Zuletzt aktualisiert: 16. November 2021

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

22Stunden investiert

6Studien recherchiert

72Kommentare gesammelt

Heutzutage führen wir einen hektischen Lebensstil, in dem wir nicht schlafen, pausenlos arbeiten und die Zeit für eine gute Ernährung, die Familie und das soziale Leben jonglieren. Das hat nicht nur psychologische Auswirkungen, wie Stress und Angst, sondern auch körperliche. Dunkle Ringe unter den Augen sind vielleicht das sichtbarste und auffälligste körperliche Zeichen des pausenlosen Alltags.

Aber du hast Glück: Der Kosmetikmarkt ist sich der Bedürfnisse der Gesellschaft bewusst und bietet eine schnelle Lösung, um diese unschönen Augenringe abzudecken und zu reduzieren: Cremes gegen dunkle Ringe unter den Augen. In diesem Artikel erfahren wir, wie diese Produkte funktionieren und welche die besten sind, die du auf dem Markt finden kannst. Lies weiter und finde es heraus!

Das Wichtigste in Kürze

  • Überraschung! Dunkle Augenringe werden nicht nur durch Schlafmangel verursacht. Es gibt eine ganze Reihe von Faktoren, die zu ihrem Auftreten beitragen, wie z. B. eine schlechte Ernährung und Flüssigkeitszufuhr, Rauchen oder übermäßige Sonneneinstrahlung. Sie können auch durch die Alterung der Haut entstehen, wodurch sie ausgeprägter werden, oder durch eine genetische Veranlagung entstehen.
  • Aufgrund dieser Vielfalt an Ursachen gibt es auch eine Vielfalt an Arten von dunklen Augenringen. Sie können als vaskuläre, pigmentierte oder „Tränen-Täler“ klassifiziert werden. Die Gründe für ihr Auftreten, ob schlechte Durchblutung, zu dünne Haut, zu viel Melanin oder Hautalterung, erfordern Cremes mit den richtigen Bestandteilen, um sie wirksam zu bekämpfen.
  • Neben der Art der Augenringe, die du hast, und den Ursachen, die zu ihrem Auftreten geführt haben, ist dein Hauttyp ein grundlegendes Kriterium, das du bei der Wahl einer Creme gegen Augenringe berücksichtigen solltest. Empfindliche Haut oder Haut mit Dermatitis zum Beispiel muss mit viel sanfteren Produkten behandelt werden, die der Haut viel Feuchtigkeit spenden, während ältere Haut Mittel benötigt, die ihr Elastizität und Glätte verleihen.

Cremes gegen Augenringe Test: Die besten Produkte im Vergleich

Tschüss, Augenringe! In diesem Abschnitt stellen wir dir die Cremes gegen Augenringe vor, die uns auf dem Markt am besten gefallen. Dabei gehen wir auf ihre herausragenden Eigenschaften ein, damit du die für dich am besten geeignete Creme auswählen kannst. Es gibt eine ganze Reihe von Cremes zur Auswahl, also lies weiter, um herauszufinden, welche wir empfehlen!

Einkaufsführer: Was du über Cremes gegen Augenringe wissen musst

Wir haben uns unsere Lieblingscremes gegen Augenringe angesehen, jetzt kommen wir zu den häufigsten Fragen dazu. Dunkle Augenringe sind etwas, das wir alle bekommen, aber warum? Neben Schlafmangel oder übermäßigem Feiern gibt es noch andere Gründe, warum die Augenpartie dunkler wird. Lies weiter und wir beantworten all deine Fragen.

Mujer con tubo de crema antojeras

Die Augenkontur ist fünfmal dünner als die übrige Lederhaut des Gesichts.
(Quelle: Puhhha: 98852700/ 123rf.com)

Was sind Augenringe und warum treten sie auf?

Wir alle kennen diese dunklen Halbkreise unter den Augen, die uns an unseren geschäftigen Lebensstil erinnern. Schlafmangel ist ein grundlegender Faktor für das Auftreten dunkler Augenringe, aber nicht der einzige: Genetische Veranlagung, Flüssigkeitszufuhr, Koffeinkonsum oder Rauchen tragen ebenfalls dazu bei, dass dieser Bereich eine violette Pigmentierung bekommt.

Die Haut unter den Augen ist sehr dünn, was sie sehr empfindlich macht.

Wie die Spanische Vereinigung für Dermatologie und Venerologie (EADV) feststellt, ist „die durchschnittliche Dicke dieser Schicht der Dermis fünfmal dünner als die der übrigen Bereiche des Gesichts“. Die Erweiterung der Blutgefäße aufgrund von Schlafmangel oder mangelnder Sauerstoffversorgung des Blutes ist in diesem Bereich deutlicher sichtbar.

Genetisch bedingte Augenringe sind auf eine besonders dünne Haut im unteren Augenbereich zurückzuführen, durch die die Venen viel leichter zu sehen sind als sonst. Außerdem wird diese Haut mit zunehmendem Alter dünner und es fehlt ihr an Elastizität und Kollagen, wodurch dunkle Augenringe mit Mimikfalten und Fältchen einhergehen.

Welche Arten von dunklen Augenringen gibt es?

Wie wir im vorherigen Abschnitt erwähnt haben, gibt es eine Vielzahl von Ursachen, die das Auftreten von dunklen Augenringen begünstigen. Je nach Entstehungsursache können Augenringe also das eine oder andere Aussehen haben und eine geeignete Creme zu ihrer Behandlung. Der Leiter der Abteilung für plastische und kosmetische Chirurgie am Zarzuela-Krankenhaus in Madrid, Ángel Juárez, unterscheidet zwischen drei Arten von Augenringen

  • Pigmentiert: Dies ist auf einen Anstieg des Melanins in der Haut in diesem Bereich zurückzuführen, der durch genetische Vererbung oder Erkrankungen wie atopische Dermatitis oder Ekzeme bedingt ist. Sie verschlimmern sich, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind.
  • Vaskulär: Sie haben eine violette Farbe, da man die Blutgefäße darunter sehen kann. Sie sind ausgeprägter, wenn die Gefäße verengt sind oder die Sauerstoffversorgung aufgrund von Schlafmangel, schlechter Flüssigkeitszufuhr oder Rauchen mangelhaft ist. Sie können auch auf eine extrem dünne Hautschicht in diesem Bereich zurückzuführen sein, entweder durch die Alterung der Dermis oder durch genetische Vererbung.
  • Tal der Tränen: Ángel Juárez beschreibt sie als „eine sehr ausgeprägte Furche, die altersbedingt oder aufgrund von Fettabbau vom inneren Augenwinkel zur Wange verläuft“. Am besten geeignet sind Cremes, die die Ursachen der Hautalterung behandeln, wie z. B. mangelnde Glätte oder fehlende Feuchtigkeitszufuhr.

Mujer con crema de ojos

Cremes für dunkle Augenringe, gegen dunkle Augenringe oder für die Augenkontur dienen in der Regel nicht nur dazu, dunkle Augenringe und Tränensäcke zu bekämpfen, sondern auch dazu, die Auswirkungen der Hautalterung zu mildern. (Quelle: Stankevych: 47593478/ 123rf.com)

Was sind Cremes gegen dunkle Augenringe und wie wirken sie?

Cremes gegen dunkle Augenringe, dunkle Augenringe oder Augenkonturcremes werden oft nicht nur verwendet, um dunkle Augenringe und Schwellungen zu bekämpfen, sondern auch, um die Auswirkungen der Hautalterung abzumildern. Denke daran, dass dunkle Augenringe zum Teil auch durch die Alterung verursacht werden! Daher sind die Inhaltsstoffe von Cremes gegen dunkle Augenringe oft so konzipiert, dass sie Falten und mangelnde Glätte der Haut beseitigen und gleichzeitig dunkle Augenringe behandeln. Schauen wir uns diese Bestandteile genauer an.

Welche Bestandteile haben Cremes gegen dunkle Augenringe?

Cremes gegen dunkle Augenringe müssen entzündungshemmend, depigmentierend und feuchtigkeitsspendend sein, um eine effektivere Wirkung gegen diese dunkle Pigmentierung der Augenkontur zu haben. Seine Bestandteile sind in der Regel:

Bestandteil Beschreibung
Vitamin K Die Dermatologin Paloma Cornejo, Mitglied der AEDV, empfiehlt Cremes mit Vitamin K, weil es die Durchblutung fördert. Diese Komponente wird daher für vaskuläre Augenringe, d. h. für violette Augenringe, empfohlen.
Coenzym Q10  Die Mayo Clinic bezeichnet es als „ein Antioxidans, das unser Körper auf natürliche Weise produziert“, obwohl seine Produktion mit dem Alter abnimmt. Es ist angezeigt, um die Haut glatt und elastisch zu halten und Falten zu reduzieren.
Hyaluronsäure Spendet intensiv Feuchtigkeit, verleiht der Haut Elastizität und Geschmeidigkeit. Es wird besonders bei altersbedingten Augenringen empfohlen.
Vitamin E Reduziert freie Radikale und ist ein Antioxidans.
Vitamin C Ein starkes Antioxidans, es hellt Ihr Aussehen auf und reduziert die dunkle Pigmentierung von Augenringen, während es gleichzeitig das Kollagen stärkt.
Koffein Reduziert Schwellungen in diesem Bereich, da es die Blutzirkulation stimuliert.

Wie wendest du die Creme gegen Augenringe an?

Die Augenkontur ist, wie wir bereits gesehen haben, fünfmal dünner als der Rest der Dermis des Gesichts. Sie ist daher unglaublich empfindlich und zerbrechlich und hat nicht die Fähigkeit wie andere Bereiche, Cremes aufzunehmen – ein bisschen Creme reicht völlig aus! Übertreibe es nicht, sonst kann überschüssiges Produkt zurückbleiben und zu Schwellungen aufgrund von Entzündungen in diesem Bereich führen.

Zum Auftragen ist es ratsam, den Ringfinger zu benutzen (da er weniger Druck ausübt) und ganz sanft auf den Bereich des Knochens zu klopfen, nicht nur unter dem Augenlid.

Kaufkriterien

Die Welt der Kosmetik ist verwirrend mit ihren unaussprechlichen Inhaltsstoffen und unzähligen Arten von Cremes. Wenn es um die Augenkontur geht, einen so sensiblen Bereich, muss man bei der Auswahl besonders vorsichtig sein. Also lasst uns ohne Umschweife die Kriterien auflisten, die wir bei der Wahl der perfekten Creme gegen Augenringe für am wichtigsten halten.

  • Arten von dunklen Ringen unter den Augen
  • Komponenten
  • Hauttyp
  • Häufigkeit der Nutzung
  • Was andere Nutzer sagen

Arten von Augenringen

Wie bereits erwähnt, kann die Art der Augenringe durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, die bestimmen, welche Behandlung sie benötigen. Einerseits sind pigmentierte Augenringe auf einen Überschuss an Melanin zurückzuführen, für den wir depigmentierende Wirkstoffe wie Vitamin C sowie Sonnenschutzmittel benötigen, die die Haut vor dem Auftreten weiterer Flecken schützen.

Andererseits benötigen vaskuläre Augenringe Säuren, die die Durchblutung anregen, wie Koffein und Inhaltsstoffe, die die Haut stärken, die diese Blutgefäße so sichtbar werden lässt. Bei dunklen Augenringen, die aufgrund der Hautalterung stärker ausgeprägt sind, wird eine Creme mit einem hohen Hyaluronsäuregehalt empfohlen, die Feuchtigkeit spendet und Falten bekämpft.

Mujer con tubo de crema

Cremes gegen dunkle Augenringe sollten entzündungshemmend, depigmentierend und feuchtigkeitsspendend sein, um eine effektivere Wirkung gegen diese dunkle Pigmentierung der Augenkontur zu haben. (Quelle: Kachmar: 91961288/ 123rf.com)

Bestandteile

Eng verbunden mit dem vorherigen Kriterium ist die Zusammensetzung der Creme. Achte darauf, ob die darin enthaltenen Wirkstoffe eher zur Depigmentierung, Entzündung oder Hydratation des Bereichs geeignet sind, und du wirst denjenigen finden, der am besten zu deinen Bedürfnissen und der Art der Augenringe passt, die du hast. Darüber hinaus benötigt ältere Haut auch eine spezifischere Pflege.

Hauttyp

Als drittes Kriterium haben wir uns für den Hauttyp entschieden. Manche Augenringe sind die Folge von Ekzemen oder Neurodermitis oder werden durch die Alterung der Dermis verstärkt. Diese empfindliche Haut braucht sehr sorgfältige und feuchtigkeitsspendende Produkte, während andere Haut keine solchen Anforderungen hat. Achte auf die Produktangaben oder gehe im Zweifelsfall zu einem Dermatologen.

Häufigkeit der Anwendung

Viertens gibt es die Häufigkeit der Anwendung, die eng mit der Größe des Produkts zusammenhängt. Manche Nutzer der Augenringe-Creme brauchen sie vielleicht nicht so oft wie andere, also brauchen sie weniger. Denke daran, dass das Auftragen eines Reiskorns ausreicht, um die Wirkung zu erzielen. Wenn du sie also nicht regelmäßig verwendest, wählst du am besten eine kleine Flasche, damit sie nicht abläuft.

mujer con crema en sus ojos

Wenn du deine Augenringe und deinen Hauttyp kennst, kannst du die beste Creme gegen sie auswählen, indem du die darin enthaltenen Inhaltsstoffe berücksichtigst. (Quelle: Puhhha: 78852765/ 123rf.com)

Nutzerrezensionen

Zu guter Letzt haben wir Rezensionen von anderen Amazon-Nutzern ausgewählt. Wir leben in einer Welt, in der das Internet unser bestes Werkzeug sein kann – warum es also nicht nutzen? Während alle Marken behaupten, dass ihr Produkt das beste ist, werden dir andere Käufer eine realistischere Sichtweise vermitteln und vielleicht auch deine Zweifel ausräumen.

Fazit

Kurz gesagt, dunkle Augenringe sind ein Zustand, der das Ergebnis schlechter Gewohnheiten und eines hektischen Lebensstils, aber auch genetischer Vererbung und Hautalterung sein kann. Wenn du deine Augenringe und deinen Hauttyp kennst, kannst du die beste Creme gegen Augenringe auswählen, indem du die Inhaltsstoffe berücksichtigst. Diese können, wie wir gesehen haben, feuchtigkeitsspendend, depigmentierend, antioxidativ oder durchblutungsfördernd sein.

Wenn du das bei der Auswahl deiner Creme berücksichtigst und sie richtig anwendest, kannst du die besten Ergebnisse erzielen. Achte auch auf die Größe der Flasche und darauf, ob du besonders empfindliche Haut hast oder ob sie für deine Dermis geeignet ist, denn die Augenkontur ist ein sehr empfindlicher und dünner Bereich. Wähle deine Creme gegen Augenringe und verabschiede dich für immer von ihnen! Hat dir dieser Artikel gefallen? Wenn ja, kannst du ihn gerne in deinen sozialen Netzwerken teilen und einen Kommentar hinterlassen.

(Bildquelle: Puhhha: 111067793/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte