Willkommen bei unserem großen grüne Seife Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten grüne Seifen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste grüne Seife zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir grüne Seife kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei grüner Seife handelt es sich um eine Naturseife, die sehr vielseitig ist.
  • Diese Seife basiert auf einer Kalilauge, in welche Fette oder Öle dazugegeben werden.
  • Zudem kannst du grüne Seife sowohl im Innenbereich als auch draußen verwenden.

Grüne Seife Test: Favoriten der Redaktion

Die beste flüssige, grüne Seife für den Fußboden

Bei dem Schmierseife flüssig – Fußbodenreiniger handelt es sich um eine übliche grüne Seife, welche du zu einem durchschnittlichen Preis erhalten kannst. Diese grüne Seife wird in 10 Liter Kanistern verkauft, allerdings gibt es sie auch in kleineren Mengen, wie 5 Litern oder 1 Liter. Außerdem ist diese Seife flüssig und wird mit Rapsöl hergestellt.

Laut dem Hersteller kannst du mit dieser Seife auch empfindliche Stein- und Keramikböden reinigen. Die Kunden sind mit dem Produkt sehr zufrieden und schätzen besonders die Reinigungskraft des Produktes.

Die beste multifunktionelle grüne Seife

Die HAKA Neutralseife Pastös ist eine funktionsreiche grüne Seife, welche du zu einem herkömmlichen Preis kaufen kannst. Sie hat eine pastöse Konsistenz und ist pH-neutral und umweltfreundlich. Diese grüne Seife wird in einer Menge von 3-mal 1 Liter Flaschen verkauft.

Laut dem Hersteller kannst du diese Seife, sogar dazu nutzen, Seifenblasen zu machen. Bei den Kunden kommt das Produkt sehr gut an und diese schätzen vor allem die Vielseitigkeit der Seife.

Die beste flüssige grüne Schmierseife

Bei der Sonett Schmierseife, flüssig handelt es sich um eine herkömmliche grüne Seife, welche du zu einem handelsüblichen Preis erwerben kannst. Diese Seife wird in einer Menge von 0,5 Liter oder 10 Litern verkauft. Außerdem ist sie flüssig und wird aus Olivenöl hergestellt.

Nach Angaben des Herstellers eignet sich diese Seife zudem auch zum Filzen von Wolle. Die Kunden schätzen an dem Produkt vor allem die Effektivität bei der Bekämpfung von Läusen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du grüne Seife kaufst.

Wie wirkt grüne Seife?

Grüne Seifen bestehen aus einer basischen Kalilauge und ein paar Fette und Öle. Außerdem sind diese Seife pH-neutral und verfügen über keine Duftstoffe. Daher eignen sich besonders gut für Allergiker, da keine künstlichen Zusatzstoffe enthalten sind.

Grüne Seife ist ein echter Alleskönner. Du kannst sie zum Händewaschen aber auch zum Reinigen vom Schmuck und deinen Möbeln benutzten. (Bildquelle: pixabay.com/silviarita)

Diese Seife wirkt rückfettend, aber kann auch sehr gut Fette lösen. Zudem können von ihr gereinigte Stellen aus Holz oder Naturstein abweisend gegen Wasser und Staub gemacht werden.

Was ist der Unterschied zwischen grüner Seife, Schmierseife und Kernseife?

Der größte Unterschied zwischen diesen Seifen ist die Herstellung. Grüne Seife und Schmierseife basieren auf der Kalilauge, währenddessen basiert die Kernseife auf einer Natronlauge.

Zudem unterscheidet sich die grüne Seife von der Schmierseife anhand der Öle die für die Herstellung benutzt werden. Bei der grünen Seife handelt es sich dabei um Hanf-, Raps- oder Leinöl.

Genau wie grüner Seife und Schmierseife ist Kernseife pH-neutral und daher nicht schädlich für die Haut. (unsplash.com / Kristina Balić)

Außerdem ist Kernseife fest im Gegensatz zur Schmier- und grünen Seife, die eher weich sind. Auch in den Orten der Anwendung unterscheiden sich diese Seifen.

Grüne Seife und Schmierseife kannst du sowohl als Handseife als auch als Seife für Möbel benutzen. Zusätzlich hilft diese Seife auch Blattläuse zu bekämpfen.

Kernseife andererseits ist ein Allzweckmittel, welches aber besonders als Wasch- oder Spülmittel zu empfehlen ist.

Außerdem kannst du sie aufgrund des neutralen Eigengeschmacks, als Ersatz für Zahnpasta benutzen.

Für was kann man grüne Seifen anwenden?

Bei der grünen Seife handelt es sich um ein Allzweckmittel, welches du besonders gut im Haushalt benutzen kannst. Allerdings kann diese Seife auch im Garten, auf der Terrasse oder sogar für den Körper angewendet werden.

Im Haushalt sind sie vor allem zur Reinigung von Holzmöbeln und Böden zu empfehlen.

Außerdem kannst du diese Seife auch als Spülmittel verwenden, da sie keine Schleifpartikel enthält.

Draußen kann die grüne Seife helfen Blattläuse zu bekämpfen und Grünbeläge auf der Terrasse beseitigen.

Im folgenden Video wird erklärt, wie grüne Seife Blattläuse bekämpft.

Zusätzlich kann grüne Seife besonders für Allergiker als Ersatz für Handseifen dienen. Außerdem kannst du die Seife aufgrund des neutralen pH-Wertes gut als komplettes Körperpflegemittel benutzen.

Auch gegen Nagelbettentzündungen kann diese Seife helfen. Dazu mischst du einfach etwas Wasser mit der grünen Seife und badest deine Hand oder deinen Fuß für kurze Zeit darin.

Wo kann ich grüne Seife kaufen?

Grüne Seife kannst du generell im Internet oder auch im Fachhandel erwerben. Vor allem werden diese Seifen aber einfach im Drogeriemarkt verkauft.

Im Fachhandel erhältst du natürlich eine bessere Beratung als online, allerdings bieten dir Online-Shops eine größere Auswahl an.

Unseren Recherchen zufolge, wird die meiste grüne Seife, bei den folgenden Shops verkauft:

  • Amazon
  • DM
  • Rossmann
  • Müller
  • Edeka
  • Kieler Seifen
  • Hygi

Jede grüne Seife, die wir dir vorstellen werden, ist mit einem Link zu einem dieser Shops versehen. So kannst du sofort zuschlagen, wenn du ein Produkt gefunden hast, welches dir gefällt.

Was kostet grüne Seife?

Generell handelt es sich bei grüner Seife, wie bei anderen Reinigungsmitteln auch, um keine kostspielige Angelegenheit. Dabei variiert der Preis meist zwischen 4 € und 50 €.

Da grüne Seife ein Naturprodukt ist und sehr ähnlich in der Herstellung, gibt es wenige Kriterien, die den Preis stark beeinflussen. Natürlich sind hochwertigere Seifen etwas teurer.

Allerdings ist der ausschlaggebendste Faktor die Menge, in welcher die grüne Seife verkauft wird.

Menge Preisspanne
1 Liter 4 € – 15 €
5 Liter  12 € – 40 €
10 Liter 20 € – 50 €

Welche Alternativen gibt es zu grüner Seife?

Generell gibt es verschiedene Seifen, die du alle als Alternative zur grünen Seifen nutzen kannst. Allerdings ist die grüne Seife im Gegensatz zu anderen Seifen ein Alleskönner. Daher musst du für spezifische Anliegen auf verschiedene Seifen zurückgreifen.

In der folgenden Tabelle stellen wir dir die verschiedenen Seifen nochmal besser vor.

Alternative Eigenschaften Funktion
Kernseife Diese Seifen bestehen im Gegensatz zu grüner Seife aus einer Natronlauge und Fette oder Öle. Zudem haben sie durch Tenside eine reinigende Wirkung Genutzt wird diese Seife vor allem zur Handwäsche. Kernseife kann aber auch zur Bekämpfung von Ungeziefer und zur Reinigung von Pinseln angewendet werden.
Gallseife Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Kernseife und Rindergalle. Gallseife wird größtenteils für Textilien verwendet, um verschiedene Flecken aus diesen zu lösen.
Putzmittel Bei Putzmitteln handelt es sich generell um chemische Reiniger. Diese sind schlecht für die Umwelt, da sie nicht so gut abgebaut werden können. Es gibt viele verschiedene Putzmittel die eine bestimmte Funktion ausüben. Daher solltest du für deine Bedürfnisse ganz einfach ein Produkt finden.

Anders als andere Seifen wie schwarze Seife, Olivenseife oder auch die beliebte Schafmilchseife ist grüne Seife auch als Putzmittel einsetzbar.

Entscheidung: Welche Arten von grünen Seifen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich wird zwischen zwei Arten von grüner Seife unterschieden:

  • grüne Seife für den Innenbereich
  • grüne Seife für den Außenbereich

Diesen verschiedenen Varianten haben besondere Eigenschaften, welche mit individuellen Vorteilen und Nachteilen kommen.

Für bestimmte Umstände eignen sich verschiedene Ausführungen von grüner Seife besser. Mit den folgenden Abschnitten helfen wir dir, die richtige Variante zu finden.

Dafür stellen wir dir die eben genannten Typen besser vor und beschreiben ihre Vorteile und Nachteile.

Was zeichnet eine grüne Seife für den Innenbereich aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Im Innenbereich ist die grüne Seife ein richtiger Alleskönner. Sie kann Verschmutzungen und ölige Flecken auflösen und aufnehmen. Besonders kannst du sie für Möbel, Wäsche, Geschirr, Fenster, Böden oder auch Teppiche verwenden.

Vorteile
  • Sehr vielseitig
  • Umweltfreundlich und biologisch abbaubar
  • Pflegend für Holzböden
Nachteile
  • Nicht für Laminat- und Linoleumböden geeignet
  • Reinigung mit fester Seife schwieriger

Für den Innenbereich ist es auch zu empfehlen etwas flüssige grüne Seife in einen Eimer Wasser zu geben. Hiermit kannst du hervorragend Parkett- und Holzböden mit reinigen, die durch die nachfettende Wirkung zudem auch gepflegt werden.

Allerdings musst du bei Laminat- und Linoleumböden auf ein anderes Putzmittel zurückgreifen, da grüne Seife diese beschädigen können.

Was zeichnet eine grüne Seife für den Außenbereich aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die grüne Seife kannst du auch im Außenbereich sehr vielseitig anwenden. Vor allem eignet sich die grüne Seife dazu, Verunreinigungen an Möbeln und Grünbelägen auf der Terrasse  zu lösen und beseitigen.

Vorteile
  • Sehr vielseitig
  • Umweltfreundlich und biologisch abbaubar
  • Bekämpft Blattläuse
Nachteile
  • Nicht für alle Beläge geeignet
  • Muss erstmal aufgelöst werden

Außerdem kannst du damit auch gut Holz- und Steinböden putzen. Diese können durch die Reinigung mit der grünen Seife glänzend gemacht werden.

Hast du einen Befall von Blattläusen kannst du die grüne Seife auch dafür nutzen, diesen zu Bekämpfen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du grüne Seife vergleichen und bewerten

Im Kommenden zeigen wir dir, auf welche Faktoren du achten solltest und helfen dir dich zwischen den unterschiedlichen grünen Seifen zu entscheiden.

Die Kriterien, mit welchen du grüner Seife vergleichen kannst, umfassen:

  • Inhaltsstoffe
  • Anwendungsbereich
  • Verpackung
  • Verarbeitungsqualität
  • Fest oder Flüssig

In den kommenden Abschnitten erklären wir genauer, worauf es bei den jeweiligen Faktoren ankommt.

Inhaltsstoffe

Generell sind die Inhaltsstoffe bei grünen Seifen sehr ähnlich. Sie basieren alle auf einer Kalilauge mit verschiedenen Ölen. Dabei handelt es sich meist um pflanzliche Fette wie Hanf-, Lein- oder Rapsöl.

Zusätzlich sind diese Seifen meist ausschließlich aus Naturstoffen und beinhalten keine Duftstoffe. Trotzdem solltest du darauf ein Auge werfen, da bei manchen Produkten  doch Duftstoffe enthalten sind. Außerdem haben sie einen neutralen pH-Wert von 8,5 – 9,5. Daher eignen sie sich besonders für Allergiker.

Anwendungsbereich

Vor dem Kauf von grüner Seife solltest du dir darüber Gedanken machen, wofür du diese benutzen möchtest. Benötigst du sie nur für kleinere Flächen, wie Geschirr, oder möchtest du damit größere Flächen und Böden reinigen.

Dementsprechend kannst du dann abmessen wieviel grüne Seife du brauchst.

View this post on Instagram

einmal alles bitte! #seifenmanufaktur

A post shared by _M I R E L E I_ (@_mirelei_) on

Zudem eignen sich für größere Flächen flüssige grüne Seife besser, da du diese einfach in einen Eimer Wasser mischen kannst und dann damit Verschmutzungen reinigen kannst. Außerdem sind größere Mengen von grüner Seife meist auch preisgünstiger.

Verpackung

Die grüne Seife ist ein rein natürliches Produkt, welches biologisch abbaubar ist und somit auch sehr umweltfreundlich. Zusätzlich eignet sich diese Seife, da keine Zusatzstoffe vorhanden sind, auch gut für Allergiker.

Um diese Nachhaltigkeit und Reinheit zu fördern ist es wichtig auf die Verpackung zu achten. Bei flüssiger grüner Seife, ist dies etwas schwieriger, da die meisten Hersteller diese in einer Plastikverpackung verkaufen.

Allerdings kannst du besonders bei fester Seife darauf achten, dass diese in Papier und nicht in Plastik verpackt sind.

Verarbeitungsqualität

Auch die Verarbeitungsqualität ist ein wichtiges Kriterium bei dem Kauf einer grüne Seife. Hierbei kommt es vor allem darauf an, dass die Inhaltsstoffe hochwertig sind und gut verarbeitet werden.

Ist dies vorhanden kann das die Haltbarkeit der Seife verlängern, da sich die Stabilität erhöht. Allerdings sind hochwertige Produkte natürlich etwas teurer.

Fest oder Flüssig

Die Entscheidung zwischen fester oder flüssiger Seife liegt ganz bei dir, je nachdem was dir besser gefällt. Beide Varianten haben denselben intensiven reinigenden Effekt.

Allerdings löst sich feste Seife nicht ganz so schnell im Wasser auf. Benutzt du warmes Wasser wird dies auch etwas vereinfacht. Flüssige grüne Seife andererseits löst sich sich sehr schnell im Wasser auf.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um grüne Seife

Wie entsorge ich grüne Seife?

Im Grunde ist die Entsorgung von grüner Seife sehr einfach, da diese biologisch abbaubar ist. Biologisch abbaubar bedeutet dass Stoffe durch Mirkoorganismen in ihre elementaren Bestandteile zersetzt werden können. Diese sind Stoffe wie Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid, Wasserstoff und weitere Mineralien.

Dadurch kannst du das Putzwasser mit der Seife ohne Bedenken im Garten zum Beispiel in den Rasen schütten, um dies zu entsorgen.

Außerdem kannst du bei fester Seife alte Reste und neue Produkte einfach verbinden. Dafür musst du lediglich die Seifenstücke befeuchten und zusammendrücken und dann trocknen sie zusammen fest.

Kann ich grüne Seife selber machen?

Generell kannst du dir grüne Seife auch selbst herstellen. Allerdings ist dies ein recht schwieriger und durchaus gefährlicher Prozess. Daher solltest du darauf achten, dass während der Herstellung keine Kinder und Tiere in der Umgebung sind und du jeden Schritt sorgfältig ausführst.

Um grüne Seife selber zu machen, benötigst du eine Kalilauge, Fette und Öle. Die Lauge ist stark ätzend, daher musst du sehr vorsichtig damit umgehen. Zur Zubereitung von grüner Seife musst du nun:

  • Die ausgewählten Fette oder Öle in einem Topf schmelzen lassen. Danach musst du die Kalilauge herstellen und abkühlen lassen.
  • Diese beiden Produkte gießt du dann zusammen und mixt sie dann mit einem Mixstab zu einem Seifenleim.
  • Als letztes gibst du diesen Seifenleim nun in einen Behälter und lässt ihn für 24 Stunden ruhen. Danach musst du die Seife noch für 3-4 Wochen ruhen lassen.

Zudem ist es wichtig, dass du immer mit einer Schutzbrille und Gummihandschuhen arbeitest.

Im folgenden Video wird dir erklärt, wie du auch Spülmittel selber herstellen kannst.

Wie reinige ich mit grüner Seife?

Grundsätzlich wendest du grüne Seife genau wie auch andere Seifen an. Dafür mischt du die Seife lediglich mit etwas Wasser. Flüssige grüne Seife löst sich schon von selbst auf, während du bei fester Seife noch etwas nachhelfen musst.

Mit dieser Mischung kannst du nun einfach die gewünschte Stelle abwischen und putzen. Von Vorteil ist außerdem, dass kein nachwischen notwendig ist, da diese Seife keine Streifen hinterlässt. Allerdings ist es bei der Behandlung von Grünbelägen zu empfehlen, die Terrasse mit Wasser abzuspritzen, um diese Beläge etwas zu lösen.

Bei starken Verschmutzungen kannst du die grüne Seife allerdings auch pur benutzen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.merkur.de/leben/wohnen/parkett-reinigen-oelen-pflegen-versiegelt-geoelt-alt-zr-10802148.html

[2] https://www.focus.de/immobilien/wohnen/wohnen-linoleumboeden-nicht-mit-schmierseife-putzen_aid_752434.html

[3] https://utopia.de/ratgeber/oekologisch-putzen-mit-hausmitteln/

[4] https://kieler-seifen.de/omas-gruene-seife.html

Bildquelle: pixabay.com/silviarita

Bewerte diesen Artikel


50 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5