Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

34Stunden investiert

7Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Das Kondom für die Frau ist eine neue Barrieremethode zur Verhütung, die es Frauen ermöglicht, ihre sexuelle Gesundheit besser zu kontrollieren. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) kommt es bei konsequenter und korrekter Verwendung des Kondoms für Frauen in 5 von 100 Fällen zu einer Schwangerschaft(1). Das macht es zu einer sehr effizienten Methode, um ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.

Ein wichtiger Vorteil des Kondoms für die Frau ist, dass es keine Nebenwirkungen hat. Außerdem schützen sie vor sexuellen Krankheiten. Manche Frauen mögen das Kondom für die Frau, weil der äußere Ring die Stimulation unterstützt. Männer hingegen mögen das Kondom für die Frau, weil es nicht so eng ist wie das Männerkondom(2).

Das Wichtigste in Kürze

  • Das weibliche Kondom wird in der Vagina platziert und ist ideal für Paare, die das männliche Kondom nicht benutzen möchten.
  • Es kann bis zu 8 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr verwendet werden. Sie ist ideal für alle, die nicht wollen, dass der Geschlechtsverkehr unterbrochen wird.
  • Kondome für Frauen werden aus Polyurethan, Nitril oder Latex hergestellt.

Kondom für die Frau Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt verschiedene Kondom für die Frau auf dem Markt. Allerdings ist es gar nicht so einfach, eine zu kaufen, wie du vielleicht denkst. Im Gegensatz zu männlichen Kondomen, die in verschiedenen Geschäften zu finden sind, werden weibliche Kondome in spezielleren Geschäften verkauft. Hier sind die besten Kondome für Frauen auf dem Markt.

Kaufberatung: Was du über das weibliche Kondom wissen musst

Weibliche Kondome sind weniger beliebt als männliche Kondome. Außerdem sind sie im Vergleich zum männlichen Kondom nicht so häufig auf dem Markt erhältlich. Es ist jedoch eine wirksame Verhütungsmethode, die die Frauen für den Geschlechtsverkehr verantwortlich macht. Im Folgenden beantworten wir die häufigsten Fragen zum Kondom für die Frau.

La muchacha sonriente mordiendo un pedazo de paquete de condones.

Das Kondom für die Frau ist eine neue Barrieremethode zur Verhütung, mit der Frauen ihre sexuelle Gesundheit besser kontrollieren können. (Quelle: Anton Estrada: 100684159/ 123rf.com)

Was ist das Kondom für die Frau?

Das Kondom für die Frau ist eine Art der Verhütung, die von Frauen benutzt wird. Es verhindert nicht nur eine Schwangerschaft, sondern schützt auch vor sexuellen Infektionen wie HIV/AIDS. Diese Art von Kondom wird aus einem Kunststoff namens Polyurethan hergestellt, obwohl es auch andere Versionen gibt, die aus Nitril oder Latex bestehen (3).

Das Kondom für die Frau besteht aus einer dünnen, transparenten Schicht(2). Er ist 17 cm lang und hat einen Durchmesser von 7,8 cm. Er hat zwei Ringe an beiden Enden. Der innere Ring, der ein geschlossenes Ende hat, hilft dabei, in die Vagina einzudringen. Er wird am unteren Ende der Vagina platziert. Der andere Ring wird außerhalb der Vagina platziert und bedeckt die Scheidenlippen. Es ermöglicht also keinen direkten Kontakt zwischen dem Penis und den weiblichen Organen während der Penetration (4).

Wie benutzt man das Kondom für die Frau?

Es ist sehr wichtig, das Kondom für die Frau richtig zu benutzen. Bei richtiger Anwendung ist es zu 95% wirksam. Ein Kondom für die Frau muss vor dem Kontakt mit dem Penis in die Vagina eingeführt werden (5). Hier ist eine Liste mit der korrekten Verwendung des Kondom für die Fraus(6)(7) . Der richtige Weg muss gelernt und geübt werden

    1. Sehr vorsichtig öffnen. Öffne das Kondom für die Frau und ziehe es ab, damit es nicht reißt.
    2. Schmiermittel auftragen. Um das Einführen zu erleichtern, ist es ratsam, ein Gleitmittel auf Wasser- oder Ölbasis auf das Kondom aufzutragen.
    3. Nimm eine bequeme Position ein. Nimm den inneren Ring und drücke ihn mit Daumen und Zeigefinger wie einen Tampon in deine Vagina. Das Kondom für die Frau kann bis zu 8 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr in die Scheide eingeführt werden
    4. Benutze deinen Finger. Schiebe das weibliche Kondom so weit wie möglich hinein. Drücke ihn nicht zu weit hinein. Achte darauf, dass der äußere Ring außerhalb der Vagina liegt. Sei vorsichtig, denn Fingernägel und Schmuck können das Kondom für die Frau kaputt machen.
    5. Führe den Penis in das Kondom für die Frau ein. Achte darauf, dass der Penis in das Kondom der Frau eingeführt wird und nicht zwischen Kondom und Scheidenwand. Du solltest auch darauf achten, dass der äußere Ring nicht in die Vagina eindringt.
    6. Zieh das Kondom aus. Drehe den äußeren Ring und ziehe ihn vorsichtig aus der Vagina.
    7. Wirf das Kondom für die Frau in den Müll. Spüle es nicht die Toilette hinunter und verwende es nicht wieder.

Ist das Kondom für die Frau wirksam?

Wie bereits erwähnt, ist die richtige Verwendung des Kondoms für die Frau entscheidend. Kondome für Frauen schützen bei korrekter Anwendung in 95 % der Fälle vor einer Schwangerschaft und in 79 % der Fälle bei normalem Gebrauch(2). Eine Studie zeigt, dass das Kondom für die Frau bei richtiger Anwendung sehr effektiv ist, um ungewollte Schwangerschaften und sexuelle Krankheiten zu verhindern(10).

Eine andere Studie zeigt, dass das Kondom für die Frau in 79-93% der Fälle den Kontakt mit Sperma verhindert(11). Auch die Praxis ist sehr wichtig. In dieser Studie verringerten sich die gemeldeten Probleme und die Spermaexposition mit zunehmender Erfahrung.

Was sind die Vor- und Nachteile des Kondoms für die Frau?

Du denkst vielleicht, dass es umständlich ist, das Kondoms für die Frau zu benutzen. Aber bevor du ein Vorurteil abgibst, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile zu kennen, damit du eine bessere Entscheidung treffen kannst. Hier sind die Vor- und Nachteile des Kondoms für die Frau, wie die Forschung zeigt. (2) (3) (5) (8) (9) (12)

Vorteile
  • Schützt vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs), einschließlich AIDS
  • Sicher bei richtiger Anwendung
  • Verhindert wirksam eine Schwangerschaft
  • Hat nur sehr wenige Nebenwirkungen
  • Kann bis zu 8 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr verwendet werden
  • Gibt Frauen die Möglichkeit, über ihre sexuelle Gesundheit zu entscheiden und ihre Beziehung zu kontrollieren
  • Eignet sich für Frauen, deren Partner das männliche Kondom nicht benutzen will
  • ist angenehmer als das männliche Kondom
  • Kann während der Menstruation und Schwangerschaft verwendet werden
  • Frauen sagen, dass die Verwendung des weiblichen Kondoms während der Menstruation hygienischer ist
  • Bietet viel Sicherheit durch seine hohe Reißfestigkeit
  • Erleichtert geschützte Oralsex-Praktiken
  • Keine Notwendigkeit, das Kondom sofort nach dem Sex zu entfernen
Nachteile
  • Nicht leicht auf dem Markt zu finden
  • Keine Vielfalt
  • Teurer als männliche Kondome
  • Manche Frauen empfinden das Anziehen als unangenehm
  • Geräuschvoll, obwohl die neue Version leiser ist
  • Bei manchen Frauen können Allergien und Reizungen auftreten
  • Geringeres Gefühl und Vergnügen im Vergleich zum Geschlechtsverkehr ohne Kondom und/oder mit einer Kondompumpe

Was ist der Unterschied zwischen dem männlichen und dem weiblichen Kondom?

Das Kondom für den Mann ist etwas wirksamer: Es ist zu 98 % wirksam, wenn es richtig benutzt wird, und zu 85 % bei normalem Gebrauch. Das Kondom für die Frau ist jedoch zu 95 % wirksam, wenn es korrekt verwendet wird, und zu 79 % bei normalem Gebrauch (2). Keines der Kondome ist 100% sicher. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Kondom für die Frau und dem Kondom für den Mann (13).

Kondom für die Frau Kondom für den Mann
Wie zu verwenden Wird in die Vagina eingeführt Bedeckt den Penis
Preis Ist höher Ist billiger
Anwendungszeit Kann bis zu 8 Stunden vorher verwendet werden Wenn der Penis erigiert ist
Größe 125-180 mm lang und 70-83 mm breit 170-220 mm lang und 40-60 mm breit
Dicke 6. 5-15 4-9
Shape No different shapes Different shapes and textures, and some models glow in the dark
Application method Insertion method: Several products are available that use flexible rings, medical grade sponges and one that uses a polyvinyl alcohol capsule Tabs that allow users to use the condom quickly without touching it, plastic clips that allow users to unroll the condom with one hand and stick-on applicator

Können männliche und weibliche Kondome zusammen verwendet werden?

Nein. Sie sollten keine Kondome für Männer und Frauen zusammen verwenden! Manche Menschen glauben, dass die Verwendung von zwei Kondomen das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft verringert. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Verwendung von zwei Kondomen erhöht das Risiko, dass eines oder beide Kondome verrutschen und reißen(6).

Außerdem ist es nicht empfehlenswert, Sex ohne Kondom zu haben. Denn Kondome verhindern sexuelle Krankheiten. Um die Möglichkeit einer ungewollten Schwangerschaft zu verringern, können Sie zwei verschiedene Methoden der Empfängnisverhütung anwenden. Verwenden Sie zum Beispiel das Kondom für die Frau zusammen mit der Pille. Wir empfehlen Ihnen, dazu Ihren Arzt zu befragen.

envoltura de condones, lámina de embalaje sobre fondo negro

Es ist sehr wichtig, das Kondom für die Frau richtig zu benutzen. (Quelle: Watthana Yaimongkhon: 81673049/ 123rf.com)

Kaufkriterien

Sie haben Ihre Zweifel bereits im vorangegangenen Abschnitt geklärt. Haben Sie sich für den Kauf des Frauenkondoms entschieden? Verpassen Sie nicht diesen Abschnitt der Kaufkriterien! Sie werden sehen, welche Aspekte beim Kauf eines Kondoms am wichtigsten sind. Die wichtigsten Aspekte sind die folgenden.

Typ

Kondome für Frauen sind nicht so vielfältig wie Kondome für Männer. Aufgrund der geringen Nachfrage und der Unternehmenspolitik gibt es nur wenige Kondome für Frauen auf dem Markt. Seit kurzem gibt es jedoch Kondome für Frauen in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Minze, Schokolade, Erdbeere und Vanille.

Kondome für Frauen sind auch in verschiedenen Farben erhältlich. Derzeit gibt es drei Arten von Kondomen für Frauen auf dem internationalen Markt: FC1, FC2 und Reddy-Kondom. Nachstehend finden Sie eine Tabelle mit den verschiedenen Arten von Kondomen für Frauen(9).

FC1 FC2 Reddy Kondom
Hersteller Female Health Company Female Health company Medtech
Material Polyurethan Synthetischer Latex Latex
Preis Teurer Billiger In der Europäischen Union nicht erhältlich
Status FDA und WHO zugelassen FDA und WHO zugelassen Im Zulassungsverfahren bei der WHO

Material

Kondome für Frauen werden aus Latex, Silikon, Polyisopren, Polyurethan, Polyethylen, Lammfell und Nitril hergestellt. Für Frauen, die allergisch oder empfindlich auf Latex reagieren, wird empfohlen, das Kondom aus Polyurethan, Polyisopren und Lammfell zu verwenden.

Das Lammfellkondom schützt nicht vor Schwangerschaft und sexuellen Krankheiten(13), daher müssen Sie diesen Faktor bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Gleitmittel

Die meisten Kondome für Frauen sind vorgeschmiert. Allerdings können Gleitmittel auf den Penis, die Vagina oder das Kondom aufgetragen werden, um den Sex angenehmer zu machen. Außerdem verringert die Verwendung von Gleitmittel das Risiko, dass das Kondom für die Frau reißt.

Es gibt 4 Arten von Gleitmitteln: ölbasierte, wasserbasierte, silikonölbasierte und glykolbasierte Gleitmittel. Gleitmittel auf Wasserbasis, Gleitmittel auf Glykolbasis und Gleitmittel auf Silikonölbasis sind mit Latex kompatibel. Ein Gleitmittel auf Ölbasis ist jedoch nicht(13).

Preservativo femenino

Nahaufnahme einer Ärztin, die Kondome in den Händen hält. Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten
Kondome für Frauen schützen bei korrekter Anwendung in 95% der Fälle vor einer Schwangerschaft und in 79% der Fälle bei normaler Anwendung. (Quelle: Watthana Максим Травкин: 165043101/ 123rf.com)

Lust

Laut einer Studie der Taylor & Francis Group sagen einige Frauen, dass das Reiben des äußeren Rings an der Klitoris die Lust steigern und sogar einen Orgasmus auslösen kann. Männer sagen, dass der Kontakt des Penis mit dem inneren Ring ebenfalls lustvoll ist. Ein Faktor, der zur Verbreitung des Kondoms für die Frau beigetragen hat, ist das gesteigerte sexuelle Vergnügen(14).

Fazit

Das Kondom für die Frau ist eine neuartige Barrieremethode. Es ist nicht so berühmt und leicht zugänglich wie das männliche Kondom. Es ist jedoch die beste Wahl für Frauen, die die Kontrolle über ihr Sexualleben haben wollen.

Achte darauf, dass du das Kondom für die Frau richtig verwendest. Kondome für Frauen sind nicht schwer zu benutzen, aber es braucht Übung und Geduld. Im Gegensatz zum männlichen Kondom musst du deine sexuellen Handlungen nicht unterbrechen, da es einige Stunden vorher angewendet werden kann. Schütze dich vor sexuellen Krankheiten mit einem weiblichen Kondom!

(Bildquelle: Roman: 94480568/ 123rf.com)

Einzelnachweise (14)

1. World Health Organization. Planificación familiar [Internet]. World Health Organization. World Health Organization; [cited 2021Mar]. Available from: https://www.who.int/es/news-room/fact-sheets/detail/family-planning-contraception
Quelle

2. Family Planning [Internet]. World Health Organization. World Health Organization Department of Reproductive Health and Research and Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health Center for Communication Programs Knowledge for Health Project; 2018 [cited 2021Mar]. Available from: https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/260156/9780999203705-eng.pdf;jsessionid=48D2F9323C0BD97AF4CD9D7790829B9A?sequence=1
Quelle

3. Condones femeninos: MedlinePlus enciclopedia médica [Internet]. MedlinePlus. U.S. National Library of Medicine; [cited 2021Mar]. Available from: https://medlineplus.gov/spanish/ency/article/004002.htm
Quelle

4. Lameiras M, Nuñez AM, Rodríguez Y, Carrera MV. El preservativo femenino: un nuevo recurso preventivo y anticonceptivo. Revista Sexología y Sociedad. 2014 Feb 7;13(33).
Quelle

5. NHS Choices. NHS; [cited 2021Mar]. Available from: https://www.nhs.uk/conditions/contraception/female-condoms/
Quelle

6. Uso del condón femenino [Internet]. Centers for Disease Control and Prevention. Centers for Disease Control and Prevention; [cited 2021Mar]. Available from: https://www.cdc.gov/condomeffectiveness/spanish/Female-condom-use.html
Quelle

7. Condón femenino [Internet]. Mayo Clinic. Mayo Foundation for Medical Education and Research; 2020 [cited 2021Mar]. Available from: https://www.mayoclinic.org/es-es/tests-procedures/female-condom/about/pac-20394129
Quelle

8. Vijayakumar G, Mabude Z, Smit J, Beksinska M, Lurie M. A review of female-condom effectiveness: patterns of use and impact on protected sex acts and STI incidence. International Journal of Std & Aids. 2006 Oct 1;17(10):652-9.
Quelle

9. Peters A, Jansen W, van Driel F. The female condom: the international denial of a strong potential. Reproductive health matters. 2010 Jan 1;18(35):119-28.
Quelle

10. Farr G, Gabelnick H, Sturgen K, Dorflinger L. Contraceptive efficacy and acceptability of the female condom. American Journal of Public Health. 1994 Dec;84(12):1960-4.
Quelle

11. Macaluso M, Lawson ML, Hortin G, Duerr A, Hammond KR, Blackwell R, Bloom A. Efficacy of the female condom as a barrier to semen during intercourse. American journal of epidemiology. 2003 Feb 15;157(4):289-97.
Quelle

12. Lameiras M, Ricoy MC, Carrera MV, Failde JM, Núñez AM. Evaluación del uso del preservativo femenino promovido desde un programa de educación para la salud: un enfoque cualitativo. Saúde e Sociedade. 2011;20:410-24.
Quelle

13. Beksinska M, Wong R, Smit J. Male and female condoms: Their key role in pregnancy and STI/HIV prevention. Best Practice & Research Clinical Obstetrics & Gynaecology. 2019 Dec
Quelle

14. Philpott A, Knerr W, Boydell V. Pleasure and prevention: when good sex is safer sex. Reproductive health matters. 2006 Jan 1;14(28):23-31.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Webs con autoridad
World Health Organization. Planificación familiar [Internet]. World Health Organization. World Health Organization; [cited 2021Mar]. Available from: https://www.who.int/es/news-room/fact-sheets/detail/family-planning-contraception
Gehe zur Quelle
Webs con autoridad
Family Planning [Internet]. World Health Organization. World Health Organization Department of Reproductive Health and Research and Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health Center for Communication Programs Knowledge for Health Project; 2018 [cited 2021Mar]. Available from: https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/260156/9780999203705-eng.pdf;jsessionid=48D2F9323C0BD97AF4CD9D7790829B9A?sequence=1
Gehe zur Quelle
Webs con autoridad
Condones femeninos: MedlinePlus enciclopedia médica [Internet]. MedlinePlus. U.S. National Library of Medicine; [cited 2021Mar]. Available from: https://medlineplus.gov/spanish/ency/article/004002.htm
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Lameiras M, Nuñez AM, Rodríguez Y, Carrera MV. El preservativo femenino: un nuevo recurso preventivo y anticonceptivo. Revista Sexología y Sociedad. 2014 Feb 7;13(33).
Gehe zur Quelle
Webs con autoridad
NHS Choices. NHS; [cited 2021Mar]. Available from: https://www.nhs.uk/conditions/contraception/female-condoms/
Gehe zur Quelle
Webs con autoridad
Uso del condón femenino [Internet]. Centers for Disease Control and Prevention. Centers for Disease Control and Prevention; [cited 2021Mar]. Available from: https://www.cdc.gov/condomeffectiveness/spanish/Female-condom-use.html
Gehe zur Quelle
Webs con autoridad
Condón femenino [Internet]. Mayo Clinic. Mayo Foundation for Medical Education and Research; 2020 [cited 2021Mar]. Available from: https://www.mayoclinic.org/es-es/tests-procedures/female-condom/about/pac-20394129
Gehe zur Quelle
Revisión científica
Vijayakumar G, Mabude Z, Smit J, Beksinska M, Lurie M. A review of female-condom effectiveness: patterns of use and impact on protected sex acts and STI incidence. International Journal of Std & Aids. 2006 Oct 1;17(10):652-9.
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Peters A, Jansen W, van Driel F. The female condom: the international denial of a strong potential. Reproductive health matters. 2010 Jan 1;18(35):119-28.
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Farr G, Gabelnick H, Sturgen K, Dorflinger L. Contraceptive efficacy and acceptability of the female condom. American Journal of Public Health. 1994 Dec;84(12):1960-4.
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Macaluso M, Lawson ML, Hortin G, Duerr A, Hammond KR, Blackwell R, Bloom A. Efficacy of the female condom as a barrier to semen during intercourse. American journal of epidemiology. 2003 Feb 15;157(4):289-97.
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Lameiras M, Ricoy MC, Carrera MV, Failde JM, Núñez AM. Evaluación del uso del preservativo femenino promovido desde un programa de educación para la salud: un enfoque cualitativo. Saúde e Sociedade. 2011;20:410-24.
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Beksinska M, Wong R, Smit J. Male and female condoms: Their key role in pregnancy and STI/HIV prevention. Best Practice & Research Clinical Obstetrics & Gynaecology. 2019 Dec
Gehe zur Quelle
Estudio científico
Philpott A, Knerr W, Boydell V. Pleasure and prevention: when good sex is safer sex. Reproductive health matters. 2006 Jan 1;14(28):23-31.
Gehe zur Quelle
Testberichte