Willkommen bei unserem großen Epilierer Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Epilierer. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Epilierer zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Epilierer kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Epilierer sind, sowohl für Männer als auch Frauen, eine einfache und günstige Alternative, um Haare dauerhaft zu entfernen, ohne dafür ein Kosmetikstudio aufsuchen zu müssen.
  • Epilierer werden zwischen Trocken- und Nassepilierern unterschieden. Zusätzlich dazu gibt es Mischformen aus beiden Varianten, sogenannte Wet and Dry-Produkte.
  • Trocken-Epilierer werden meistens mit Netzkabel betrieben und schränken dich räumlich somit ein. Nass-Epilierer hingegen funktionieren mit einem Akku und lassen dich unter Wasser eine vergleichsmäßig schmerzreduzierte Enthaarung durchführen.

Epilierer Test: Das Ranking

Platz 1: Braun Silk-épil 9-961e Epilierer

Der Braun Silk-épil 9-961e Epilierer bietet grundsätzlich alles, was ein Epilierer momentan bei Epiliergeräten möglich ist. Sowohl im Wasser als auch im Trockenen einsetzbar, kann er alle erdenklichen Körperstellen enthaaren. Auch als Rasierer, Trimmer oder Peeler kann das Gerät eingesetzt werden.

Der verhältnismäßig hohe Preis, wird durch die Vielfältigkeit, die dieses Produkt zu bieten hat, gerechtfertigt.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Braun Silk-épil 9-961e Epilierer ist auf keine Körperregion beschränkt. Von Kopf bis Fuß können somit jegliche Körperstellen enthaart werden. Durch 40 Pinzetten liegt dieses Epilierer-Modell von Braun im Durchschnitt. Die hohe Anzahl an Pinzetten bedeutet, dass die Enthaarung in der Regel schneller geht und du mit einem sauberen Ergebnis rechnen kannst.

Das Produkt ist zusätzlich noch wasserfest, was dir helfen kann, Schmerzen bei der Epilation zu reduzieren. Ob in der Badewanne oder unter der Dusche, kannst du die dauerhafte Haarentfernung relativ leicht in eine wöchentliche Beauty-Routine integrieren.

Art / Dauer der Stromversorgung

Betrieben wird der Braun Silk-épil 9-961e Epilierer durch einen Akku. Auch in dieser Hinsicht liegt das Modell von Braun im Durchschnitt. Gut 40 Minuten haltet ein voll aufgeladenes Gerät, somit hast du genug Zeit, mindestens beide Beine gründlich zu enthaaren. Wenn du schon ein bisschen Routine besitzt, gehen sich natürlich weitaus mehr Stellen in dieser Zeit aus.

Eine Stunde braucht der Silk-épil 9-961e um vollständig geladen zu sein. Leider kannst du das Gerät nicht verwenden, während es am Ladekabel angeschlossen ist. Der Grund dafür liegt in der Sicherheit, da das Gerät ja mit in den Nassbereich genommen werden darf.

Design / integriertes Licht

Das Design des Braun Silk-épil 9-961e Epilierers ist sowohl für Männer als auch für Frauen bestens geeignet. Das Modell in weiß mit blauen Elementen ist sehr schlicht und neutral gehalten. Ein eher schmaler Griff macht eine einfache Epilation möglich.

Da dieser Braun Silk-épil Epilierer über ein integriertes Licht verfügt, hast du bessere Sicht auf schwer sichtbare Härchen. Somit kannst du gezielter und effizienter enthaaren. Vor allem in weniger gut beleuchteten Räumen bietet dir ein zusätzliches Licht einen großen Vorteil.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Braun Silk-épil 9-961e Epilierer verfügt über verschiedene Aufsätze. Im Lieferumfang enthalten sind ein Rasierkopf, ein Trimmer und ein Peeling-Kopf. Natürlich schlagen sich zusätzliche Produkte auch preislich nieder. Dennoch liegt das Produkt noch gut im Rahmen.

Ein Rasierkopf kann für empfindliche Stellen, die man nicht epilieren möchte, verwendet werden. Sollten deine Haare mal zu lange für die Epilation sein, kannst du den Trimmer-Aufsatz verwenden.

Wie lange die Haare für eine Epilation sein sollen, kannst du in unserem Trivia-Bereich nachlesen. Die Peeling-Bürste kann dir helfen, eingewachsene Haare zu vermeiden und die Haut noch geschmeidiger zu machen.

Kundenbewertungen
83% aller Bewertungen des Braun Silk-épil 9-961e Epilierers sind positiv ausgefallen, das heißt, es wurden entweder vier oder fünf Sterne vergeben. Welche Punkte besonders positiv hervorgehoben wurden, haben wir uns für dich genauer angesehen.

Folgende Aspekte wurden positiv wahrgenommen:

  • Schwierige / unebene Stellen sind gut zu erreichen
  • Geringe Lautstärke
  • Praktisches Licht um Haare zu erkennen
  • Praktische Peeling-Bürste

Durch den beweglichen Kopf, ist es mit diesem Epilierer-Modell von Braun möglich, unebene und schwierige Stellen, wie beispielsweise das Knie, zu enthaaren. Auch die Lautstärke wurde von den Nutzern als angemessen empfunden, was bei Epiliergeräten oftmals ein Problem sein kann.

Wie schon im oberen Teil erwähnt, ist das Licht gut geeignet, um Haare besser erkennen und entfernen zu können. Außerdem wurde die Peeling-Bürste von einigen Nutzern als besonders angenehm empfunden.

Nur 10% aller Bewertungen sind negativ für den Braun Epilierer ausgefallen. Das heißt, dass diese Nutzer nur einen oder zwei Sterne vergeben haben. Wieso der Silk-épil 9 teils schlecht abgeschnitten hat, könnt ihr im Folgenden zusammengefasst lesen.

Folgende Merkmale wurden negativ wahrgenommen:

  • Dünne Haare werden schwer erfasst
  • Gerät epiliert nicht im Lademodus
  • Akku wurde schnell kaputt

Dünne beziehungsweise feine Haare wurden schwer erfasst und konnten demnach nicht zufriedenstellend entfernt werden. Vor allem in Bereichen wie dem Gesicht können solche Härchen vermehrt vorkommen.

Ein weiterer Punkt, der als störend empfunden wurde, ist die Tatsache, dass das Gerät während des Ladevorganges nicht verwendet werden kann. Da das Gerät mit ins Wasser genommen werden darf, ist diese Funktion aufgrund der Sicherheit vorgesehen. Bei einigen Nutzern wurde der Akku schnell schwächer und wurde gefühlsmäßig zu schnell kaputt.

“FAQ”
Arbeitet das Gerät auch gut in der Bikinizone?

Ja sehr gut. Jedoch muss man mit einem gewissen Grad an Schmerzen rechnen.

Funktioniert das Gerät unter Wasser genauso gut?

Ja das Gerät funktioniert unter Wasser auch gut. Die Haare „fliegen“ und werden dadurch gut greifbar. Zusätzlich ist die Epilation unter Wasser schmerzlindernd.

Kann man das Gerät auch an Hautpartien anwenden, die tätowiert sind?

Ja. Solange die Haut nicht frisch tätowiert wurde. Zur Sicherheit solltest du beim Tätowierer nachfragen, welche Zeitspanne du einhalten solltest.

Kann man den mitgelieferten Peelingkopf auch für das Gesicht verwenden?

Der Peelingaufsatz ist eher nicht für das Gesicht zu empfehlen. Für diese Körperstelle sollte eine etwas sanftere Methode gewählt werden.

Ist der Epilierer auch was für Männer?

Ja, wenn die Haare vor der Epilation gekürzt werden, kann er auch von Männern verwendet werden.

Platz 2: Braun Epilierer Silk-épil 9-561

Platz 3: Braun Epilierer Silk-épil 9 9-558

Platz 4: Braun Silk-épil 5-541 Epilierer

Der Braun Silk-épil 5-541 Epilierer ist ein klassischer Wet & Dry Epilierer, der im Gegensatz zu den meisten Nass-verwendbaren Geräten auch am Stromnetz angeschlossen funktioniert. Somit ist ein hoher Grad an Flexibilität gegeben. Grundsätzlich kann man sagen, ein echter Allrounder um verhältnismäßig wenig Geld.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Braun Silk-épil 5-541 Epilierer ist ein echter Allrounder und kann für jegliche Körperstellen eingesetzt werden. Mit nur 28 Pinzetten liegt das Gerät deutlich unter dem Durchschnitt. Die geringe Pinzetten-Anzahl deutet auf einen kleineren Epilierkopf hin, was einerseits ein präziseres Enthaaren ermöglicht, andererseits jedoch mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Dadurch, dass der Braun Silk-épil 5 wasserfest ist, kann die Epilation problemlos in die wöchentliche Beauty-Routine eingebaut werden.

In Bezug auf Anwendungsbereich und Flexibilität, bist du mit diesem Modell von Braun gut bedient. Durch den kleineren Epilierkopf wird die Epilation an empfindlichen und kleineren Körperstellen möglich. Durch die Wasserfestigkeit und den kleineren Epilierkopf kannst du auch mit einer schmerzreduzierten Enthaarung rechnen.

Art / Dauer der Stromversorgung

Dadurch, dass der Epilierer von Braun unter Wasser verwendet werden kann, ist ein Akkubetrieb des Gerätes unumgänglich. Die Betriebsdauer des Akkus liegt in einem guten Durchschnitt. Circa 30 Minuten kann das Epiliergerät, bei vollständiger Ladung, verwendet werden. Für die Ladung solltest du ca. eine Stunde einplanen.

Die Betriebszeiten des Braun Epilierers sind nicht überdurchschnittlich gut, jedoch liegt das Gerät in einem guten Durchschnitt, verglichen mit anderen Epiliergeräten. Der Akku ermöglicht es dir auf alle Fälle, in der Wahl des Ortes für die Enthaarung, flexibel zu sein.

Design / integriertes Licht

Das Design des Braun Silk-épil 5-541 Epilierers ist für die Verwendung im Nassbereich ausgerichtet. Der Epilierer verfügt über einen rutschfesten Griff, was eine gezielte und einfache Epilation auch unter der Dusche ermöglicht. Die Farben sind schlicht gehalten in weiß mit einem lila Akzent. Somit kann man das Gerät gut als Unisex Produkt anbieten.

Der Braun Epilierer verfügt über kein integriertes Licht, welches die Epilation ein wenig erschweren kann. Härchen, die eventuell beim ersten Durchgang nicht erfasst wurden, können mit Licht besser aufgespürt und gezielt entfernt werden.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Braun Silk-épil 5-541 Epilierer wird mit verschiedenen Aufsätzen geliefert und gewinnt dadurch mehr an Flexibilität. Ein Massage-Aufsatz, ein Rasier-Aufsatz und ein Trimmer-Aufsatz ermöglichen dir eine optimale Vorbereitung oder Alternativen zur Epilation. Preislich gesehen bekommst du für dein Geld viele Extras.

Der Massage-Aufsatz kann sinnvoll sein, um die Durchblutung in den Beinen anzuregen und die enthaarten Körperstellen zu beruhigen. Auch Cremes oder Lotions können damit gut einmassiert werden. Trimmer helfen, um die Haare auf optimale Epilier-Länge zu kürzen und ein Rasierer kann als Alternative zum Epilieren für empfindliche Körperstellen verwendet werden.

Kundenbewertungen
64% der Nutzer haben den Braun Silk-épil 5-541 Epilierer positiv, das heißt, mit 4 oder 5 Sternen bewertet. Welche Faktoren bei diesem Produkt besonders positiv hervorgehoben wurden, haben wir uns für euch angesehen und im Folgenden zusammengefasst.

Besonders positiv wahrgenommen wurden die folgenden Merkmale:

  • Liegt sehr gut in der Hand
  • Kann am Stromkabel angeschlossen verwendet werden
  • Sehr gutes Einsteigermodell
  • Trocken- und Nass Epilation möglich

Das Produkt liegt danke dem rutschfesten Griff sehr gut in der Hand. Auch am Stromkabel angeschlossen kannst du dieses Gerät verwenden, was im Gegensatz zu dein meisten Nass-Epilierern selten ist. Durch die leichte Bedienbarkeit eignet sich das Gerät auch gut als Einsteigermodell. Jedoch ist dieses Gerät eher teuer, wenn man sich noch nie über eine Epilation getraut hat.

Nur 4% der Nutzer haben das Produkt negativ, das heißt mit nur einem oder zwei Sternen bewertet. Welche schlechten Erfahrungen mit dem Braun Silk-épil 5-541 Epilierer gemacht wurden, haben wir uns für euch näher angesehen.

Negativ wahrgenommen wurden folgende Punkte:

  • Haare wurden abgerissen statt ausgerissen
  • Oftmalige Nachbearbeitung nötig
  • Selbstständiges ein- und ausschalten

Ein Grund für die negative Bewertung war die schlechte Performance des Gerätes bezüglich der Enthaarung. Trotzdem der Epilierer im richtigen Winkel an die Haut angelegt wurde, wurden die Haare nur abgerissen anstatt mit Wurzel entfernt zu werden.

Einige Nutzer stellten fest, dass eine oftmalige Nachbearbeitung der Körperstellen nötig war um ein glattes Ergebnis zu erzielen. Außerdem ist manchen Konsumenten aufgefallen, dass das Produkt dich sehr leicht von selbst einschaltet, da es durch den Akku nicht am Stromnetz angeschlossen sein muss um zu funktionieren.

“FAQ”
Kann man diesen Epilierer für den Intimbereich verwenden?

Ja. Jedoch muss man mit starken Schmerzen rechnen. Unter der Dusche werden die Schmerzen etwas reduziert.

Wie lange dauert es, bis die Haare wieder nachwachsen?

Die Dauer, bis die Haare nachgewachsen sind, unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. Man kann von einer haarfreien Zeit von circa zwei bis vier Wochen ausgehen.

Ist der Epilierer auch für ganz feine Haare im Gesicht geeignet?

Ja, auch sehr feine Haare werden von diesem Gerät entfernt.

Wofür ist das Lämpchen am Epiliergerät vorhanden?

Das Lämpchen zeigt nur an, ob das Gerät vollständig geladen ist.

Ist ein Ladegerät dabei?

Ja, ein Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten.

Platz 5: Philips SatinTouch HP6365/03 Präzisionsepilierer

Der Philips SatinTouch Präzisionsepilierer gehört zu den Epiliergeräten die sehr leicht anzuwenden sind und über die Funktionen eines gewöhnlichen Epilierers über keine weiteren Extras verfügt.

Anzuwenden ist diese Art von Epiliergerät vor allem an empfindlichen und schwer erreichbaren Körperstellen. Falls du besonders schmerzempfindlich bist, kannst du den Präzisionsepilierer aber auch an größeren und weniger empfindlichen Stellen wie den Beinen verwenden.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Philips SatinTouch HP6365/03 Präzisionsepilierer ist speziell für empfindliche und schwer erreichbare Stellen konzipiert worden. Durch den kleinen Epilierkopf, der nur über 17 Pinzetten verfügt, ist es möglich, mit geringen schmerzen und höherer Genauigkeit zu epilieren.

Natürlich braucht man für größere Körperstellen, wie die Beine, länger für die Epilation, jedoch werden die Schmerzen reduziert, da weniger Haare auf einmal ausgerissen werden. Wasserfest ist der Philips SatinTouch Präzisionsepilierer nicht, was eine trockene und gepeelte Haut für ein optimales Epilierergebnis voraussetzt.

Art / Dauer der Stromversorgung

Der Philips SatinTouch Präzisionsepilierer wir mit Batterien betrieben. Damit gehört er zu einen der wenigen Epiliergeräten, die weder mit Akku noch mit Netzkabel funktionieren.

Die Laufzeit eines mit Batterien betriebenen Epiliergerätes liegt bei 60 Minuten. Somit ist die Laufzeit deutlich länger als bei Akku-betriebenen Geräten, die bei vollständiger Ladung nur etwa 40 Minuten einsatzbereit sind. Bedenken solltest du dennoch, dass zusätzlichen Kosten durch den Zukauf der Batterien entstehen, was den relativ günstigen Preis des Basisproduktes erklärt.

Design / integriertes Licht

Das Design des SatinTouch Präzisionsepilierers ist sehr schlicht in blau/weiß gehalten. Durch das schmale Design liegt der Präzisionsepilierer gut in den Händen und kann leicht bedient werden. Generell ist das Gerät auf die wichtigsten Basics beschränkt und verfügt daher über kein integriertes Licht, welches durchaus sinnvoll und hilfreich sein kann.

Der Philips Präzisionsepilierer erfüllt durchaus seinen Zweck, aber leistet definitiv nicht mehr als er muss. Wenn du vor hast, ausschließlich in gut beleuchteten Räumen zu Epilieren, ist der Philips Präzisionsepilierer durchaus ausreichend.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Sehr einfach ist auch der Lieferumfang zum Produkt gehalten. Es werden keine zusätzlichen Aufsätze mit dem Epiliergerät mitgeliefert. Das heißt, die einzige Funktion dieses Geräts beschränkt sich auf die Epilation.

Manche Aufsätze, die bei anderen Herstellern mitgeliefert werden, sind jedoch durchaus hilfreich und relevant und sollten daher bei der Kaufentscheidung beachtet werden. Solltest du jedoch keine extra Features benötigen, ist der Präzisionsepilierer die richtige Wahl.

Kundenbewertungen
44% der Nutzer haben den Philips SatinTouch HP6365/03 Präzisionsepilierer positiv, das heißt mit vier oder fünf Sternen bewertet. Wie es zu der positiven Bewertung gekommen ist, haben wir uns für dich genauer angesehen.

Folgende Punkte wurden besonders positiv hervorgehoben:

  • Leichte Handhabung
  • Leichtes Gewicht
  • Unkomplizierte Bedienung
  • Geringer Schmerz

Hervorgehoben wurde dabei die leichte Handhabung des Geräts. Außerdem konnte der Präzisionsepilierer durch sein leichtes Gewicht überzeugen, was die Epilation weniger anstrengend erscheinen lässt.

Viele Nutzer fanden, dass eine unkomplizierte und schmerzreduzierte Enthaarung möglich war. Auch für das Gesicht wurde der Philips Epilierer häufig verwendet und ermöglichte eine unproblematische Enthaarung.

12% aller Nutzer haben das Produkt negativ wahrgenommen. Daher wurden nur ein oder zwei Sterne vergeben. Wieso das Gerät bei manchen Nutzern durchgefallen ist, haben wir für dich zusammengefasst.

Negativ aufgefallen ist:

  • Hautirritationen bei Gesichtsepilation
  • Lauter Motor
  • Zu lange Härchen werden abgerissen statt gezupft

Während ein Teil der Nutzer hellauf begeistert ist, machten andere sehr schlechte Erfahrungen mit der Gesichtsepilation. Die unterschiedlichen Wahrnehmungen hängen natürlich stark von den einzelnen Hauttypen ab und wie man individuell auf Hautreizungen reagiert.

Weiter Faktoren, die von Nutzern störend wahrgenommen wurden, war der laute Motor und dass der Epilierer Härchen ab einem halben Zentimeter abreißt und nicht ausreißt.

“FAQ”
Eignet sich das Gerät zur Haarentfernung im Gesicht?

Sofern das eigene Schmerzempfinden nicht zu stark ist, kann man den Philips SatinTouch HP6365/03 Präzisionsepilierer ohne Probleme für die Gesichtsepilation verwenden. Vergleichbar ist das Gefühl mit kleinen Nadelstichen.

Ist ein Ladegerät für die AA Batterien im Lieferumfang enthalten?

Nein, das Gerät wird nur mit Batterien geliefert.

Ist das Gerät für die Achselhöhle geeignet?

Ja, der Philips Präzisionsepilierer eignet sich sehr gut für Epilationen im Achselbereich.

Können Augenbrauen mit diesem Gerät Kontur geben werden?

Der Spalt zwischen den Augenbrauen bietet sich durchaus zum Epilieren an. Konturen sollten weiterhin mit der Pinzette bearbeitet werden, um ein präzises Ergebnis zu erzielen.

Kann man den Kopf des Epilierers auch mit Wasser abwaschen?

Nein. Leider ist dieses Gerät nicht wasserfest und sollte daher nicht nass gemacht werden.

Kann man den Epilierer auch mit normalen Batterien verwenden?

Ja. Man kann ganz normale AA Batterien in das Gerät geben.

Wie kurz können die Haare sein, damit das Gerät diese noch erwischt?

Es reicht wenn man die Haare fühlen kann. Man muss sie noch nicht sehen.

Platz 6: Braun Silk-épil 7 7-561 Epilierer

Der Silk-épil 7 Epilierer von Braun ist ein sehr beliebtes Produkt. Durch verschiedene Aufsätze ist ein gewisser Grad an Flexibilität gegeben. Ein großer Vorteil bietet die Wasserfestigkeit, wodurch eine schmerzreduzierte Epilation möglich ist. Grundsätzlich kann man sagen, dass das Produkt sowohl für Männer als auch für Frauen durchaus zu empfehlen ist.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten/Wasserfestigkeit

Der Braun Silk-épil 7 lässt sich am ganzen Körper anwenden. Das heißt, die Beine, aber auch die Achseln, die Bikinizone oder auch das Gesicht lassen sich problemlos enthaaren. Die Anzahl von 40 Pinzetten liegen in einem guten Durchschnitt, welcher ein Indikator für eine saubere und schnelle Haarentfernung ist.

Wichtig zu beachten ist, dass der Epilierkopf relativ groß ist, was bedeutet, dass das Epilieren eventuell mit mehr schmerzen verbunden sein kann, da auf einmal größere Flächen bearbeitet werden. Großes Plus: der Braun Silk-épil 7 Epilierer ist wasserfest. Du kannst ihn also in die Badewanne oder unter die Dusche mitnehmen.

Art / Dauer der Stromversorgung

Betrieben wird der Braun Silk-épil 7 Epilierer mit einem Akku. Die Ladezeit liegt dabei bei einer Stunde. Voll aufgeladen liegt die Betriebsdauer bei ca. 40 Minuten. Der Silk-épil 7 liegt sowohl in der Ladedauer als auch in der Betriebsdauer im guten Durchschnitt.

Was du jedoch beachten solltest, ist die Tatsache, dass sich das Gerät während des Ladevorgangs nicht bedienen lässt. Das heißt, du musst das Gerät vom Netzkabel entfernen, um es einschalten und bedienen zu können. Da das Produkt mit ins Nasse genommen werden darf, ist diese Funktion aus Gründen der Sicherheit integriert.

Design / integriertes Licht

Das Epilier-Gerät verfügt über ein integriertes Licht, was die Haarentfernung deutlich erleichtern kann. Härchen können dadurch besser erkannt werden und gezielter bearbeitet werden. Außerdem ist es nicht schlimm, wenn der Raum nur mäßig beleuchtet ist.

Das Design ist sehr schlicht gehalten in weiß mit silbernen Akzenten. Dadurch ist dieses Produkt hervorragend für Männer als auch Frauen geeignet. Der relativ schmale Griff lässt das Gerät gut in den Händen liegen, wodurch eine sichere und angenehme Epilation möglich ist.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Braun Silk-épil 7-561 Epilierer wird mit vielen zusätzlichen Aufsätzen geliefert. Somit besteht mit einem Gerät die Möglichkeit zu epilieren, rasieren, trimmen und zu massieren. Zusätzlich sind sogenannte Präzisionsaufsätze im Lieferumfang enthalten, was vor allem bei kleineren und empfindlichen Körperstellen Sinn macht.

Durch die Vielfalt an Extras, sticht der Braun Silk-épil 7-561 vor allem durch seine dadurch ermöglichte Flexibilität heraus. Er ist einer der wenigen Modelle, welche trotz großen Epilierkopfs von 40 Pinzetten, eine Präzisionsepilation ermöglicht.

Kundenbewertungen
45% aller Nutzer haben den Braun Silk-épil 7-561 Epilierer mit vier oder fünf Sternen bewertet. Welche Punkte vor allem positiv erwähnt wurden, haben wir uns für dich genauer angesehen und im Folgenden übersichtlich zusammengefasst.

Punkte, die besonders positiv wahrgenommen wurden:

  • Wet & Dry Funktion ist sehr bequem
  • Praktische Aufsätze
  • Integriertes Licht

Dabei wurde vor allem die Bequemlichkeit von Wet & Dry Produkten positiv hervorgehoben. Bequem dabei ist einerseits die Schmerzreduzierung beim Epilieren und andererseits die örtliche Flexibilität. Auch die unterschiedlichen Aufsätze werden gerne verwendet und wurden positiv bewertet. Durch das Licht konnten viele Nutzer das Gerät problemlos unter der Dusche und in der Badewanne verwenden.

Nur 9% der Bewertungen für den Braun Silk-épil 7-561 Epilierer waren negativ. Das heißt, dass Nutzer dieses Produkt mit nur einem oder zwei Sternen bewertet haben. Welche Eigenschaften besonders kritisiert wurden, erfährst du nun zusammengefasst.

Negativ aufgefallen ist den Nutzern:

  • Geringe Akkulaufzeit
  • Nicht während der Ladezeit verwendbar
  • Nicht für empfindliche Körperstellen geeignet
  • Dünne Haare werden nicht erfasst

Am häufigsten wurde die zu geringe Akkulaufzeit angemerkt sowie die Tatsache, dass das Produkt nur ohne Netzkabel und somit nicht während des Ladevorgangs verwendbar ist. Schmerzbedingt ist der Braun Silk-épil 7-561 Epilierer Kundenbewertungen zufolge für empfindliche Körperstellen nicht zu empfehlen.

Außerdem wurde von einigen negativen Kunden Rezessionen angemerkt, dass dünne und blonde Haare nicht ausreichend vom Epilierer erfasst werden können und die Haarentfernung deswegen nur mäßig erfolgreich war.

“FAQ”
Kann man das Gerät auch direkt am Netz benutzen?

Nein, leider kann man den Silk-épil 7 7-561 Epilierer nur verwenden wenn dieser geladen ist und nicht mehr am Netzkabel angeschlossen ist. Da man den Silk-épil auch unter Wasser verwenden kann, wäre die Variante mit Netzkabel zu gefährlich.

Können eingewachsene Haare mit diesem Epilierer entfernt werden?

Ja, wenn man öfter über die gleiche Stelle fährt, oder die Haare mit einer Pinzette freilegt.

Können die Aufsätze separat bestellt werden?

Leider können die Aufsätze nur im Paket bestellt werden.“

Ist das Gerät auch für 110 Volt geeignet?

Der Braun Silk-épil ist für Spannungen von 100-240V geeignet.

Wie sollte das Gerät gereinigt werden?

Wenn nur eine Person das Epiliergerät verwendet, reicht es meistens, den Epilierer mit Wasser abzuwaschen und die Härchen im trockenen zustand aus dem Epilierkopf zu bürsten.

Wie funktioniert der Silk-épil 7 7-561 Epilierer bei Augenbrauen?

Auch mit Präzisionsaufsatz ist der Epilierer zu groß, um Augenbrauen in eine schöne Form zu bringen. Höchstens zwischen den Augenbrauen könnte man probieren die Haare zu entfernen.

Kann man die Aufsätze auch unter Wasser benutzen?

Ja, auch die Aufsätze können, wie der Epilierer, unter Wasser verwendet werden.

Kann der Silk-épil 7 7-561 Epilierer auch für den Intimbereich genutzt werden?

Ja, sofern das eigene Schmerzgefühl es zulässt. Alternativen sind die klassische Rasur oder ein professionelles Waxing im Studio.

Platz 7: Philips Satinelle HP6420/00 Epilierer

Der Philips Satinelle HP6420/00 Epilierer beschränkt sich auf das Wesentliche und zwar auf das Epilieren. Für den relativ günstigen Preis bekommt man ein Standard-Gerät, welches über zwei Geschwindigkeitsstufen verfügt. Falls du Epilier-Anfänger bist, kannst du bei diesem Epilierer wenig falsch machen. Das heißt, es ist eine gute Möglichkeit, das Epilieren für sich auszutesten.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Philips Satinelle HP6420/00 Epilierer ist für Stellen wie Beine Achseln und Arme vorgesehen. Das Gerät ist somit als Allrounder einsetzbar, je nach deiner persönlichen Schmerzgrenze.

Bei der Enthaarung werden 21 Pinzetten eingesetzt. Die Anzahl an Pinzetten liegt unter dem Durchschnitt von etwa 40 und sind somit für empfindliche Stellen gut geeignet. Jedoch solltest du beachten, dass du für große Körperstellen, wie den Beinen etwas länger brauchen wirst.

Wasserfest ist dieses Epilierer-Modell von Philips nicht. Das heißt, er gehört zur Art der Trocken-Epilierer. Ob die Wahl auf einen Trocken-Epilierer fällt, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Falls du gerne in der Badewanne oder unter der Dusche epilieren würdest, kommt dieses Gerät nicht für dich infrage.

Art / Dauer der Stromversorgung

Da dieser Philips Satinelle Epilierer nur im Trockenen verwendet werden darf, wird er nur über ein Netzkabel betrieben und verfügt nicht über einen Akku. Die Kabelgebundenheit schränkt die Epilation somit ein wenig ein. Solltest du jedoch keine große Flexibilität bei der Epilation benötigen, spielt die Tatsache, ob das Epiliergerät über einen Akku verfügt, keine große Rolle.

Ein großer Vorteil des Netzbetriebes ist jedoch die unbegrenzte Dauer der Epilation. Während Akku-betriebene Gerät nach etwa 40 Minuten wieder erneut geladen werden müssen, ersparst du dir dieses Prozedere bei einem Gerät, welches mit Netzkabel betrieben wird.

Design / integriertes Licht

Das Design ist sehr verspielt und mädchenhaft. Großteils in weiß gehalten mit verspielten rosa Elementen, kommt der Philips Satinelle HP6420/00 Epilierer hauptsächlich für weibliche Nutzer infrage. Der Griff des Epilierers ist relativ breit, weshalb du dir überlegen solltest, ob dieses Produkt gut und sicher in deinen Händen liegt.

Der Satinelle HP6420/00 Epilierer verfügt über kein eingebautes Licht. Du solltest dir bewusst sein, dass ein fehlendes Licht die Epilation teilweise erschweren kann. Manche Härchen können dadurch leichter übersehen werden.

Solltest du dich für ein Gerät ohne eingebautes Licht entscheiden, solltest du bei deiner Epilation auf alle Fälle darauf achten, dich in einem ausreichend beleuchteten Raum zu befinden.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Im Bereich verschiedener Funktionen, beschränkt sich das Philips Modell ausschließlich auf die Epilation. Das heißt, es werden dem Produkt keine zusätzlichen Aufsätze beigefügt. Beachten solltest du dabei jedoch, dass manche Aufsätze durchaus sinnvoll und unterstützend sein können.

Beispielsweise können Massageaufsätze dazu beitragen, ein schöneres Epilier-Ergebnis zu erzielen. Du kannst die Beine im Nachhinein mit Massagerollen massieren und eventuell pflegende Öle oder Cremen damit in die Haut einmassieren. Natürlich kann man aber auch ohne Zusatzprodukte ein sauberes Ergebnis erzielen.

Kundenbewertungen
66% der Satinelle Nutzer haben das Produkt positiv, das heißt mit vier oder fünf Sternen bewertet. Welche Merkmale des Epilierer besonders positiv hervorgehoben wurden und wie das Produkt überzeugen konnte, haben wir uns im Folgenden genauer angesehen.

Positiv erwähnt wurden vor allem diese Punkte:

  • Klein und praktisch für Reisen
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Kleiner Epilierkopf für Empfindliche Stellen

Überzeugen konnte der Philips Satinelle HP6420/00 Epilierer durch seine Größe und das Gewicht, was perfekt für Reisen geeignet ist. Obwohl der Epilierer in seinen Funktionen nur auf die Epilation beschränkt ist, sind die Nutzer mit dem Preis-Leistungsverhältnis durchaus zufrieden. Wie bereits erwähnt, eignen sich die 21 Pinzetten und der verhältnismäßig kleine Epilierkopf bestens für die Epilation an empfindlichen Bereichen.

Nur 19% der Bewertungen waren negativ, das heißt, der Philips Satinelle HP6420/00 Epilierer wurde nur mit ein oder zwei Sternen bewertet. Welche Gründe für die niedrige Bewertung ausschlaggebend war, schauen wir uns im Folgenden genauer an.

Gründe für eine negative Bewertung waren:

  • Schlechte Qualität des Netzkabels
  • Mehrmalige Nachbearbeitung der Körperstellen
  • Schlechteres Ergebnis bei feinen Härchen

Oftmals wurde erwähnt, dass das Netzkabel einen Wackelkontakt hatte, was den Epilier-Vorgang immer wieder unterbrochen hat. Wie bei anderen Epiliergeräten auch, haben einige Nutzer festgestellt, dass manche Körperstellen öfter bearbeitet werden mussten, um tatsächlich alle Härchen zu entfernen.

Zusätzlich haben einige Nutzer bemerkt, dass feine Härchen nicht sehr gut erfasst werden und somit nicht ausreichend entfernt wurden.

“FAQ”
Ist der Epilierer für Gesichtsbehaarung geeignet?

Grundsätzlich ja. Man sollte jedoch bedenken, dass man Hautirritationen und kleine Pickel riskiert.

Ist ein Reiseetui im Lieferumfang enthalten?

Nein, es ist kein Etui im Lieferumfang enthalten.

Ist der Epilierer laut?

Ja, das Gerät ist laut, besonders auf der höchsten Stufe.

Wird das Gerät mit Zusatzteilen geliefert?

Nein. Der Lieferumfang enthält nur Kabel und Reinigungsbürste.

Kann der Epilierer auch auf nasser Haut anwendet werden?

Nein. Der Epilierer sollte nur auf trockener Haut verwendet werden.

Ist das Gerät für Anfänger geeignet?

Ja. Durch die zwei Geschwidigkeitsstufen und den günstigen Preis, ist der Epilierer für Anfänger geeignet.

Platz 8: Philips Satinelle HP6565/00 Epilierer

Der Philips Satinelle HP6565/00 Epilierer unterscheidet sich durch seine Anwendbarkeit an empfindlichen Körperstellen deutlich von herkömmlichen Epiliergeräten. Er ist ein klarer Vorreiter, wenn es um schmerzreduzierte Haarentfernung geht. Durch den besonders kleinen Epilierkopf, ist eine präzise Enthaarung möglich.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Die Besonderheit dieses Philips Satinelle Epilierers ist die Spezialisierung auf besonders empfindliche Bereiche. Das heißt im Anwendungsbereich ist das Gerät auf kleine sowie empfindliche Körperregionen spezialisiert.

Durch den kleinen Epilierkopf und der geringen Anzahl an Pinzetten, wird eine sehr präzise und schmerzreduzierte Enthaarung ermöglicht. Wasserfest ist dieser Epilierer der Philips Satinelle Reihe nicht, jedoch kann er auf nasser Haut angewandt werden.

Art / Dauer der Stromversorgung

Du kannst den Philips Satinelle HP6565/00 Epilierer sowohl mit als auch ohne Netzkabel verwenden, was einen hohen Grad an Flexibilität ermöglicht. Durch den integrierten Akku wird eine leichtere Erreichbarkeit jeglicher Körperregionen ermöglicht. Für einfach erreichbare Stellen, kann man das Gerät am Netzkabel angeschlossen lassen.

Bis der HP6565/00 Epilierer vollständig geladen ist, vergehen ganze 5 Stunden, wodurch das Gerät deutlich länger lädt als andere Epiliergeräte. Einmal aufgeladen, beträgt die Betriebszeit dieses Gerätes ca. 30 Minuten. Durchaus ausreichend, wenn man bedenkt, dass du das Gerät auch im Lademodus verwenden kannst.

Design / integriertes Licht

Das Design des Philips Satinelle HP6565/00 Epilierers ist sehr schlicht, ist durch die verspielten Akzente in lila, erinnert er jedoch eher an ein Produkt für Frauen. Der schmale Griff ermöglicht eine unkomplizierte und sichere Epilation.

Ein integriertes Licht ist leider nicht vorhanden, dadurch können Haare weniger leicht gezielt behandelt werden. Voraussetzung für eine problemlose Verwendung ist daher ein gut beleuchteter Raum, um jegliche Härchen erkennen und entfernen zu können.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Philips Satinelle HP6565/00 Epilierer verfügt über einen Trimmer-Aufsatz. Zu gebrauchen ist dieser für längere Härchen, um diese auf eine optimale Epilier-Länge zu kürzen. Ansonsten ist dieses Modell, aufgrund der Präzisions-Spezialisierung stark auf gewisse Bereiche eingeschränkt.

Nichts desto trotz, kann dieses Gerät vor allem bei hoher Schmerzempfindlichkeit verwendet werden, da weniger Härchen zur gleichen Zeit ausgerissen werden. Du brauchst zwar etwas länger für die Epilation, jedoch ist sie mit weniger Schmerz verbunden.

Kundenbewertungen
Positiv haben rund 60% aller Nutzer den Philips Epilierer bewertet. Das heißt, bei der Bewertung wurden entweder vier oder fünf Sterne vergeben. Was genau positiv wahrgenommen wurde, erfährst du im Folgenden.

Positive Punkte sind:

  • Fast schmerzfreie Epilation
  • Lange Epilier-Dauer für große Körperstellen
  • Liegt gut in der Hand

Aufallend dabei war, dass eine fast schmerzfreie Epilation nach der ersten Eingewöhnung möglich ist. Dadurch, dass das Gerät vor allem für empfindliche Bereiche wie Achseln, Bikinizone und Gesicht entwickelt wurde, ist die Haarentfernung auch in der Beinregion sehr sanft.

Lediglich der kleine Epilierkopf und die damit verbundene Dauer der Haarentfernung fallen negativ auf. Durch das besonders schmale Design, liegt der Philips Satinelle HP6565/00 Epilierer gut in der Hand und gewährt leichte Erreichbarkeit jeglicher Körperstellen.

Negativ haben 5% der Nutzer das Produkt bewertet, das heißt es wurde nur ein oder zwei Sterne vergeben. In welchen Bereichen dieses Modell nicht überzeugen konnte, haben wir für dich zusammengefasst.

Negative Aspekte des Philips Epilieres:

  • Feine Haare werden nicht gut gefasst
  • Härchen sind eingewachsen
  • Haare wurden abgerissen anstatt ausgerissen

Als Grund dafür wurde angegeben, dass feine Haare nicht ganz gefasst werden und dadurch hauptsächlich ab- statt ausgerissen werden. Aus diesem Grund wachsen die Haare deutlich schneller nach und es muss folglich öfter (nach)epiliert werden. Ein weiterer negativer Faktor war die Tatsache, dass bei einigen Nutzern die Anwendung des Epilierers zu eingewachsenen Härchen geführt hat.

“FAQ”
Kann man mit dem Epilierer das Sugaring ersetzen?

Ja. Wenn man die Haut richtig spannt, kann dieser Epilierer das Sugaring ersetzen, da man alle Körperregionen erreicht.

Ist der Epilierer auch für Männer im Intimbereich geeignet?

Grundsätzlich können auch Männer den Epilierer im Intimbereich anwenden. Die Haut muss aber stets gespannt sein, um nicht zu riskieren, dass Hautstellen eingezwickt werden.

Entfernt der Epilierer auch sehr dickes Haar, oder is er dafür zu schwach?

Dickes und festes Haar sollte kein Problem sein, da der Philips Satinelle HP6565/00 Epilierer genauso leistungsstark wie andere Epilierer ist und einfach nur einen kleineren Epilierkopf hat.

Gibt es einen Unterschied zu normalen Epilierern, die einen Bikinozonen-Aufsatz haben?

Der Anti-Rutsch-Griff und der kleine Epilierkopf machen diese Art von Epilierer besonders.

Woran erkennt man, dass das Gerät vollständig geladen ist?

Wenn der Epilierer lädt, erscheint ein kleines Licht, welches bei vollständiger Ladung wieder erlischt.

Ist das Gerät präzise genug um die Augenbrauen zu epilieren?

Für die Augenbrauen sollte dieses Gerät nicht verwendet werden, da die Gefahr besteht, dass zu viele Haare entfernt werden. Epilation ist dafür nicht präzise genug.

Wie lange sollten die Haare in der Bikinizone für ein optimales Ergebnis sein?

2-3mm sind die optimale länge um die Haare mit geringem Schmerz zu entfernen. Sind die Haare länger, kann es zu stärken Schmerzen kommen. Bei kürzen Härchen besteht die Gefahr, dass das Epiliergerät die Haare nicht zu fassen bekommt.

Platz 9: Braun Silk-épil 5 5185 Epilierer

Der Braun Silk-épil 5 ist ein klassischer Wet & Dry Epilierer, der sowohl auf trockener als auch auf nasser Haut angewandt werden kann. Mit ins Wasser darf dieses Gerät jedoch nicht. Durch das fehlen zusätzlicher Aufsätze wird die Epilation anderer Körperstellen erschwert, ist generell jedoch möglich.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Braun Silk-épil 5 5185 Epilierer sollte nur an den Beinen angewandt werden. Damit wird der Einsatzbereich stark eingeschränkt. Mit 40 Pinzetten liegt der Epilierer von Braun im guten Durchschnitt, weswegen man von einem sauberen und glatten Ergebnis ausgehen kann.

Wasserfest ist der Braun Silk-épil 5 nicht, das heißt, dieses Gerät darf nicht mit unter die Dusche oder mit in die Badewanne genommen werden. Da die Epilation unter Wasser Schmerzen reduzieren kann, solltest du dir gut überlegen, ob du in ein wasserfestes Modell investieren möchtest, falls du sehr schmerzempfindlich bist.

Art / Dauer der Stromversorgung

Der Silk-épil 5 wird mit Netzkabel betrieben. Über einen Akku verfügt dieses Produkt nicht. Positiv daran ist, dass man sich über keine leeren Akkus ärgern muss und dass die Dauer der Epilation nicht durch eine Akkulaufzeit begrenzt ist. Räumlich bist du jedoch an Steckdosen gebunden und daher weniger flexibel.

Da das Gerät nur funktioniert, wenn es am Stromnetz angeschlossen ist, sollte es keinesfalls im nassen Zustand verwendet werden. Jedoch ist die Verwendung auf nasser Haut durchaus möglich und manchmal auch zu empfehlen, um Schmerzen zu reduzieren. Wie du Schmerzen lindern kannst, kannst du in unserem Trivia Bereich nachlesen.

Design / integriertes Licht

Durch die rosa Akzente ist der Silk-épil 5 von Braun vom Design her weitaus ansprechender für das weibliche Publikum. Ein relativ schmaler Griff erlaubt es dir, das Produkt gut und sicher in den Händen zu halten, was eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Epilation ist.

Das integrierte Licht erleichtert die Epilation und macht einzelne Härchen besser sichtbar und lässt dich bestimmte Stellen gezielter enthaaren. Großer Vorteil dabei: man ist für die Epilation nicht auf gut beleuchtete Räume angewiesen.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Braun Silk-épil 5 wird ohne zusätzliche Aufsätze geliefert. Ein Kühlpad für die Haut ist jedoch im Lieferumfang enthalten. Du kannst deine Haut damit vor Irritationen bewahren. Außerdem hilft eine Kühlung, die Haut auf angenehme Weise auf die Epilation vorzubereiten.

Da keine zusätzlichen Aufsätze im Lieferumfang enthalten sind, solltest du dir gut überlegen, ob du empfindliche und kleine Körperstellen mit diesem Produkt enthaaren möchtest. Grundsätzlich bist du hierbei nicht eingeschränkt, sofern es deine persönliche Schmerzgrenze zulässt.

Kundenbewertungen
48% aller Nutzer haben den Silk-épil 5 von Braun mit vier oder fünf Sternen bewertet. Welche Eigenschaften besonders positiv wahrgenommen wurden, haben wir im Folgenden für dich zusammengefasst.

Positive Meinungen über den Silk-épil 5:

  • Hohe Produktlebensdauer
  • Fast schmerzfreie Epilation möglich
  • Integriertes Licht

Besonders auffallend war, dass die meisten Nutzer von der Langlebigkeit der Epilierer von Braun begeistert sind. Außerdem wurde als Begründung für die gute Bewertung, eine fast schmerzfreie Epilation genannt, was womöglich an der mitgelieferten Kühlmöglichkeit liegen kann.

Durch die integrierte Lampe wurde die Epilation für viele Nutzer einfacher und angenehmer. Verglichen zu Vorgängermodellen wurden die Haare besser gezupft, wodurch die Haut länger glatt bleibt.

Nur 3% der Bewertungen vielen negativ für den Silk-épil 5 aus. Diese Nutzer haben das Produkt mit nur einem oder zwei Sternen bewertet. Wieso es zu einer negativen Bewertung kam, haben wir für dich zusammengefasst.

Gründe für eine negative Bewertung:

  • Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis
  • Keine einfache Reinigung möglich
  • Mehrmalige Bearbeitung einer Stelle nötig

Manche Nutzer finden das Produkt zu teuer, da keine zusätzlichen Aufsätze geliefert werden. Der Bereich der mit dem Silk-épil 5 Epilierer enthaart werden kann, ist dadurch stark eingeschränkt. Anderen Nutzern ist aufgefallen, dass das Produkt nicht leicht zu reinigen ist.

Man kann den Epilierkopf zwar lösen um ihn zu reinigen, dennoch bleiben ein paar Härchen hängen und sind schwer zu entfernen. In weiteren Bewertungen wurde festgestellt, dass das Produkt nicht alle Härchen beim ersten Mal erfasst und deswegen mehrmals über eine Stelle gefahren werden muss.

“FAQ”
Welche Aufsätze werden mitgeliefert?

Leider werden keine zusätzlichen Aufsätze mit dem Braun Silk-épil 5 geliefert.

Ist dieses Gerät auch für Achseln und Bikinizone geeignet?

Grundsätzlich ist es möglich, alle Körperstellen mit dem Silk-épil 5 zu epilieren. Jedoch sind keine zusätzlichen Hilfsmittel wie Aufsätze etc. vorhanden, was das Epilieren an empfindlichen Stellen erschweren kann.

Ist der Braun Silk-épil 5 Epilierer auch ohne Netzkabel, also mit Akku verwendbar?

Der Braun Silk-épil 5 ist nur mit Netzkabel verwendbar und verfügt über keinen Akku.

Kann man den Braun Silk-épil 5 Epilierer auch als Rasierer benutzen?

Da kein spezieller Rasier-Aufsatz für den Braun Silk-épil 5 Epilierer existiert, kann mit diesem Gerät leider nicht rasiert werden.

Platz 10: Braun Silk-épil 3 3270 Epilierer

Der Braun Silk-épil 3 3270 Epilierer wurde für die Beinenthaarung konzipiert. Durch den günstigen Preis empfiehlt sich das Produkt vor allem als Einsteigermodell, um die Epilation an den Beinen zu testen. Durch die mitgelieferten Zusätze, ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Braun Silk-épil 3 Epilierer ist ein klassischer Epilierer, der sich ausschließlich für die Epilation der Beine eignet. Das Gerät ist in seinem Anwendungsbereich somit stark eingeschränkt.

Die Anzahl von nur 20 Pinzetten, deutet auf einen eher kleineren Epilierkopf hin, der den Enthaarungsprozess länger dauern lässt. Auch aus örtlicher Perspektive ist das Basic-Gerät stark eingeschränkt, da der Braun Silk-épil 3 nur als Trocken-Epilierer eingesetzt werden kann.

Solltest du eine Epilation unter der Dusche oder in der Badewanne bevorzugen, kommt dieser Braun Silk-épil Epilierer leider nicht für dich infrage. Möchtest du jedoch ein günstiges Produkt zum Testen einer Epilation an den Beinen, könnte dieses Gerät durchaus interessant für dich sein.

Art / Dauer der Stromversorgung

Da der Braun Silk-épil 3 kein wasserfestes Produkt ist, wird er mit einem Netzkabel betrieben und verfügt über keinen Akku. Einerseits muss man sich dadurch nicht über leergewordene Akkus ärgern, andererseits ist man mit diesem Gerät stark ortsgebunden und muss sich während der Epilation in der Nähe einer Steckdose befinden.

Für die Epilation mit diesem Gerät von Braun solltest du daher darauf achten, eine Steckdose in einem gut beleuchteten Raum parat zu haben. Für eine Epilation empfiehlt sich natürlich das Badezimmer.

Design / integriertes Licht

Das Design des Braun Silk-épil 3 3270 Epilierers ist sehr mädchenhaft in weiß mit rosa Akzenten gehalten. Demnach kommt dieses Gerät für Männer eher weniger infrage. Der Griff und Körper des Epilierers ist sehr breit und verfügt über keine Einkerbungen, die das Halten erleichtern.

Trotz der sehr einfach gehaltenen Funktionen, verfügt dieser Braun Epilierer über ein integriertes Licht. Der große Vorteil darin liegt in der besseren Sichtbarkeit einzelner Härchen und eine saubere Epilation ist damit möglich.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Trotz der Eingeschränktheit in Bezug auf die Körperregionen, die mit diesem Produkt bearbeitet werden können, verfügt der Braun Silk-épil 3 3270 Epilierer über einige zusätzliche Aufsätze. Dazu gehören ein Massagerollen-Aufsatz, ein Trimmer-Aufsatz sowie ein Rasier-Aufsatz.

Beachtet man den günstigen Preis des Gerätes, ist die Verfügbarkeit dieser Zusätze im Lieferumfang ein durchaus gutes Angebot. Trimmer und Massagerollen können den Epiliervorgang positiv unterstützen und für ein schöneres Ergebnis sorgen.

Kundenbewertungen
72,5% der Nutzer haben eine positive Bewertung mit 4 oder 5 Sternen abgegeben. Somit schneidet der Braun Silk-épil 3 3270 Epilierer sehr gut ab. Welche Gründe im Detail ausschlaggebend für die gute Bewertung waren, schauen wir uns im Folgenden genauer an.

Positiv wahrgenommen wurden vor allem die folgenden Punkte:

  • Selbst sehr kleine Haare werden entfernt
  • Auch für Bikinizone verwendbar
  • Aufsätze gut zu gebrauchen
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Beachtet man den günstigen Preis des Gerätes, bekommt man für wenig Geld nicht nur einen Epilierer sondern viele Extras. Die meisten Nutzer sind sehr gut mit dem Gerät von Braun zurecht gekommen. Manche konnten den Epilierer sogar im Intimbereich verwenden. Die mitgelieferten Aufsätze sind gut für eine Unterstützung der Epilation zu gebrauchen.

Rund 12% der Nutzer nahmen den Braun Silk-épil 3 3270 Epilierer negativ wahr und haben das Gerät mit nur einem oder zwei Sternen bewertet. Welche Gründe dafür ausschlaggebend waren, haben wir für euch hier zusammengefasst.

Gründe für eine negative Bewertung waren vor allem:

  • Fehlender Akku
  • Großer Aufwand zu Reinigen
  • Ineffizient wenn im falschen Winkel auf der Haut aufliegt

Viele Nutzer fanden es nicht besonders praktisch, mit einem Netzkabel zu epilieren, da ihnen dieses meistens im Weg war. Außerdem wurde der Aufwand, um das Gerät zu reinigen, als störend wahrgenommen.

Grund dafür war hauptsächlich die Tatsache, dass das Gerät nicht einfach unter laufendes Wasser gehalten werden kann. Hält man den Epilierer im flaschen Winkel an die Haut, hat das Gerät die Haare nicht zufriedenstellend entfernt.

“FAQ”
Ist das Gerät auch kabellos zu bedienen?

Nein. Das Gerät kann ausschließlich bedient werden, wenn es am Stromkabel angeschlossen ist.

Gibt es Ersatzteile?

Ja, Ersatzteile können beim Hersteller nachbestellt werden.

Kann das Gerät unter der Dusche verwendet werden?

Nein. Das Gerät ist nicht wasserfest und kann daher nicht unter der Dusche verwendet werden.

Müssen die Beine trocken sein oder können sie auch nass sein?

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten die Beine trocken sein.

Ist das Gerät auch bei dünnen Haaren effektiv?

Ja, auch dünne Haare werden gut vom Epilierer erfasst.

Ist dieses Gerät auch zum Enthaaren der Gesichtshaare oder der Achseln gedacht?

Grundsätzlich ist dieses Gerät nicht für Gesichtshaare, sondern ausschließlich für die Beinregion konzipiert.

Platz 11: Panasonic ES-ED20-V503 Epilierer

Der Panasonic ES-ED20-V503 Epilierer kann durch fehlende Zusatz-Aufsätze nur als Epiliergerät verwendet werden. Legt man also keinen Wert auf Zusätze wie Rasierer, Trimmer oder Massageaufsätze, ist das Gerät von Panasonic durchaus zu empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei diesem Produkt genau.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Panasonic ES-ED20-V503 Epilierer ist in seinen Anwendungsmöglichkeiten keinesfalls eingeschränkt. Alle Körperregionen können mit diesem Gerät epiliert werden. Mit rund 48 Pinzetten liegt der Epilierer von Panasonic um 8 Pinzetten über dem Durchschnitt.

Durch die höhere Anzahl an Pinzetten ist ein sauberes Ergebnis schnell zu erzielen. Solltest du gerne während dem Duschen oder Baden epilieren, kommt dieses Gerät infrage. Die vorhandene Wasserfestigkeit, erlaubt dir, örtlich flexibel zu sein und eventuell Zeit zu sparen.

Ein weiterer großer Vorteil von Nass-Epilierern ist, wie schon im Ratgeber erwähnt, die schmerzreduzierte Enthaarung sowie eine automatische Reinigung unter laufendem Wasser.

Art / Dauer der Stromversorgung

Da das Gerät wasserfest ist, kann davon ausgegangen werden, dass es mit einem Akku betrieben wird. Beim ES-ED20-V503 Epilierer ist das auch wirklich der Fall. Um vollständig geladen zu sein, braucht das Gerät in etwa eine Stunde. Damit liegt der Panasonic Epilierer im guten Durchschnitt, zwischen einer und eineinhalb Stunden.

Ein vollständig geladenes Gerät kann ca. eine halbe Stunde durchgehend verwendet werden, bis es erneut geladen werden muss. Zu beachten ist, dass das Gerät, wie die meisten Nass-Epilierer, nicht betriebsfähig ist, während es am Netzkabel angeschlossen ist.

Der Grund dafür ist aus sicherheitstechnischer Sicht unumgänglich, da das Gerät ja mit in den Nassbereich genommen wird und unter laufendem Wasser benutzt wird. Wasser und Strom verträgt sich ja bekanntlich nicht sehr gut.

Design / integriertes Licht

Das Design ist für einen Epilierer nicht sehr außergewöhnlich. Ein eher breiter Griff und ein breiter Epilierkopf sollen zu einer einfachen Epilation beitragen. Farblich ist der Panasonic Epilierer eher auffällig, da außer weiß auch viele lila Elemente eingebaut wurden. Dennoch ist lila durchaus eine Farbe, die sowohl für Männer, als auch für Frauen, infrage kommen kann.

Ein großer Vorteil des Panasonic Epiliergerätes ist das eingebaute Licht. Bei einer Epilation in schlecht beleuchteten Räumen, ist ein zusätzlich Licht am Gerät unumgänglich, um ein optimales Enthaarungsergebnis zu erzielen. Da manchmal Härchen beim ersten Zug nicht mitgenommen werden, kann man mit einer direkten Beleuchtung diese Stellen nochmal gezielt bearbeiten.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Panasonic ES-ED20-V503 Epilierer verfügt über keine zusätzlichen Aufsätze. Demnach kannst du das Gerät ausschließlich für die dauerhafte Haarentfernung einsetzen. Möchtest du zusätzlich zur Epilation, Praktiken wie Massagen oder Peelings mit einer Bürste durchführen, solltest du dich nach Alternativprodukten umsehen, wo gewisse Aufsätze im Lieferumfang enthalten sind.

Da der Panasonic Epilierer über keine Zusätze verfügt, schlägt sich das natürlich preislich wieder. Solltest du als keinen Wert auf zusätzliche Hilfsmittel wie Trimmer, Rasierer oder Massagekopf legen, wird dir das Produkt mit hoher Wahrscheinlichkeit reichen.

Kundenbewertungen
80% aller Nutzer haben das Produkt mit 4 oder 5 Sternen bewertet. Diese ausgesprochen gute Bewertung spricht sehr für den Nass-Epilierer von Panasonic. Welche Punkte ausschlaggebend für die positiven Reaktionen der Nutzer waren, sehen wir uns im Weiteren genauer an.

Folgende Punkte wurden besonders positiv wahrgenommen:

  • Angenehme Lautstärke des Motors
  • Greift alle Haare
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Liegt gut in der Hand

Im Gegensatz zu anderen Epilierern, war beim Gerät von Panasonic überraschend, dass die Lautstärke des Motors positiv wahrgenommen wurde.

Im Weiteren waren fast alle Nutzer mit der Greifbarkeit der Haare zufrieden. Meistens war nur ein Zug notwendig, um alle Härchen zu entfernen. Bei der Epilation liegt das Gerät gut in der Hand und kann somit einfach über die zu enthaarende Stelle geführt werden. Grundsätzlich kann man sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis als sehr positiv wahrgenommen wurde.

Nur 12,5% aller Nutzer haben den Panasonic ES-ED20-V503 Epilierer mit nur einem oder zwei Sternen bewertet. Welche Eigenschaften und Gründe zu den schlechten Bewertungen geführt haben, sehen wir uns im Weiteren genauer an.

Negativ bemerkt wurden die folgenden Faktoren:

  • Hautirritationen nach der Epilation
  • Kein Schutz für die Pinzetten vorhanden
  • Nicht für stark behaarte Männer geeignet
  • Für feine Haare weniger geeignet

Bei einigen Nutzern sind nach der Epilation vereinzelt Hautirritationen aufgetreten. Irritationen sind von Mensch zu Mensch verschieden, kann aber durch Kühlung der Haut gemindert werden.

Als weiteren Punkt wurde negativ bemerkt, dass keine Schutzhülle für die Pinzetten vorhanden war, obwohl in der Gebrauchsanweisung darauf hingewiesen wurde, das Gerät geschützt zu lagern, um Schäden zu verhindern.

Ein männlicher Nutzer, der das Gerät für seine Brusthaare verwenden wollte, konnte trotz Seife, das Gerät nicht problemlos über die Haare führen. Außerdem tut sich das Gerät schwer, sehr feine Haare angemessen zu entfernen.

“FAQ”
Kann das Gerät auch im Gesicht/an der Oberlippe verwendet werden?

Der vorhandene Aufsatz des Gerätes könnte eventuell zu Grob für das Gesicht sein. Dennoch kann man durch ausreichendes Spannen der Haut versuchen, im Gesicht zu epilieren. Man muss jedoch mit Irritationen rechnen.

Kann man das Gerät vollständig in Wasser eintauchen?

Ja, das Gerät ist wasserfest und kann unter fließendes Wasser gehalten werden oder auch in Badewasser eingetaucht werden.

Wie lange dauert es, bis die Haare nachwachsen?

Wie schnell Haare nachwachsen ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Grundsätzlich sollte eine wöchentliche Epilation immer glatte Beine garantieren.

Kann man damit auch den Intimbereich epilieren?

Für den Intimbereich empfehlen sich etwas sanftere Epilierer, wie ein Präzisionsepilierer mit kleinerem Kopf. Grundsätzlich ist eine Epilation im Intimbereich jedoch möglich.

Platz 12: Philips Satinelle BRE650/00 Epilierer

Der Philips Satinelle Epilierer ist durch seine Vielfältigkeit an Aufsätzen, breit einsetzbar. Dadurch können optimale Epilier-Ergebnisse erzielt werden. Durch den eingebauten Akku, bist du mit diesem Produkt auch örtlich sehr flexibel und kannst den Epilierer sogar unter die Dusche oder in die Badewanne mitnehmen.

Redaktionelle Einschätzung

Anwendungsbereich / Anzahl Pinzetten / Wasserfestigkeit

Der Philips Satinelle Epilierer ist in seinem Anwendungsbereich nicht eingeschränkt. So gut wie alle Körperstellen lassen sich mit diesem Epilierer enthaaren. Mit 32 Pinzetten befindet der Satinelle Epilierer immer noch im Durchschnitt, jedoch eher an der unteren Grenze.

Die Epilation kann dadurch etwas länger dauern, als bei Produkten mit einer höheren Anzahl an Pinzetten. Ein großer Vorteil ist die Wasserfestigkeit. Dadurch lassen sich Haare während des Duschens einfach entfernen und können leichter in eine wöchentliche Routine integriert werden.

Art / Dauer der Stromversorgung

Der Philips Satinelle Epilierer wird mit einem Akku betrieben. Mit einer Ladedauer von 1,5 Stunden, liegt dieses Produkt über dem Durchschnitt von einer Stunde. Die Betriebszeit liegt jedoch wie bei den meisten anderen Geräten, mit 40 Minuten im Durchschnitt. Somit ist für gleiche Betriebszeit eine relativ lange Ladezeit notwendig.

Was du ebenfalls beachten solltest, ist die Tatsache, dass das Gerät nicht bedient werden kann, während es am Ladekabel angeschlossen ist. Dadurch solltest du immer schauen, dass du das Gerät vor Benutzung aufgeladen hast.

Design / integriertes Licht

Das Design des Satinelle Epilierers unterscheidet sich von den meisten anderen Produkten durch seine Form. Der schmale Griff macht es einfach, den Epilierer angenehm in den Händen zu halten. Durch die dezente Farbgebung in weiß/bronze, kommt der Philips Epilierer durchaus auch für Männer infrage.

Dadurch dass ein integriertes Licht verfügbar ist, kann die Epilation ohne größere Probleme auch in nicht perfekt beleuchteten Räumen durchgeführt werden. Kleinere Härchen kannst du mit Hilfe des Lichts besser erkennen und gezielt entfernen.

Zusätze / verschiedene Aufsätze

Der Philips Satinelle Epilierer hat verschiedenste Aufsätze in den Lieferumfang integriert. Dazu gehören Bikinizonen-Aufsatz, Peelingaufsatz, Massageaufsatz und ein Rasier-Aufsatz. Der Bikinizonen-Aufsatz soll es ermöglichen, diese empfindliche Körperstelle ohne größere Schmerzen zu enthaaren.

Sollte das individuelle Schmerzempfinden jedoch doch zu stark sein, kann man mit dem beiliegenden Rasier-Aufsatz, empfindliche Stellen problemlos rasieren. Durch Peeling- und Massageaufsatz kann man die Durchblutung anregen und eingewachsene Härchen an die Oberfläche bringen. Beide Praktiken sind als Epilier-Vorbereitung durchaus sinnvoll und zu empfehlen.

Kundenbewertungen
61% der Nutzer haben das Produkt mit voller Punktezahl bewertet, das heißt, es wurden entweder vier oder fünf Sterne vergeben. Wie die positive Bewertung zustande gekommen ist, erfährst du im folgenden zusammengefasst.

Positive Aspekte:

  • Sehr guter Rasier-Aufsatz
  • Möglichkeit Körperöl einzumassieren
  • Angenehme Form

Interessanterweise konnte vor allem der integrierte Rasieraufsatz bei den meisten Nutzern punkten. Der Massage-Aufsatz wurde meistens dafür verwendet, um Körperöl in die Haut einzumassieren, was für eine strapazierte Haut nach der Haarentfernung durchaus zu empfehlen ist. Auch der schmale Griff wird von den meisten Nutzern positiv erwähnt, da das Gerät gut in der Hand liegt.

Bei nur 7% der Bewertungen ist der Philips Epilierer durchgefallen und bekam eine Bewertung von einem oder zwei Sternen. Was der Grund für die schlechte Bewertung war, haben wir für dich zusammengefasst.

Negative Merkmale:

  • Geschwindigkeitsstufen zu langsam
  • Zu lauter Motor

Grund für die schlechte Bewertung war unter anderem die zu langsamen Geschwindigkeitsstufen. Da der Akku nur rund 40 Minuten hält, konnte man trotz Stufe zwei, die Epilation nicht komplett durchführen. Als störend wurde außerdem der zu laute Motor empfunden. Bitte beachte, dass viele dieser Kriterien subjektiv sind und von anderen Nutzern anders wahrgenommen wurden.

“FAQ”
Ist es möglich während der Ladephase zu epilieren?

Nein, da man den Epilierer auch unter Wasser verwenden kann, kann aus Sicherheitsgründen nur epiliert werden, wenn das Epiliergerät nicht am Netzkabel angeschlossen ist.

Können auch sehr feine Härchen mit diesem Epilierer entfernt werden?

Grundsätzlich ja. Der Epilier erfasst feine Härchen im trockenen Zustand weitaus besser. Daher ist zu empfehlen, vor der Epilation ein Peeling durchzuführen und die Haut zu trocknen.

Erfasst der Epilierer auch kurze Haare?

Ab einer Haarlänge von 3mm sollte eine Epilation einfach durchzuführen sein. Hilfreich ist es, vor der Epilation die Haare durch ein Peeling oder mit der Massagebürste von Hautschüppchen zu befreien und die Haare freizulegen.

Wie lange braucht man ungefähr, um die Beine zu epilieren?

Die Dauer der Epilation ist davon abhängig, wie lange die Härchen sind und wie dick und leicht erfassbar diese sind. Auch die Anzahl der zu entfernenden Haare spielen eine Rolle. Im Durchschnitt sollte eine Epilation der Beine jedoch in einer halben Stunde zu erledigen sein. Das heißt eine vollständige Akkuladung des Geräts sollte ausreichen.

Wie schwer ist es, das Gerät zu reinigen und von Härchen zu befreien?

Durch die Wasserresistenz, ist das Gerät sehr leicht und unkompliziert zu reinigen. Nach der Epilation hält man das Gerät eingeschaltet unter fließendes Wasser. Nach kurzer Zeit sollte der Epilierkopf haarfrei und gereinigt sein. Danach Aufsatz entfernen und alles gut trocknen lassen.

Muss man immer gegen die Wuchsrichtung epilieren?

Man kann mit dem Eplierer in beide Wuchsrichtungen fahren. Es empfiehlt sich jedoch, gegen die Haarwuchsichtung zu epilieren, da dadurch die Härchen besser entfernt werden können.

Gibt es Ersatzklingen?

Nein, es gibt nur einen Klingenaufsatz.

Wie lange bleibt die Haut glatt?

Wie lange die Härchen brauchen um nachzuwachsen ist von Mensch zu Mensch verschieden. Viele Faktoren beeinflussen das Haarwachstum. Grundsätzlich sollte die Haut nach einer Epilation zwischen einer und vier Wochen glatt bleiben.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Epilierer kaufst

Welche Epilierer sollten sich Anfänger zulegen?

Für Anfänger ist es auf jeden Fall ratsam, einen Nass-Epilierer zu kaufen. Auch Wet & Dry-Geräte sind geeignet. Wichtig ist, dass der Epilierer unter Wasser verwendbar ist, da warmes Wasser die Haut weicher macht und dadurch Schmerzen reduziert.

Epilierer mit kleinerem Epilier-Kopf können ebenfalls besonders für Anfänger dieser Art der Haarentfernung angenehm sein. Ein kleinerer Epilier-Kopf bedeutet weniger Pinzetten und somit weniger Schmerzen.

Außerdem kannst du vor allem zu Beginn darauf achten, einen Epilierer mit verschiedenen Geschwindigkeitsstufen zu besorgen. Eine geringere Geschwindigkeit kann dich am Anfang besser an den ziehenden Schmerz gewöhnen.

Für Anfänger eignen sich eher die Nassepilierer, da sich die Poren unter Wasser öffnen und die Haarentfernung weniger schmerzt.

Welche Hersteller von Epilierern sind besonders beliebt?

Die meisten Epiliergeräte werden von Philips und Braun hergestellt. Sowohl Epilier-Anfänger als auch Profis kommen bei den beiden Herstellern auf ihre Kosten. Es gibt jedoch auch noch andere Mitbewerber in der Sparte Epilierer, wie zum Beispiel Bosch, Babyliss, Panasonic und Rowenta.

Grundsätzlich solltest du beim Kauf darauf achten, Markengeräte vorzuziehen, da diese meist bessere Ergebnisse liefern und eine längere Produktlebensdauer aufweisen. Welchen Hersteller du wählen solltest, hängt von deinen speziellen Bedürfnissen ab.

Auf welche Details sollte vor dem Kauf eines Epilierers geachtet werden?

Abgesehen von Anwendungsumgebung und der Stromquelle gibt es weitere Merkmale, die einen Einfluss auf deine Kaufentscheidung haben sollten.

Zu diesen zusätzlichen Merkmalen, die ein Epilierer mitbringen soll, gehören beispielsweise:

Anzahl der Pinzetten

Zwischen 30 und 40 Pinzetten sorgen für ein schnelles und sauberes Ergebnis. Faustregel hierbei: je mehr Pinzetten, umso schneller und sauberer die Epilation.

Ladedauer und Laufzeit des Akkus

Die durchschnittliche Betriebszeit eines akkubetriebenen Epiliergerätes liegt bei circa 40 Minuten. Zu empfehlen sind Epilierer, die auch während des Ladevorganges verwendet werden können.

Größe und Breite des Epilieraufsatzes

Für verschiedene Körperstellen werden verschieden große Aufsätze der Epiliergeräte gebraucht. Je breiter der Kopf, desto mehr Pinzetten.

Welche Zusatzprodukte für Epilierer sind sinnvoll?

Viele Produkte können dazu beitragen, das Epilier-Erlebnis angenehmer zu machen. Aus diesem Grund werden oftmals Zusatzprodukte mit dem Epiliergerät mitgeliefert. Dabei stellt sich die Frage, ob du diese Zusätze auch wirklich benötigst und welche nicht notwendig sind.

Epilierer Yoga

Für ein besonders gutes Epiliererlebnis sollte man verschiede Faktoren berücksichtigen: die Art der Stromquelle, Anzahl der Pinzetten, Ladezeit und Akkulaufzeit und die Größe des Aufsatzes. (Foto: Max Rovensky / unsplash.com)

Viele Hersteller liefern ihre Epiliergeräte mit Aufsätzen oder „Pads“, um die Haut zu kühlen, oder auch mit Massageaufsätzen oder Trimm-Aufsätzen, um die Haare auf passende Epilier-Länge zu kürzen.

Es kann sich für dich durchaus auszahlen, auf die Zusatzprodukte und den Lieferumfang zu achten. Vor allem Kühlungsmöglichkeiten für die Haut machen Sinn, da dadurch Irritationen vorgebeugt oder vermindert werden können.

Auch Schmerzen kannst du durch Kühlung der Haut reduzieren. Ein Trimmer ist oftmals nur sinnvoll, wenn du deine Haare vor der Epilation, länger als fünf Millimeter wachsen lassen möchtest. Ansonsten wirst du diesen Zusatz nicht wirklich verwenden.

Es hilft, sich vorher zu überlegen, welche Zusätze du wirklich brauchst, damit du nicht so viel Geld ausgeben musst.

Worin liegen die Vorteile des Epilierens gegenüber deren einer klassischen Rasur?

Epilieren ist eine Art der dauerhaften Haarentfernung. Daraus ergibt sich schon einer der größten Vorteile: Länger glatte Haut. Jedoch ist das nicht der einzige positive Nebeneffekt, der sich beim Epilieren beobachten lässt.

Weitere Vorteile sind

  • Geringere Verletzungsgefahr
  • Regelmäßige Peelings
  • Zartere Haut
  • Weicher und weniger nachwachsende Haare

Jedoch solltest du beachten, dass das Epilieren die Gefahr eingewachsener Haare erhöhen kann. Daher solltest du die Haut vor der Epilation mit einem Peeling und danach mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitscreme behandeln.

Was kosten Epilierer?

Epilierer gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und mit verschiedensten Zusätzen. Natürlich kannst du auch die Qualität der Materialien bereits am Preis erkennen. Epilierer findest du in den Preisklassen zwischen 20 bis 120 Euro.

Durch die bereits oben erwähnten Zusätze, wie Massegeaufsätze, Trimmer, Kühlungsaufsätze, Hautstraffer, Peelingaufsätze und vieles mehr, kann sich der Preis deutlich erhöhen. Deswegen solltest du prüfen, ob sich der Preis der Epilierer durch Zusatzprodukte oder durch Qualität voneinander unterscheidet.

Wo kann ich Epilierer kaufen?

Epilierer sind in fast jedem gut sortierten Elektro-Fachmarkt erhältlich. Jedoch bieten auch diverse Drogerien Epiliergeräte an. Außerdem kannst du Epilierer sowohl online als auch in traditionellen Geschäften erwerben.

Hier eine Liste, wo Epilierer hauptsächlich gekauft werden:

  • amazon.de
  • Saturn
  • Media Markt
  • DM

Wenn du dir unsicher bist, welcher Epilierer der richtige für dich ist, solltest du dein Epiliergerät unbedingt im Fachhandel kaufen oder dich zumindest fachmännisch beraten lassen, bevor du einen Epilierer online bestellst.

Welche Alternativen gibt es zum Epilieren?

Epilieren ist eine zuverlässige und einfache Art der dauerhaften Haarentfernung. Grundsätzlich sollte hierbei zwischen Epilation (dauerhafter Haarentfernung) und Depilation (kurzfristiger Enthaarung) unterschieden werden.

Kurzfristige Methoden sind:

  • Rasieren und Elektrorasur
  • Enthaarungscremes
  • Abflämmen

Diese Enthaarungsmethoden sind relativ leicht und schnell durchzuführen, jedoch wachsen Haare schneller wieder nach und sind meist dunkler und „borstiger“ als vor der Rasur.

Dauerhafte Haarentfernungsmethoden sind:

  • Warm- und Kaltwachs
  • Halawa (Sugaring)
  • Laserbehandlungen und IPL
  • Haarentfernung mit Fäden

Zum letzteren zählt, wie schon oben erwähnt, die Epilation. Vor allem zur Urlaubszeit empfiehlt es sich, die Haare dauerhaft zu entfernen, da die Haut dann bis zu vier Wochen glatt bleibt und du dich auf andere Dinge als lästige Härchen konzentrieren kannst.

Welche Epilierer sind besonders sanft?

Fakt ist, eine Epilation ist niemals eine sanfte Angelegenheit und ein kleiner Schmerz wird bei jeder Behandlung zu spüren sein. Natürlich wirst du als Anfänger Schmerzen intensiver wahrnehmen. Durchhalten lohnt sich, da bereits beim zweiten Mal die Haare dünner sind und sich leichter entfernen lassen.

Wie bereits zuvor erwähnt, können durch verschiedene Präventionsmaßnahmen die Schmerzen gemildert werden. Dazu zählt die Epilation unter warmen Wasser, Kühlung der Haut und vorbereitende Peelings.

Welche Epilierer eignen sich besonders für Frauen oder Männer?

Mittlerweile gibt es schon eigene Epilierer für Männer. Jedoch unterscheiden sich diese von denen der Frauen meist lediglich im Design. Als Mann solltest du bedenken, dass du deinen Epilierer an anderen Körperstellen verwendest als Frauen, wie beispielsweise dem Rücken oder der Brust.

Verständlicherweise wollen Männer keine rosa Epiliergräte im Badezimmer stehen haben. Technisch funktionieren Epilierer für Männer und Frauen gleich. Vor allem für Männer kann es jedoch hilfreich sein, Epilierer zu kaufen, die einen Trimmer integriert haben. Bei zu langen Haaren ist das Epilieren sehr schmerzhaft und kompliziert.

Welcher Epilierer eignet sich für welche Körperstelle?

Fast alle Körperstellen können epiliert werden. Das heißt, von Kopf bis Fuß kann die Körperbehaarung somit dauerhaft entfernt werden.

Jede Körperstelle reagiert unterschiedlich auf die Schmerzen des Epilierens.

Daher solltest du darauf achten, dass Epilierer über eine integrierte Kühlfunktion verfügen, um einerseits den Schmerz zu minimieren aber auch um Hautirritationen vorzubeugen.

Vor allem für das Gesicht und auch für die Bikinizone solltest du unbedingt speziell dafür vorgesehene Epilierer verwenden. Diese unterscheiden sich meist dadurch, dass sie einen kleineren Aufsatz haben und dadurch eine präzisere Epilation ermöglichen.

Epilierer Meer

Je nach Sensibilität der Körperregionen und nötige Präzesion sollte der Epelierer dementsprechend große/kleine Aufsätze und eine Kühlfunktion haben oder auf ein speziell dafür entwickeltes Gerät zurückgegriffen werden. (Foto: Yoann Boyer / unsplash.com)

Beachte: Die Bikinizone zu epilieren kann besonders schmerzhaft sein, da Haare an dieser Stelle besonders dick und stark verwachsen sind, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Daher ist es empfehlenswert, in dieser Körperregion eine klassische Rasur vorzuziehen beziehungsweise eine professionelle Enthaarung in einem Studio durchführen zu lassen.

Entscheidung: Welche Arten von Epilierer gibt es und welche ist die richtige für dich?

So vielfältig, wie die Methoden der dauerhaften Haarentfernung, sind auch die verschiedenen Ausführungen und Eigenschaften von Epilierern. Oftmals können die unterschiedlichen Angebote verwirrend sein und die Suche nach dem optimalen Epilierer unnötig erschweren.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Epiliergeräten:

  • Trocken-Epilierer
  • Nass-Epilierer

Bevor du dich für einen Epilierer entscheidest, solltest du dir deshalb Gedanken darüber machen, wie du dein Gerät verwenden möchtest. Natürlich solltest du auch wissen, dass es Kombi-Geräte gibt, die sowohl als Trocken-, als auch als Nass-Epilierer verwendet werden können (sogenannte Wet & Dry-Produkte)

Um dir die Entscheidung für das passende Epiliergerät zu erleichtern, stellen wir dir die verschiedenen Arten im folgenden Abschnitt detailliert vor und zeigen dir ihre jeweiligen Vor- und Nachteile auf.

Wie funktionieren Trocken-Epilierer und worin liegen deren Vor- und Nachteile?

Trocken-Epilierer werden oft über Kabel betrieben. Damit wirst du zwar räumliche Flexibilität einbüßen, jedoch ersparst du dir dafür den Ärger über einen ständig leeren Akku. Aber: Auch Trocken-Epilierer können sehr wohl über Akkus verfügen.

Da Trocken-Epilierer meist über ein Netzteil funktionieren, erklärt es sich fast von selbst, dass diese Art von Epilierer nur im Trockenen Anwendung finden sollte. Ungefähr einen Tag vor der Trocken-Epilation solltest du deine Haut idealerweise peelen, um sie auf die anstehende Haarentfernung vorzubereiten. Die beste Zeit, um zu epilieren, ist direkt nach dem Duschen. Wichtig ist zu beachten, dass die Haut auch wirklich trocken ist.

Falls der Epilierer nicht über ein eingebautes Licht verfügt, empfiehlt es sich, die Epilation in einem gut beleuchteten Raum durchzuführen. Wichtig, um die Haare sauber und dauerhaft loszuwerden: Haut spannen und immer gegen die Haarwuchsrichtungfahren.

Vorteile

  • Keine leeren Akkus
  • Genaueres Ergebnis, da Haare im trockenen Zustand besser sichtbar sind
  • Bessere Beleuchtung außerhalb der Dusche

Nachteile

  • Trockene Haut ist schmerzempfindlicher
  • Raumabhängigkeit durch Steckdose
  • Längere Vorbereitung der Haut

Wie funktionieren Nass-Epilierer und worin liegen deren Vor- und Nachteile?

Der größte Vorteil des Nass-Epilierers liegt in der Tatsache, dass dieser sowohl auf nasser als auch auf trockener Haut anwendbar ist. Flexibilität ist sowohl in räumlicher als auch in körperlicher Hinsicht garantiert.

Die Betriebsart von Nass-Epilierern ist somit durch Akkus geprägt. Auch beim Nass-Epilieren solltest du deine Haut auf die Haarentfernung vorbereiten. Grundsätzlich sollten die gleichen Vorkehrungen wie beim Trocken-Epilieren getroffen werden, was bedeutet, dass ein Peeling davor nie schadet, um die Haut optimal auf die Epilation vorzubereiten.

Einer der größten Vorteile beim Nass-Epilieren liegt in der Tatsache, dass das Epilieren in Verbindung mit warmen Wasser und Duschgel Schmerzen nachweislich reduzieren kann. Außerdem: Die Haare werden direkt weggespült und müssen nicht im Nachhinein mühsam aus dem Epiliergerät entfernt werden.

Vorteile

  • Örtliche Flexibilität
  • Weniger Schmerzen
  • Automatische Reinigung

Nachteile

  • Eventuell geringe Betriebszeit der Akkus
  • Lange Ladezeit der Akkus

Was du bei deiner Entscheidung jedoch immer im Hinterkopf behalten kannst ist, dass auch Nass-Epilierer sehr wohl mit Netzkabel erhältlich sind, was im Notfall auch eine Nutzung während der Akkuladezeit ermöglicht.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Epilierer vergleichen und bewerten

Verschiedene Foren zeigen dir unterschiedliche Kaufkriterien für Epilierer. Das ist verwirrend und kann die Suche nach deinem passenden Epiliergerät unnötig erschweren. Im Folgenden haben wir dir daher eine Liste an Kriterien zusammengestellt, die beim Kauf eines Epilierers tatsächlich eine Rolle spielen und was diese bedeuten.

Zusammengefasst sind diese Kriterien folgende:

  • Anwendungsbereich
  • Art und Dauer der Stromversorgung
  • Wasserresistenz
  • Anzahl der Geschwindigkeitsstufen
  • Anzahl der Pinzetten
  • Beweglicher Kopf
  • Verschiedene Aufsätze
  • Integriertes Licht

Nachfolgend beschreiben wir dir im Detail, was die einzelnen Kriterien für dich bedeuten und welche Richtwerte du für bestimmte Kriterien voraussetzen kannst.

Anwendungsbereich

Durch unterschiedliche Schmerzempfindlichkeiten der einzelnen Körperregionen solltest du dir im Vorhinein überlegen, für welche Stellen du den Epilierer benötigst. Meistens werden Epilierer für die Beinenthaarung verwendet, doch auch Arme, Achseln, Intimbereich und Gesicht können mit einem Epiliergerät dauerhaft von Haaren entfernt werden.

Aus diesem Grund haben bestimmte Anbieter Epiliergeräte entwickelt, die besonders sanft auf empfindlichen Körperregionen anzuwenden sind oder durch ihre Größe besonders für schwer erreichbare Stellen geeignet sind. Grundsätzlich sind Bereiche wie die Achseln, die Bikinizone oder das Gesicht weitaus schmerzempfindlicher als beispielsweise die Beine.

Ein paar Merkmale, woran du erkennst, dass das Epiliergerät für empfindliche Stellen geeignet ist:

  • Kleinerer Epilier-Kopf
  • Geringere Anzahl an Pinzetten
  • Wasserfest

Wenn du dein Gesicht epilieren möchtest, stelle sicher, dass dies auch tatsächlich vom Hersteller vorgesehen ist. Ansonsten riskierst du unschöne Hautreizungen. Außerdem sollte eine konstante Hautspannung während des Epilier-Vorganges gewährleistet sein, um eingeklemmte Hautpartien zu vermeiden.

Art und Dauer der Stromversorgung

Die Stromversorgung spielt bei Epiliergeräten aus vielen Gründen eine wichtige Rolle. Die Art der Stromversorgung kann ausschlaggebend sein, ob sich ein Epilierer für eine Nass-Epilation eignet und ob du bei der Haarentfernung räumlich flexibel bist.

Außerdem wichtig: Die Dauer der Stromversorgung. Netzbetriebene Epilierer funktionieren nur, wenn du sie an einer Steckdose anschließt und sind daher in ihrer Betriebsdauer nicht eingeschränkt.

Bei akkubetriebenen Geräten solltest du darauf achten, wie lange das Gerät benötigt, um vollständig geladen zu sein, und wie lange das Gerät danach einsatzbereit ist. Bei einem vollständig geladenen Akku liegt die durchschnittliche Betriebsdauer zwischen 30 und 40 Minuten.

Die Dauer, bis ein akkubetriebenes Epiliergerät vollständig geladen ist, liegt normalerweise zwischen einer und anderthalb Stunden. Die Qualität eines Epilierers kann somit auch daran erkannt werden, ob die Akkulaufzeit unverhältnismäßig lange oder kurz ist.

Wenn du oft auf Reisen bist und das Netzkabel deines Epilierers nicht ständig mit dir rumtragen möchtest, empfiehlt es sich, in ein Gerät mit Akkubetrieb zu investieren, welches eine Betriebsdauer von mindestens 40 Minuten aufweist. Eine Epilation der Beine sollte in der Regel in 20 bis 30 Minuten erledigt sein.

Wasserresistenz

Dass du Epilierer mit Netzkabel-Betrieb lieber nicht mit in die Badewanne oder unter die Dusche nehmen solltest, versteht sich von selbst. Ein weiteres wichtiges Kriterium, das zur Kaufentscheidung beiträgt, ist somit die Wasserresistenz eines Epiliergerätes.

Im Gegensatz zu netzkabelbetriebenen Epilierern bieten akkubetriebene Epilierer viele Vorteile. Diese sind einerseits die Möglichkeit, das Gerät unter Wasser zu verwenden und andererseits die räumliche Unabhängigkeit. Aber Vorsicht: Nicht jeden Epilierer mit Akkubetrieb darfst du automatisch unter Wasser verwenden. Das Gerät sollte klar als Nass-Epilierer oder als wasserfest gekennzeichnet sein.

Solltest du schmerzempfindlich sein, ist die Wasserresistenz deines Epilierers ein wichtiger Faktor. Epilationen unter Wasser und mit Beigabe von Seife können Schmerzen nachweislich lindern. Durch geöffnete Poren lassen sich die Haare leichter entfernen, was vor allem an schmerzempfindlichen Stellen oder an Stellen mit dicken Haaren ein großer Vorteil sein kann.

Anzahl der Geschwindigkeitsstufen

Viele Epilationsgeräte bieten bis zu zwei Geschwindigkeitsstufen an. Grundsätzlich ist es nicht zwingend notwendig, einen Epilierer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vorzuziehen. Gewusst wie kann dir diese zusätzliche Eigenschaft jedoch einige Erleichterungen beim Epilieren beschaffen.

Wenn du ein Epilier-Anfänger bist, solltest du dir überlegen, in ein Gerät mit Geschwindigkeitsvariation zu investieren. Die langsamere Stufe ermöglicht eine schmerzreduzierte Enthaarung und ist vor allem zu Beginn weniger überfordernd.

Die schnellere Stufe ermöglicht dir ein sauberes Ergebnis, das zusätzlich noch zeitsparend erreicht werden kann. Wenn du bereits Erfahrung im Epilieren gesammelt hast, wird die Anzahl der Geschwindigkeitsstufen nicht mehr so relevant für dich sein.

Anzahl der Pinzetten

Wie bereits erwähnt, ist die Anzahl der Pinzetten ausschlaggebend für die Performance deines Epilierers. Eine höhere Pinzetten-Anzahl ermöglicht ein präziseres Ergebnis sowie eine schnellere Epilation. Doch nicht immer sollte eine höhere Pinzettenzahl bevorzugt werden.

Epilierer Strand

Achte beim Kauf darauf, welche Körperregionen du primär enthaaren möchtest und wie groß der Aufsatz dementsprechend sein sollte, Es könnte die Grad der Schmerzen verringern und zu einem genaueren Ergebnis führen. (Foto: Yoann Boyer / unsplash.com)

Wenn du empfindliche Körperstellen, wie Bikinizone, Gesicht oder Achseln, epilieren möchtest, empfiehlt es sich, Epiliergeräte mit kleinerem Epilierkopf zu bevorzugen. Ein kleinerer Epilierkopf bedeutet automatisch eine geringere Anzahl an Pinzetten. Einerseits besteht darin der Vorteil, kleinere Körperstellen genauer enthaaren zu können, und andererseits bedeutet ein kleinerer Epilierkopf geringere Schmerzen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung über die Anzahl der Pinzetten sollte daher wieder der Gedanke sein, für welche Körperpartien das Gerät verwendet werden soll. Große Körperregionen, wie die Beine, sollten nicht mit kleinem Epilierkopf enthaart werden.

Zwar kann der kleine Epilierkopf durchaus zu einer schmerzreduzierten Enthaarung beitragen, jedoch steht das nicht im Verhältnis zur benötigten Zeit. Besser ist es, bei Schmerzempfindlichkeit nass zu epilieren und einen Präzisionsepilierer nur zum Nachbearbeiten von bereits epilierten Stellen zu verwenden.

Die Anzahl der Pinzetten soll je nach dem welche Körperpartei du epilieren willst, gewählt werden.

Beweglicher Kopf

Ein beweglicher Epilier-Kopf passt sich an die Konturen der zu epilierende Grundlage an. Unebenheiten werden ausgeglichen und das Epilationsergebnis nachweislich verbessert. Wie bei klassischen Rasierern kann die Eigenschaft eines beweglichen Kopfes durchaus angenehm sein.

Wer bereits Erfahrung im Epilieren hat, wird jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit bereits eine Methodik beherrschen, die diese Eigenschaft nicht mehr notwendig macht. Für Anfänger könnte es ziemlich hilfreich sein, ein Gerät zu verwenden, das sich unterschiedlichen Konturen anpasst.

Zusammenfassend kann diese Eigenschaft von Epilierern hilfreich sein, jedoch kann auch ohne ein gutes Ergebnis erzielt werden, da bestimmte Hautpartien durch manuelles Straffen mit der Hand ausreichend geglättet werden. Mit ein bisschen Übung schaffst du das ohne Probleme.

Verschiedene Aufsätze

Viele Hersteller liefern zusätzlich zum Epiliergerät auch verschiedene Aufsätze, die den Epilationsvorgang erleichtern können. Solche Zusätze können durchaus hilfreich sein. Zu den häufigsten und beliebtesten Epilierer-Aufsätzen zählen Trümmer-Aufsätze, Rasier-Aufsätze und Massage-Aufsätze.

Ein Trimmer wird verwendet, um Haare zu kürzen. Somit wird dir die Vorbereitung, die Haare auf eine geeignete Epilier-Länge zu kürzen, erleichtert. Eine Haarlänge von fünf Millimetern ist ideal, um eine unkomplizierte Haarentfernung durchzuführen. Rasieraufsätze können als Alternative zum Epilieren betrachtet werden.

Du kannst ihn beispielsweise an empfindlichen Körperstellen, wie der Bikinizone, einsetzen, um die Haare an dieser Stelle nicht zupfen zu müssen. Dabei solltest du jedoch im Hinterkopf behalten, dass die Haare an dieser Stelle weitaus schneller nachwachsen, als wenn du diese epilierst.

Massageaufsätze können die Haut dabei unterstützen, sich zu regenerieren, da der leichte Druck anregend auf die Blutgefäße wirkt. Nicht alle Hersteller liefern zusätzliche Aufsätze mit den Epilierern mit. Es kann daher nicht schaden, wenn du dich im Vorhinein erkundigst, welche Zusätze mit bestimmten Produkten mitgeliefert werden.

Integriertes Licht

Ein weiteres Kriterium, welches die Qualität deines Epilierers beeinflussen kann, ist ein integriertes Licht. Den Effekt eines eingebauten Lichtes solltest du keinesfalls unterschätzen. Viele kleine Härchen werden dadurch besser sichtbar und das Ergebnis der Epilation wird perfektioniert.

Generell ist eine Epilation bei schwacher Beleuchtung nicht zu empfehlen. Wenn es jedoch einmal nicht zu vermeiden ist und der Raum nicht ausreichend beleuchtet ist, kann ein integriertes Licht helfen. Am allerbesten wäre es, vor einem Fester bei Tageslicht eine Epilation durchzuführen, da dadurch auch mehr Haare sichtbar werden.

Ähnlich wie bei den Geschwindigkeitsstufen ist auch ein eingebautes Licht kein absolutes Muss, jedoch kann es durchaus hilfreich sein und dein Epilier-Ergebnis positiv beeinflussen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Epilierer

Wie epiliere ich richtig und schmerzfrei?

Nur wer gewisse „Grundregeln des Epilierens“ einhält, wird mit seidig weicher und dauerhaft glatter Haut belohnt. Ebenfalls erwähnenswert: Eine Epilation wird nie schmerzfrei durchzuführen sein. Mit ein paar Tipps ist es jedoch „halb so wild“.

Während des Epilierens gilt es folgendes zu beachten:

  • Die Haut sollte stets gestrafft sein.
  • Der Epilierer sollte in einem 90 Grad-Winkel auf der Haut angesetzt werden.
  • Die Epilation sollte immer gegen die Haarwuchsrichtung durchgeführt werden.

Wie pflege ich die Haut nach dem Epilieren am besten?

Da die Haut nach einer Epilation gereizt ist und leicht zu Rötungen und kleinen Ausschlägen neigt, solltest du ein paar „Pflegerituale“ nach der Epilation integrieren. Deine Haut wird es dir danken.

  • Feuchtigkeitsspendende und beruhigende Cremes mit möglichst wenigen Farb- und Duftstoffen, um die Haut nicht zusätzlich zu irritieren.
  • An schmerzhaften Stellen kann die Haut gekühlt werden, um diese zu beruhigen.
  • Der Epilierer sollte wieder gründlich gewaschen werden, um ihn für den nächsten Einsatz griffbereit zu haben.
  • Am besten solltest du abends epilieren, damit die Haut über Nacht Zeit zur Regeneration hat.

Was muss ich vor dem Epilieren beachten?

Wie „wild darauf los“ zu epilieren ist niemals eine gute Idee. Investiere ruhig ein paar zusätzliche Minuten in eine kleine Vorbereitung. Du wirst dadurch nicht nur durch ein schöneres Ergebnis belohnt sondern auch das Gefühl deiner Haut wird danach weitaus angenehmer sein.

Wichtige Dinge, die vor der Epilation zu beachten sind:

  • Die zu epilierende Körperstelle peelen.
  • Bei trockener Epilation darauf achten, die Körperstellen zu waschen und anschließend zu trockenen.
  • Überprüfen, ob der Epilierer sauber ist und keine Entzündungen durch Schmutzpartikel hervorrufen kann.
  • Zu lange Haare sollten auf circa fünf Millimeter getrimmt werden.

Welche Haarlänge ist optimal fürs Epilieren?

Wie bereits erwähnt, gibt es tatsächlich eine optimale Haarlänge für die Epilation. Im besten Fall sollten die Haare circa fünf Millimeter lang sein. Wichtig ist, dass die Haare nicht zu lang sind, da die Epilation sonst sehr schmerzhaft sein kann und Haare eher „abgerissen“ werden, anstatt dauerhaft mit Wurzel entfernt zu werden.

Normalerweise solltest du keine Probleme haben, diese Haarlänge zu erreichen, wenn du deine Haare regelmäßig entfernst und nicht zu lange nachwachsen lässt. Sind sie jedoch doch mal zu lang, kannst du diese einfach mit einem Trimmer auf die passende Länge kürzen.

Wie lange bleiben die Körperstellen nach dem Epilieren haarfrei?

Die Dauer des Haarwuchses ist bei jedem unterschiedlich. Generell kannst du nach einer gründlichen Epilation jedoch mit einer „haarfreien“ Zeit von bis zu vier Wochen rechnen. Beachte jedoch, dass die Haare nach der Epilation unregelmäßig nachwachsen.

Das hat vor allem damit zu tun, dass Haare einem sogenannten Haarzyklus folgen, der aus „wachsen“, „ruhen“ und „ausfallen“ besteht. Gesteuert wird dieser Haarzyklus durch Hormone und Gene.

Jeder Haar-Follikel folgt einem individuellen Zyklus, der sich sogar von dem des Nachbar-Follikels unterscheiden kann. Aus diesem Grund können Haare an unterschiedlichen Stellen schneller nachwachsen, während eine andere Stelle noch glatt ist.

In welche Haarwuchsrichtung muss ich epilieren?

Um die Haarwurzeln nicht unnötig zu zerstören und irritieren, solltest du die Haarwuchsrichtung beachten. Merke dir, dass du immer gegen die Haarwuchsrichtung epilieren solltest. Dies erleichtert es dir, kleinere Härchen zu erwischen und präzise mit der Wurzel zu entfernen.

Zusätzlich solltest du beachten, dass die Haut stets gestrafft ist, um ein optimales Epilier-Ergebnis zu erzielen. Manche Epilierer haben kleine Auffsätze, die helfen, kleine Härchen anzuheben und direkt zur Pinzette zu führen. Damit wird das Ergebnis deutlich sauberer und du hast weniger Arbeit.

Was muss ich beachten, wenn ich auf Narben epiliere?

Narben sollten auf alle Fälle vollständig verheilt sein, bevor du dieser einer Epilation unterziehst. Am besten solltest du bei deinem betreuenden Arzt nachfragen, ob du epilieren darfst.

Im schlimmsten Fall riskierst du eine Infektion oder eine zusätzliche Beschädigung der Haut. Gönne deiner Haut deswegen genügend Zeit sich zu regenerieren, bevor du sie mit den Reizen einer Epilation zusätzlich belastest.

Es ist ratsam, auf verletzte Haut oder unverheilte Narben eher nicht zu epilieren, da sonst die Gefahr der Infektion besteht.

Wann sollte ich einen Epilierer erneuern?

Auf alle Fälle solltest du einen Epilierer erneuern, wenn dieser keine sauberen Ergebnisse mehr liefert. Das heißt, wenn viele Härchen nur unregelmäßig entfernt werden und das Resultat nicht mehr zufriedenstellend ist.

Unsaubere Ergebnisse können ein Hinweis darauf sein, dass die Pinzetten bereits stark abgenützt sind. In manchen Fällen (vor allem bei teureren Modellen) kannst du Pinzetten nachkaufen und einfach austauschen. Bei billigeren Epiliergeräten empfiehlt es sich, in ein neueres und hochwertigeres Modell zu investieren.

Was muss ich beachten, wenn ich mich auf tätowierter Haut epiliere?

Generell empfehlen Tätowierer, auf tätowierter Haut nicht zu epilieren. Durch die Epilation kann es passieren, dass die tätowierten Stellen beschädigt werden und das Tattoo an Qualität und Farbe einbüßen muss. Das heißt, Epilieren und Tattoos vertragen sich nicht.

Am besten besprichst du dieses Anliegen direkt mit deinem Tätowierer. Vor allem direkt nach einer neuen Tätowierung solltest du vorsichtig sein, da die Haut durch kleine Narben geschwächt ist und du eine Infektion riskieren könntest.

Ist epilieren nach der Sauna sinnvoll?

Grundsätzlich steht einer Epilation nach einem Besuch in der Sauna nichts entgegen. Es kann sogar dazu beitragen, dass die Epilation mit weniger Schmerzen verbunden ist, da nach einem Sauna-Besuch die Poren geöffnet sind und die Haut weicher ist.

Wie beim Duschen kann auch ein Saunagang dazu beitragen, Schmerzen der Epilation zu lindern. Achte darauf, dass du vor der Epilation abgeduscht bist, um Hautreizungen und Unreinheiten durch Schweiß zu verhindern.

Wachsen Haare nach dem Epilieren ein?

Durch das Epilieren besteht die Gefahr, eingewachsene Haare zu fördern. Daher sind Peelings vor der Epilation, Peeling-Handschuhe oder Naturschwämme zum Peelen der Haut sehr empfehlenswert.

Wenn es bereits zu eingewachsenen Härchen gekommen ist, solltest du diese auf keinen Fall ausdrücken, da dies meistens zu starken Entzündungen und Narbenbildung führen kann. Bei eingewachsenen Haaren durch Epilation besuchst du am besten ein Kosmetikstudio „deines Vertrauens“ und lässt dir diese professionell entfernen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/waxing-rasieren-epilieren-lasern-und-co-tipps-zur-haarentfernung-a-884859.html


[2] http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/intimrasur-welche-komplikationen-waxing-und-epilieren-haben-koennen-a-884847.html


[3] http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=67655;bernr=10;co=

Bildquelle: fgmsp / pixabay.com

Bewerte diesen Artikel


20 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von glamourlux.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.