Zuletzt aktualisiert: 29. November 2021

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

17Stunden investiert

7Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Lavendelöl wird nachgesagt, dass es die Wundheilung unterstützen kann. Es soll auch bei Verdauungsproblemen und beim Schlafen helfen. Es hilft sogar bei Muskelentspannung und Stress.

Du hast wahrscheinlich schon von vielen weiteren Vorteilen dieses Produkts gehört. Aber bedenke, dass nicht jede Option auf dem Markt geeignet ist. Deshalb wollen wir in diesem Leitfaden einige wichtige Details mit dir teilen, um dir bei der Wahl der besten Alternative zu helfen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Dem Lavendelöl werden beruhigende, heilende, feuchtigkeitsspendende und sogar verdauungsfördernde Eigenschaften nachgesagt.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass es einen Unterschied zwischen (pflanzlichem) Lavendelöl und ätherischem Lavendelöl gibt.
  • Willst du wissen, wie du das Lavendelöl auswählst, das am besten zu deinen Zielen passt? Im letzten Abschnitt geben wir dir einige Kriterien an die Hand, die du beachten solltest. Lies weiter!

Lavendelöl Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es ist nicht einfach, das Lavendelöl auszuwählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Sie werden alle als die Besten der Besten verkauft. Deshalb haben wir einen Blick auf die verschiedenen Produkte auf dem Markt geworfen, damit wir dir einige Optionen empfehlen können, die für dich geeignet sind.

Einkaufsführer: Was du über Lavendelöl wissen musst

Die Entscheidung, welches Lavendelöl du kaufen sollst, ist keine leichte Aufgabe und das wissen wir. Es ist normal, dass viele Fragen zu diesem Produkt auftauchen. Zum Beispiel über seine Eigenschaften, Vorteile oder Anwendungen. Deshalb beantworten wir im Folgenden die häufigsten Fragen. Das wird dir helfen, die richtige Wahl zu treffen.

aceite de lavanda en botella

Lavendelöl hat beruhigende, heilende, feuchtigkeitsspendende und sogar verdauungsfördernde Eigenschaften. (Quelle: Chouette: mNYp3r_Erdo/ unsplash.com)

Was ist Lavendelöl?

Lavendelöl ist eine Kombination aus dem Destillat von verschiedenen Lavendelarten. Es ist eines der bekanntesten und beliebtesten ätherischen Öle unter Liebhabern ätherischer Öle. Nicht nur wegen seines angenehmen Geruchs, sondern auch wegen seiner zahlreichen Vorteile.

Lavendelöl hat zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Die bekannteste ist die Aromatherapie. Das Konzept der Aromatherapie wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von René Gattefossé geboren, als er sich bei der Arbeit in seinem Labor eine Verbrennung an der Hand zuzog. Fast ohne nachzudenken, tauchte der Parfümeur seine Hand in eine Flasche mit Lavendelöl.

Er merkte, dass seine Schmerzen deutlich nachließen. Von diesem Moment an widmete er sich der Erforschung der möglichen Vorteile von ätherischen Ölen für unsere Gesundheit.

lavanda en frasco

Lavendelöl ist ein Favorit unter Öl-Liebhabern. (Quelle: Ford: Tinbs_bjKxA/ unsplash.com)

Was ist der Unterschied zwischen ätherischem und pflanzlichem Lavendelöl?

Lavender oil is not the same as the essential oil of this same plant. Throughout the article, we will mention both. To better understand the differences between these two types of oils, we attach the following table:

Lavender oil Lavender essential oil
Manufacture It is obtained by cold pressing of the plant. It is a process of maceration of the plant for a few days in vegetable oil (olive or sunflower). It is to give it the properties of lavender and a subsequent filtration It is obtained by steam distillation of lavender (in the next question is explained in more detail)
Edible It can be used in cooking, being a vegetable oil It is not recommended for consumption. May be toxic
Aromatic intensity Slight. Faint odor, not very concentrated Strong. Very useful for therapeutic uses or to give a pleasant smell to the environment

How is lavender essential oil produced?

As its name suggests, lavender essential oil comes from the lavender plant. The most common way to produce it is through a steam distillation process. Although there are other methods. In general, they are simple to carry out, but require some tools and knowledge. We tell you how:

  1. Lavendel ernten. Normalerweise ist die beste Zeit dafür von Juli bis September.
  2. Lege die Pflanzen in Behälter mit Wasser, bis sie untergetaucht sind, und bringe sie zum Kochen.
  3. Ziehe das Öl mit Hilfe eines Kühlersab, durch den das Gemisch zur Kondensation neigt.
  4. Trenne das Öl vom Wasser, indem du eine Karaffe oder ein Florentiner Glas benutzt. Dieser letzte Schritt ist ganz einfach. Aufgrund der unterschiedlichen Dichte von Wasser und Öl neigen sie dazu, sich auf natürliche Weise zu trennen.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften von Lavendelöl?

Lavendel werden unter anderem entzündungshemmende, beruhigende, verdauungsfördernde oder antibakterielle Eigenschaften zugeschrieben. Wegen ihrer zahlreichen Vorteile wird diese Pflanze auf so viele Arten verwendet. Zum Beispiel in Aufgüssen, in Gewürzen oder, wie wir weiter unten besprechen werden, in Ölen. Die wichtigsten Eigenschaften von Lavendelöl sind folgende

  • Antimikrobiell, weil sie Viren und Bakterien bekämpfen können. Das hilft unter anderem bei der Bekämpfung von Akne.
  • Beruhigende Wirkung, die das Einschlafen, die Muskelentspannung und den Abbau von Stress oder Ängsten fördert.
  • Heilung. Ideal für die Behandlung von (kleineren) Wunden oder Verbrennungen.
  • Feuchtigkeitsspendend. Perfekt für Haut und Haar.
  • Schmerzlindernd. Lindert u.a. Schmerzen, Muskelschwellungen oder Blutergüsse.

campo de lavanda

Es gibt etwa 60 verschiedene Lavendelsorten, aber nicht alle sind für die Herstellung von Ölen geeignet. (Quelle: Mendez: kkhww8996mg/ unsplash.com)

Was sind die häufigsten Verwendungszwecke von Lavendelöl?

Once we have seen the properties of this oil, it seems easy to understand what uses it is usually put to. However, to make it even more visible, we have prepared the following summary table:

Use Method of use
Cosmetics For skin or hair. A few drops of oil in cream or shampoo to intensify hydration
Aromatherapy Conciliate sleep, relaxation and anti-stress. A few drops in the humidifier
Medicinal Healing and antibacterial. A few drops spread over the area to be treated with another vegetable oil or a cream
Cooking To flavor dishes or improve digestion. A few drops will suffice

Does organic lavender oil offer any additional benefits?

You may have come across some brands indicating that their oils are „biological“ or „organic“. You may have noticed that their price is usually higher than those that do not identify themselves with these characteristics. However, this does not mean that, because they are labeled as such, they are better products.

The only and main difference between an organic and a non organic product is the care for the environment. Of course, this is an additional benefit that may influence your purchasing decision. However, it will not affect the quality of the product in your body at all.

humidificador con lavanda

Die Aromatherapie ist ideal, um Stress oder Angstzustände zu bekämpfen. (Quelle: Quimpo: FBpBzKtf3-4/ unsplash.com)

Kann Lavendelöl Nebenwirkungen verursachen?

Lavendelöl wird nicht als Produkt mit Nebenwirkungen bezeichnet. Bei übermäßigem Gebrauch kann es jedoch unerwünschte Symptome verursachen. Es wird daher empfohlen, das Produkt genau im Auge zu behalten und die Anweisungen auf der Flasche zu befolgen. Die häufigsten Symptome, die durch einen Überschuss an diesem Öl verursacht werden, sind folgende

  • Dermatitis oder Hauterkrankungen
  • Kopfschmerzen
  • Gastrointestinale Probleme

Solltest du eines dieser Symptome verspüren, ist es am besten, die Anwendung des Öls sofort zu beenden und einen Facharzt zu konsultieren.

Wie sollte ich Lavendelöl lagern?

Die Art der Lagerung von Lavendelöl hängt von den enthaltenen Inhaltsstoffen ab. 100% naturbelassene Öle brauchen in der Regel weniger Pflege, wenn es um die Lagerung geht. Das liegt an den antioxidativen Eigenschaften, die einige von ihnen besitzen. Es ist jedoch am besten, die folgenden Richtlinien zu beachten, unabhängig davon, wie das Produkt hergestellt wird

  • Bewahre sie in einer dunklen Flasche auf, um Sonnenlicht zu vermeiden
  • Vermeide den Kontakt mit Luft, indem du den Behälter fest verschließt
  • Bewahre sie an einem kühlen Ort auf, am besten bei einer Temperatur unter 25 Grad Celsius.
  • Und natürlich solltest du auf das Verfallsdatum des Produkts achten

lavanda con humidificador

Lavendelöl ist vielseitig einsetzbar. (Quelle: Seegars: _yrs-219QVg/ unsplash.com)

Kaufkriterien

Mit den obigen Fragen im Kopf solltest du jetzt wissen, welches Produkt am ehesten deinen Interessen entspricht. Zum Schluss noch ein paar Kriterien, die du bei deiner endgültigen Entscheidung berücksichtigen solltest. Diese sind:

Lavendelarten

Wenn das Lavendelöl nicht aus einer der beiden oben genannten Arten hergestellt wird, ist es kein gutes Qualitätsprodukt

Manche Menschen glauben, dass Lavendel eine einzigartige Pflanzenart ist. Die Wahrheit ist jedoch, dass es auf der ganzen Welt 60 verschiedene Varianten von Lavendel gibt. Nicht alle sind für die Herstellung eines Öls geeignet. Die perfekte Variante zur Herstellung von Lavendelöl ist Lavandula Angustifolia. Sie wächst hauptsächlich in Frankreich. Das Aroma dieser Pflanze ist mild und süß, perfekt für die Aromatherapie.

Andererseits gibt es eine weitere sehr berühmte Variante für die Herstellung dieser ätherischen Öle: Lavandula Hybrida, auch Lavandin genannt. Sie ist eine der am meisten verwendeten Pflanzen, weil sie billiger ist. Sie produziert auch mehr Blüten als andere Varianten. Es wird häufig für die Herstellung von ätherischen Ölen, Parfüm oder Kosmetika verwendet. Sein Duft ist etwas stärker als der von Lavandula angustifolia.

campo de lavanda

Nicht alle Lavendelsorten eignen sich für die Ölproduktion. (Quelle: Cotte: bIHJJ4oxQlYs/ unsplash.com)

Reinheit

Dies ist eines der wichtigsten Kriterien, das du beachten solltest, da es direkt mit der Wirksamkeit des Öls zusammenhängt. Ein Öl, das nicht rein ist, kann bedeuten, dass es von minderwertigen Pflanzen stammt. Oder dass es mit gesundheitsschädlichen Zusatzstoffen versetzt wurde. Um herauszufinden, ob das Produkt, das du kaufst, rein ist, kannst du auf die folgenden Faktoren achten

  • Das sollte auf der Verpackung vermerkt sein. Wenn das Produkt 100% rein ist, wird der Hersteller dies deutlich auf der Verpackung angeben.
  • Sie sollte den lateinischen Namen enthalten. Dies ist kein 100 % entscheidender Faktor, da es möglich ist, dass ein Produkt rein ist und den lateinischen Namen nicht enthält. Das ist jedoch selten der Fall.
  • Preis. Je reiner das Produkt, desto mehr von dem jeweiligen Hauptprodukt. In diesem Fall ist es Lavendel. Der Preis hängt von der Art und dem Hersteller ab und kann daher natürlich variieren. Allerdings ist es selten, ein 100% reines Produkt zu einem übermäßig günstigen Preis zu finden.

Nutze

This criterion seems obvious, but you should not underestimate it. This is because, depending on the use you want to make of the oil, you should pay attention to different characteristics. These are listed below in a table:

Use Purpose Lavender species Type of oil Tips
Skin and hair Moisturizing and/or aromatic If, in addition to moisturizing, you want a touch of scent, choose Lavandula Hybrida.

If you only want to moisturize, opt for Lavandula Angustifolia

Vegetable Avoid shampoos or creams with lavender in them. It is best to buy a pure oil and include a couple of drops in your soap
Aromatherapy Relaxation, anti-stress Lavandula Angustifolia Essential Avoid vegetable oils, as they do not permeate well with humidifier water
Medicinal Healing and antibacterial Indifferent between Lavandula Angustifolia and Lavandula Hybrida Preferably vegetable, as it rarely generates skin reaction. But both can be used It is advisable to use the oil in question on a small area to see the possible reaction before using it massively
Cooking Digestive and/or aromatic Lavandula Angustifolia Vegetable Avoid essential oils, they could be toxic. In addition, excessive consumption is not recommended

Packaging

Although it may seem a somewhat absurd criterion, it is not at all. As mentioned above, the oil should ideally come in a dark glass bottle. It is true that a plastic container could also maintain the properties, but in a worse way. In addition, this is a disadvantage for the environment.

On the other hand, it is very important that the closing system of the container is good. Ideally, it should have a cap that keeps the oil isolated from the outside. Also, if you want added value, dropper bottles are really useful. They allow you to better dose the dosage you should use.

frasco de lavanda

Idealerweise ist ein dunkler Glasbehälter am besten geeignet, um die Eigenschaften zu erhalten. (Quelle: Pixie: fMx0jcIxKmw/ unsplash.com)

Zertifizierung

Das ist ein sehr wichtiger Punkt. Seit einiger Zeit ist die Verwendung eines Siegels mit „therapeutischer Qualität“ weit verbreitet. Damit sollen die Produkte ein eindeutiges Qualitätsmerkmal erhalten. Du solltest aber wissen, dass es dafür kein Zertifikat gibt. Entscheide dich nicht für ein Produkt, nur weil es ein Siegel über seine therapeutische Qualität hat. Das ist etwas, das nicht bewiesen ist. Wenn es darum geht, zu entscheiden, ob ein Produkt dieses Zeichen hat oder nicht, sollte es kein Hinweis auf Qualität sein.

Wenn es um Zertifikate geht, kannst du auf biologische oder ökologische Herkunft achten, über die wir im Artikel gesprochen haben. Auch, dass es nicht an Tieren getestet wird. Das sind die einzigen, die einen Wert haben.

Wenn von Bio-Ölen oder gleichwertigen Begriffen die Rede ist, beziehen sie sich auf Produkte, bei deren Anbau keine chemischen Düngemittel verwendet wurden

Fazit

Lavendelöl ist eines der beliebtesten Öle für Öl-Liebhaber. Er hat viele positive Eigenschaften und duftet angenehm. Seine Einsatzmöglichkeiten sind fast so umfangreich wie sein potenzieller Nutzen. Von der Kosmetik über die Medizin bis hin zur Aromatherapie.

Um das richtige Lavendelöl für deine Bedürfnisse auszuwählen, müssen bestimmte Kriterien beachtet werden. Zum Beispiel die Art des verwendeten Lavendels und die Verwendung, die du damit machen willst. Auch die Reinheit der Inhaltsstoffe, der Behälter, in dem es aufbewahrt wird, oder die Zertifikate, die es hat.

Man könnte sagen, dass du nach all dem, was du gelesen hast, schon fast ein Experte für Lavendelöle bist. Wenn du alles, was wir dir erzählt haben, nützlich fandest, teile es bitte oder hinterlasse einen Kommentar. Du weißt ja: Teilen ist Leben!

(Bildquelle: UfET2510783_1920na4IUuY/ pixabay.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte