierers, der zum Schneiden der Haare verwendet wird. Es ist wichtig, diesen Aspekt zu berücksichtigen, der zwar nicht entscheidend für die Verwendung ist, aber das Rasiererlebnis verändern kann. Werfen wir einen Blick auf seine Funktionen:

Philips Rasierer mit drei rotierenden Köpfen

  • Besteht aus schwebenden Köpfen, die über das Gesicht gleiten.
  • Sie haben eine Öffnung zwischen den rotierenden Wellen, die die abgeschnittenen Haare auffängt.
  • Einige Modelle haben einen Spender für Rasiergels oder -schäume.
  • Leise und leicht zu reinigen.
  • Ideal für die Nass- und Trockenrasur.

Philips Flachkopf-Rasierer

  • Er besteht aus einer Reihe ausgerichteter Klingen, die seitlich schwingen.
  • Die Schaufeln sind miteinander verbunden und mit einer zentralen Welle verbunden.
  • Er hat ein perforiertes Metallgehäuse, durch das die Haare gefiltert werden und das verhindert, dass die Klingen direkt die Haut berühren.
  • Sie bieten eine ähnlich gründliche Rasur wie herkömmliche Klingen.

Una afeitadora y otros artículos

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Philips Rasierers sind der Komfort und das geringe Gewicht des Geräts. (Quelle: Bootboonneam: 68338809/ 123rf.com)

Welchen Philips Rasierer brauchst du?

Wir erklären die Eigenschaften beider Rasierer, damit du denjenigen auswählen kannst, der am besten zu deiner Routine, deiner Haut und deinem Haartyp passt:

Rotierende Köpfe Klingen (flacher Kopf)
Seltener Gebrauch Täglicher Gebrauch
Dickes oder üppiges Haar Empfindliche Haut
Spärlicher Haarwuchs Feines und glattes Haar
Seltene Pflege Häufige Reinigung
Normale Rasur Präzise und gründliche Rasur

Welche Art von Philips Rasierer benötigen Sie?

Um eine effiziente und reizfreie Rasur zu gewährleisten, müssen Sie Ihren Philips Rasierer sauber halten. Je nach dem von Ihnen gewählten Modell müssen Sie Ihren Rasierer mehr oder weniger häufig warten, idealerweise jedoch nach zwei Benutzungen, um den Zustand des Geräts zu erhalten. Hier sind ein paar Empfehlungen:

  1. Schau zuerst im Benutzerhandbuch nach und überprüfe die Reinigungsanweisungen.
  2. Ziehe den Stecker des Rasierers und entferne die Batterien.
  3. Nimm den Scherkopf vorsichtig ab.
  4. Bürste die Klingen, um überschüssige Haare zu entfernen und spüle sie gründlich ab.
  5. Trockne den Philips Rasierer gründlich mit einem Handtuch ab und lass ihn stehen, um die restliche Feuchtigkeit zu entfernen.
  6. Von Zeit zu Zeit, wenn du es für sinnvoll hältst, solltest du die Klingen austauschen.
  7. Zusätzlich kannst du ein spezielles Spray oder Gel verwenden, um die Zahnräder zu reinigen oder zu schmieren.

Un chico mostrando una afeitadora

Die meisten Philips Rasierer sind kabellos.
(Quelle: lightfieldstudios: 102879512/ 123rf.com)

Welche Vorteile hat die Verwendung eines Philips Rasierers?

Für viele Männer endet die Rasur mit einer negativen Erfahrung: gereizte Haut, entzündete Haare, Rötungen und Juckreiz. Wenn du aber über einen Philips Rasierer sprichst, kannst du diese Sorgen loswerden. In einer kurzen Liste erklären wir, welche Vorteile es hat, sich für einen hochwertigen Präzisionsrasierer zu entscheiden

  • Erhöhter Komfort: Manche behaupten, dass der Elektrorasierer dem traditionellen Rasiermesser in Bezug auf die gründliche Rasur nicht das Wasser reichen kann. Einer der Hauptvorteile eines Philips Rasierers ist jedoch der Komfort beim Rasieren. Mit diesen Maschinen ist es möglich, die Reizungen und Schnitte loszuwerden, denen du bei der altmodischen Rasur ausgesetzt bist.
  • Schnellere und bequemere Rasur: Ein weiterer Vorteil ist die Geschwindigkeit, mit der du deinen Bart loswirst, im Gegensatz zu den üblichen Ritualen mit dem traditionellen Rasiermesser, bei denen du den Rasierer und das Waschbecken vor und nach der Rasur vorbereiten musst. Bei einem Philips Rasierer schaltest du einfach ein, rasierst den Bereich und stellst ihn auf die Lade- und Reinigungsstation.
  • Du sparst: Bei herkömmlichen Rasierern ist es wahrscheinlich, dass du nach ein paar Einsätzen einen Ersatz brauchst. Außerdem brauchst du Wasser, Seife und vielleicht ein paar zusätzliche Produkte, um die Rasur zu erleichtern. Mit einem Philips Rasierer hingegen musst du nicht so oft Geld ausgeben – du musst nur einmal im Jahr die Klingen austauschen. Du wirst auf jeden Fall Geld sparen.
  • Vielseitigkeit: Moderne Elektrorasierer sind oft kabellos. Diese Funktion ist ideal, denn so kannst du dich überall rasieren, wo du hingehst. Außerdem verfügen viele über zusätzliche Funktionen wie Schnellladung oder wasserdichte Systeme, um die Nutzungsdauer und Vielseitigkeit zu optimieren. Außerdem kannst du sie überall an deinem Körper verwenden.

Una afeitadora en una mesa

Philips ist eine Marke, die leistungsstarke Geräte anbietet.
(Quelle: Belchonock: 99392432/ 123rf.com)

Kaufkriterien

Wenn du dich für einen Philips Rasierer entscheiden willst, solltest du die wichtigsten Aspekte dieses Produkts kennen. Es ist wichtig, diese Details zu kennen, wenn du die besten Ergebnisse erzielen willst. In einem kurzen Abschnitt erläutern wir die Parameter und Funktionen, die du beachten solltest, wenn du dir einen hochwertigen Elektrorasierer zulegen möchtest.

Design

Sicherlich ist Philips eine Marke, die leistungsstarke Rasierer anbietet. Es ist jedoch wichtig, dass du die Art der Köpfe und ihre Anordnung berücksichtigst, da sie das Rasiererlebnis beeinflussen. Das Rillenmuster und die Löcher bestimmen die Geschwindigkeit und die Glätte des Schnitts; je mehr Rillen, desto mehr Haare erwischst du bei jedem Zug.

Bei den neuesten Philips Rasierermodellen (z. B. der 7000er und 9000er Serie) sind die Klingen V-förmig angeordnet. Außerdem erhöhen diese Modelle die Anzahl der rotierenden Schaufeln erheblich, die bis zu 72 betragen kann. Dadurch wird die Schneidleistung verbessert und es sind weniger Züge erforderlich, um die Haare zu entfernen.

Reinigung

Um die Leistung der Klingen zu erhalten und die Lebensdauer des Rasierers zu verlängern, ist es notwendig, den Rasierer innen und außen sauber zu halten. In vielen Fällen reicht es, den Rasierer unter den Wasserhahn zu halten und mit einer Bürste festsitzende Haare zu entfernen. In anderen Fällen ist der Rasierer mit einer Reinigungsstation ausgestattet, die sich automatisch um die Pflege kümmert.

Ergonomie

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl eines Philips Rasierers ist der Komfort und die Leichtigkeit des Rasierers. Überprüfe die Form, den Griff und das Material der Konstruktion. Wenn du ihn nass benutzen willst, solltest du dich für einen rutschfesten Griff entscheiden. Außerdem wirken sich das Gewicht und das Material auf die Manövrierfähigkeit aus.

Batterie

Die meisten Philips Rasierermodelle sind kabellos. Das heißt, sie werden mit Batterien betrieben. Die Autonomie dieser Maschine beträgt 45 Minuten, während die Ladezeit in einer Stunde abgeschlossen ist. Es gibt sogar Modelle, die eine Expressladung für eine schnelle Rasur beinhalten. Die Überprüfung dieses Aspekts ist wichtig, um unnötige Überraschungen zu vermeiden.

Zubehör

Details sind ebenfalls wichtig. Achte darauf, dass die Klingen hypoallergen sind und aus rostfreiem Stahl bestehen. Es gibt Modelle mit ausziehbaren Griffen für den Einsatz auf dem Rücken in der Dusche oder einem Haken für besseren Halt. Wenn du verreist, ist eine Reisetasche sehr praktisch. Und wenn du zu Hause bist, dann möchtest du vielleicht einen Ständer haben.

Fazit

Für die Männerpflege ist der Philips Rasierer ein unverzichtbares Element. Der technologische Fortschritt hat dazu geführt, dass innovative Designs und besondere Funktionen die Rasierroutine von Hunderten von Männern übernommen haben. Es ist an der Zeit, dich von diesen Geräten zu überzeugen, die für Körperkonturen und alle Haartypen geeignet sind.

Diese Marke bietet hochwertige Präzisionsprodukte, die dir helfen, Irritationen zu vermeiden und deine Rasierroutine zu erleichtern. Wenn du darüber nachdenkst, einen elektrischen Rasierer zu kaufen, dann weißt du bereits, dass Philips die beste Wahl für dich ist. In diesem Leitfaden haben wir versucht, alle Fragen zu beantworten, die du zum Thema Rasieren hast. Wir hoffen, dass wir hilfreich waren.

Wenn dir unser Leitfaden gefallen hat, dann hinterlasse bitte unten einen Kommentar und teile ihn in den sozialen Medien, damit auch andere den idealen Philips Rasierer auswählen können.

(Bildquelle: Belchonock: 99392432/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte