Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

50Stunden investiert

25Studien recherchiert

71Kommentare gesammelt

Feste Zahnpasten werden aus natürlichen Zutaten wie Natron und Xylit hergestellt. Sie enthalten weder Fluorid noch künstliche Süßstoffe. Der Hauptvorteil einer festen Zahnpasta ist, dass du sie in deiner Tasche oder deinem Portemonnaie aufbewahren kannst, damit du sie beim Zähneputzen unterwegs schnell zur Hand hast.

Feste Zahnpasta: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von fester Zahnpasta gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Zahnpasta: feste und flüssige. Feste Zahnpasta gibt es schon lange, aber sie war bis vor kurzem nicht sehr beliebt, als die Hersteller anfingen, mehr Inhaltsstoffe hinzuzufügen, die Karies und Zahnfleischentzündungen vorbeugen sollen. Die meisten Menschen bevorzugen diese Art von Zahnpasta, weil sie einfach zu verwenden ist: Du musst nur etwas davon auf deine Bürste geben und mit dem Putzen beginnen. Flüssige Paste muss vor der Anwendung mit Wasser gemischt werden, was manchmal unschön sein kann. Außerdem neigt sie dazu, viel schneller auszutrocknen als ihr Gegenstück. Achte also darauf, wie viel Produkt in der Tube oder dem Behälter verbleibt und wie oft du sie austauschen solltest (normalerweise alle 3 Monate).

Eine gute Zahnpasta enthält eine hohe Konzentration an Fluorid, das hilft, Karies zu verhindern und den Zahnschmelz zu stärken. Außerdem sollte sie einen antibakteriellen Wirkstoff wie Triclosan oder Zinnfluorid enthalten, um Plaque verursachende Bakterien zu bekämpfen. Schließlich muss es frei von künstlichen Süßungsmitteln wie Saccharin (das Krebs verursachen kann) und Sorbit (ein Zuckeralkohol) sein.

Wer sollte eine feste Zahnpasta verwenden?

Jeder, der seine Mundgesundheit verbessern möchte. Besonders vorteilhaft ist es für Menschen mit empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch oder für alle, die die Menge an Chemikalien, die sie täglich in den Mund nehmen, reduzieren wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine feste Zahnpasta kaufen?

Die beste feste Zahnpasta ist einfach zu benutzen, haltbar und sieht gut aus. Du kannst eine feste Zahnpasta anhand von Faktoren wie Material, Marke oder Preisklasse auswählen.

Der einfachste Weg, um herauszufinden, ob das Produkt für dich geeignet ist, ist ein Blick auf das Etikett. Du solltest dir die Liste der Inhaltsstoffe ansehen und sicherstellen, dass sie Fluorid und andere wichtige Mineralien wie Kalzium und Kalium enthält. Wenn deine Zahnpasta diese Elemente nicht enthält, besteht die Gefahr, dass sie deinen Zähnen schadet, anstatt ihnen zu nützen. Lies dir vor dem Kauf auch die Bewertungen einer bestimmten Marke durch, damit du weißt, welche Erfahrungen andere mit ihren Produkten gemacht haben, damit du später keine bösen Überraschungen erlebst, wenn du sie selbst verwendest.

Was sind die Vor- und Nachteile einer festen Zahnpasta?

Vorteile

Feste Zahnpasta ist eine tolle Alternative für alle, die ihren Plastikmüll reduzieren wollen. Außerdem kannst du deine Zahnpasta so auch unterwegs mitnehmen und sie ist perfekt für Reisen.

Nachteile

Der größte Nachteil einer festen Zahnpasta ist, dass sie nicht so bequem zu benutzen ist. Du musst die Tube mit dir herumtragen und dann die Paste auf deine Bürste drücken, was unordentlich sein kann, wenn du es nicht richtig machst. Außerdem dauert es bei dieser Art von Zahnpasta länger, bis sie wirkt, weil sie kein Wasser enthält und daher langsamer wirkt als Gele oder Flüssigkeiten.

Kaufberatung: Was du zum Thema Feste Zahnpasta wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Lamazuna
  • happybrush
  • Choose.

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Feste Zahnpasta-Produkt in unserem Test kostet rund 5 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 205 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Feste Zahnpasta-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Oral-B, welches bis heute insgesamt 3821-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Oral-B mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte