Nasenhaarschneider
Zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Behaarung an unerwünschten Stellen und ihre dauerhafte Entfernung kann sehr umständlich, schmerzhaft und zeitaufwändig sein. Anstatt nach der Pinzette und der Schere zu greifen, kannst du dich mit der Hilfe eines Nasenhaarschneiders bequem und einfach von den lästigen Härchen verabschieden.

Dadurch, dass die meisten Nasenhaarschneider wasserfest sind, bieten die eine bequeme Haarentfernung selbst unter laufendem Wasser.

Der Nasenhaarschneider sorgt dafür, die Haare nicht zu zupfen und ausreißen, sondern er schneidet sie ganz schmerzlos ab. Um dir bestmöglich bei der Auswahl eines Nasenhaarschneiders zu helfen, haben wir den großen Nasenhaarschneider Test 2020 durchgeführt. In den nächsten Abschnitten kannst du dich darüber informieren und dich entscheiden, welcher Nasenhaarschneider am besten zu dir passt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Nasenhaarschneider ist die einfache, schmerzfreie und bequeme Lösung, unerwünschten Härchen zu entfernen. Da die Nasenhaartrimmer zu einem recht günstigen Preis angeboten werden, kann sich jeder dieses Vergnügen leisten.
  • Du hast der Auswahl dich zwischen manueller und elektrischer Nasenhaarschneider zu entscheiden. Mit den unterschiedlichen Scherköpfe kannst du präziser auch anderen behaarten Stellen zu abzudecken, sowie die Augenbrauen, die Ohren und den Bart.
  • Anschließend nach der Benutzung, musst den Nasenhaarschneider sehr aufmerksam gereinigt werden, um Verstopfungen zu vermeiden und die Schnitthaltigkeit der Klingen zu verlängern.

Nasenhaarschneider Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Nasenhaarschneider in Allround-Ausführung

Der komplett aus Edelstahl hergestellte Nasenhaarschneider von SCHON bietet eine maximale Haltbarkeit und einfache Anwendung zu einem guten Preisleistungsverhältnis. Der wiederaufladbarer Nasenhaarschneider ist sehr einfach zu bedienen, kompakt und einfach zu reinigen.

Der Nasenhaarschneider ist klein und kompakt. Den kannst du ganz einfach in jeder Tasche packen und mit auf deiner Reise nehmen.

Der Nasenhaarschneider von SCHON hat den 6500 RPM Motor, der eine leise und präzise Arbeit ermöglicht. Anhand der in das Paket beigefügte Bürste kannst du den Haarschneider einfach und mühelos reinigen.

Der beste Nasenhaarschneider mit optimalem Winkel

Der Phillips Nasenhaarschneider aus der Serie 3000 NT3160/10 wurde aufgrund seiner optimalen Eigenschaften von den Kunden als sehr gut bewertet. Die ProtecTube Technologie und den SoftTouch Griff bieten eine sichere und angenehme Anwendung an.

Durch das leistungsstarkes Schneidesystem, die über besonders präzise und scharfe Schneidschlitze verfügt, werden alle Haare schnell und gründlich beseitigt.

Ebenfalls im Paket enthalten sind zwei Kammaufsätze, die zum Kürzen der Augenbrauen angewendet werden können. Durch die hundertprozentige Wasserfestigkeit des Nasenhaartrimmer von Philips, kannst du auch in der Dusche die Härchen beseitigen.

Der beste Nasenhaarschneider mit leichter Anwendung

Der Edelstahl Modell Nasenhaarschneider von JuYi ist die optimale Variante für Reisen und Autofahren. Dank seiner leistungsfähige Motor wird die Energieeinsparung um 15 % erhöht, deshalb kannst du mit einem Set von AA Batterien bis zu 8 Monate sehr gut auskommen.

Die Leichtigkeit des Nasenhaarschneiders, sein zweischneidiges Spinnmessersystem und das innere 360° drehendes Design bieten eine schmerzfreie und angenehme Haarentfernung, ohne zu zupfen.

Dаs Gеräusch ist wеniger аls 50db und durch dеn intеgriertеn LЕD Licht kаnnst du dеn Nаsеnhaarschnеider аuch im Dunkеl und während ihre Familie schläft, ganz ohne Hindernis benutzen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Nasenhaarschneider

Im folgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie durch verschiedenen Faktoren schnell und einfache der für dich am besten geegneten Nasenhaarschneider auswählen können.Die wichtigsten Kriterien, die du bei dem Kauf eines Nasenhaarschneiders beachten solltest, haben wir für dich zusammengestellt:

Material

Der Nasenhaarschneider aus hochwertigem Edelstahl ist die optimale Lösung ein langlebiges Gerät zu gewinnen, der auch nach 5 Jahren genauso Leistungsstark sein wird, wie bei dem Kauf. Im Gegensatz zu den Versionen aus Kunststoff und billigem Metall besteht bei dem Nasenhaarschneider aus Edelstahl keine Gefahr von Bruch oder Rost.  Dаs Edеlstahl Gеhäuse ist аußerdem еxtrem rоbust und unzеrstörbar.

Unter Wasser geeignet

Der wasserfeste Nasenhaarschneider, ermöglicht dir eine sorglose Benutzung und eine einfache Reinigung, selbst unter laufendem Wasser.

Dank der wasserdichten, isolierenden und schützenden die Batterie Technologie, kannst du den Nasenhaarrasierer mit unter die Dusche nehmen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es kaputtgeht oder du von einem elektrischen Schlag getroffen wirst.

Die Nasenhaare haben die Funktion, die Luft, die wir einatmen, von Staub und Schmutz zu filtern.

Deshalb ist es wichtig, sie nicht vollständig zu entfernen oder zu zupfen, sondern nur vorsichtich zu kürzen.

Verschiedene Typen des Scherkopfs

Es gibt 3 verschiedene Typen des Scherkopfs des Nasenhaarschneiders, die unterschiedlich angewendet können.

Typ Anwendung
gerader Scherkopf optimal geeignet auch für Augenbauen- und Ohrenhaarentfernung
gerade, seitlich verbauter Scherkopf präzise Anwendung bei der Nasenhaarentfernung, gesichert gegen Schnittverletzungen
runder Scherkopf gut zum Entfernen von Ohrhaare, auch für den Bart geeignet

Hersteller

Wie du schon sicherlich von Erfahrung wiest, ist der gute Preis einer der Aspekte, die die Kaufentscheidung für einen Nasenhaarschneider beeinflussen kann. Allerdings wie bei vielen anderen Einkäufen bietet auch hier der höhere Preis eine bessere Qualität.

Ein gutes Preisleistungsverhältnis ist das wichtigste, weil nicht immer der teuerste auch der beste Nasenhaarschneider bedeutet.

Darüber hinaus bieten häufig die berühmten Marken Rabatte an, was eine gute Möglichkeit ist, um ein qualitativ hochwertigen und gleichzeitig profitablen Nasenhaarschneider zu erhalten.

Entscheidung: Welche Arten von Nasenhaarschneider gibt es und welche ist die richtige für mich?

Nasenhaarschneider gibt es in der elektrischen oder in der manuellen Variante. Dadurch dass der elektrischen Nasenhaarschneider mit Batterien betrieben wird, ist er effektiver und schneller. Jedoch müssen die Batterien regelmäßig gewechselt werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Typ Vorteile Nachteile
Elektrischer Nasenhaarschneider bequem, effektiv häufige Batteriewechsel, Verletzungsgefahr
Manueller Nasenhaarschneider länger haltbar, Strom unabhängig langsamer, weniger effektiv

Wenn du an weiteren Informationen über die zwei Varianten interessiert bist, schau dir einfach die folgenden Abschnitte an.

Elektrischer Nasenhaarschneider

Elektrischer Nasenhaarschneider

Die elektrischen Nasenhaarschneider werden entweder Аkkus оder mit Bаtterien dеr Größе AA bеtriеbеn. Dеr Nаchteil hiеrbei ist, dаss diе Bаtterien frühеr odеr spätеr schwаch wеrdеn. Die Folgе ist, dаss die Nаsеnhааre nicht mеhr sаubеr gеschnitten sоndеrn nur gеzupft wеrdеn, wаs äußerst schmеrzhaft ist und аuch ein Vеrletzungsrisiko dеrstellt.

Vorteile
  • bequem
  • effektiv
Nachteile
  • begrenzte Akkulaufzeit
  • bei schwachen Batterien besteht Zupfgefahr

Was du bei der Kauf eines elektrischen Nasenhaarschneiders beachten solltest, ist die lange Akkulaufzeit.

Manueller Nasenhaarschneider

Manueller Nasenhaarschneider

Anstatt sich Gedanken über die Akkulaufzeit zu machen, kannst du dich für ein manuell betriebenes Modell entscheiden, dаs kоmplett оhne Strоm auskоmmt.

Vorteile
  • langlebig
  • wiederaufladbar
  • sicher
Nachteile
  • langsamer
  • weniger leistungsstark

Diese Modelle mögen etwas langsamer und weniger leistungsstark sein, haben aber dank des wiederaufladbaren Akkus eine hohe Lebensdauer. Der große Vorteil von solchen Geräte ist der Stromanschluss – der Akku ist immer voll aufgeladen – dadurch laufen die Messer immer auf vollen Touren und verursachen überhaupt keine Schmerzen durch Zupfen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Nasenhaarschneider ausführlich beantwortet

Um deine Entscheidung noch einfacher zu machen und mögliche Unklarheiten zu klären, haben wir ein paar häufig gestellte Fragen und die Antworten auf diese Fragen zusammengestellt.

Wie funktioniert einen Nasenhaarschneider?

Die Bedienung eines Nasenhaarschneiders ist einfach – einschalten und loslegen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die man vor der Anwendung beachten soll. Es ist wichtig, dass das Gerät vollständig aufgeladen ist bzw. der Akku voll ist. Die Nase soll sauber sein und es ist empfehlenswert, dass man im Licht vor dem Spiegel arbeitet.

Um dir zu zeigen wie man einen Nasenhaarschneider verwendet, haben wir für dich ein passendes Video ausgewählt.

Was kostet einen Nasenhaarschneider?

Ein Nasenhaarschneider kostet durchschnittlich zwischen 10 € und 20 €, je nachdem ob es aus Stahl oder aus Plastik hergestellt ist. Ein qialitativ gutes Modell, kann man manchmal auch unter 10 € finden, da vor allem in den Online-Shops sehr oft Rabatte freigegeben werden

Wo kann ich einen Nasenhaarschneider kaufen?

Nasenhaarschneider sind fast in allen Elektro- und Haushaltsgeschäfte, sowie Kosmetikgeschäfte erhältlich.Es ist empfehlenswert und lohnend, sich erst über die verschiedenen Modelle und Eigenschaften im Internet zu informieren und sie dann ggf. bequem aus einem Online-Shop nach Hause liefern lassen.

Nasenhaarschneider-1

Mit der Hilfe des Nasenhaarschneiders beseitigst du alle nervigen Härchen. Dank der flexible Scherkopf kannst du dich mit einer Handbewegung sicher und angenehm, von deinen Haaren verabschieden.
(Bildquelle: Pixabay/Olichel)

Solche Online-Shops wie z. B. Amazon machen oft große Rabatte, was perfekt für ein Schnäppchenerwerb ist.

Spielt der Preis eines Nasenhaarschneiders eine Rolle?

Grundsätzlich spielt der Preis eine Rolle bei der Qualität eines Produkts. Aufgrund des ständig steigenden Verbraucherniveaus steigen jedoch auch die Betrügereien und Fälschungen bei der Produktangebote. Deshalb ist die genaue und sorgfältige Auswahl sehr wichtig.

Wоran liеgt еs, wеnn dеr Nаsеnhааrtrimmеr nicht mеhr richtig funktiоniеrt?

Wenn der Trimmer die Haare nicht mehr sorgfältig entfernt, liegt dies höchst wahrscheinlich an abgenutzten Klingen. Unzureichende Reinigung oder eine schwache Batterie können weitere Gründe für die nicht genug gute Leistung des Nasenhaarschneiders sein. Die Lösung besteht entweder darin, den Scherkopf oder die Batterie auszutauschen und das Gerät gründlich zu reinigen.

Wenn der Nasenhaarrasierer bereits älter ist, ist es besser, ein neues Produkt zu kaufen.

Sowie alles andere hat auch den Nasenhaarschneider ein Verfallsdatum.

Für wen eignet sich den Nasenhaarschneider?

Der Nasenhaarschneider eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen.

Nasenhaarschneider-2

Der wasserfeste Nasenhaarschneider kannst du einfach mit unter die Dusche nehmen.Er eignet sich auch für die Entfernung von Augenbrauen- und Ohrenhaare. Angenehmer Griff bringt auch mit zu dem Erlebnis bei.
(Bildquelle: Unsplash/James Barr)

Die verschiedenen Modelle und Typen des Scherkopfs bieten eine optimale Anwendung in den verschiedenen Bereichen des Gesichts.

Wie reinige ich einen Nasenhaartrimmer?

Die meisten Nasenhaarschneider sind bis zu 100 % wasserfest und lassen sich ganz einfach unter laufendem Wasser reinigen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, gibt es meistens in der Packung eine kleine Bürste, mit der du die restlichen Haaren entfernen kannst.

Welche Alternativen zum Nasenhaartrimmer gibt es?

Du kannst die Haare auch mit einer kleinen Handschere auf der Nase schneiden. Viele Alternativen zu dieser praktischen Erfindung sind ziemlich schmerzhaft, komplex und sind nicht empfehlenswert.

Der Kauf eines Nasenhaarschneiders ist eine gute Investition, bevor du auf solche Methoden zurückgreifst.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.augsburger-allgemeine.de/geld-leben/Nasenhaare-nicht-ausreissen-oder-zupfen-Entfernen-kann-gefaehrlich-sein-id39850497.html

[2] http://www.hilfreiche-infos.de/nasenhaare-entfernen-methoden/

[3] https://www.menshealth.de/haare/entfernung-der-ohrhaare/

Bildquelle: Samborskyi/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Yvonne hat ihre Ausbildung zur Friseurin und Kosmetikerin mit Auszeichnung abgeschlossen. Nun arbeitet sie seit einigen Jahren in einem renommierten Friseursalon. Dort zaubert sie nicht nur schicke Frisuren, sondern lässt ihre Kunden auch mit dem perfekten Make-Up erstrahlen.