Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

84Stunden investiert

25Studien recherchiert

202Kommentare gesammelt

Eine Feuchtigkeitscreme ist ein Hautpflegeprodukt, das hilft, die natürliche Feuchtigkeit in deiner Haut zu erhalten. Sie kann auch dazu beitragen, Trockenheit und Schuppenbildung der äußeren Hautschicht zu verhindern, die mit zunehmendem Alter oder bei empfindlicher oder geschädigter Haut auftreten können.

Feuchtigkeitscremes werden häufig von Menschen mit Ekzemen, Schuppenflechte und Dermatitis verwendet, da sie Inhaltsstoffe wie Weichmacher und Feuchthaltemittel enthalten, die Wasser in die oberen Schichten der Epidermis ziehen. Sie werden normalerweise nach dem Waschen aufgetragen, aber vor dem Auftragen anderer Produkte wie Sonnenschutzmittel.

Feuchtigkeitscreme: Bestseller und aktuelle Angebote

Feuchtigkeitscreme: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Besondere Empfehlung: Die Retinol Creme von Cosphera

Diese luxuriöse Tages- und Nachtcreme wurde speziell entwickelt, um dir zu einer gesunden, strahlenden Haut zu verhelfen. Sie ist vollgepackt mit Hyaluronsäure und Retinol, zwei leistungsstarken Inhaltsstoffen, die gemeinsam Falten und Fältchen reduzieren und deiner Haut viel Feuchtigkeit spenden.

Die vegane Formel ist hochdosiert und eignet sich ideal für die Anwendung auf Gesicht, Hals und Augen. Bei regelmäßiger Anwendung kannst du eine spürbare Verbesserung von Textur und Tonus deiner Haut erwarten. Die Cosphera Retinol Performance Cream ist sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet.

Die beste reichhaltige Feuchtigkeitscreme

Diese reichhaltige Feuchtigkeitscreme ist perfekt für sehr empfindliche Haut. Sie enthält Hyaluronsäure und patentierte Ceramide, die der Haut helfen, ihre natürliche Schutzfunktion zu erhalten. Die mle-Technologie hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ist frei von Parabenen, Mineralölen oder künstlichen Duftstoffen. Diese 10-freie Formulierung ist außerdem frei von Ethanol, Propylenglykol, Phenoxyethanol, Peg, Benzophenon, Diathanolamin und künstlichen Pigmenten.

Die beste erfrischende Feuchtigkeitscreme

Dies ist eine erfrischende Feuchtigkeitspflege, die die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und ihr einen hochwirksamen Frischekick verleiht. Die nährende Formel mit Vitamin E und Jojobaöl pflegt die Haut und sorgt für ein spürbar entspanntes, angenehmes Hautgefühl. Die revitalisierende Feuchtigkeitscreme zieht besonders schnell ein und macht die Haut geschmeidig und weich. Die Creme für Gesicht, Körper und Hände enthält keine Konservierungsstoffe oder Parabene. Ihre Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.

Die beste aktive Feuchtigkeitscreme

Diese Tagescreme ist eine neue Generation aktiver Feuchtigkeitscreme, die das lebenswichtige Wasser im Herzen der Zellen konzentriert. Angereichert mit innovativen Wirkstoffen bewahrt sie die Feuchtigkeit der Haut für 24 Stunden und schützt und revitalisiert sie gleichzeitig. Die Creme besteht zu 93% aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist für alle Hauttypen geeignet. Sie enthält den Smart Hydrating Complex, Hyaluronsäure, essentielle Fettsäuren und den Urban Advance Complex. Trage die Creme morgens oder abends auf die gereinigte Haut von Gesicht und Hals auf.

Die beste langanhaltende Feuchtigkeitscreme

Diese belebende, feuchtigkeitsspendende Creme ist mit 24h Feuchtigkeit und Anti-Schlamm-Effekt gegen schlaffe, trockene Haut formuliert. Die 5-fache Wirkung umfasst reduzierte Augenringe, hydratisierte, revitalisierte und gestraffte Haut sowie eine verbesserte Hautstruktur. Trage die Gesichtscreme morgens (als Tagescreme) und abends (als Nachtcreme) nach der Reinigung des Gesichts auf. Mit Guarana und Vitamin C, einer schnell einziehenden Pflegeformel ohne fettige Rückstände, ist sie die ideale Ergänzung zum Waschgel.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Feuchtigkeitscreme gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Feuchtigkeitscremes. Die gängigste Art ist eine Creme, die auf Gesicht und Körper aufgetragen werden kann. Es gibt aber auch Lotionen, Gele oder Öle, die auf bestimmte Bereiche wie Hände oder Füße aufgetragen werden können. Manche Produkte kombinieren zwei Inhaltsstoffe in einem Produkt, zum Beispiel eine Öl-in-Wasser-Emulsion (eine Mischung aus Wasser und Öl). Diese Produkte haben in der Regel mehr Vorteile als Produkte, die nur einen Inhaltsstoff enthalten, sind aber auch teurer als der Kauf einzelner Cremes/Lotionen usw.

Eine gute Feuchtigkeitscreme sollte in die Haut eindringen können und sie lang anhaltend mit Feuchtigkeit versorgen. Sie sollte außerdem Inhaltsstoffe enthalten, die für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt sind, wie Hyaluronsäure, Glycerin oder Sheabutter.

Wer sollte eine Feuchtigkeitscreme verwenden?

Jeder mit trockener Haut oder jeder, der verhindern will, dass seine Haut austrocknet.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Feuchtigkeitscreme kaufen?

Am besten findest du heraus, welche Feuchtigkeitscreme gut für dich ist, indem du dir Kundenrezensionen ansiehst und verschiedene Produkte vergleichst. Du kannst auch sehen, wie die Experten die Produkte bewertet haben, indem du die Top-Seiten unserer Website besuchst, auf denen alle besten Produkte vorgestellt werden.

Vergewissere dich, dass die Feuchtigkeitscreme für deinen Hauttyp geeignet ist. Überprüfe außerdem die Inhaltsstoffe, um festzustellen, ob die Creme für dich geeignet ist oder nicht.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Feuchtigkeitscreme?

Vorteile

Feuchtigkeitscremes sind eine gute Möglichkeit, deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und gesund zu halten. Du kannst sie allein oder als Teil deiner täglichen Hautpflegeroutine verwenden, je nachdem, wie viel Feuchtigkeit du für den Tag brauchst. Eine Feuchtigkeitscreme ist in der Regel leichter als eine Intensivcreme, spendet aber trotzdem genug Feuchtigkeit, damit sich deine Haut den ganzen Tag lang weich und geschmeidig anfühlt.

Nachteile

Feuchtigkeitscremes sind nicht so effektiv bei der Behandlung von Akne und anderen Hautkrankheiten. Außerdem können sie fettig sein, was es schwierig macht, Make-up darüber zu tragen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Feuchtigkeitscreme wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Real Barrier
  • NIVEA
  • Sampar

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Feuchtigkeitscreme-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 37 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Feuchtigkeitscreme-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke CeraVe, welches bis heute insgesamt 22959-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke CeraVe mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte