Panasonic Rasierer
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

11Analysierte Produkte

16Stunden investiert

3Studien recherchiert

64Kommentare gesammelt

Panasonic Rasierer sind qualitative und effektive Geräte zur Körperpflege. Zum Einsteigerpreis erfüllen die elektrischen Folienrasierer jedes Stylingvorhaben. Sowohl Nass- als auch Trockenrasuren sind durch ihre moderne Technologie schonend umzusetzen. Die kompakten Rasierer können Haare je nach Gerätetyp entweder höchst wirkungsvoll entfernen und trimmen oder sogar als Haardesigner genutzt werden.

Mit unserem großen Panasonic Rasierer Test 2020 wollen wir Dir helfen, den Rasierer zu finden, der Deinen Vorstellungen entspricht und Dich dabei unterstützt deinen Wunschstil zu kreieren, sowie Dein Schönheitsideal zu erfüllen. Wir haben die Geräte von Panasonic verglichen, charakteristische Eigenschaften zusammengefasst, die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und Nutzungshinweise gesammelt, sowie Vor- und Nachteile der Gerätetypen aufgelistet. Das soll Dir deine Kaufentscheidung erleichtern.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die elektrischen Folienrasierer von Panasonic bieten höchste Qualität zum Einsteigerpreis. Aufgrund ihrer aktuellen Technologie rasieren sie schonend, effektiv und präzise.
  • Die Geräte sind für die Nass- und Trockenrasur geeignet und größtenteils durch einen Akku betrieben.
  • Panasonics Rasierer kombinieren verschiedene Funktionen des Haarstylings. Aufgrund dessen kann zwischen Geräten die rasieren und trimmen oder rasieren, trimmen und stylen unterschieden werden. Weiterhin sind die Rasierer durch die Ausgestaltung des Scherkopfes zu unterscheiden.

Panasonic Rasierer Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Rasierer von Panasonic für effektives Rasieren und Trimmen

Dieser elektrische Rasierer von Panasonic überzeugt durch Leistung und Komfort. Der 5-fach Scherkopf, der seine Bewegung flexibel an die Gesichtsstruktur anpasst, erfasst lange und eng anliegende Haare unterschiedlicher Wuchsrichtungen und garantiert dadurch eine gründliche Rasur. Besonders hervor sticht der Bartdichten-Sensor, welcher in Echtzeit analysiert, welche Intensität notwendig ist, um alle Haare schonend zu entfernen. Der ausklappbare Langhaarschneider ermöglicht außerdem das Trimmen von Koteletten und Schnurrbart.

Alle, die nach einem gründlichen und hautfreundlichen Rasierer für erstklassige Haarentfernung mit neuester Technologie suchen, sollten bei diesem Gerät zuschlagen.

Der beste Allround-Rasierer von Panasonic

Mit seinen 2 Aufsätzen, dem kräftigen Motor und dem Bartdichten-Sensor ist dieser Rasierer der Allrounder der Panasonic-Serie. Sowohl Trimmen, Stylen als auch Rasieren gehören zum Funktionsumfang des 3-fach Scherkopfes. Haare können durch die 2 Aufsätze dieses Gerätes mit einer Längeneinstellung von 0,5 – 7 mm geschnitten werden.

Der Panasonic ES-LL41 ist der am flexibelsten nutzbare Rasierer von Panasonic und damit ideal für jeden, der mit einem Gerät all seine Stylingvorhaben umsetzen möchte.

Der beste Panasonic Rasierer für Reisen

Panasonic überzeugt bei diesem 2-in-1 Rasierer mit der Kombination aus Kleinformat, edlem Design und Leistung. Das Gerät arbeitet unabhängig von Akkustand und Bartdichte mit voller Schnittleistung. Seine 5 Scherelemente und der Bartdichten-Sensor sorgen für eine besonders schonende Rasur.

Falls Du auf der Suche nach einem kompakten, funktionalen Haarentfernungsgerät bist, ist dieses das richtige für Dich.

Der beste Preis-Leistungs-Rasierer von Panasonic

Auch dieser schonende Elektrorasierer überzeugt durch eine besonders lange Akkulaufzeit. Mit seinem 4-fach Scherkopf und der präzisen Technologie werden Haare schonend entfernt. Ein integrierter Langhaarschneider ermöglicht darüber hinaus das Formen der Härchen.

Wem eine Kombination aus geringer Preisintensität und Effizienz besonders wichtig ist, der sollte dieses Gerät nicht aus den Augen verlieren.

Der beste Panasonic Rasierer in Premium-Ausführung

Mit seinen Eigenschaften gehört das Modell “ES-LV67” zu den absoluten Leistungsträgern des japanischen Elektronikherstellers. Durch die optische Unauffälligkeit solltest du dich daher nicht täuschen lassen. Mit den am Rücken und den Seiten angebrachten Gummiflächen werden die hoch priorisierten Aspekte Ergonomie und Praxistauglichkeit eindrucksvoll ermöglicht.

Der Rasierer bietet neben einer guten Handhabung und Reaktionszeit auch ein gründlich sowie angenehmes Rasurerlebnis. Der eingebaute Scherenkopf kann in 16 Richtungen bewegt werden und ist daher besonders flexibel. Die Messung der eigenen Bartdichte erfolgt dank eingebautem Sensor 250 Mal pro Sekunde und passt die Leistung dadurch individuell an. Suchst du nach einem hochwertigen Gerät, das innerhalb weniger Minuten Trocken- und Nassrasur meistert, passt dieses Modell optimal zu dir.

Produktfotos

Ratgeber: Fragen, mit denen Du Dich beschäftigen solltest, bevor Du einen Panasonic Rasierer kaufst

Damit Du den für Dich richtigen Rasierer einfacher finden kannst, stellen wir Dir in diesem Abschnitt die charakteristischen Eigenschaften von Panasonic Geräten und ihre Alternativen vor.

Was unterscheidet Panasonic Rasierer von anderen Herstellern?

Panasonic produziert hochqualitative Elektrorasierer größtenteils zum Einsteigerpreis. Sowohl die Standard- als auch die Premium-Ausführungen bieten höchsten Komfort und versprechen Barbershop-Qualität für zu Hause.

Panasonic Rasierer-1

Die Elektrorasierer von Panasonic bringen die Möglichkeit von Nass- und Trockenrasuren in Barbershop-Qualität zu Dir nach Hause.
(Bildquelle: unsplash.com / Guus Baggermanns)

Die Geräte mit Scherkopf-System und diversen cleveren Funktionen bieten Präzision, maximale Schnittleistung und eine besonders schnelle und gründliche Rasur. Sie sind flexibel einsetzbar und arbeiten hautschonend. Körperhaare werden zuverlässig und bequem entfernt. Die Kombinationsmöglichkeit von Funktionen, langlebigen Akkus, Reinigungskomfort und edlem Design vollenden die Produkte der Haarentfernung.

Panasonic ist ein Spezialist in der Herstellung von Rasierern für Herren.

Alle elektrischen Rasierer von Panasonic sind sowohl für die Trocken- als auch Nassrasur geeignet. Dadurch kann jeden Tag zwischen praktischer und zeitsparender Trockenrasur und verwöhnender Nassrasur entschieden werden.

Insgesamt haben die Folienrasierer von Panasonic im Vergleich mit anderen Produkten folgende Vorteile und Nachteile:

Vorteile
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schonende und effiziente Rasur
  • Nass- und Trockenrasur möglich
Nachteile
  • Weniger hochwertiges Design
  • Geringerer lokaler Vertrieb

Welche Scherköpfe konstruiert Panasonic in ihre Rasierer?

Panasonic bietet Rasierer mit verschiedenen, länglichen Folienscherkopfvarianten an, welche Scherfolien und Klingen enthalten.

Scherköpfe sind durch ihre Bewegungsmöglichkeiten und die Anzahl der Scherelemente charakterisiert.

Je flexibler der Scherkopf ist, desto mehr kann er sich an die Hautbereiche anpassen. Im Bereich der Haarpflege für Männer, auf die Panasonic seine Rasierer spezialisiert hat, werden verschiedene Bewegungsmöglichkeiten angeboten:

  • 0 D
  • 2 D
  • 5 D
  • 8 D
  • 16 D

Der Rasierer mit dem flexibelsten Scherkopf kann demnach in 16 Richtungen gebeugt werden (16 D). Schonende Soft-Gleitrollen unterstützen in einigen Geräten die Bewegung zusätzlich. Sie befinden sich zwischen den Scherelementen und gleiten sanft und schonend über die Haut.

Panasonic Rasierer-2

Die flexiblen Scherköpfe von Panasonic ermöglichen schonendes Stylen von Bärten und verhindern Reizungen. Sowohl die Haare als auch die Haut sehen deshalb unwiderstehlich gepflegt aus. Jedes Styling kann umgesetzt werden.
(Bildquelle: unsplash.com / Jonathan Borba)

Der einzige elektrische Rasierer, den Panasonic für Frauen anbietet, ist vollständig fixiert und kann somit nur durch seine Haltung an die verschiedenen Stellen angepasst werden. Dies entspricht einem 0 D Scherkopf.

Außerdem werden Rasierköpfe danach unterschieden, wie viele Klingen sie haben. Panasonic verkauft Varianten mit 1-5 Klingen-Scherfolie-Kombinationen.

Welche Scherfolien und Klingen sind in Panasonic Rasierern verbaut?

Die Rasierer von Panasonic sind Folienrasierer. Die Klingen der Geräte sind deshalb hinter Scher- oder auch Schutzfolien versteckt. Obwohl dies verhindert, dass die Schneideelemente einen direkten Kontakt zur Haut haben, kann sehr gründlich rasiert werden. Die Oberfläche der bogenförmigen Folie sorgt dafür, dass die Haare aufgestellt und ausgerichtet werden. Der Klingenblock schneidet die Härchen daraufhin ab. Die Methode ist hautschonend.

Um das präzise Entfernen von unerwünschten Härchen zu intensivieren, verwendet Panasonic verschiedene Varianten der Scherfolie. Wir haben sie Dir hier übersichtsartig zusammengestellt:

Scherfolienart Funktion
Federnde Scherfolie Anpassung an die Haut erhöhen
Feinschliff-Scherfolie Erfasst kurze und widerspenstige Haare auch an schwierigen Stellen
Quick-Lift-Scherfolie / Ultrakontakt-Scherfolie Erfasst anliegende Haare

Die Klingen unter der bogenförmigen Folie sind aus ultrascharfem, nanopoliertem, japanischem Edelstahl und 30° spitz. Damit gehören die Panasonic Rasierer zu den schärfsten Elektrorasierern. Präzises, glattes Rasieren und weniger Hautirritationen werden möglich. Die Mehrzahl der Geräte von Panasonic hat nickelfreie Klingen.

Wie werden Panasonic Rasierer betrieben?

Panasonic verbaut in ihren Elektrorasierern einen Linearmotor. Dieser hat je nach Gerätetyp 10 000 -14 000 Schwingungen pro Minute und erzeugt die Schneidebewegung der Klingen. Durch diese Rotation werden die Haare entfernt.

In dem folgenden Video wird die Funktionsweise des Rasiervorgangs genauer gezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=Y66smZbBWns

Der fundamentale Motor wird größtenteils durch einen Akku mit Strom versorgt. Der Akku des Gerätes wird mit einer Ladestation oder einem Netzkabel aufgeladen. Hierbei variiert die Betriebszeit zwischen 21 Minuten und 50 Minuten.

Der einzige Rasierer den Panasonic für Damen bereithält, ist durch Batterien betrieben.

Wie schwer sind Panasonic Rasierer?

Panasonic verfolgt das Ziel seine Rasierer möglichst ergonomisch zu konzipieren, um die Verwendung so angenehm und mühelos wie möglich zu machen. Das Gewicht der Geräte hängt von dem Typ des Rasierers ab.

Geräteart Gewichtsspanne
2-in-1 Panasonic Rasierer ca. 120 – 215 Gramm
3-in-1 Panasonic Rasierer ca. 155 Gramm

Panasonic Rasierer, die sowohl rasieren als auch trimmen, weisen eine größere Gewichtsspanne auf als das Allround-Gerät.

Wo können Panasonic Rasierer erworben werden?

Rasierer von Panasonic sind sowohl im Fachhandel als auch in Online-Shops zu kaufen. Die meisten Geräte werden, nach unseren Recherchen über diese Onlineshops erworben:

  • panasonic.de
  • amazon.de
  • mediamarkt.de
  • idealo.de
  • real.de

Alle Rasierer, die wir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn Du ein Gerät gefunden hast, das Deinen Wünschen entspricht, kannst du es Dir sofort sichern. Der nächsten Rasur bzw. dem nächsten Bartstyling steht somit nichts mehr im Wege.

Was kosten die Rasierer von Panasonic?

Panasonic Rasierer kosten abhängig von ihrer Ausstattung, ihren Funktionen und der Art des Scherkopfes unterschiedlich viel. Wir haben die Preise für Dich zusammengefasst:

Geräteart Preisspanne
2-in-1 Panasonic Rasierer ca. 40 – 400 €
3-in-1 Panasonic Rasierer ca. 90 – 150 €

Die Preise von 2-in-1 Panasonic Rasierern haben die größte Spanne, da die Anzahl der produzierten Geräte in dieser Kategorie groß ist. Sie beinhalten den günstigsten und den teuersten elektronischen Rasierer. Der 3-in-1 Rasierer von Panasonic kostet mehr als das preisgünstigste aber weniger als das preisintensivste 2-in-1 Produkt.

Welche Alternativen zu Panasonic Rasierern gibt es?

Panasonic ist eines der kleineren Unternehmen im Bereich der Haarpflege. Aufgrund dessen ergeben sich Einsteigerpreise, allerdings auch eine geringere Auswahl an Geräten. Die Rasierer von Panasonic sind alle elektrisch und sowohl für eine Nass- als auch Trockenanwendung geeignet. Es werden ausschließlich Folienrasierer hergestellt.

Neben diesen gehören zu elektrischen Rasierern ebenso Rotationsrasierer. Damit Du eine Übersicht über die Eigenschaften der beiden Arten bekommst und das geeignetste Gerät wählen kannst, stellen wir sie Dir in den folgenden Abschnitten kurz vor.

Folienrasierer

Folienrasierer arbeiten mit Scherfolien. Diese nehmen die Haare auf, welche im direkten Anschluss von vibrierenden Schermessern gekürzt werden. Da die Klingen unter der Folie verborgen sind, können sie sehr scharf sein und intensiv arbeiten, ohne die Haut zu schädigen. Aufgrund der länglichen Form der Rasierer sind sie besonders für präzise Rasuren geeignet.

Zusammengefasst haben Folienrasierer folgende Vorteile und Nachteile:

Vorteile
  • Kraftvolles Schneiden
  • Hautschonend
  • Kleinflächige Bereiche sind gut zu rasieren
Nachteile
  • Lauteres Summen und stärkere Vibration
  • Langsameres Rasieren größerer Flächen

Neben Panasonic bietet beispielsweise Braun Folienrasierer an. Als Hersteller der meistverkauften elektrischen Rasierer, Traditionsunternehmen und offizieller Partner des FC Bayern Münchens, umfasst das Produktangebot außer dem mittleren Preissegment ebenso preisintensivere, sehr edle Geräte.

Rotationsrasierer

Rotationsrasierer arbeiten mit 3 flexiblen Rotationsköpfen, welche schnell und großflächig rasieren und sich den Gesichtskonturen anpassen. Die Klingen haben direkten Kontakt zu der Haut.

Vorteile
  • Starke Anpassung an die Gesichtsform
  • Schnelles Rasieren durch großflächiges Vorgehen
  • Leise und vibrationsarm
Nachteile
  • Geringe Präzision
  • Mögliche Reizung der Haut durch direkten Kontakt

Der bekannteste Verkäufer von Rotationsrasierern ist Philipps. Das Unternehmen produziert eine Vielzahl der Haarentfernungsgeräte mit verschiedensten Ausstattungsdetails. Unbekanntere Hersteller sind ProfiCare und Remington.

Entscheidung: Welche Arten von Panasonic Rasierern gibt es und welche ist die richtige für Dich?

Panasonics Folienrasierer sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Diese unterscheiden sich durch ihren Funktionsumfang. Damit Du einen Überblick über die einzelnen Versionen bekommst stellen wir sie Dir vor und führen ihre Vorteile und Nachteile auf. Das erleichtert Dir die Auswahl.

Was zeichnet die 2-in-1 Rasierer von Panasonic aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Größtenteils produziert Panasonic 2-in-1 Geräte, die Rasierer und Trimmer kombinieren. Dadurch wird es möglichen sowohl die präzise und effiziente Entfernung als auch das Formen der Haare umzusetzen. Präzise, schnell und mit maximaler Schnittleistung kannst Du mit den Haarentfernern Dein gepflegtes Äußeres kreieren.

Die Produktbreite beinhaltet Standard- und Premiumversionen. Damit macht Panasonic es möglich Herren-Rasierer für alle Ansprüche zu erwerben.

Vorteile
  • Rasieren und Trimmen mit einem Gerät
  • Hochwertigste und aktuellste Rasurtechnologie
Nachteile
  • Weiteres Styling der Haare nicht möglich

Was zeichnet Panasonics 3-in-1 Rasierer aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Mit den 3-in-1 Rasierern eröffnet Panasonic die Möglichkeit durch die Nutzung eines Gerätes sowohl zu rasieren, trimmen und designen. Umgesetzt wird dies durch Aufsätze, welche die bestehenden Funktionen erweitern.

Die 3-in-1 Ausführungen räumen jegliche Variante des Stylings ein. Deinem individuellen Look steht mit ihnen nichts mehr im Weg.

Vorteile
  • Rasieren, Trimmen und Stylen mit einem Gerät
  • Hochwertige Rasurtechnologie
Nachteile
  • Sehr geringe Geräteauswahl

Neben dem 3-in-1 Rasierer bietet Panasonic ebenso 3-in-1 Trimmer an, welche dieselben Funktionen erfüllen, deren Klinge allerdings nicht durch eine Scherfolie bedeckt wird.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst Du Panasonic Rasierer vergleichen und bewerten.

Nachfolgend werden wir Dir zeigen, anhand welcher Aspekte Du Dich zwischen der Vielzahl an Panasonic Rasierern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe Du die Rasierer von Panasonic vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir Dir, worauf es in den einzelnen Bereichen ankommt.

Scherkopf und Klingen

Die Geräte von Panasonic unterscheiden sich zum einen darin, welche Bewegungsfreiheit und wie viele Klingen der Scherkopf hat. Welche Dimensionen hierbei verfügbar sind, hängt von der Geräteart ab.

Geräteart Flexibilität des Scherkopfes Anzahl der Klingen-Scherfolie-Kombinationen
2-in-1 Panasonic Rasierer 0 D – 16 D 1 – 5
3-in-1 Panasonic Rasierer 0 D 3

Während die Rasierer mit Langhaarschneider (Trimmer) eine Scherkopfbeweglichkeit von bis zu 16 Richtungen ermöglichen, hat die 3-in-1 Version einen festen Scherkopf. Die Führung des Rasierers ist hier ungefedert von der Handbewegung abhängig.

Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Betrachtung der Klingenanzahl. Diese variiert in dem Allrounder (3-in-1) weniger als in den anderen Versionen der Panasonic Rasierer. Bei den Versionen mit 5 Klingen-Scherfolie-Kombinationen verstärken Softgleitrollen die Schonung der Haut.

Verschiedene Stylingvorhaben können so schonend umgesetzt werden.

Weiterhin unterscheiden sich die Klingen dadurch, dass einige von ihnen nickelfrei sind und die jeweiligen Rasierer damit auch dann geeignet sind, wenn Du gegen Nickel allergisch bist.

Panasonic erfüllt durch verschiedene Geräte jeden Rasieranspruch.

Bartdichten-Sensor

Neben der Konzeption des Scherkopfes trägt ebenso ein Bartdichten-Sensor zu der Schonung der Haut bei. Dieser ist in einigen Geräten von Panasonic verbaut.

Er misst die Dichte der Barthaare und passt die Schwingungen der Klinge in Echtzeit an diese an.

Dies führt zu einer hohen Leistung, wenn die Haare dicht stehen und einem reduzierten Arbeiten bei bereits rasierten oder weniger behaarten Stellen. Die Haut wird effektiv geschützt.

Nass- / Trockenverwendung

Entscheidend für den Kauf eines Rasierers ist häufig, ob das Gerät die Trocken- und / oder Nassrasur unterstützt. Beide Varianten haben diverse Vor- und Nachteile. Zu nennen sind hier beispielsweise die Schnelligkeit bei trockenem Entfernen der Haare und die Gründlichkeit im Falle der Rasierer wird unter nassen Bedingungen genutzt.

Panasonic Rasierer-3

Panasonic Rasierer sind sowohl für Liebhaber von Nass- als auch von Trockenrasuren die richtige Wahl. Die Geräte werden wasserdicht konzipiert und unterstützen beide Varianten der Haarentfernung.
(Bildquelle: unsplash.com / Supply)

Die elektronischen Ausführungen von Panasonic sind in diesem Bereich Alleskönner. Jedes Modell ist wasserdicht und deshalb ohne Bedenken sowohl mit als auch ohne Feuchtigkeit nutzbar. Dadurch bist Du extrem flexibel in der Entscheidung, welche Rasur Du in verschiedenen Situationen jeweils durchführen möchtest.

Turboreinigungsmodus

Um die Funktionsfähigkeit von Rasierern zu gewährleisten müssen diese gereinigt werden. (Wie die Reinigung ablaufen kann, erklären wir Dir im Trivia-Bereich im Abschnitt “Wie reinigt man Panasonic Rasierer?”)

Damit der Zeitaufwand und die Mühe während des Reinigungsvorganges minimieren werden kann, bietet Panasonic manche ihrer Rasierer mit Turboreinigungsmodus und / oder Reinigungsstation an.

Sowohl Turboreinigungsmodus als auch Reinigungsstation erleichtern die Säuberung der Rasierer.

Der Turboreinigungsmodus zeichnet sich dadurch aus, dass das Gerät durch ein Reinigungsfenster mit fließendem Wasser und Flüssigseife gesäubert werden kann.

In der Reinigungsstation wird das Gerät auf Knopfdruck automatisch gereinigt. Die Klingen werden auf diese Art und Weise länger scharf gehalten.

Energieversorgung

Die elektronischen Rasierer von Panasonic werden auf 2 verschiedene Weisen mit Energie versorgt:

  • Akkuaufladung durch eine Ladestation
  • Akkuaufladung durch ein Netzkabel

Unabhängig von der Art der Energiezufuhr können die Geräte nur genutzt werden, wenn sie nicht mit dem Stromanschluss verbunden sind. Das bedeutet, dass die Rasierer ausschließlich funktionieren, wenn sie nicht in der Ladestation oder am Netzteil hängen und sie vor der Nutzung geladen werden müssen.

Die Akkus von Panasonic Rasierer sind langlebig und geladen ca. 20 – 50 Minuten nutzbar. Das führt dazu, dass Du Deine Rasuren immer  zu 100 % umsetzen kannst.

Ob ein Ladekabel oder eine Ladestation für Dich am geeignetsten ist, entscheiden Deine Vorlieben.

Für Damen ist ausschließlich der Betrieb durch Batterien vorgesehen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um Panasonic Rasierer.

Um Dir den Umgang mit deinem Panasonic Rasierer zu erleichtern, haben wir Dir einige Bedienungshinweise, sowie weitere Fakten zur Reparatur, sowie der Garantie und dem Unternehmen Panasonic zusammengestellt.

Wie bedient man die Rasierer von Panasonic?

Die kompakten Panasonic Elektrorasierer sind abhängig von ihren Funktionen verschieden zu bedienen. Deshalb gibt es zu jedem Gerät eine Bedienungsanleitung, welche unter Vorlage der Modellnummer auf folgenden Websites eingesehen werden kann:

  • panasonic.eu
  • alle-bedienungsanleitungen.de
  • bedienungsanleitu.ng

Verallgemeinert werden kann der Ablauf der Rasur. Panasonic empfiehlt folgende Schritte:

  1. Akku aufladen / Batterie einlegen
  2. Einschaltknopf drücken und rasieren (Kraft des Aufdrückens des Gerätes auf die Haut variieren)
  3. Ausschaltknopf drücken

Wie reinigt man Panasonic Rasierer?

Die manuelle Reinigung der Rasierer von Panasonic wird durch folgende Schritte beschrieben:

  1. Trennen des Rasierers von der Ladestation
  2. Flüssigseife und Wasser auf die Scherfolie auftragen
  3. Rasierer einschalten (Ultraschallmodus aktivieren, wenn notwendig [siehe: “Was bedeutet das Wasserhahnsymbol auf den Rasierern von Panasonic?”])
  4. Rasierer nach 10 – 20 Sekunden ausschalten
  5. Scherkopf entfernen
  6. Rasierer einschalten, unter fließendem Wasser reinigen und ausschalten
  7. Scherkopf unter fließendem Wasser reinigen
  8. Scherkopf und Rasierer vollständig trocknen
  9. Scherkopf wieder auf den Rasierer setzen

Damit das Reinigen Deines Rasierers Dir noch leichter fällt, verdeutlicht das Video das Vorgehen noch einmal anschaulich.

Was bedeutet das Wasserhahnsymbol auf den Rasierern von Panasonic?

Das Aufleuchten des Wasserhahnsymbols auf dem Display eines Rasierers von Panasonic bedeutet, dass eine Reinigung in der Reinigungs- / Ladestation oder im Ultraschallmodus notwendig ist. Diesen Modus erreicht das Gerät durch das Halten des Einschaltknopfes für mehr als 2 Sekunden.

Wie ölt man Panasonic Rasierer?

Das Ölen des Rasierers sorgt für eine sanfte Bewegung der Klingen und macht die Rasur angenehmer. Peter Birkholz (Projektleiter der Stiftung Warentest im Bereich Elektrorasierer) empfiehlt 1 x pro Woche Öl zu nutzen, um die Abnutzung der Klingen zu vermeiden.

Panasonic Rasierer werden auf folgende Art und Weise geölt:

  1. Auf jede Scherfolie und jedes Schneideelement (Trimmer) einen Tropfen Öl auftragen
  2. Rasierer einschalten und ca. 5 Sekunden arbeiten lassen
  3. Rasierer ausschalten und überschüssiges Öl mit feuchtem Tuch entfernen

Wie repariert man die Rasierer von Panasonic?

Wenn sich die Funktionsfähigkeit Deines Rasierers verringert, kann das verschiedene Ursachen haben. Ein zentraler Aspekt hierbei ist die Abnutzung des Scherkopfes, aber auch andere kleinere Defekte können auftreten. Damit Du weißt, wie Du reagieren kannst, erklären wir Dir das Vorgehen nachfolgend.

Wie kann der Scherkopf bei Rasierern von Panasonic gewechselt werden?

Der Scherkopf der Geräte ist durch einen Klickmechanismus an dem Rasierer befestigt. Um ihn zu lösen, müssen die Freigabetasten gedrückt und der Scherkopf angehoben werden.

Der neue Kopf wird durch das Einrasten des Ersatzteiles in die Vorrichtung abgeschlossen.

Abhängig von dem Verschleiß der Scherfolie und der Schermesser sollten ebenso diese getauscht werden. Panasonic empfiehlt die Scherfolie 1 x im Jahr und die Schermesser 1 x alle 2 Jahre zu wechseln. Folgendes Vorgehen wird jeweils empfohlen:

Austausch der Scherfolie
  1. Freigabetaste der Scherfolie sanft drücken und diese nach unten herausziehen
  2. Markierung des Folienrahmens auf die Markierung der neuen Scherfolie ausrichten
  3. Zusammenstecken, bis ein Klickgeräusch ertönt
Austausch von Schermessern
  1. Scherfolie entfernen
  2. Schermesser nacheinander abnehmen
  3. Neue Schermesser nacheinander einsetzen
  4. Scherfolie befestigen

Das Wechseln der Klingen und Scherfolie von Panasonic Rasierern wird in diesem Video umgesetzt:

Wie hilft man sich bei kleineren Defekten?

Viele Probleme, die manuell behoben werden können, werden in der Bedienungsanleitung Deines Panasonic Rasierers aufgeführt, sowie Lösungsvorschläge gegeben. Einige davon haben wir für Dich hier gesammelt.

Problem Vorgehen
Gerät lädt nicht -Anschlüsse der Ladestation / des Netzkabels prüfen

-Gerät entsperren

-Netzschalter länger als 2 Sekunden gedrückt halten

Kurze Betriebszeit nach dem Laden -Öl aufbringen

-regelmäßige Reinigung

-Funktionstüchtigkeit des Akkus nimmt ab

Lauter Geräuschpegel -Öl aufbringen

-Überprüfung der Klingenposition

-Scherfolie reinigen

Abgeschnittene Haare fliegen herum -regelmäßige Reinigung

-Schermesser von Bartresten befreien

Was bedeutet ein rotes Blinken an Pansonic Rasierern?

Panasonic verdeutlicht durch verschiedene Signale mit rotem Licht, in welchem Zustand sich das Gerät befindet:

  • Rotes Leuchten (Das Gerät lädt.)
  • Rotes Blinken (Das Gerät ist geladen. Der Ladevorgang ist abgeschlossen.)

Wie wechselt man den Akku von Panasonic Rasierern?

Panasonic schätzt die Funktionsfähigkeit ihrer Akkus auf ungefähr 3 Jahre. Es wird davon abgeraten diesen selbstständig zu ersetzen, weil dies dazu führen kann, dass der Rasierer nicht mehr wasserdicht ist und deshalb nicht mehr richtig funktioniert. Autorisierte Servicecenter wechseln den Akku Deiner Geräte problemlos.

Wo kann man Ersatzteile für Panasonic Rasierer erwerben?

Um die Rasierer von Panasonic intakt zu halten, können Ersatzteile verwendet werden. Diese machen es möglich die Scherfolie, die Klingen / Schermesser und die Reinigungskartusche der Reinigungsstation zu erneuern.

Die Modellnummer der Ersatzteile für Dein Gerät ist in der Bedienungsanleitung und im Produktdatenblatt zu finden. Erworben werden können die Bestandteile im Fachhandel und in diversen Onlineshops:

  • panasonic.de
  • ersatzteildirect.de
  • eersatzteile.de
  • amazon.de
  • idealo.de

Welche Garantie gibt Panasonic auf ihre Rasierer?

Panasonic verspricht für Rasierer europaweit eine 2-jährige Garantie. Um diese geltend zu machen ist eine gültige Garantiekarte (liegt dem Gerät bei), sowie der Kaufbeleg notwendig.

Mit Garantiekarte und Kaufbeleg sind Panasonic Rasierer 2 Jahre lang abgesichert.

Mit diesen Dokumenten kann der Schaden bei dem Kundendienst von Panasonic gemeldet werden. Die Anschriften zuständiger lokaler Verkaufsgesellschaften oder Vertretungen sind im “Product Service Guide” vermerkt.

Findet der Kauf eines Rasierers außerhalb der EU statt, muss mit dem Geräte eine “Tourist Warranty Card” ausgehändigt worden sein, um einen Anspruch zu begründen.

Wie erreicht man den Kundendienst bei anhaltenden Defekten?

Wenn schwerwiegende Defekte auftreten oder Du die Garantie in Anspruch nehmen möchtest, kannst Du zum einen das Online-Servicecenter und die Online-Reparaturauskunft des Panasonic Reparatur-Services nutzen.

Zum anderen kann ein Abholservice (ab einem Gerätepreis von 75 €) in Anspruch genommen oder ein lokales Service-Center aufgesucht werden.

Wo werden die Rasierer von Panasonic hergestellt?

Panasonic Corporation hat seinen Sitz in Kadoma (Japan). Die europäische Zentrale des Unternehmens befindet sich in Ottobrunn (Bayern). Rasierer, die in Deutschland verkauft werden, produziert das Unternehmen in Pfaffenhofen (Bayern).

Darüber hinaus finden Herstellungen in 3 weiteren Hauptfertigungszentren in der EU statt. Panasonic fertigt Produkte in der Slowakei, in Tschechien und in Österreich.

Seit wann produziert Panasonic Rasierer?

Rasierer wurden 1955 erstmals von Panasonic hergestellt.

Das Video, was zum 100. Geburtstag des mittlerweile Weltkonzerns erstellt wurde, zeigt die Entwicklung und den Erfahrungshorizont des Unternehmens.

Welche Produkte bietet Panasonic neben Rasierern an?

Panasonic ist eines der führenden Unternehmen der Entwicklung und Herstellung elektronischer Technologien. Abgesehen von Rasierern bietet die Marke Lösungen für verschiedene Bereiche an:

  • Fernseher
  • Home Entertainment
  • Foto und Video
  • Körperpflege und Gesundheit
  • Küche und Haushalt
  • Telefon und Seniorenhandys
  • Solarmodule
  • Heiz- und Kühlsysteme
  • Batterien
  • Business Technologie

Dabei folgt die Firma seit 1918 dem Anspruch den Alltag ihrer Kunden zu verbessern und damit ihrem Motto: “Ein besseres Leben, eine bessere Welt”.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.panasonic.com/de/consumer/koerperpflege-gesundheit/mens-care/rasierer.html

[2] https://www.nwzonline.de/ratgeber/auch-die-guenstigen-stutzen-stoppeln-gruendlich_a_11,4,4185604985.html

[3] https://praxistipps.focus.de/rasierer-reinigen-so-klappts_39646

[4] https://www.handelsblatt.com/arts_und_style/kunstmarkt/scherfolie-von-rasierapparaten-regelmaessig-oelen/2469052.html?ticket=ST-3600072-7v95DVzPo1eecKEHfEeD-ap6

Bildquelle: Kolesnikov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Frank arbeitet in einem Barbershop und ist Experte für alle Dinge rund um die Rasur und Pflege eines Barts. Mit seiner Expertise hat er bereits vielen Kunden geholfen. Er bloggt zudem über diesen Themenbereich und kann sein Wissen so weitergeben.