Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

19Stunden investiert

23Studien recherchiert

292Kommentare gesammelt

Es fällt uns allen schwer, unsere üblichen Haarprodukte zu wechseln. Aber was, wenn wir uns eine ganze Reihe von Vorteilen entgehen lassen? Das ist der Fall bei festen Conditionern, die langsam den Kampf gegen die Flüssigkeiten gewinnen, die wir immer benutzt haben. Ja, du hast richtig gehört.

Diese Art von Conditioner kommt immer mehr in Mode, und das aus gutem Grund. Willst du wissen, warum? Wenn du bereit bist, etwas zu verändern und denkst, dass dies dein neuer Kosmetikkauf sein könnte, dann lies weiter, denn heute werden wir dir alles über sie erzählen. Los geht’s!

Das Wichtigste in Kürze

  • Die meisten festen Spülungen bestehen aus 100% natürlichen und ökologischen Inhaltsstoffen, deren Wirkstoffe die beste Pflege für unser Haar bieten.
  • Außerdem ist ihre Verwendung ein Schritt in Richtung Ökologie und Umwelt, da sie sowohl in ihrer Zusammensetzung als auch in ihrer Herstellung und Verpackung auf Kunststoffe und Erdölderivate verzichten.
  • Aber ohne sie zu kennen, ist es natürlich schwierig, die richtige Wahl zu treffen. Deshalb ist es wichtig, nicht aus einer Laune heraus zu kaufen und Kaufkriterien zu berücksichtigen, wie z.B. die Arten von festen Conditionern, die es gibt, die Möglichkeit eines 2 in 1, die Inhaltsstoffe oder die Formate.

Fester Conditioner Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wie gesagt, wenn du noch nie von ihnen gehört hast oder nie daran gedacht hast, einen zu kaufen, bist du vielleicht ein bisschen verloren. Aber das ist okay! Wir sind hier, um dir zu helfen. Bevor wir also zu den Grundlagen kommen und um dir einen ersten Überblick zu verschaffen, hier eine Auswahl der besten festen Spülungen auf dem Markt.

Kaufberatung: Was du über feste Conditioner wissen musst

Nach diesem Überblick über unsere Auswahl an festen Conditionern wirst du wahrscheinlich noch mehr wissen wollen. Wir wissen, dass du nicht einfach auf eine feste Spülung umsteigst. Wenn du also Fragen hast, nimm unsere Antworten zur Kenntnis und bleib dran.

Die meisten festen Spülungen bestehen aus 100% natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen, deren Wirkstoffe dein Haar am besten pflegen. (Quelle: Sonjachnyj: 150537376/ 123rf.com)

Was genau ist ein fester Conditioner?

Um es klar zu sagen: Ein fester Conditioner ist im Wesentlichen eine natürlichere, konzentrierte und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Conditionern. Und das nicht ohne Grund, denn es gibt bestimmte Unterscheidungsmerkmale, die sie zu einer echten Attraktion für Menschen gemacht haben, denen die Zusammensetzung und Herkunft der Produkte, die sie für ihr Haar verwenden, wichtig sind

  • Die darin enthaltenenWirk- und Inhaltsstoffe werden nicht durch Chemikalien verdünnt und außerdem ist es wichtig, dass sie aus ethischen Quellen stammen.
  • Außerdem verzichten sie auf die Verwendung von Kunststoffen und Erdölprodukten, was sie sehr umweltfreundlich macht.
  • Sie haben die Form eines Riegels und ähneln einem Seifenstück, auch wenn ihre Form variieren kann.
  • Die für den Verkauf verwendeten Verpackungenhingegen demonstrieren einmal mehr ihre Anti-Plastik-Philosophie, denn sie bestehen meist aus Papier oder Metalldosen.

Aber gibt es denn so viele Vorteile dieser Conditioner gegenüber herkömmlichen Conditionern?

In der Tat gibt es viele Faktoren, die diese Produkte umgeben. Es gibt viele Faktoren, die bei diesen Produkten eine Rolle spielen, und es ist oft am besten, beide Conditioner auf die Waage zu legen und ihre Vor- und Nachteile abzuwägen. Wir wollen nichts verraten, sehen Sie selbst in der untenstehenden Tabelle nach:
Fester Konditionierer Flüssiger Konditionierer
Vorteile Die Inhaltsstoffe sind stärker konzentriert.
Alle natürlichen Inhaltsstoffe.
Natürlicher Duft.
Geringere Wahrscheinlichkeit von unerwünschten Reaktionen.
Die Inhaltsstoffe behalten ihre Eigenschaften länger bei.
Hält deutlich länger als ein herkömmlicher Conditioner.
Leichter zu transportieren und keine Beschränkungen für den Flugverkehr
Häufiger in Geschäften erhältlich.
Sie sind in der Regel leichter erhältlich
Nachteile Ihr Preis ist in der Regel höher als der traditioneller Conditioner.
Da sie nicht exponiert sind, ist ihre Konservierung anspruchsvoller
Ihre Herstellung ist umweltschädlicher.
Hohe Präsenz von Erdölprodukten.
Erhöhte Wahrscheinlichkeit von unerwünschten Reaktionen.
Für ihre Herstellung wird mehr Wasser verwendet.

Wie oft können Sie einen festen Conditioner verwenden?

Einer der am weitesten verbreiteten Mythen, der rechtfertigt, dass Conditioner nicht jeden Tag (oder überhaupt nicht) verwendet werden, ist, dass sie das Haar fettig machen. Nun, wir freuen uns, Ihnen sagen zu können, dass diese Angst unbegründet ist. Es gibt eigentlich keine Kriterien, die besagen, wie oft man die Spülung verwenden sollte, aber wir können bestätigen, dass es in Ordnung ist, sie täglich zu verwenden. Wenn sie solide ist, ist das ein Grund mehr.
Dieser Mythos ist wahrscheinlich aufgrund mangelnder Informationen beim Kauf von Aufbereitungsanlagen entstanden. Damit Sie nicht die gleichen Fehler machen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:
  • Wir neigen zwar dazu, dem Produkt die Schuld zu geben, aber wenn deine Spülung dein Haar fettig macht, ist es gut möglich, dass du nicht die richtige Spülung für deinen Haartyp gewählt hast.
  • Wenn deine Pflegespülung nicht die erhofften Ergebnisse bringt, ist es wahrscheinlich, dass du mehr als die richtige Menge aufträgst.
  • Wenn du täglich das richtige Produkt aufträgst, wirst du jeden Tag eine mit Feuchtigkeit versorgte, weiche und glänzende Mähne haben. Warte, das ist genau das, was wir wollen!
  • Befolge einfach die Schritte zur Anwendung des Produkts, um das Beste daraus zu machen.

Und wie läuft die Bewerbung ab?

Natürlich ist die Bewerbung kein Hinderungsgrund für dich, keine zu bekommen. Die Anwendung ist recht einfach, aber es ist wichtig, dass du sie richtig machst. Und sei vorsichtig, die folgenden Schritte sind allgemein gehalten, du solltest also immer sicherstellen, dass dein spezielles Klimagerät keine besonderen Anweisungen hat:

  1. Wasche dein Haar und entferne überschüssige Feuchtigkeit, ohne es auszutrocknen.
  2. Trenne dein Haar in Strähnen, um das Auftragen zu erleichtern.
  3. Nimm die Tablette und trage sie von der Mitte deines Haares bis zu den Spitzen auf. Beginne nicht an den Wurzeln, da dies Rückstände hinterlassen kann, die das Haar beschweren.
  4. Sobald das Produkt in deinem Haar ist, verteilst du es mit deinen Händen gleichmäßig.
  5. Lass es zwei bis drei Minuten einwirken und spüle es mit warmem Wasser ab, das verleiht ihm zusätzlichen Glanz.

Tipp! Verwende die Spülung auch vor der Haarwäsche, um die feuchtigkeitsspendende und reparierende Wirkung des Haares zu erhöhen. Dazu nimmst du die Tablette aus dem trockenen Haar, trägst sie von den Mittellängen bis zu den Spitzen auf und lässt sie 15 Minuten lang einwirken. Danach wäschst du dein Haar und folgst der Anwendungsroutine.

Sie kommt in Form eines Riegels und ähnelt, obwohl ihre Form variieren kann, einem Seifenstück. (Quelle: Kiwistudio: 129894001/ 123rf.com)

Wie lange hält eine feste Spülung?

Das ist definitiv eine der Stärken dieses Produkts. Aufgrund des Formats, in dem feste Conditioner geliefert werden, verbrauchst du bei jeder Anwendung viel weniger. Seien wir ehrlich, oft sind wir bei Flüssigspülern unvorsichtig mit der Menge umgegangen. Außerdem können wir ihre Lebensdauer verlängern, wenn wir sie in gutem Zustand halten.

Wenn du die Spülung nicht in der Dusche aufbewahrst, sie trocken in einer Metalldose aufbewahrst oder eine Seifenschale verwendest, kann ein Stück doppelt so lange halten wie eine flüssige Spülung. Auch wenn es mehr kostet als eine herkömmliche Spülung, ist es das wert.

Kaufkriterien

Nachdem du nun mehr über die Vorzüge dieses Produkts erfahren und einige Mythen über Spülungen entlarvt hast, ist es an der Zeit, umzusteigen. Wenn du dich entschlossen hast, eines zu kaufen, solltest du eine Reihe von Kaufkriterien beachten, die es dir ermöglichen, einen ausgezeichneten Kauf zu tätigen. Hier sind die Schlüssel!

Typ

Wir wissen, dass eine der besten Waffen, die wir bei der Verwendung von Haarprodukten haben können, eine gute Wahl ist. Das heißt, wir müssen das Produkt kaufen, das am besten zu unserem Haartyp passt. Aber dazu müssen wir natürlich in der Lage sein, unseren Haartyp richtig zu bestimmen. Glücklicherweise gibt es so viele Arten von festen Spülungen wie es Haartypen gibt.
Haartyp Haupteigenschaften
Normal Produziert genug Öl, um ausgeglichenes Haar zu haben.
Hat Glanz.
Ist nicht beschwert.
Trocken Sieht oft kraus aus.
Mangelnder Glanz.
Gespaltene Enden.
Der Haarschaft sieht ausgefranst aus.
Ölig Hat viel Glanz durch überschüssigen Talg.
Klebriges, verklumptes Aussehen.
Oft begleitet vom Auftreten von Schuppen.

Inhaltsstoffe

Obwohl die überwiegende Mehrheit der Pflegespülungen mit Inhaltsstoffen hergestellt wird, die völlig natürlichen Ursprungs sind, kann es Fälle geben, in denen eine Pflegespülung sich als biologisch ausgibt, ohne es zu sein. Deshalb ist es am besten, immer das Kleingedruckte auf den Inhaltsstoffen zu lesen und zu erkennen, was man dort nicht sehen möchte. Diese Angaben werden Sie wahrscheinlich auf den Etiketten finden:
  • BPA-frei: Das bedeutet, dass es kein Bisphenol-A enthält, ein chemisches Produkt, das häufig bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet wird.
  • Sulfate (SLS oder SLES): Das sind Detergenzien, die die Schutzschicht der Haut schädigen, da sie potenziell reizend sind.
  • Parabene: sind Konservierungsstoffe.
  • PEG: auch Polyethylenglykol genannt, ist ein Erdölderivat, das die Aufnahme von Wirkstoffen erleichtern soll.
  • Phthalate: können hormonelle Ungleichgewichte verursachen.

Aber es ist nicht alles schlecht. Es gibt auch noch andere Inhaltsstoffe, die in den festen Conditionern, die du suchst, enthalten sein sollten. Hier sind ein paar von ihnen

  • Kakaobutter, als Glanzverstärker.
  • Sheabutter, um dein Haar zu nähren und seine Konsistenz wiederherzustellen.
  • Kokosnussöl, um die Haarfaser zu schützen.
  • Lavendelöl, ideal für geschädigtes und trockenes Haar.
  • Aloe Vera, da sie ein starker Feuchtigkeitsspender ist.

Sobald das Produkt in deinem Haar ist, benutze deine Hände, um es in deinem Haar zu verteilen. (Quelle: Sonjachnyj: 111505772/ 123rf.com)

Die 2-in-1

Es ist gut möglich, dass du auf deiner Suche nach einer soliden Spülung auf Tabletten stößt, die sowohl als Shampoo als auch als Spülung dienen. Und obwohl das oberflächlich betrachtet toll klingt, ist nicht alles Gold, was glänzt. Denk mal drüber nach, es sind wirklich unterschiedliche Funktionen, die im selben Format gemischt werden.

Natürlich ist das eine Frage des Geschmacks und des Ergebnisses, das du damit erzielst. Wir raten dir jedoch, auch ein Shampoo in fester Form zu verwenden, aber separat, da die gleichzeitige Wirkung des einen und des anderen neutralisiert werden könnte und du am Ende nicht das Beste aus deinem Haar herausholst.

Format

Obwohl wir bereits wissen, dass feste Spülungen wie ein Stück Seife sind, gibt es auch eine Reihe von Dingen zu beachten, die uns einschränken können, wenn wir sie überall genießen wollen. Aus diesem Grund müssen wir besonders auf Folgendes achten:

  • Die Form: Es gibt viele Arten, aber wir empfehlen die rechteckige Form, vor allem, wenn du sie auf eine Reise mitnehmen willst und sie in dein Gepäck passen muss.
  • Die Größe: Sie beeinflusst den Ort, an dem wir es aufbewahren wollen. Der Platz ist begrenzt und ein zu großes Seifenstück macht es schwierig, eine passende Seifenschale zu finden oder es im Regal im Badezimmer aufzubewahren. Es wäre doch schade, wenn du eine kaufst und sie nirgendwo unterbringen kannst.

Ein fester Conditioner ist im Wesentlichen eine natürlichere, konzentrierte und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Conditionern. (Quelle: Sonjachnyj: 150555833/ 123rf.com)

Fazit

Du hast gesehen, dass nicht alles, was gesagt wird, wahr ist und dass es sich lohnt, neuen Produkten eine Chance zu geben, vor allem, wenn sie so viele Vorteile mit sich bringen. Feste Pflegespülungen sind ihrerseits eine klare und nachhaltige Alternative zu klassischen Pflegespülungen.

Handgemacht, frei von synthetischen Inhaltsstoffen, mit einer höheren Wirkstoffkonzentration und einer längeren Haltbarkeit sind gute Gründe, sich für eine zu entscheiden. Und von nun an wird es dir leicht fallen, denjenigen zu finden, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Traust du dich, den Wechsel zu vollziehen?

Wenn du unseren Leitfaden für solide Conditioner nützlich fandest, teile ihn unbedingt in den sozialen Medien und hinterlasse uns einen Kommentar.

(Bildquelle: Лаврищева: 122108982/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte