Haar-Vitamine
Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2020

Der Organismus benötigt eine Menge an Vitamine um den Körper und insbesondere  deine Haarwurzeln ausreichend versorgen zu können. Die richtigen Vitamine sind essenziell für ein normales Wachstum und die Gesundheit deiner Haare.

Willst auch du die perfekten Voraussetzungen für dein Haarwachstum erreichen? In diesem Artikel erfährst du alles über Haar-Vitamine und wir informieren dich darüber, welche du für gesunde und starke Haare einnehmen solltest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Als die wichtigsten Haarvitamine gelten A, C, E und die B- Vitamine. Jedes Vitamin hat eine andere besondere Funktion und Auswirkung auf deine Haare. Es ist wichtig, dass alle in ausreichender Menge vorhanden sind.
  • Vitamine sind für viele Prozesse in unserem Körper verantwortlich. Die Haarstruktur, die Stärke der Haare, dessen Alterung und das Wachstum sind beispielsweise darauf zurückzuführen.
  • Haar Vitamine lassen sich auf unterschiedliche Weise einnehmen.  Für ein starkes gesundes Haar ist sowohl eine gesunde Ernährung oder nach belieben eine Ergänzung der notwendigen Vitaminen von innen oder außen notwendig.

Definition: Was sind Haar Vitamine?

Unter Haar Vitaminen versteht man Vitamine, die dein Haarwachstum besonders begünstigen.

Haar Vitamine

Eine ausreichende Vitaminzufuhr durch gesunde Ernährung ist besonders wichtig. Die optimale Auswahl der Lebensmittel sorgt dafür, dass deine Haare stark nachwachsen, glänzen und gesund sind. (Bildquelle: Dan Gold/ Unsplash)

Bestimmte Vitamine haben auf die Haarstruktur und das Haarwachstum einen besonderen Einfluss. Sie sorgen dafür, dass unser Kopfschmuck geschmeidig, glänzend und gesund ist. (9)

Eine ausreichende Versorgung von bestimmten Vitaminen ist für die Stärke der Haare wichtig. Haare wirken auf einige Reaktionen des Menschen, wie zum Beispiel Stress und Rauch besonders sensibel. Der für den Körper notwendige Vitaminbedarf wird dadurch erneut erhöht.

Einige Substanzen tragen insbesondere dazu bei, dass die Haare kräftig und gesund aussehen und gut nachwachsen.(8, 9)

Hintergründe: Was du über Haar Vitamine wissen solltest

Haarvitamine sorgen dafür, dass unser Kopfschmuck geschmeidig, glänzend und gesund ist. Mehr über die verschiedenen Vitamine für die Haare, welche wichtig sind und wie sie wirken, erfährst du hier!

Welche sind die wichtigsten Haar Vitamine?

Erstmal ist es wichtig zu wissen, welche Vitamine deine Haare brauchen, um lang und gesund zu werden oder zu bleiben. Im Folgenden erklären wir dir jene Vitamine, auf die Haare insbesondere angewiesen sind, um ihrer Aufgabe gerecht zu werden.

Vitamin A für die Haare

Vitamin A ist für geschmeidige und besonders starkes Haar verantwortlich. Das fettlösliche Vitamin A kurbelt die Fettsynthese in den Follikeln an und fördert dadurch das Haarwachstum.

Lebensmittel mit hohem Gehalt an Vitamin A

  • Süßkartoffeln
  • Leber
  • Grünkohl
  • Möhren
  • Petersilie
  • Aprikosen
  • Wirsing
  • Dill
  • Feldsalat
  • Rote Paprika
  • Chicorée
  • Spinat
  • Eigelb
  • Aal

Störungen im Haarwachstum können auf einen Mangel hinweisen. Jugendliche und Erwachsene sollten daher auf eine tägliche Zufuhr zwischen 0,8 und 1,1 Milligramm Vitamin A achten. (1, 2)

Vitamin B für die Haare

B Vitamine setzen sich aus mehreren essenziellen Vitaminen zusammen. Im Folgenden werden die für die Haare wichtigsten B- Vitamine aufgelistet.

  • D- Panthenol: verbessert die Haarstruktur
  • B5, B6, B3: stärken das Haar und sind für die Stoffwechselvorgänge der Haarwurzel zuständig
  • B7: ist für die Schutzfunktion zuständig
  • Folsäure: unterstützt die Zellteilung und die Kopfhaare(1, 2, 3)

Die folgende Tabelle zeigt die empfohlene Tagesdosis der angeführten Vitamine für Erwachsene. Außerdem werden dazugehörige Lebensmittel angeführt, mit denen du den Vitamin Gehalt durch die Ernährung decken kannst.(1)

Vitamine empfohlene Tagesdosis Lebensmittel
B7 30-60 Mikrogramm Leber, Hülsenfrüchte, Nüsse, Spinat, Pilze, Lachs, Blumenkohl, Eigelb, Vollkornbrot, Avocado, Himbeeren, Käse
B3 11-16 Milligramm Fisch, Milchprodukte, Geflügel, Eier
B5 6 Gramm Innereien, Eier, Vollkornprodukte
B6 1,4-1,6 Milliliter Avocados, Bananen, Hühnerfleisch, Rinderfleisch, Kartoffeln, Grünkohl
Folsäure 30 Mikrogramm Tomaten, Spargel, Erbsen, Weizenkleie

B- Vitamine stellen wohl die bedeutsamste Vitamin-Gruppe in Bezug auf das Haarwachstum dar.

Vitamin C für die Haare

Vitamin C hat in unserem Körper viele wichtige Aufgaben, ganz besonders für Haut und Haare. Vitamin C fördert die Durchblutung der Kopfhaut und wirkt sich deshalb positiv auf unsere Haare aus.  Außerdem treibt es den Stoffwechsel an der Haarwurzel an.

Lebensmittel mit hohem Gehalt an Vitamin C:

  • Paprika
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Blumenkohl
  • Petersilie
  • Schwarze Johannisbeere
  • Guave
  • Sanddorn
  • Hagebutte
  • Acerola

Ein Vitamin C Mangel kann sich durch kaputtes Haar oder im schlimmsten Fall über einen Haarausfall sichtbar machen. (1, 2, 5, 11)

Vitamin E für die Haare

Auch Vitamin E hat sowohl auf Haut als auch auf Haare eine besondere Wirkung. Vitamin E stärkt unser Haar und steigert das Haarwachstum an den Wurzeln. Außerdem schützt es vor Sonnenstrahlung und dessen negativen Folgen.

Lebensmittel mit hohem Gehalt an Vitamin E:

  • Weizenkeimöl
  • Distelöl
  • Olivenöl
  • Ölsardinen
  • Himbeeren
  • Erdnüsse
  • Wirsing
  • Tomaten
  • Mandeln

Ein Mangel an Vitamin E kann sich an angebrochenen und kaputten Haaren oder einem Haarausfall bemerkbar machen. Die täglich empfohlene Vitamin E Zufuhr liegt bei einem Erwachsenen bei 11-15 Milligramm.(1, 2, 11)

Wann wirken Haar Vitamine?

Werden Haar Vitamine über Nahrungsergänzungsmittel oder die Ernährung eingenommen, unterstützen diese deine Haare am Ansatz und damit deine neue Haarbildung.

Haar Vitamine haben einen erheblichen Einfluss auf deine nachwachsenden Haare. Durch eine gezielte Einnahme bestimmter Vitamine, können mehreren Haarbeschwerden und Probleme beseitigt werden.(9)

Haar Vitamine bei Haarausfall

Ein Haarausfall kann mehrere Hintergründe haben. Es kann sich dabei um eine Krankheit, eine Hormonschwankung oder eben einem Vitaminmangel handeln. Die Ursache sollte dabei zuerst mit einem Arzt abgeklärt werden.

Liegt die Ursache deines Haarausfalles tatsächlich an einem Vitamin- oder Nährstoffmangel, kannst du diesen mithilfe von Haar Vitaminen ausgleichen.(7)

Kollagen und Hyaluronsäure

Kollagen hilft dir beim Aufbau einer gesunden Haarstruktur. Es enthält eine Menge an wichtigen Amino- und Hyaluronsäuren, welche generell für eine bessere Funktion deines Organismus verantwortlich sind. Insbesondere geben sie deinem Haar ausreichend Spannkraft und wirken sich positiv auf die Kopfhaut aus.(2, 7)

Antioxidanten für den Kollagenaufbau

Antioxidanten sind in deinem Körper dafür zuständig freie Radikale abzuwehren. Dies wirkt sich dementsprechend auch auf deine Haarstruktur und dein Haarwachstum aus. Durch die Aufnahme ausreichender Antioxidanten bildest du die Basis für gesundes Haar.(2)

Proteinhaltige Aminosäure

Die Bedeutsamkeit der Aminosäuren für unseren Körper wurde bereits erwähnt. Proteinhaltige Aminosäuren werden an dieser Stelle noch einmal hervorgehoben denn für das Haarwachstum sind sie essenziell. Auch sie wehren freie Radikale ab und unterstützen damit dein Haarwachstum.(7, 10)

Vitamin B12

Vitamin B12 hat für den menschlichen Körper viele Funktionen. Es gilt als Energie Vitamin da es den Körper bei der Umwandlung von Nahrung in Energie unterstützt. In Folge wirkt sich dies auch positiv auf dein Haarwachstum aus. Ein Mangel an Vitamin B12 kann sich in einigen Fällen durch eine Verlangsamung des Haarwachstums sichtbar machen.(2)

Vitamin B7

Das Vitamin ist auch unter dem Namen Biotin oder Vitamin H bekannt. Vitamin B7 hat große Auswirkungen auf deinen Stoffwechsel und somit sowohl auf deine Haare als auch deine Haut. Es versorgt deine Haare mit lebenswichtigen Nährstoffen und stärkt insbesondere den Haaransatz.(3)

Eisen

Eisen hat große Auswirkungen auf die Haarstruktur, denn es stärkt die gesamte Haarwurzel. Dünne und spröde Haare sind deshalb meist auf einen Eisenmangel zurückzuführen. Dies kann durch die Einnahme von Eisen durch die Ernährung oder mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmittel verhindert werden.(4, 7)

Haar Vitamine bei grauen Haaren

Die wichtigste Vitamin Gruppe, wenn es um den Zustand und das Haarwachstum geht ist die Gruppe der B Vitamine. Am bedeutsamsten ist das Vitamin B7 auch bekannt unter Biotin. Biotin hilft dem Körper und insbesondere der Kopfhaut sich zu erholen und zu stärken.(3)

Hat der Körper einen Mangel an Vitamin B7 kann es sein, dass deine Haare sich frühzeitig entfärben und schwach werden.

Es ist besonders wichtig, dass alle B-Vitamine in ausreichender Form und Zusammensetzung vorhanden sind, sodass der Körper die einzelnen Nährstoffe optimal ein

setzt. Neben den B Vitaminen ist noch eine Reihe weiterer Mineralstoffe und Vitamine für unsere Haare und ganz besonders der Entgegenwirkung der Haarentfärbung wichtig.(3)

  • Kupfer: Kupfer ist ein Spurenelement und hat große Auswirkungen auf die Alterung des Haares. Es ist bei der Herstellung des Haarenzyms Tyrosin beteiligt, welches für die Farbe der Haare verantwortlich ist.(4)
  • Eisen und Zink: Wie bereits erwähnt ist die ausreichende Zufuhr von Mineralstoffen und Spurenelemente für unseren Körper unerlässlich. Insbesondere schützen Eisen und Zink den Haarausfall und die Haarentfärbung.(4)
  • Vitamin B5: Wie wichtig die B Vitamine für unsere Haare sind, ist uns nun bekannt. Bei grauen Haaren spielt aber das Vitamin B5 eine sehr große Rolle. Ein Mangel kann sich durch eine frühzeitige Verfärbung deiner Haare äußern.(3)
  • Proteine und Aminosäuren: Eiweiß Moleküle und Keratinen machen unsere Haare stark und elastisch. Außerdem bestehen Haare fast ausschließlich daraus. Es ist deshalb besonders wichtig einen ausreichenden Proteinhaushalt durch die Ernährung oder Nahrungsergänzungen sicherzustellen.(7, 10)

Haar Vitamine bei dünnen Haaren

Dünnes Haar ist in den meisten Fällen auf einen Mangel an Vitamin D zurückzuführen. Dabei ist es ratsam, dass du dich für mindestens 20 Minuten am Tag in die Sonne legst um deinen Vitamin D Speicher ausreichend zu füllen.

Ist dies nicht möglich, solltest du, besonders in den dunklen Jahresmonaten ein Vitamin D Supplement einnehmen, um eine ausreichende Versorgung sicherzustellen. (6, 12)

Haar Vitamine bei trockenen Haaren

Die Ursache trockener und spröder Haare liegt meist an einem Mangel an der Gruppe der B- Vitamine, insbesondere dem Vitamin B7.

Haar Vitamine

Sorge mit Hilfe gesunder Ernährung oder mit Hilfe von Ergänzungen für ein starkes und wunderschönes Haar. Zur äußeren Verwendung eignen sich besonders Öle und mit Vitaminen angereicherte Shampoos. (Bildquelle: Taylor Smith/ Unsplash)

Es ist besonders wichtig, dass du auf eine ausreichende Zufuhr der Vitamine von außen achtest, sodass deine Haare wieder glänzen und strahlen.(3)

Wachsen Haare mit Haar Vitaminen schneller?

Vitamine sind für eine aufrechte Funktion unseres Körpers unerlässlich. Wir funktionieren nur, wenn wir ausreichend mit Nährstoffen und Vitaminen versorgt werden. So ist es letztlich auch bei Haaren. Ist unser Organismus mit all den wichtigen Stoffen versorgt, die er braucht, wirkt sich das auch positiv auf das Haarwachstum aus.(9)

Die Haarstruktur ist dank der Vitamine gesund, geschmeidiger und stärker.

Die einfachste und effektivste Art gesundes Haar zu erhalten ist sicher eine vollwertige Ernährung. Wenn du darauf achtest, dass du all die notwendigen Vitamine durch eine vollwertige Ernährung aufnimmst, wird sich das auch in deinen Haaren zeigen. (9)

Falls du es allein durch die Ernährung nicht schaffst alle Nährstoffe einzunehmen, solltest du in diesem Fall auf speziell entwickelte Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen.

Verändert sich durch Vitamine die Haarfarbe?

Tatsächlich ist durch Hilfe eines Vitamin C Präparates eine Aufhellung der Haare möglich. Dieser Effekt ist durch die reine Vitamin C Aufnahme mit Hilfe der Ernährung nicht möglich, jedoch gibt es eigene Supplemente in Form von Pulver oder Tabletten.

Das konzentrierte Vitamin C Pulver wird mit der Haarspülung vermischt und ins feuchte Haar aufgetragen. Nach der Einwirkung von 30 Minuten wird es ausgewaschen und der Vorgang wird wiederholt. (5)

Warum gibt es spezielle Haar Vitamine?

Alle Menschen sind auf Vitamine, Mineralien und Spurenelemente angewiesen. Warum es dennoch Unterschiede bei den Supplementen gibt liegt daran, dass der Mensch in unterschiedlichen Lebensphasen einen unterschiedlich hohen Bedarf der verschiedenen Nährstoffe hat. Diese werden folglich auf spezielle Zielgruppen abgestimmt und entwickelt.

Haar Vitamine für Kinder

Kinder haben einen anderen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen als Erwachsene. Spezielle Haar Vitamine sowie Präparate und Supplemente für Kinder sind nicht weit verbreitet.

Falls bereits ein Kind an Haarausfall oder Problemen mit der Haarstruktur leidet, könnte eine gesunde und ausgeglichene Ernährung das Problem bereits beheben. Vor der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels sollte der Rat eines Arztes eingeholt werden.

Haar Vitamine für Schwangere

In einer Schwangerschaft sollte vor jeglicher Einnahme eines Präparates zuerst mit einem Arzt darüber gesprochen werden.

B-Vitamine sind für die Haare besonders wichtig.

Grundsätzlich sollten Frauen während der Schwangerschaft besonders auf eine ausreichende Zufuhr der B- Vitamine und der Folsäure achten.

Während einer Schwangerschaft kann den Bedarf leicht erhöht sein. Dies ist der Grund warum es bei den Ergänzungsmittel eigene Haarvitamine für Schwangere gibt.(2, 3)

Haben Haar Vitamine Nebenwirkungen?

Eine angepasste Dosierung der Haarvitamine dürfte keinerlei negativen Auswirkungen mit sich bringen. Bei Verdachtsfällen oder Unsicherheiten ist es dennoch ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um alle Zweifel zu beseitigen und auf Nummer sicher zu gehen.(12)

Sind Haar Vitamine vegan?

Bei den meisten Haarvitaminen die als Präparate verkauft werden, handelt es sich um vegane Haar Vitamine. Aber Achtung: eben nicht immer alle. Vegane Haar Vitamine enthalten keinerlei tierische Inhaltsstoffe und auch der Einsatz von Tierversuchen ist nicht vorhanden.

Ob ein Haar Vitamin vegan ist oder nicht, kannst du ganz einfach an der Verpackung erkennen. Handelt es sich um ein veganes Produkt, müsste ein Siegel aufzufinden sein.

Haar Vitamine: Arten der Einnahme

Es gibt zwei verschiedene Arten wie du eine ausreichende Vitaminversorgung deiner Haare sicherstellst.

Zum einen kannst du dies rein durch eine vollwertige und ausgeglichene Ernährung erreichen und dadurch alle Vitamine, die auch für deine Haare wichtig sind, zu dir nehmen.

Zum anderen gibt es eine Menge an Ergänzungen zu denen du greifen kannst. Bei diesen kannst du deine Haare sowohl von außen als auch von innen mit Vitaminen versorgen.

Ernährung

Die wichtigste Quelle für gesunde und schöne Haare ist die Ernährung. Eine vollwertige, ausgewogene Auswahl der Lebensmittel stellt eine ausreichende Nährstoffzufuhr wie Vitamine und Mineralstoffe sicher. Diese stehen somit deinen Haaren zur Verfügung und verhindern ein Ausfall oder sonstige Haarprobleme.

Ergänzungsmittel

Falls du mit deiner Ernährung den notwendigen Bedarf an Haar Vitaminen nicht decken kannst, kannst du Pflegeprodukte verwenden welche Haar Vitamine enthalten, wie zum Beispiel, Öle, Shampoos, Haarwasser und Kurpackungen.

Daneben gibt es noch eine Menge an Ergänzungsmittel, die extra für Haare entwickelt wurden. Hier hast du die Auswahl zwischen Pulver, Tabletten oder Kapseln.

Nachdem die unter Haar Vitamine zusammengefassten Stoffe eine Wirkeinheit bilden, ist es empfehlenswert, bei Verdacht auf eine Störung des Haarstoffwechsels die zu den Haar Vitaminen gerechneten Substanzen nicht einzeln, sondern in ihrer Gesamtheit dem Körper zur Verfügung zu stellen.

Fazit

Für die Erhaltung von schönen und gesunden Haaren spielen viele unterschiedliche Vitamine eine wichtige Rolle. Du solltest darauf achten, jedes Vitamin in ausreichender Menge entweder durch die Ernährung oder eine Form der Ergänzung einzunehmen. Ausreichend Vitamine werden deine Haare glänzen und scheinen lassen!

Bildquelle: Digicomphoto / 123rf

Einzelnachweise (12)

1. Empfehlungszufuhr einzelner Vitamine.
Quelle

2. Empfehlung einzelner Vitamine und Lebensmittel.
Quelle

3. Biotin und Vitamin B5 und die Verbindung zu Haaren.
Quelle

4. Eisen und die Verbindung zu Haaren.
Quelle

5. Vitamin C, Hormone und die Verbindung zu Haaren.
Quelle

6. Vitamin D und die Verbinung mit Haaren
Quelle

7. Haarausfall und Vitamine
Quelle

8. Auswirkungen bestimmter Lebensbedingungen auf die Haare
Quelle

9. Gesundheit der Haare
Quelle

10. Proteine und Haare.
Quelle

11. Nebenwirkungen von Vitaminmangel auf Haaren
Quelle

12. Vitamin D und die Verbindung zu Haaren
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Deutsche Gesellschaft für Ernährung
Empfehlungszufuhr einzelner Vitamine.
Gehe zur Quelle
Deutsches Ernährungsberatungs- und Informationsnetz
Empfehlung einzelner Vitamine und Lebensmittel.
Gehe zur Quelle
M G Davis, J H Thomas, S van de Velde, Y Boissy, T L Dawson Jr, R Iveson, K Sutton. A novel cosmetic approach to treat thinning hair. 2011
Biotin und Vitamin B5 und die Verbindung zu Haaren.
Gehe zur Quelle
Leonid Benjamin Trost, Wilma Fowler Bergfeld, Ellen Calogeras.The diagnosis and treatment of iron deficiency and its potential relationship to hair loss. 2006
Eisen und die Verbindung zu Haaren.
Gehe zur Quelle
Ralph M Trüeb. Oxidative Stress in Ageing of Hair. 2009
Vitamin C, Hormone und die Verbindung zu Haaren.
Gehe zur Quelle
Dong Ha Kim, M.D., Jin Woong Lee, M.D., In Su Kim, M.D., Sun Young Choi, M.D., Yun Young Lim, Ph.D., Hyeong Mi Kim, M.S., Beom Joon Kim, M.D., Ph.D.,corresponding author and Myeung Nam Kim, M.D., Ph.D. Successful Treatment of Alopecia Areata with Topical Calcipotriol. 2012
Vitamin D und die Verbinung mit Haaren
Gehe zur Quelle
Hind M Almohanna, Azhar A Ahmed, John P Tsatalis, Antonella Tosti. The Role of Vitamins and Minerals in Hair Loss: A Review. 2018.
Haarausfall und Vitamine
Gehe zur Quelle
Ralph M Trüeb. Effect of ultraviolet radiation, smoking and nutrition on hair. 2015.
Auswirkungen bestimmter Lebensbedingungen auf die Haare
Gehe zur Quelle
Chin-Hsien T Chiu, Shu-Hung Huang, Hui-Min D Wang. A Review: Hair Health, Concerns of Shampoo Ingredients and Scalp Nourishing Treatments. 2015.
Gesundheit der Haare
Gehe zur Quelle
Malarveni Damodaran Lakshmi Priya, Arumugam Geetha. A biochemical study on the level of proteins and their percentage of nitration in the hair and nail of autistic children. 2011.
Proteine und Haare.
Gehe zur Quelle
Michelle DiBaise, Sherry M Tarleton. Hair, Nails, and Skin: Differentiating Cutaneous Manifestations of Micronutrient Deficiency. 2019.
Nebenwirkungen von Vitaminmangel auf Haaren
Gehe zur Quelle
Karrie T Amor, Rashid M Rashid, Paradi Mirmirani. Does D matter? The role of vitamin D in hair disorders and hair follicle cycling. 2010.
Vitamin D und die Verbindung zu Haaren
Gehe zur Quelle
Testberichte