Zuletzt aktualisiert: 25. November 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

In den letzten Jahren ist das pH-Meter zu einem unverzichtbaren Haushaltsgerät geworden. Obwohl die meisten Menschen immer noch denken, dass es nur für die Pflege des Poolwassers gedacht ist, ist seine Verwendung inzwischen weit verbreitet und wird auch im häuslichen Umfeld immer häufiger eingesetzt. Den genauen pH-Wert eines Produkts zu kennen, ist sehr wichtig, denn je nach Säure- oder Alkaligehalt des Produkts kann unsere Gesundheit beeinträchtigt werden.

In diesem Artikel erklären wir dir alles, was du über die verschiedenen pH-Messgeräte auf dem Markt wissen musst. Auf diese Weise kannst du das beste Angebot für deine Bedürfnisse auswählen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Veränderungen des pH-Werts im Wasser können sich auf unsere Gesundheit auswirken, insbesondere auf die Gesundheit von Kindern. Aus diesem Grund ist ein pH-Meter ein unverzichtbares Werkzeug für die Wartung und Qualität des Wassers im Haushalt.
  • Es gibt viele Arten von pH-Messgeräten. Teststreifen sind die bekanntesten auf dem Markt. Heutzutage sind digitale Messgeräte jedoch effizienter und verfügen sogar über weitere Funktionen wie die Temperaturmessung.
  • Bei der Auswahl eines pH-Messgeräts muss der Verwendungszweck berücksichtigt werden. Boden-pH-Messgeräte haben zum Beispiel andere Eigenschaften als solche, die den pH-Wert von Flüssigkeiten messen.

Ph-Meter Test: Die besten Produkte im Vergleich

Die Auswahl eines pH-Messgeräts unter den vielen Produkten auf dem Markt kann kompliziert sein, da es viele Funktionen und Möglichkeiten zu berücksichtigen gibt. Nach einer kleinen Recherche sind hier die fünf besten pH-Messgeräte auf dem Markt, um dir die Entscheidung zu erleichtern.

Kaufberatung: Was du über ein pH-Messgerät wissen musst

Wenn du ein pH-Messgerät kaufen möchtest, ist es wichtig, dass du die wichtigsten Details darüber kennst. Hier sind die wichtigsten Fakten, die du über die Funktionsweise wissen musst, sowie die Fragen, die von den Nutzern am häufigsten gestellt werden.

Persona midiendo el ph de piscina

Die Pflege des pH-Werts deines Wassers ist ein wichtiger Teil der Poolpflege. (Quelle: Sirirak Kaewgorn: 103436648/ 123rf)

Was ist ein pH-Meter?

Ein pH-Meter ist ein Instrument, das den Säure- oder Alkaligehalt von Wasser misst. Der pH-Wert, das Wasserstoffpotenzial, ist das Maß für den Säure- oder Alkaligehalt einer Lösung.

Die einfachsten pH-Meter bestehen aus einfachen Papierstreifen, die auf die Lösung reagieren und je nach pH-Bereich unterschiedliche Farben annehmen. Sie sind zwar die billigste Option, aber ihre Genauigkeit ist ziemlich begrenzt und die Interpretation des Farbschemas kann ein bisschen schwierig sein. Für eine bessere Messung sind digitale pH-Indikatoren viel genauer und einfacher zu benutzen.

Das erste pH-Meter wurde erfunden, um den Säuregehalt von Zitronensaft zu messen. Arnold Beckman entwarf das erste Modell 1934 als Gefallen für seinen Freund Glen Joseph, einen Chemiker, der in einem Labor der California Fruit Growers Exchange arbeitete.

Wie funktioniert ein pH-Meter?

Die richtige Verwendung eines pH-Meters hängt von der Art des Geräts und der zu messenden Substanz ab

  • Teststreifen funktionieren, indem sie sich bei der Reaktion mit dem pH-Wert in eine bestimmte Farbe färben. Daher muss die erhaltene Farbe mit der Farbliste in der Gebrauchsanweisung verglichen werden.
  • Bei einem digitalen Messgerät wird das Ende der Elektrode in die Flüssigkeit eingeführt und nach ein paar Sekunden erscheint eine Zahl auf dem Display. Dies entspricht dem Säure- oder Alkalitätswert der Lösung. Sobald wir den pH-Wert des Wassers kennen, können wir ihn je nach Bedarf senken oder erhöhen.
  • Andere wiederum haben eine Sonde, die die Aktivität von Wasserstoffionen misst. Dieser Mechanismus ist bei Boden-pH-Messgeräten üblich.

Wozu dient ein pH-Meter?

Obwohl seine Hauptfunktion darin besteht, zu prüfen, wie sauer oder alkalisch eine Lösung ist, kann ein pH-Meter für viele verschiedene Tätigkeiten eingesetzt werden. Viele Dinge in deiner Umgebung, die du regelmäßig verwendest, wurden getestet, um den richtigen pH-Wert einzustellen, z. B. Lebensmittel und Getränke, Seifen und Shampoo, die du zum Waschen deines Körpers verwendest, und Medikamente.

Die meisten Produkte, die wir kaufen, werden mit pH-Messgeräten getestet, nicht nur Getränke und Lebensmittel, sondern auch Kosmetika und Seifen, sogar einige Medikamente.

Dieses Instrument ist unverzichtbar, um den Boden zu testen, in dem Obst und Gemüse wachsen, und um optimale Lebensmittel für den Verzehr zu erhalten. Außerdem muss in Schwimmbädern ein akzeptabler pH-Wert aufrechterhalten werden, sowohl mit Chlor als auch mit Kochsalzlösung. Es kann auch verwendet werden, um den Säuregehalt des Wassers aus dem Wasserhahn zu überprüfen.

Wie unterscheidet sich ein pH-Meter von einem TDL- oder EC-Meter?

Wenn du nach einem pH-Meter suchst, ist dir vielleicht aufgefallen, dass viele Produkte andere Funktionen wie TDL oder EC aufführen. In dieser Tabelle zeigen wir dir die verschiedenen Messungen und Instrumente.

Wofür es verwendet wird Maß für die Messung
pH (Wasserstoffpotential) Misst den Säuregrad oder die Alkalität einer Lösung Bereich 0 bis 14 PH
TDS (Total Dissolved Solids) Misst die Menge an Salzen in einer Lösung, d. h. die Menge an Nährstoffen in einer Nährlösung. PPM oder Parts Per Million
EC (Elektrische Leitfähigkeit) Misst die Leitfähigkeit des Wassers, d. h. die Fähigkeit, elektrischen Strom entsprechend der Menge der gelösten Salze zu leiten. Je mehr Salze es hat, desto besser leitet es den Strom S/m (Siemens pro Meter) oder Millisiemens pro Zentimeter

Welche Arten von pH-Messgeräten gibt es?

Weil sie so weit verbreitet sind, gibt es viele Arten von pH-Messgeräten. Viele von ihnen sind auf eine bestimmte Funktion spezialisiert. In dieser Tabelle zeigen wir dir die verschiedenen Arten von Messgeräten und ihre Funktionen, damit du das richtige für dich auswählen kannst.

Genauigkeit pH-Bereich Benutzerfreundlichkeit Anwendungen Wiederverwendbarkeit
Papierteststreifen Begrenzte 0. 2 0 bis 14 Einzeln Schwimmbäder, Aquarien, Laboratorien Jeder Streifen ist nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt
Reagenztropfen Begrenzt 0,2 6,8-8,2 Einzeln Schwimmbäder und Aquarien Einmal pro Gebrauch
Digitales oder tragbares pH-Meter Genau 0,1 0-14 Einzeln, erfordert Kalibrierung Schwimmbäder, Aquarien, Laboratorien, Trinkwasser, Landwirtschaft Ja
Analoges oder Tisch-pH-Meter Genauigkeit 0,1 0-14 Einfach, Kalibrierung erforderlich Pools, Aquarien, Laboratorien, Trinkwasser, Landwirtschaft Ja
Boden-pH-Meter Genauigkeit 0,1 0-14 Einfach, keine Kalibrierung erforderlich Gartenbau und Landwirtschaft Ja

Was ist die Kalibrierung eines pH-Meters?

Bei der Kalibrierung geht es darum, die Werte des pH-Meters an die normalen Standardwerte eines gelösten Lösungsmittels anzupassen. Der Grund, warum sich diese Werte ändern, liegt an der pH-Elektrode, die durch Faktoren wie Temperaturschwankungen beeinflusst werden kann. Ein unkalibriertes pH-Messgerät ist wie eine verstimmte Geige: Die Ergebnisse sind unzuverlässig. Die Kalibrierung stellt also sicher, dass das pH-Messgerät ordnungsgemäß funktioniert und ist daher ein wichtiger Schritt.

Wie sollte ein pH-Messgerät kalibriert werden?

Viele Messgeräte verfügen über eine automatische Kalibrierungsfunktion und werden gebrauchsfertig geliefert, aber es ist Vorsicht geboten, da diese Kalibrierung während des Transports verändert worden sein kann. Jedes Messgerät sollte anhand der Bedienungsanleitung und seiner Eigenschaften kalibriert werden, aber hier sind ein paar wichtige Schritte

  • Wasche zunächst einen Plastikbecher mit destilliertem Wasser aus und gieße die Kalibrierungslösung so ein, dass sie die Glaskugel des Geräts bedeckt, sobald sie trocken ist.
  • Tauche das pH-Meter in den Plastikbecher mit der Lösung und schalte es ein.
  • Wenn die Anzeige des Messgeräts 7,0 anzeigt, ist es kalibriert.
  • Wenn das nicht der Fall ist, benutze den Schraubenzieher, um die Schrauben zu verstellen, bis der Wert 7,0 beträgt.
  • Nach der Kalibrierung schaltest du das Messgerät aus, spülst es mit destilliertem Wasser ab und trocknest es mit einem sauberen Handtuch.
  • Wiederhole den Vorgang mit einer weiteren Messung.

Mujer midiendo el PH en sembradio

Die Wasserqualität beeinflusst auch Pflanzen und Gemüse. Ein Boden-pH-Meter ist die beste Lösung. (Quelle: Deyan Georgiev: 130366554/ 123rf)

Wie sollte ein pH-Messgerät gereinigt werden, um es richtig zu warten?

Die Reinigung des Geräts ist ein Vorgang, der bei jeder Verwendung wiederholt werden sollte. Andernfalls können sich Stoffe im Glasrohr ansammeln, die das Ablesen des Messgeräts behindern. Es gibt allgemeine Wartungstechniken für pH-Meter, aber in vielen Fällen hat jede Marke und jedes Modell seine eigene Pflege.

Es ist sehr wichtig, dass wir das Handbuch genau befolgen, um unser pH-Meter in perfektem Zustand zu halten und seine Nutzungsdauer zu verlängern

  • Bewahre das Gerät an einem kühlen, trockenen Ort auf.
  • Reinige die Elektrode vor und nach dem Gebrauch mit einer Reinigungslösung.
  • Lagere das Gerät niemals trocken, da sich dadurch Salz ansammeln kann.
  • Lagere Elektroden niemals in destilliertem Wasser.
  • Lagere sie immer in einer Aufbewahrungslösung, damit die Elektrode immer feucht ist.

Kaufkriterien

Bevor du dich für ein pH-Messgerät entscheidest, solltest du einige Dinge beachten. Diese Details können einen großen Unterschied machen und dir helfen, das am besten geeignete Produkt für deine Bedürfnisse auszuwählen.

Messbereich

Der Messbereich ist im Allgemeinen für alle pH-Meter gleich, mit Ausnahme der pH-Indikatortropfen. In einer wässrigen Lösung ist eine Skala von 0 bis 14 verfügbar. Gelöst gilt als sauer, wenn der Wert unter 7 liegt, und als alkalisch, wenn er darüber liegt, während der Wert 7 Neutralität anzeigt.

Benutzerfreundlichkeit

Niemand möchte einen ganzen Vormittag damit verbringen, die Anweisungen auf einem pH-Meter zu entziffern. Deshalb solltest du Geräte wählen, die einfach zu bedienen sind. Auch der automatische Temperaturausgleich und die automatische Kalibrierung sind praktische Funktionen, die dir Zeit und Nerven sparen. Eine weitere interessante Option ist eine automatische Abschaltfunktion.

Digitale pH-Messgeräte sind so vielseitig und genau wie analoge Messgeräte und so tragbar und praktisch wie Teststreifen aus Papier.

Batterie

Eine der am häufigsten gestellten Fragen von Nutzern ist der Batterietyp, der in digitalen pH-Messgeräten verwendet wird. In der Regel werden diese Produkte mit Batterien geliefert, manche sogar mit Nachfüllpackungen. Andere, die mit Sonden und Sensoren arbeiten, benötigen keine Batterie, wie z.B. bestimmte Boden-pH-Meter.

Falls du die Batterie in deinem pH-Meter austauschen musst, reichen Alkalibatterien aus dem Supermarkt aus. Im Zweifelsfall ist es jedoch immer eine gute Idee, die Bedienungsanleitung zu konsultieren.

Temperaturmessung

Die Temperatur ist ein ziemlich wichtiger Faktor bei der pH-Messung, da die Werte des Indikators empfindlich auf Veränderungen der Wassertemperatur reagieren können. Bei manuellen Verfahren wird die Temperaturmessung getrennt von der Säuremessung durchgeführt.

Glücklicherweise verfügen viele digitale pH-Messgeräte über eine integrierte Funktion, die automatische Temperaturkompensation. Diese Messgeräte haben ein eingebautes Thermometer, das jede Abweichung von der 25 °C-Basislinie automatisch ausgleicht. Wann immer du kannst, entscheide dich für ein Produkt, das diese Option eingebaut hat.

Niña en piscina usando flotador

Die Pflege des pH-Werts des Wassers ist ein wichtiger Faktor bei der Poolpflege. (Quelle: Podvalny: 7kWD0Wnc59E/ Unsplash)

Zusätzliche Funktionen

Aufgrund der Beliebtheit und der Nachfrage nach dem Produkt werden viele der digitalen Modelle auf dem Markt nicht nur zum Ablesen des Säuregehalts des Wassers verwendet, sondern verfügen auch über zusätzliche Funktionen und Merkmale, die ebenso nützlich und notwendig sind wie der pH-Wert selbst.

Temperaturmessung, TDS- und EC-Bereich, Chlormessung, Wasserhärte, sind nur einige davon. Als Benutzer solltest du den Verwendungszweck deines pH-Messgeräts bedenken, um herauszufinden, welche anderen Funktionen für dich nützlich sein könnten.

Fazit

Mit dem pH-Messgerät kannst du den Säure- oder Alkalitätsbereich einer Flüssigkeit messen. Dieses Gerät hat mehrere Funktionen, z. B. die Messung der Qualität deines Poolwassers, die Überprüfung, ob dein Trinkwasser gesund ist oder die Einstellung des pH-Werts deiner Pflanzen.

Obwohl es sich um ein Messgerät handelt, musst du kein Experte sein, um es zu bedienen. Die meisten von ihnen sind sehr einfach zu bedienen und haben mehrere Funktionen, die dir das Messen noch leichter machen. Wenn du unseren Empfehlungen folgst und alles berücksichtigst, was wir im Kaufratgeber erklärt haben, wirst du mit deiner Wahl nichts falsch machen. Hinterlasse einen Kommentar, wenn du diesen Artikel hilfreich fandest.

(Bildquelle: rukawajung: 133556450/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte