Hyaluronsäure Kapseln
Zuletzt aktualisiert: 28. Februar 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

21Stunden investiert

20Studien recherchiert

72Kommentare gesammelt

Du hast gehört, dass Hyaluronsäure Kapseln gegen die Alterungsprozesse, wie Faltenbildung und Gelenkschmerzen wirksam sein sollen? Du bist noch nicht davon überzeugt und möchtest mehr über die vielseitige Wirkung, die Einnahme und die wissenschaftliche Lage erfahren? Dann bist du hier genau richtig!

In unseren großen Hyaluronsäure Kapseln Test 2020, haben wir für dich all die wichtigen und nötigen Informationen zum Thema Hyaluronsäure Kapseln herausgesucht und zusammengefasst, und durch Studien belegt. Zusätzlich stellen wir dir die Vor- und Nachteile von Hyaluronsäure Kapseln, Kollagen und Trinkampullen vor. Damit dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich fällt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hyaluronsäure ist ein natürlich vorkommender Stoff in unseren Körper. Seine Besonderheit: Er kann Wasser binden und somit Hautgewebe, Muskeln und Knochen stärken. In der Kosmetik, der Dermatologie, sowie der Orthopädie sind Hyaluronsäure Kapseln nicht mehr wegzudenken.
  • Aufgrund dessen, dass Hyaluronsäure in unserem Körper vorkommt, gibt es so gut wie keine Nebenwirkungen. Hyaluronsäure Kapseln sind laut Studien gut verträglich und weisen eine hohe Sicherheit auf.
  • Grundsätzlich kannst du zwischen Hyaluronsäure Kapseln, Hyaluronsäure Kollagen und Trinkampullen wählen. Achte auf die richtige Dosierung, die richtigen Inhaltsstoffe, sowie auf die Molekülgröße, denn diese bestimmen die Wirkung.

Hyaluronsäure Kapseln Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Hyaluronsäure Kapseln

Der vegane und ohne unerwünschte Zusatzstoffe Mehrfach-Sieger überzeugt mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Hochdosierte Hyaluronsäure mit 500 mp pro Kapsel und einer Molekülgröße von 500 bis 700 kD bzw. kDa überzeugt bei täglicher Anwendung tausende von Kunden.

Diese Hyaluronsäure Kapseln sind ideal für dich, wenn du ein schöneres und glatteres Hautbild anstrebst oder, wenn du dich nicht mehr durch Schmerzen im Bewegungsapparat daran hindern lassen willst, einfach Spaß zu haben. Ein Multi-Talent gegen Altersbeschwerden. So bleiben wir jung!

Die besten Hyaluronsäure Kollagen

180 Kapseln angereichert mit Selen, Biotin, Vitamin C und Zink, sowie Bambusextrakt versorgt deine Haut, dein Haar, deine Nägel und dein Immunsystem optimal für 3 Monate. Der Hersteller aus Deutschland überprüft seine Inhaltsstoffe streng und achtet auf höchste Qualität. Unerwünschte Zusatzstoffe werden somit gleich entfernt.

Diese Hyaluronsäure Kollagen sind perfekt für dich, wenn du deine Knochen, Bänder, Sehnen, Muskeln und Hautgewebe unterstützen möchtest. Damit du auch noch im Alter fit und ohne Schmerzen sein kannst. Achte auf einen gesunden Lebensstil. Du kannst nie früh genug damit anfangen!

Die besten Hyaluronsäure Trinkampullen

Der vegane Beauty-Drink mit 15 Trinkfläschchen pro 60 ml mit Biotin, Zink und Niacin sorgen für die Erhaltung deiner Haut, deiner Haare und Nägel. Grüntee- und Apfel-Wientraubenextrakt sorgen für einen gesunden und guten Geschmack auf der Zunge. Noch dazu kannst du zwischen Trinkampullen mit Hyaluronsäure oder Trinkampullen mit Kollagen entscheiden.

Diese Hyaluronsäure Trinkampullen sind ideal für dich, wenn du Schwierigkeiten mit dem Schlucken von Kapseln hast. Noch dazu kannst du dich auch hier für Kollagen entscheiden, wenn du deine Haut straffer haben möchtest. Entscheidest du dich für pure Hyaluronsäure, wirkt dies auf deinen ganzen Körper ein. Für welchen Wirkstoff du dich auch entscheidest ist Geschmackssache, denn in der Wirkung gibt es nur kleine Unterschiede zwischen den Beiden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Hyaluronsäure Kapseln kaufst

Um dich allgemein und spezifisch über die Wirksamkeit von Hyaluronsäure Kapseln zu informieren und dir zusätzlich den momentanen Stand der Wissenschaft über dieses Thema näherzubringen, haben wir dir all die nötigen Informationen in den folgenden Kapiteln zusammengefasst.

Was sind Hyaluronsäure Kapseln?

Hyaluronsäure Kapseln werden meist in der Kosmetik, der Augenheilkunde, der Orthopädie und der Dermatologie verwendet.
Hyaluronsäure bindet Wassermoleküle in unserem Körper und stärkt dessen Struktur.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Stoff, den unser Körper selbst bilden kann. Die Säure sorgt dabei für ein stabiles Gerüst verschiedenster Strukturen in unserem Körper. Doch mit dem Alter, lässt die Produktion von Hyaluronsäure nach und der Alterungsprozess folgt.

Gerade ihre Wirkung macht sie besonders, denn Hyaluronsäure bindet Wasser. Dabei kann 1 g mehr als 6 l Wasser binden. Durch die Verbindung mit Wasser, entsteht ein Gel, dass unseren Körper in zahlreichen Situationen hilft. (1)

Denn wie wir wissen entsteht unser Körper hauptsächlich auch Wasser. Somit finden sich viele Anwendungsbereiche, in denen Hyaluronsäure sehr hilfreich sein kann. Mehr über die Wirkung von Hyaluronsäure erfährst du im folgenden Abschnitt.

Wie wirken Hyaluronsäure Kapseln?

Durch die Fähigkeit von Hyaluronsäure Wasser zu binden, entstehen viele Einsatzmöglichkeiten in verschiedensten Anwendungsbereichen.

Die wohl häufigsten Anwendungsbereiche sind:

  • Kosmetik
  • Dermatologie
  • Augenheilkunde
  • Orthopädie
  • Schleimhäute

In den folgenden Abschnitten erfährst du mehr von den jeweiligen unterschiedlichen Anwendungsbereichen.

Kosmetik

Hyaluronsäure Kapseln sind in der Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Sie verbessern nicht nur die Hautfeuchtigkeit und verzögern die Hautalterung, sondern verbessern auch das gesamte Hautbild.

Hyaluronsäure Kapseln halten die Feuchtigkeit in den Hautgeweben aufrecht. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung schützt die Haut vor dem Austrocknen und sorgt für eine verbesserte Lebensqualität und ein gepflegtes Hautbild. (2, 3)

Noch dazu sorgt eine Erhöhung der Hautfeuchtigkeit für eine gesunde Hautstruktur. Bei einer regelmäßigen Einnahme wirkt die Haut glatter und fester. Somit kann der alterungsbedingte Verlust an Hyaluronsäure durch Hyaluronsäure Kapseln ausgeglichen werden. (4)

Durch die Verbesserung der Hautfeuchtigkeit aufgrund Hyaluronsäure Kapseln, können nicht nur Trockenheit und Falten beseitigt werden. Sondern es entsteht ein allgemeine verbesserte Hautstruktur. Dies betrifft auch unreine Haut. (2, 3, 5)

Dermatologie

Die Dermatologie beschäftigt sich mit den Funktionen bzw. des Aufbaus der Haut, sowie der Behandlung von Hauterkrankungen. Darunter fallen unreine Hauterscheinungen, Akne, Cellulite oder Anzeichen von schlechtem Bindegewebe, sowie die Wundheilung.

Sogenannte Ganzgesichtsbehandlungen mit Hyaluronsäure Kapseln können die Haut verstärken und somit unreine Haut vorbeugen. Die Behandlung mit Hyaluronsäure hilft bei Akne Patienten und vermindert die Narbenbildung. Je tiefer die Narben, desto länger die Behandlungsdauer mit Hyaluronsäure Kapseln. Beachte aber, dass in den meisten Studien dieser Art Spritzen mit Hyaluronsäure für eine schnellere Wirkung verwendet worden sind. (6, 7, 8)

Hyaluronsäure Kapseln-1

Hyaluronsäure Kapseln sind sanft zu deiner Haut und regenerieren sie. Unreine Hautpartien gehören somit der Geschichte an.
(Bildquelle: pixabay.com / Kjerstin_Michaela)

Durch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln wird schwaches Gewebe mit Feuchtigkeit gestärkt. Somit kann schlechtes Bindegewebe wie Cellulite aufgebaut, erneuert oder gestärkt werden. (2, 3, 5)

Hyaluronsäure spielt in der Wundheilung eine große Rolle. Die Wundheilung verschnellert und verbessert sich. In der Wundheilung, sowie bei Verbrennungen sind Hyaluronsäure Kapseln nicht so schnell wirksam wie Gels oder Creme. Daher sollten bei Wunden jeglicher Art auf Gel oder Cremen zurückgegriffen werden. (9, 10, 11)

Hyaluronsäure Kapseln wirken schmerz- und entzündungshemmend. Deshalb sind Hyaluronsäure Kapseln für Diabeteserkankte des Typ-2 gut geeignet. Schon nach wenigen Tagen verbesserte sich die Wundheilung, sowie bakterielle Entzündungen. (12)

foco

Wusstest du, dass Hyaluronsäure Perspektiven in der Zahnmedizin hat?

Hyaluronsäure ist vor Kurzem als Behandlung zur verbesserten Heilung nach zahnärztlichen Eingriffen für chronische Entzündungskrankheiten anerkannt worden. Die Behandlung mit Hyaluronsäure half Patienten bei der Wundheilung nach zahnärztlichen Eingriffen, mit chronisch entzündeten Zahnfleischerkrankungen und Patienten mit Mundgeschwüren.

Augenheilkunde

Hyaluronsäure Kapseln sind gegen trockene, sowie ermüdete Augen noch nicht genügend erforscht.

Ob Kapseln auf langfristige Art wirken und somit trockene Augen vorbeugen können, ist noch nicht bewiesen, da es dazu noch keine Studien gibt. Zur akuten Anwendung werden daher Tropfen empfohlen. Hyaluronsäure Tropfen wirken gegen trockene Augen, da unser Auge aus 98 % aus Wasser besteht. Da Hyaluronsäure Wasser bindet, sorgt das für eine verbesserte Elastizität des Auges. (13, 14)

Orthopädie

Hyaluronsäure Kapseln finden in der Orthopädie eine große Vielfalt an Anwendungen. Dazu zählen Gelenkschmerzen, sowie Arthrose und der Stärkung der Knorpel.

Hyaluronsäure Kapseln lindern allgemeine Gelenkschmerzen, verringern die Belastung und erhöhen die Lebensqualität. Zur Vorsorge vor Osteoarthritis empfiehlt es sich, Hyaluronsäure Kapseln einzunehmen, sobald leichte Gelenkschmerzen auftreten. (15)

Hyaluronsäure Kapseln-2

Gerade im Alter sind es die Schmerzen im Bewegungsapparat, die uns stoppen. Hyaluronsäure Kapseln stärken unsere Gelenke und vermindern den Schmerz.
(Bildquelle: unsplash.com / Anna Auza)

Die Bevölkerung leidet immer öfters unter Knieschmerzen im Alter. Auf Dauer kann sich eine Kniearthrose entwickeln. Die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln verringert die Schmerzen und stärkt die Knorpel. (16, 17, 18)

Schleimhäute

Hyaluronsäure mindert die Schmerzen und baut eine Schleimschutzhaut auf, damit keine Schäden in der Speiseröhre entstehen.

Schäden von Schleimhäuten können Ursachen für Sodbrennen oder eines Refluxes haben. Eingenommen Kapseln reduzierten das Aufstoßen und die Schäden innerhalb von 3 Tagen. Nachuntersuchungen ergaben eine Verbesserung in der Lebensqualität der Probanden.(19, 20)

Wann und für wen sind Hyaluronsäure Kapseln sinnvoll?

Grundsätzlich sind Hyaluronsäure Kapseln für jeden sinnvoll, der Probleme in den zuvor genannten Anwendungsbereichen hat.

Hyaluronsäure Kapseln sollten meist vorgebeugt und langfristig eingenommen werden, damit das Hautbild, die Gelenkschmerzen oder die Wundheilung sich verbessern können. Da die Kapseln eine höhere Menge an Hyaluronsäure aufnehmen können, wirken sie effizient und können bei akuten Schmerzen sofort eingenommen werden.

Um aber eine gezielte und gute Wirkung zu erlangen, empfiehlt es sich die Hyaluronsäure Kapseln langfristig einzunehmen, damit der Körper jederzeit darauf zurückgreifen kann, wenn er es benötigt. Das Absetzten der Kapseln sorgt natürlich für eine nachlassende Wirkung.

Was kosten Hyaluronsäure Kapseln?

Während unserer Recherche fanden wir heraus, dass die Preise von Hyaluronsäure Kapseln sich je nach Darreichungsform, zusätzlichen Inhaltsstoffen und Dosierung stark unterscheiden.

Deshalb haben wir dir eine Übersicht der Preise für eine verbesserte Vergleichbarkeit zusammengestellt:

Darreichungsform Zusatzstoffe Preis
Trinkampullen meiste vegan mit zusätzlichen Extrakten 50 € bis 219 € pro Liter (360ml = ca. 20 € bis 80 €)
Kollagen Biotin, Vitamin C, Zink und mehr 12 € bis 60 € pro 100 g
Kapseln meist wenig bis keine Zusatzstoffe 18 € bis 60 € pro 100 g

Unter den Darreichungsformen sind Kapseln meist die günstigere Wahl ist. Kollagen und Trinkampullen sind teurer. Der Grund ist, dass in Kollagen und Trinkampullen meist zusätzliche gut wirkende Extrakte, Vitamine oder Mineralstoffe mitverarbeitet sind.

Desto höher die Dosierung, desto mehr Gramm wird benötigt und desto teurer wird das Produkt. Was bedeutet, dass der Preis je nach Dosierung abweichen kann.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln mit sich bringen?

Hyaluronsäure gilt als gut verträglich und etliche Studien konnten keine Nebenwirkungen feststellen.
Hyaluronsäure Kapseln haben keine Nebenwirkungen.

Jede Studie, die sich mit Hyaluronsäure in Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel oder der allgemeinen Hyaluronsäure beschäftigt haben, weisen auf eine gute Sicherheit bei der Einnahme. Zusätzlich gilt die Hyaluronsäure als sehr gut verträglich, da sie in unserem Körper produziert und verwendet wird. Somit fügen wir unserem Körper nichts Neues hinzu. Nebenwirkungen trafen fast nie ein. (9, 14, 16)

Welche Alternative gibt es zu Hyaluronsäure Kapseln?

Hyaluronsäure Kapseln sind eine geeignete langfristige Lösung.

Gerade aber in bestimmten Anwendungsbereichen wie in der Dermatologie in Bezug auf Verbrennungen, der Wundheilung oder in der Kosmetik in Bezug auf die Faltenreduktion oder in der Orthopädie bei starken Gelenkschmerzen sind oft schnelle Behandlungsmöglichkeiten gefragt.

Folgende Tabelle soll eine Übersicht der Alternativen Behandlungsmöglichkeiten bieten:

Alternative Anwendungsbereich Wissenschaftliche Lage
Creme/Gel Kosmetik und Dermatologie Bei Verbrennungen, der Wundheilung oder Gesichtsbehandlungen wirken Creme, Salben und Gels effektiver.(3, 10, 11)
Spritzen Kosmetik, Dermatologie, Orthopädie In der Kosmetik werden Spritzen verwendet, um eine Faltenreduktion zu erlangen.(4, 5) Dermatologisch sind Spritzen äußerst wirksam bei Behandlungen von Aknenarben oder von Akne selbst.(7, 8) In der Orthopädie werden Spritzen für starke Gelenkschmerzen, Osteoarthritis oder Arthrose verwendet.(15, 18)
Tropfen Augenheilkunde Augentropfen sind sehr viel wirksamer bei akuter Trockenheit oder ermüdeten Augen als Kapseln.(13, 14)

Entscheidung: Welche Arten von Hyaluronsäure Kapseln gibt es und welche ist die richtige für mich?

Es gibt viele unterschiedliche Ausführungen von Hyaluronsäure. Sie unterscheiden sich in der Dosierung, an Inhaltsstoffen bzw. Zusatzstoffen und der Darreichungsform.

Grundsätzlich lassen sich Hyaluronsäure Kapseln in drei Kategorien unterteilen. Diese drei Kategorien helfen dir, dich zu entscheiden:

  • Hyaluronsäure Kapseln: Können hochdosierte Mengen aufnehmen und wirken vielfältig. Durch ihre Fähigkeit Wasser zu binden, gibt es viele Anwendungsbereiche. Zusätzliche Vitamine und Mineralien stehen zur Auswahl.
  • Hyaluronsäure Kollagen: Besitzen eine Zusatzfunktion, denn Kollagen ist ein Protein. Somit wirken Hyaluronsäure Kollagen besonders gut in Haut, Sehnen und Bändern. Weisen wenige Unterschiede zu den Kapseln auf.
  • Hyaluronsäure Trinkampullen: Perfekte Alternative zu Kapseln. Besitzen die gleiche Wirkung, da auch diese durch den Verdauungstrakt gelangen. Es gibt sie in zwei verschiedenen Varianten: Hyaluronsäure mit oder ohne Kollagen.

Im folgenden Abschnitt möchten wir dir deine Entscheidung leichter machen, welche Kategorie für dich am besten ist. Dazu beschreiben wir dir die Merkmale und Vor- und Nachteile der drei Kategorien. Damit du deine für dich gut geeignete Einnahmeart findest.

Was zeichnet Hyaluronsäure Kapseln aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Hyaluronsäure Kapseln gehören zu den beliebtesten Darreichungsformen und Verwendungsarten gegen Altersbeschwerden.

Der Stoff Hyaluronsäure kann unterschiedlich angewendet werden. Wir tragen diesen in uns: im Bindegewebe der Haut, in unseren Augen und Gelenken. Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil. Sie dient beispielsweise als Dämpfungs- oder Schmierstoff, als Schmerzlinder, Alterungsstopper und vieles mehr.

Hyaluronsäure Kapseln sind so beliebt, weil sie vielfältig eingesetzt werden können. Da sie Feuchtigkeit binden können, werden sie hauptsächlicher in der Kosmetik für ein erfrischtes und verjüngtes Aussehen genutzt. Kleine Falten sind somit mühelos und schnell verschwunden.

Hyaluronsäure Kapseln-3

Der Anwendungsbereich von Hyaluronsäure Kapseln steigt stetig durch immer mehr werdende Studien, die sich mit der Wirksamkeit und Sicherheit von Kapseln mit dem Wirkstoff Hyaluronat bzw. Hyaluronsäure beschäftigen.
(Bildquelle: unsplash.com / Lucas Vasques)

Deshalb findest du sie auch in der Orthopädie, Dermatologie und in Behandlungen mit Schleimhäuten. In der Orthopädie wirken Hyaluronsäure Kapseln gegen Gelenkschmerzen, in der Dermatologie verlangsamen sie den Alterungsprozess oder verhelfen dir zu einem schöneren Hautbild. Noch dazu wirken sie gegen Sodbrennen und gegen einen Reflux.

Hyaluronsäure Kapseln können hochdosierte Mengen beinhalten, die sich durch die Art der Darreichungsform innerhalb des ganzen Körpers verteilen. Durch die Einlagerung kann der Körper es dort benutzen, wo es benötigt wird. Noch dazu gibt es Hyaluronsäure Kapseln in verschiedenen Varianten mit natürlichen Zusatzstoffe wie Vitamin B2, Selen, Zink und mehr.

Vorteile
  • Können hochdosierte Mengen aufnehmen
  • Gibt es mit wählbaren Zusatzstoffen
Nachteile
  • Wirksam nur bei langfristiger regelmäßiger Einnahme

Nachteile gibt es sehr wenige, da Hyaluronsäure Kapseln allgemein sehr gut verträglich sind und keine Nebenwirkungen aufweisen.

Was zeichnet Hyaluronsäure Kollagen aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Hyaluronsäure Kapseln und Kollagen unterscheiden sich nicht in der Darreichungsform, da sie beide in Kapseln eingenommen werden, sondern in der Wirksamkeit und der Inhaltsstoffe.

Hyaluronsäure Kollagen wirken ähnlich wie Kapseln. Kollagen aber besitzen eine zusätzliche Wirkung. Sie binden nicht nur die Feuchtigkeit, sondern sind ein Strukturprotein der Haut. Zwei Stoffe in einer Kapsel.

Kollagen ist ein Protein in der Haut und kommt auch in Knochen, Knorpel, Sehnen und Bindegewebe vor. Unsere Haut besteht aus 75 % aus Kollagen. Der gesamte Körper aber nur aus 25 %.  Somit wirken Kollagen am besten in der Haut.

Hyaluronsäure Kollagen haben eine dicke und starke Konsistenz. Sie stabilisieren Bänder und Sehnen, und verbessern die Elastizität der Haut und reduzieren somit die Faltenbildung. Auch hier kannst du verschiedene Zusatzstoffe wie Biotin, Vitamin C, Zink und mehr auswählen.

Da sich Hyaluronsäure Kapseln und Kollagen sich nur in wenigen Dingen unterscheiden, sind auch die Vor- und Nachteile, sowie die Besonderheiten ähnlich.

Vorteile
  • Können hochdosierte Mengen aufnehmen
  • Gibt es mit wählbaren Zusatzstoffen
  • Haben eine Zusatzfunktion
Nachteile
  • Wirksam nur bei langfristiger regelmäßiger Einnahme
  • Größeres Risiko an Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen können zu einem erhöhten Calciumspiegel führen, die sich dann in Müdigkeit oder sogar Übelkeit äußern können. Kontaktiere vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!

Was zeichnet Hyaluronsäure Trinkampullen aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Hyaluronsäure Trinkampullen sind die perfekte Alternative zu Kapseln, wenn dir das Einnehmen von Kapseln schwerfällt.

Die Wirkung bleibt die Gleiche. Du kannst dich zwischen Hyaluronsäure als alleinigen Wirkungsstoff entscheiden oder mit dem Zusatzstoff Kollagen. Auch hier kannst du zwischen verschiedene zusätzlichen Vitaminen oder Mineralstoffen entscheiden. Nur gibt es hier weniger Auswahl.

Ansonsten unterschieden sich die drei verschiedenen Kategorien nur in kleinen Dingen. Im Grunde kommt es auf deinen Geschmack und deinen Verwendungsbereich darauf an, für welche Kategorie du dich entscheidest.

Vorteile
  • In hochdosierten Mengen verfügbar
  • Gibt es mit wählbaren Zusatzstoffen
  • Gibt es in zwei verschiedenen Varianten
Nachteile
  • Wirksam nur bei langfristiger regelmäßiger Einnahme
  • Größeres Risiko an Nebenwirkungen, wenn du dich für Trinkampullen mit Kollagen entscheidest
  • Teurer als Kapseln

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hyaluronsäure Kapseln vergleichen und bewerten

Anschließend zeigen wir dir, auf welche Aspekte du bei einem Kauf von Hyaluronsäure Kapseln achten kannst und solltest. Damit du die optimale Hyaluronsäure Kapseln für dich findest.

Die Kriterien, die dir dabei helfen dich richtig zu entscheiden, kurz zusammengefasst:

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, was bei den einzelnen Kriterien zu beachten ist.

Dosierung

Die Dosierung ist ein sehr wichtiges Kaufkriterium bei Hyaluronsäure Kapseln. Es kommt auf deinen Anwendungsbereich darauf an, welche Dosierung für dich am besten geeignet ist.

Hochdosierte Hyaluronsäure Kapseln von 400 bis 500 mg eignen sich gut für eine kurzfristige Einnahme. Wie zum Beispiel gegen Gelenkschmerzen oder allgemeinen Gelenkerkrankung. Zur dauerhaften Einnahme sind niedrige dosierte Hyaluronsäure Kapseln von 150 bis höchstens 350 mg. Wie etwa als Mittel gegen Hautalterungen oder für ein schönes Hautbild.

Hyaluronsäure Kapseln-4

Die meisten Hyaluronsäure Kapseln sind sehr hoch dosiert. Somit ist die maximale Tagesdosis meist schon erreicht. Es werden Kapseln empfohlen, die sich flexibler dosieren lassen können. Die Dosierung sollte nach Therapieziel, Anwendungsbereich und nach Körpergewicht gewählt werden.
(Bildquelle: pixabay.com / eliasfalla)

Die mg Angaben beziehen sich immer auf die Dosierung der Hyaluronsäure pro Kapsel. Eine hohe Einzeldosis von 400 bis 500 mg hat somit auch so viel mg Hyaluronsäure in einer Kapsel.

Inhaltsstoffe

Die meisten Hyaluronsäure Kapseln gibt es in Kombinationen mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.

Bevor du nun Hyaluronsäure Kapseln kaufst, solltest du auf Zusatzstoffe wie Vitamin C, Zink, Biotin und mehr achten. Hast du einen regelmäßigen B12 Mangel, empfehlen wir die Hyaluronsäure Kapseln mit B12 zu nehmen. Somit gibst du deinen Körper genau die Stoffe, die er benötigt. Für schwache Gelenke oder Gelenkschmerzen sind Zusatzstoffe wie Selen odere Biotin zu empfehlen.

Zusätzlich solltest du vor dem Kauf beachten, ob du dich nun für reine Hyaluronsäure Kapseln entscheidest, oder Hyaluronsäure Kollagen Kapseln verwendest. Kollagen wirken vor allem in Haut, in Gelenken, Bänder und Sehnen. Bei Gelenkerkrankungen empfiehlt es sich daher auf Hyaluronsäure Kollagen zurückzugreifen. Sprich die Nebenwirkungen von Kollagen aber unbedingt vor der Einnahme mit einem Arzt ab!

Falls du veganer bist oder viel wert auf vegane Produkte legt, Hyaluronsäure Kapseln sind meist vegan. Achte aber auf das vegane Siegel vor dem Kauf!

Molekülgröße

Die Molekülgröße ist sehr entscheidend über die Art der Wirkung der Hyaluronsäure Kapseln.

Grob lassen sie sich in zwei verschiedenen molekulare Größen unterscheiden:

Molekülart Molekülmasse Erklärung
Hochmolekulare Hyaluronsäure 1500 kD bzw. kDa und größer Wirkt schnell, kurzfristig und entzündungshemmend. Ein feuchtigkeitsspendender Film entsteht auf der Haut, da hochmolekulare Hyaluronsäure auf der Hautoberfläche haften bleibt.
Niedermolekulare Hyaluronsäure 50 kD bzw. kDa und kleiner Wirkt langfristig und lagert sich in dem Bindegewebe der Haut ab. Niedermolekulare Hyaluronsäure dringt tief in die Haut ein.

Je höher die Molekülgröße, desto mehr wirkt die Hyaluronsäure auf der Hautoberfläche. Je kleiner, desto tiefer dringt die Hyaluronsäure in das Hautgewebe ein und desto wirksamer ist es.

Die meisten Hyaluronsäure Kapseln liegen zwischen den zwei Molekülgrößen. 500 bis 700 kD bzw. kDa. Diese Größe ist die goldene Mitte. Die Hyaluronsäure wirkt nicht nur an der Hautoberfläche, sondern behandelt auch tieferes Bindegewebe.

Darreichungsform

Bei der Darreichungsform kommt es ganz auf deine Vorliebe darauf an, für welche Darreichungsform du dich entscheidest.

Sind Kapseln für dich auf längere Zeit schwer zu Schlucken, empfehlen wir dir Trinkampullen. Diese sind zwar etwas teurer als Kapseln, erzielen aber den gleichen gewünschten Effekt.

Hyaluronsäure in Kapseln ist billiger, da eine Packung meist für 3 Monate reicht. Trinkampullen gibt es nur in Monatspackungen, also nur für 30 Tage. Wenn dir somit das Schlucken von Kapseln nichts ausmacht, solltest du auf diese zurückgreifen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Hyaluronsäure Kapseln

Nach der ausführlichen Informationen über die Wirkung und Verwendung von Hyaluronsäure, wollen wir dir nun noch zusätzliches Wissen über die Einnahme und das Ablaufen von Hyaluronsäure Kapseln mitgeben.

Wie, wann und wie lange werden Hyaluronsäure Kapseln eingenommen?

Dies variiert je nach Therapieziel bzw. der gewünschten Wirkung.

Eine Hyaluronsäure Kapsel gelangt durch das Schlucken in den Verdauungstrakt, wo sie sich dann im Körper verteilt. Eine sogenannte Überdosis gibt es nicht. Da Hyaluronsäure im Körper natürlich vorkommt und eingelagert wird, kann der Körper jederzeit darauf zurückgreifen.

Bevor du dich aber entscheidest Hyaluronsäure Kapseln zu nehmen, sprich dies mit einem Arzt ab. Denn dieser gibt dir Auskunft über die Dosierung anhand deines Körpergewichtes und deiner gewünschten Wirkung.

Können Hyaluronsäure Kapseln ablaufen?

Jedes Nahrungsergänzungsmittel hat ein Ablaufdatum. Nur weil etwas abgelaufen ist, heißt es nicht gleich, dass es schlecht ist.

Hierbei handelt es sich um ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Es kommt auf die äußeren Bedingungen darauf an, ob ein Nahrungsergänzungsmittel noch verwendet werden kann.

Wenn du deine Hyaluronsäure Kapseln noch nicht geöffnet hast und du sie richtig gelagert hast, dunkel und kühl, dann kannst du sie ohne Risiko bis zu etwa einem Jahr nach dem Ablaufdatum verwenden. Nahrungsergänzungsmittel verlieren erst nach einem Jahr nach Ablauf ihre Wirkung.

Falls du dir nicht sicher bist, ob du sie verwenden solltest, beruhigen wir dich. Es ist nicht gefährlich. Im schlimmsten Fall sind die Hyaluronsäure Kapseln wirkungslos.

Bildquelle: Samborskyi / 123rf.com

Einzelnachweise (20)

1. Sci Rep. (2020) Diese Studie zeigt, welche besondere Wechselwirkung zwischen der Hyaluronsäure und den Wassermolekülen entsteht. Das Verständis dieser Funktion ist die Grundlage vieler Anwendungsbereiche mit Hyaluronsäure.
Quelle

2. Nutr J. (2014) Durch die Einnahme von Hyaluron wird die Hautfeuchtigkeit erhöht und das Hautbild verbessert. Zusätzlich zeigen die Ergebnisse, dass die Lebensqualität der Patienten gestiegen sei.
Quelle

3. Int J Biol Macromol. (2020) Die Zufuhr von Hyaluronsäure sorgt für eine Befeuchtung der Haut und verhindert somit das Austrocknen, sowie Rötungen. Somit ist HA unwiederstehlich für die Kosmetik und Medizin.
Quelle

4. Michael Roth (2012) Durch die Zunahme von dem Feuchtigkeitsanteil im Gesicht, wird das Erscheinungsbild verbessert.
Quelle

5. Guaitolini E. (2019) Wirksamkeit bezüglich der Ästhetik und der Gesichtshaut. Ergebnisse zeigen, dass Hyaluronsäure sowohl für die Ästhetik, als auch für das Wohlbefinden der Gesichthaut wirksam ist.
Quelle

6. Artzi O. (2020) Die Behandlungen führen durch Hyaluronsäure zu einer Verbesserung der Narbentiefe.
Quelle

7. Larsson MK. (2018) Hyaluronsäure sind sicher und wirksam bei mittel- bis schwerwiegenden Aknenarben und verbessern mit der Zeit das Hautbild.
Quelle

8. Heden P. (2019) Das Hautbild erschien nach der Behandlung ästhetischer und die Probanden wiesen eine hohe Zufriedenheit auf. Das gesamte Hautbild des Gesichtes verbesserte sich.
Quelle

9. Dereure O. (2012) Eine Reduktion der Wundgröße, sowie eine Verringerung der Schmerzen konnte festgestellt werden. Zusätzlich ergab sich ein gutes Sicherheitsprofil.
Quelle

10. Muhamed J. (2011) Es konnte eine wriksame Wundpflegematrix bebildet werden. Diese fördert das Wundheilungspotential und die Wasserspeichung.
Quelle

11. Aballay A. (2019) Hyaluronsäure-Matrix wird bei Traumata, Beingeschwüren, sowie Verbrennungen zur Reparatur der Haut und der Vorbeugung von Narben verwendet. Der Heilungsprozess beschleunigte sich.
Quelle

12. Hyaluronsäure Kapseln haben die Wundheilung verbessert. Nach den ersten Tagen war schon eine sichtbare Verbesserung zu sehen.
Quelle

13. Pinto-Fraga J. (2017) Aufgrund der Fähigkeit Wasser zu speichern und zu binden, ist Hyaluronsäure wirksam gegen trockene Augen.
Quelle

14. Labetoulle M. (2018) Hyaluronsäure ist wirksam gegen trockene Augen und darf zur Behandlung eingesetzt werden. Gute Sicherheit.
Quelle

15. Steven B. (2018) Die Behandlung ist sowohl oral als auch durch Injektionen wirksam. Die Veränderung der Zusammensetzungen der Molekühle bewirkt eine maximierte Wirkung.
Quelle

16. Mariko O. (2016) Hyaluronsäure Kapseln lindern Schmerzen im Knie und erhöhen die Lebensqualität des Probanden. Dient auch zur Prävention schwerer Erkankungen durch Ostearthritis. Keine Nebenwirkungen.
Quelle

17. Tashiro T. (2012) Eine Studie stellte die Wirkungen Hyaluronsäure Kapseln im Bezug auf Kniearthrose fest. Dadurch könnten Hyaluronsäure Kapseln eine Methode der Behandlung sein.
Quelle

18. Qiao Z. (2020) Verbesserte Gelenkfunktionen, verringerte Knorpeldefekte und gestärkte Knorpel sind die Folgen der Einnahme von Hyaluornsäure Kapseln oder Injektionen.
Quelle

19. V. Savarino (2017) Schleimhautschutz ist entstanden und verbesserte die Syptome wie Sodbrennen und saures Aufstoßen.
Quelle

20. Palmieri B. (2013) Hyaluronsäure erwiesen sich bei der Kontrolle des Refluxes als äußerst wirksam. Ein rasche Wirkung trat ein.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Brigitte hat sich schon früh für das Thema Schönheit interessiert. Dabei war ihr aber schon immer wichtig, diese auf möglichst sanfte Art und Weise zu verbessern. Mittlerweile hat sie ihr eigenes kleines Kosmetikstudio und viele Stammkunden und Stammkundinnen, die auf Brigittes Kompetenz großen Wert legen.
Verständnis von Hyaluronsäure und dessen Wasserstruktur durch Nahinfrarotspektroskopie
Sci Rep. (2020) Diese Studie zeigt, welche besondere Wechselwirkung zwischen der Hyaluronsäure und den Wassermolekülen entsteht. Das Verständis dieser Funktion ist die Grundlage vieler Anwendungsbereiche mit Hyaluronsäure.
Gehe zur Quelle
Hyaluronsäure Kapseln befeuchten trockene Haut
Nutr J. (2014) Durch die Einnahme von Hyaluron wird die Hautfeuchtigkeit erhöht und das Hautbild verbessert. Zusätzlich zeigen die Ergebnisse, dass die Lebensqualität der Patienten gestiegen sei.
Gehe zur Quelle
Durch die Zufuhr von Hyaluronsäure zur Milderung der Hautaustrocknung
Int J Biol Macromol. (2020) Die Zufuhr von Hyaluronsäure sorgt für eine Befeuchtung der Haut und verhindert somit das Austrocknen, sowie Rötungen. Somit ist HA unwiederstehlich für die Kosmetik und Medizin.
Gehe zur Quelle
Hyaluronsäure: Ein Schlüsselmolekül der Hautalterung
Michael Roth (2012) Durch die Zunahme von dem Feuchtigkeitsanteil im Gesicht, wird das Erscheinungsbild verbessert.
Gehe zur Quelle
Die Wirksamkeit von Hyaluronsäure
Guaitolini E. (2019) Wirksamkeit bezüglich der Ästhetik und der Gesichtshaut. Ergebnisse zeigen, dass Hyaluronsäure sowohl für die Ästhetik, als auch für das Wohlbefinden der Gesichthaut wirksam ist.
Gehe zur Quelle
Verbesserung der Narbentiefe
Artzi O. (2020) Die Behandlungen führen durch Hyaluronsäure zu einer Verbesserung der Narbentiefe.
Gehe zur Quelle
Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung von Aknenarben
Larsson MK. (2018) Hyaluronsäure sind sicher und wirksam bei mittel- bis schwerwiegenden Aknenarben und verbessern mit der Zeit das Hautbild.
Gehe zur Quelle
Sichere und effektive Ganzgesichtsbehandlungen mit Hyaluronsäure
Heden P. (2019) Das Hautbild erschien nach der Behandlung ästhetischer und die Probanden wiesen eine hohe Zufriedenheit auf. Das gesamte Hautbild des Gesichtes verbesserte sich.
Gehe zur Quelle
Sicherheit und Wirksamkeit von Hyaluronsäure von Beingeschwüren
Dereure O. (2012) Eine Reduktion der Wundgröße, sowie eine Verringerung der Schmerzen konnte festgestellt werden. Zusätzlich ergab sich ein gutes Sicherheitsprofil.
Gehe zur Quelle
Vorteile von Hyaluronsäure zur Versorgung von akuten Wunden
Muhamed J. (2011) Es konnte eine wriksame Wundpflegematrix bebildet werden. Diese fördert das Wundheilungspotential und die Wasserspeichung.
Gehe zur Quelle
Neodermis-Bildung bei Wunden unter Verwendung von Hyaluronsäure-Matrix
Aballay A. (2019) Hyaluronsäure-Matrix wird bei Traumata, Beingeschwüren, sowie Verbrennungen zur Reparatur der Haut und der Vorbeugung von Narben verwendet. Der Heilungsprozess beschleunigte sich.
Gehe zur Quelle
Hyaluronsäure-Behandlung bei der Wundheilung von Typ-2-Diabetes
Hyaluronsäure Kapseln haben die Wundheilung verbessert. Nach den ersten Tagen war schon eine sichtbare Verbesserung zu sehen.
Gehe zur Quelle
Sicherheit und Wirksamkeit von Hyaluronsäure bei der Behandlung trockener Augen
Pinto-Fraga J. (2017) Aufgrund der Fähigkeit Wasser zu speichern und zu binden, ist Hyaluronsäure wirksam gegen trockene Augen.
Gehe zur Quelle
Sicherheit und Wirksamkeit von Hyaluornsäure-Augentropfen
Labetoulle M. (2018) Hyaluronsäure ist wirksam gegen trockene Augen und darf zur Behandlung eingesetzt werden. Gute Sicherheit.
Gehe zur Quelle
Jüngste Fortschritte von Osteoarthritis bezüglich Hyaluronsäure
Steven B. (2018) Die Behandlung ist sowohl oral als auch durch Injektionen wirksam. Die Veränderung der Zusammensetzungen der Molekühle bewirkt eine maximierte Wirkung.
Gehe zur Quelle
Orales Hyaluronan lindert Knieschmerzen
Mariko O. (2016) Hyaluronsäure Kapseln lindern Schmerzen im Knie und erhöhen die Lebensqualität des Probanden. Dient auch zur Prävention schwerer Erkankungen durch Ostearthritis. Keine Nebenwirkungen.
Gehe zur Quelle
Hyaluronsäure lindert die Symptome von Kniearthrose
Tashiro T. (2012) Eine Studie stellte die Wirkungen Hyaluronsäure Kapseln im Bezug auf Kniearthrose fest. Dadurch könnten Hyaluronsäure Kapseln eine Methode der Behandlung sein.
Gehe zur Quelle
Hyaluronsäure für die Knorpelreperatur
Qiao Z. (2020) Verbesserte Gelenkfunktionen, verringerte Knorpeldefekte und gestärkte Knorpel sind die Folgen der Einnahme von Hyaluornsäure Kapseln oder Injektionen.
Gehe zur Quelle
Wirkung von Hyaluronsäure auf der Schleimhaut
V. Savarino (2017) Schleimhautschutz ist entstanden und verbesserte die Syptome wie Sodbrennen und saures Aufstoßen.
Gehe zur Quelle
Hyaluronsäure zur Behandlung von nicht-erosivem gastro-ösophagealem Reflux
Palmieri B. (2013) Hyaluronsäure erwiesen sich bei der Kontrolle des Refluxes als äußerst wirksam. Ein rasche Wirkung trat ein.
Gehe zur Quelle