Willkommen bei unserem großen Eselsmilch Kosmetik Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Kosmetikprodukte mit Eselsmilch. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Kosmetikprodukte mit Eselsmilch zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Eselsmilch Kosmetik kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eselsmilch ist nachweislich hypoallergen und deshalb bestens für Allergiker geeignet. Die therapeutische Wirkung der Milch hilft zudem Menschen mit Atemwegserkrankungen. Eselsmilch kann innerlich und äußerlich angewendet werden.
  • Naturkosmetik mit Eselsmilch ist aufgrund seiner vielfältigen Wirkungen sehr wertvoll. Sie spendet der Haut Feuchtigkeit, pflegt sie und bildet neue aus.
  • Eselsmilch Kosmetika umfasst gängige Pflegeprodukte wie Cremes für Hände, Gesicht und Körper und Reinigungsprodukte wie Seifen, Shampoos, Duschgel und Badezusätze. Aufgrund der steigenden Nachfrage kommen regelmäßig neue Produkte auf den Markt.

Eselmilch Test: Das Ranking

Platz 1: Eselsmilchseife mit 21% Eselsmilch

Diese Naturseife ist eine original handgefertigte Seife aus Edessa in Griechenland. Sie enthält mit 21% einen außergewöhnlich hohen Anteil an Eselsmilch. Du kannst sie zur Körper- und Gesichtsreinigung sowie der Hautpflege nutzen. Durch die Eselsmilch enthält die Seife eine ganze Reihe an Vitaminen und Mineralstoffen, weshalb sich deine Haut bereits nach der ersten Anwendung seidig glatt anfühlt.

Sie ist für alle Hauttypen, speziell jedoch für „Problemhaut“ wie sehr trockener Haut, Neurodermitis oder Haut mit Akne, geeignet. Sie unterstützt die Antifalten Behandlung und ist in fünf verschiedenen Varianten erhältlich: Olivenöl, grüne Tonerde, Orange, Meeresalge und Granatapfel & Zimt.

Platz 2: La Savonnerie de Nyons Bio Esel ’s Milch Body Lotion

Diese Bio Körperlotion mit Eselsmilch aus Frankreich enthält eine Mischung aus essentiellen Fettsäuren und Tonic Wirkstoffen. Die Creme zieht schnell in die Haut ein und macht sie samtig weich. Zudem speichert sie Feuchtigkeit und schützt die Haut so vor Austrocknung

Das Naturprodukt enthält keine chemischen Zusatzstoffe und verhilft beschädigter Haut zu schneller Regeneration.

Platz 3: Venus Secrets Naturkosmetik mit Eselsmilch

Eselsmilch ist ein sanftes Peeling sowie ein kraftvoller Feuchtigkeitsspender, welches sie zu einem vielseitigen Kosmetikprodukt macht. Zusätzlich sorgen die essentiellen Fettsäuren der Milch im Serum, regelmäßig aufgetragen, mit ihrer Anti-Aging-Eigenschaft für eine glatte und straffe Haut.

Zusätzlich zur Eselsmilch enthält das natürliche Anti-Aging Serum, Arganöl, Aloe und Olive, um deinem Hals und Gesicht zu jugendlicher und glatter Haut zu verhelfen. Der hervorragende Feuchtigkeitsspender reduziert durch seine regenerierenden Eigenschaften leichte Linien und Falten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kosmetik mit Eselsmilch kaufst

Was ist Eselmilch?

Weibliche Esel produzieren Eselsmilch, wenn sie ein Fohlen bekommen. Der Geschmack der Eselsmilch ist etwas süßer als Kuhmilch – fast karamellig.

Die Eselsmilch ist der menschlichen Muttermilch am ähnlichsten und wurde deshalb bereits im 18. Jahrhundert als Ersatzmilch für mutterlose Säuglinge genutzt. Krankenhäuser in Paris hielten sich Esel, um die Säuglinge ernähren zu können.

In der Eselsmilch lassen sich Aminosäuren und Antikörper nachweisen, welche sich positiv auf das Immunsystem des Menschen auswirken. (Bildquelle: pexels.com / Leroy Huckett)

Kleopatra nutzte die Wirkung des Naturprodukts in wohltuenden Bädern für die Erhaltung ihrer Schönheit. Weitere Berühmtheiten wie die Kaiserinnen Joséphine Bonaparte und Sissi von Österreich machten Eselsmilch durch ihre Nutzung im Kosmetikbereich bekannt.

Welche Inhaltsstoffe enthält Eselsmilch?

Die Milch enthält Vitamine wie Vitamin A, Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, Vitamin C, Vitamin D und Vitamin E und wichtige Mineralstoffe (Calcium, Kalium, Natrium, Phosphor, Magnesium). Ebenfalls besitzt die Eselsmilch Spurenelemente wie Eisen und Zink.

Eselsmilch enthält mit ca. 7,4% ähnlich viel Laktose wie die Muttermilch des Menschen (ca. 7%). Sie ist speziell für Allergiker geeignet. Warum klären wir in den in kommenden Abschnitten.

Für wen und bei welchen Beschwerden eignet sich Eselsmilch?

Laktoseintoleranz wird oft damit begründet, dass wir Menschen lediglich einen Magen besitzen, jedoch Milch von Wiederkäuern mit mehreren Mägen verzehren.

Das Verdauungssystem von Kühen, Schafen oder Ziegen besteht aus mehreren Mägen, weshalb ihre Milch für uns schwerer zu verdauen ist.

Der Esel besitzt hingegen nur einen Magen, weshalb Eselsmilch für uns besser verträglich und gesünder ist.

Zusätzlich ist der Milchzuckergehalt und der Milcheiweiß der Eselsmilch der der Muttermilch des Menschen sehr ähnlich.

Eselsmilch ist hypoallergen und wird deshalb vermehrt in Kliniken eingesetzt. Die Milch ist gerade bei Allergikern sehr beliebt, da sie für ihre positive Wirkung bei Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis oder Akne) und Allergien bekannt ist.

Eselsmilch kann frisch getrunken oder auf betroffene Hautstellen äußerlich aufgetragen werden. Zudem ist sie für die Behandlung von Bronchitis, Keuchhusten und anderen Krankheiten der Atemwege empfehlenswert.

Welche Wirkung und Eigenschaften hat Eselmilch Creme?

Heutzutage wird Eselsmilch aufgrund seiner besonderen Eigenschaften vermehrt in Kosmetikprodukten wie Cremes und Seifen eingesetzt.

Die wertvollen Inhaltsstoffe in der Eselsmilch fördern die Zellneubildung und wirken so einer Hautalterung entgegen. Die enthaltenen Fettsäuren Omega 3 und 6 erhöhen die Feuchtigkeitsspeicherung und helfen somit bei trockener Problemhaut.

Zusätzlich fördern sie die Elastizität der Haut und machen sie geschmeidig und weich. In Asien gilt Eselsmilch als Anti-Aging-Getränk.

Eselsmilch Kosmetik eignet sich perfekt für Allergiker und Menschen mit Neurodermitis und Akne. Ein großer Vorteil der Bio Kosmetikprodukte ist, das hier auf den Zusatz von Parfum und chemischen Zusatzstoffen verzichtet wird.

Welche Kosmetik mit Eselsmilch gibt es und was kostet sie?

Frische sowie gefriergetrocknete Eselsmilch ist teuer, da die Eselin nur in Anwesenheit des Fohlens Milch produziert. Sie muss deshalb aufwendig, zusammen mit ihrem Fohlen zum Melkstall gebracht werden.

Zudem liegt die täglich abgegebene Milchmenge gerade einmal bei einem Liter. Im Gegensatz dazu produziert eine Kuh ca. 50 Liter Milch pro Tag. Aus diesem Grund sind alle Lebensmittel aus Eselsmilch wie z.B. Eselsmilch Käse (teuerster Käse der Welt), aber auch Eselsmilch Kosmetika relativ teuer.

Typ Menge Preis
Gesichtscreme 40-50 ml 14 – 22,50€
Bodylotion 250ml 10,50 – 22,50€
Seife, fest 100g 2,60 – 12,50€ 
Shampoo 200ml 11,20 – 15,90€

Zusätzlich zu den in der Tabelle aufgeführten gängigsten Produkten, kannst du in ausgewählten Shops auch flüssige Seife, Duschgel, Handcreme, Badezusatz und Gesichtsmasken mit Eselsmilch erwerben.

Beim Kauf von Kosmetik mit Eselsmilch solltest du auf den enthaltenen Prozentanteil der Milch im Produkt achten. Generell gilt, umso höher der Eselsmilch Anteil, umso höher der Preis des Produkts.

Wo kann ich Eselsmilch kaufen?

Die größten Eselsfarmen befinden sich in Italien und Griechenland. Dort leben die Esel auf großen Weiden und werden täglich gemolken, solange sie ein Junges haben.

Rohmilch wird aufgrund der überregionalen Nachfrage zu gefriergetrocknetem Milchpulver verarbeitet und ist dann über das Internet erhältlich.

Im Moment kann man frische Eselsmilch noch nicht im Tetra Pak im Supermarkt oder Bioladen kaufen. Die ersten Produzenten forschen jedoch an einer Lösung für die industrielle Verarbeitung, da die Nachfrage an tierischen Alternativen zur Kuhmilch steigt.

Möchtest du also frische Eselsmilch trinken, musst du nach regionalen Eselsfarmen suchen oder im Urlaub am Mittelmeer Ausschau halten.

Kosmetikfirmen verarbeiten das Eselsmilchpulver in ihrer Kosmetik. Diese kannst du im Reformhaus oder im Internet einfach erwerben.

Welche Alternative gibt es zu Eselsmilch Kosmetik Produkten?

Sind dir die Produkte mit Eselsmilch zu teuer, gibt es alternative Naturprodukte, welche ähnliche Wirkungen haben.

Suchst du nach einer stark feuchtigkeitsspendenden Creme, solltest du nach Hyaluron Creme Ausschau halten. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, weshalb keine Allergien ausgelöst werden oder Nebenwirkungen auftreten können.

Hyaluronsäure Kapseln Test 2019: Die besten Hyaluronsäure Kapseln im Vergleich

Die Säure zeichnet sich dadurch aus, dass sie große Mengen an Wasser speichern und an sich binden kann. Das entstandene gelförmige Material fungiert als Füllmaterial und wirkt auf diese Weise Falten entgegen. Cremes mit Hyaluron verhelfen deiner Haut zu Elastizität und Spannkraft.

Hautcreme mit Eselsmilch ist ein tolles Naturprodukt. Für hochwertige Produkte kann man jedoch schnell einen hohen Preis zahlen. Zum Glück gibt es Alternativen – ebenfalls aus der Natur. (Bildquelle: pexels.com / rawpixel.com)

Generell solltest du als Allergiker bei der Wahl deiner Kosmetikprodukte auf zwei Dinge achten: Die Inhaltsstoffe der Produkte sollten offen einsehbar sein und du solltest die Stoffe kennen, auf die deine Haut allergisch reagiert.

Der Griff zur Natur- bzw. Biokosmetik ist definitiv der richtige, dennoch kannst du selbst auf natürliche Produkte reagieren, wenn du die Inhaltsstoffe nicht verträgst.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kosmetika mit Eselsmilch vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Eselsmilch Kosmetikprodukten entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Produkte aus Eselsmilch miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Prozentanteil
  • Qualität
  • Zusätzlichen Inhaltsstoffe

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Prozentanteil

Entscheidest du dich für ein Kosmetikprodukt mit Eselsmilch, versuche herauszufinden, wie hoch der Anteil der Milch im Produkt wirklich ist. Im Reformhaus kannst du die Verpackung zur Rate ziehen oder bei Unsicherheit einen Verkäufer ansprechen.

Im Internet ist leider selten eine Prozentzahl angegeben. Zudem fehlt oft eine Liste aller Inhaltsstoffe. Hier solltest du direkt den Hersteller kontaktieren oder in Kaufbewertungen bei ehemaligen Käufern nachhaken.

Solltest du doch eine Liste finden, schaue, dass die Eselsmilch nicht zu weit hinten in der Aufzählung steht. Das deutet nämlich daraufhin, dass der Anteil sehr gering ist. In unserem Ranking haben wir dir eine Seife mit einem ausgesprochen hohen Anteil von 21% Eselsmilch vorgestellt.

Meistens sind Produkte mit einem hohen Anteil an Eselsmilch deutlich teurer als minderwertigere Produkte. Der Blick auf den Preis reicht jedoch nicht zur Kontrolle der Qualität aus, wobei wir bereits bei unserem nächsten Kaufkriterien angelangt sind.

Qualität

Gerade als Allergiker solltest du auf eine gute Qualität deiner Kosmetik- und Pflegeprodukte achten. Bei Bio-Produkten kannst du dir sicher sein, dass auf unnötige chemische Parfume, Parabene und Zusatzstoffe verzichtet wird.

Damit tust du  nicht nur deiner empfindlichen Haut einen großen Gefallen, sondern auch den Tieren.

Bei Bio-Eselsmilch wird nämlich auf eine artgerechte Haltung der Tiere geachtet. Wie bereits erwähnt gibt die Eselin nur in Anwesenheit ihres Fohlens Milch. Wird sie von ihrem Jungen getrennt, bedeutet das hohen Stress für das Tier und das Ausbleiben des Milchflusses.

Wenn du deine Kosmetika nicht im Internet, sondern im Urlaub direkt im Erzeugerland kaufst, lohnt der Weg direkt auf die Farm.

Hier kannst du nicht nur direkt beim Farmer deine Produkte kaufen, sondern dich zudem von den Zuständen der Eselshaltung vergewissern.

Zusätzliche Inhaltsstoffe

In den vorherigen Abschnitten haben wir dir ausführlich die vielfältigen Eigenschaften der Eselsmilch vorgestellt. Zudem enthält Eselsmilch das Enzym Lysozm, welches Bakterien abtötet und in die Tiefen der Haut vordringt.

Es heilt die beschädigte Haut und bildet gleichzeitig neue. Deshalb sieht die neue Hautschicht direkt gesünder aus. Weiterhin sorgt das Enzym für ein dermatologisches Gleichgewicht.

Eselsmilch ist für ihre therapeutische und kosmetische Wirkung bekannt. Die Wirkung kann durch die Kombination mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen positiv verstärkt werden.

Weitere Zutaten, welche super mit Eselsmilch harmonisieren und häufig in Kosmetika genutzt werden, sind: Sheabutter, Mandelöl, Arganöl und Olivenöl.

Sheabutter Test 2019: Die besten Sheabuttersorten im Vergleich

Gerade in der kalten Jahreszeit sind Produkte mit diesen Kombinationen sehr gefragt. Die Eselsmilch spendet der gereizten und spröden Haut Feuchtigkeit. Die Öle pflegen und schützen vor weiterem Kälteeinfluss.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Eselmilch

Welche pflanzlichen Alternativen gibt es zur frischen Eselsmilch?

Verträgst du z.B. aufgrund einer Laktoseintolerenz keine Kuhmilch oder entscheidest vegan zu leben, gibt es neben der konventionellen Kuhmilch und der teuren Eselsmilch eine ganze Reihe an pflanzlichen Alternativen.

Heutzutage lassen sich in jedem Supermarkt eine ganze Reihe pflanzlicher Alternativen zur tierischen Milch finden. (Bildquelle: pexels.com / Pixabay)

Korrekterweise heißen die Alternativen „Drink“. Jedoch hat sich der Begriff „Milch“ auch für die pflanzlichen Getränke durchgesetzt.

Sojamilch

Sojamilch ist der Klassiker unter den pflanzlichen Milchersatz-Produkten. Die Sojabohne ist reich an Eiweiß, welches für den Menschen gut verwertbar ist. Sie lässt sich für den täglichen Kaffee hervorragend schaumig schlagen und ist ebenfalls als Soja-Sahne erhältlich.

Mandelmilch

Mandelmilch besitzt je nach Zubereitung (mit oder ohne Zucker) einen geringeren oder ähnlichen Fett- und Kaloriengehalt wie Kuhmilch, jedoch weniger Eiweiß. Sie ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und kann zuhause einfach selbst im Mixer hergestellt werden.

Kokosmilch

Kokosmilch wird aus dem weißen Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen. Sie besitzt einen fruchtig-nussigen Geschmack und hat bereits einen festen Platz in der asiatischen Küche eingenommen. Die Milch enthält gesunde Fettsäuren, Kalium, Natrium und Magnesium.

Hafermilch

Getreidemilch aus Dinkel oder Hafer enthält nach dem Sieben des Getreidebreis nur noch wenig Vitamine und Mineralstoffe. Für die richtige Konsistenz wird der Milch oft Pflanzenöl und teilweise Süßungsmittel hinzugefügt. Aufgrund des Geschmacks, welcher stark an Getreide erinnert, eignet sich diese Alternative sehr gut für Müslis oder Smoothies.

Reismilch

Reismilch wird nicht aus herkömmlichen Reis, sondern aus Vollkornreis hergestellt. Der Kaloriengehalt liegt unter dem von fettarmer Milch. Diese Milchsorte ist oft in den Geschmacksrichtungen Vanille und Schokolade erhältlich. Achtung – hier wird gerne Zucker hinzugefügt.

Hanfmilch

Hanfmilch ist der neuste Trend und ist aufgrund seines hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren sehr beliebt. Diese Milch, aus Hanfsamen gewonnen, ist cremig, leicht verdaulich und eignet sich gut zum Kochen.

Du solltest bei deiner Wahl stets die Zutatenliste beachten, da vielen Produkten eine Menge Zucker zugesetzt ist. Mit dem Griff zur Bio-Milch umgehst du schadstoffbelastete Produkte.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.vitamine.com/lebensmittel/eselsmilch/

[2] https://www.wie-einfach.de/kochen/milch-alternativen-worauf-sie-achten-sollten-a146

Bildquelle; pixabay.com / mvdsande

Bewerte diesen Artikel


47 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von GLAMOURLUX.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.