Zuletzt aktualisiert: 15. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

72Stunden investiert

13Studien recherchiert

149Kommentare gesammelt

Ein Haarshampoo ist ein Haarpflegeprodukt, das die Kopfhaut und/oder das Haar reinigt. Es enthält normalerweise Tenside, Emulgatoren, Schaumbildner, Verdickungsmittel und Duftstoffe.

Das Haarshampoo entfernt Schmutz und Öl aus dem Haar. Es hilft auch, deine Kopfhaut gesund zu halten. Regelmäßiges Shampoonieren kann helfen, Schuppen, trockene oder schuppende Kopfhaut und juckende Kopfhaut zu verhindern, die durch Pilzinfektionen wie Ringelflechte oder Tinea capitis (Kopfhautringelflechte) verursacht wird.

Haarschampoo Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Haarshampoo gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Haarshampoos. Zu den gängigsten gehören medizinische Shampoos, Anti-Schuppen-Shampoos und Kräutershampoos. Medizinische Shampoos enthalten Chemikalien, die bei der Behandlung von Kopfhautinfektionen wie Schuppen oder Läusebefall helfen, während die anderen beiden keine medizinischen Eigenschaften haben, aber deinem Haar eine Reihe von Vorteilen bieten, z. B. dass es stärker und glänzender wird.

Ein gutes Haarshampoo sollte einen pH-Wert von 5,5 oder weniger haben und muss in der Lage sein, die Kopfhaut zu reinigen, ohne dein Haar auszutrocknen. Außerdem ist es wichtig, dass du Shampoos mit Inhaltsstoffen wie Teebaumöl, Pfefferminzöl, Jojobasamenextrakt und anderen natürlichen Ölen wählst, denn sie sind sanfter zur Haut als die synthetischen Chemikalien, die in den meisten handelsüblichen Marken enthalten sind.

Wer sollte ein Haarshampoo verwenden?

Jeder, der sein Haar gesund und sauber halten will.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Haarshampoo kaufen?

Die beiden wichtigsten Kriterien, die du beim Kauf eines Haarshampoos beachten solltest, sind die Qualität der Inhaltsstoffe und wie gut es dein Haar reinigt. Du solltest dich auch erkundigen, was andere Menschen, die das Produkt benutzt haben, darüber denken, denn du kannst von ihren Erfahrungen mit der jeweiligen Marke oder dem jeweiligen Typ lernen.

Wenn du ein Haarshampoo vergleichst, solltest du auf folgende Punkte achten:

1. Enthält es nur natürliche Inhaltsstoffe? Wenn nicht, was ist der Hauptbestandteil? Ist die Anwendung für dein Haar und deine Kopfhaut sicher? Welche Nebenwirkungen hat die Verwendung dieser chemischen Verbindung in großen Mengen über einen längeren Zeitraum (d. h. über Jahre)?

Was sind die Vor- und Nachteile eines Haarshampoos?

Vorteile

Haarshampoos sind speziell für die Reinigung von Haar und Kopfhaut entwickelt worden. Sie enthalten Inhaltsstoffe, die Schmutz, Öl, Stylingprodukte und Umweltschadstoffe aus deinem Haar entfernen, ohne ihm seine natürlichen Öle zu entziehen. Das hilft, gesund aussehende Locken zu erhalten, indem es Trockenheit oder Schäden durch übermäßigen Gebrauch von chemischen Behandlungen wie Dauerwellen oder Färben verhindert. Einige Shampoos enthalten auch Pflegespülungen, die geschädigte Strähnen reparieren und stumpfem Haar Glanz und Leuchtkraft verleihen.

Nachteile

Haarshampoos sind nicht sehr gut darin, Schmutz und Öl von der Kopfhaut zu entfernen. Außerdem enthalten sie Chemikalien, die bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen können, vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut oder Schuppenproblemen.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung eines Haarshampoos benötigt?

Das Haarshampoo kann mit einer Vielzahl von Hilfsmitteln verwendet werden, z. B. mit dem Fön und dem Lockenstab. Das beste Ergebnis erzielst du, wenn du es zusammen mit unseren anderen Produkten aus dieser Serie verwendest.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Haarshampoos verwenden?

Du kannst ein mildes Shampoo für Babys verwenden oder du kannst sogar deine eigene Haarwäsche zubereiten. Hier ist das Rezept für die Zubereitung zu Hause, befolge einfach diese Schritte –

Nimm etwas Wasser in eine Schüssel und gib 2-3 Teelöffel Natron dazu. Verrühre es gut, bis alle Klumpen vollständig aufgelöst sind. Trage diese Mischung auf deine Kopfhaut auf und massiere sie sanft mit den Fingern von Kopf bis Fuß (das fördert die Blutzirkulation). Lasse es 5 Minuten einwirken und spüle es dann nur mit kaltem Wasser ab. Wiederhole diese Prozedur zweimal täglich, bis du dein Schuppenproblem dauerhaft losgeworden bist.

Kaufberatung: Was du zum Thema Haarschampoo wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Pantene
  • Head & Shoulders
  • argan deluxe ADLX Saloncare

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Haarschampoo-Produkt in unserem Test kostet rund 9 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 22 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Haarschampoo-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Head & Shoulders, welches bis heute insgesamt 4041-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Head & Shoulders mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte