Zuletzt aktualisiert: 7. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

45Stunden investiert

20Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Wenn du dich entscheidest, eine Creme für deine Haut zu kaufen, weißt du dann, welche du verwenden sollst, wenn du trockene Haut hast? Mach dir keine Sorgen, denn die meisten Menschen haben das gleiche Problem. Doch wenn es um die Wahl des richtigen Produkts geht, wissen wir nicht, welche Nährstoffe am besten Feuchtigkeit spenden, selbst wenn wir wissen, welche Creme die richtige für uns ist.

Wenn du immer noch nicht weißt, welche die richtige für dich ist, solltest du diesen Artikel beachten. Hier erklären wir, warum es wichtig ist, eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden, und wir werden wissenschaftliche Konzepte über den dermatologischen Wert der einzelnen Produkte erforschen. Wir erklären dir auch, wie du sie richtig anwendest. Aber vor allem werden wir dich mit genügend Informationen versorgen, damit du dich an gesunder, strahlender Haut erfreuen kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Creme für trockene Haut sollte aus Nährstoffen bestehen, die helfen, das Wasser in unserer Haut zu erhalten. Die richtige Anwendung über einen längeren Zeitraum hinweg lässt die Haut viel gesünder aussehen.
  • Substanzen wie Reinigungsmittel und andere Chemikalien sowie längeres Eintauchen in Wasser und Umweltfaktoren beeinträchtigen die Qualität der Haut.
  • Das Auftragen von Feuchtigkeitscremes auf leicht feuchter Haut fördert die Aufnahme. Es ist ratsam, das Ritual mit verschiedenen Produkten vor und nach der Anwendung zu begleiten.

Creme für trockene Haut Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wenn du nicht weißt, welchen Hauttyp du hast und wie trocken sie ist, mach dir keine Sorgen, denn für alles gibt es eine Lösung. Um dir das Rätselraten bei deiner Kaufentscheidung abzunehmen, haben wir eine Auswahl der besten Cremes für trockene Haut auf dem Markt zusammengestellt. Dies sind die Produkte, die von Menschen mit den gleichen Bedürfnissen und Anliegen wie du am besten bewertet wurden und die mit ihrer Creme zufrieden waren. Sieh dir diejenige genauer an, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Kaufberatung: Was du über Creme für trockene Haut wissen musst

Trockene Haut ist normalerweise harmlos und jeder kann sie haben. Darüber hinaus müssen wir uns aber besonders um sie kümmern und über die Bedeutung der richtigen Flüssigkeitszufuhr informiert sein. In diesem Zusammenhang hat die Wissenschaft Techniken entwickelt, die Trockenheit, Alterung und Austrocknung des Teints verhindern. Wenn du mehr über Cremes für trockene Haut wissen willst, laden wir dich ein, den folgenden Leitfaden zu lesen.

Mjujer aplicandose crema facial

Das Ziel einer jeden Qualitätscreme ist es, die Textur und das Aussehen der Dermis zu verbessern. (Quelle: Sora Shimazaki:5938242/Pexels)

Warum habe ich trockene Haut?

Jeden Tag, die ganze Zeit, vollbringt die Haut das Wunder, uns vor den Aggressionen der Außenwelt zu schützen. Faktoren wie Kälte, Hitze, Stress und hormonelle Veränderungen können dazu führen, dass unsere Haut trocken und rissig wird.

Trockene Haut kann zu einem lebenslangen Problem werden. Die Anzeichen und Symptome von trockener Haut hängen von deinem Alter, deinem Gesundheitszustand und deinem Wohnort ab. Ein fahles, tristes oder stumpfes Aussehen deiner Haut kann zur Entwicklung von Schuppung führen, einem Zustand, der dadurch entsteht, dass der Körper kein Wasser in seinen Zellen halten kann.

Mögliche Ursachen für trockene Haut Symptome
Kälte, Zentralheizung, Klimaanlagen Spannungsgefühl in der Haut, besonders nach dem Duschen oder Schwimmen
Stress Leichte bis starke Schuppenbildung
Hormonelle Veränderungen, z. B. im Zusammenhang mit der Menopause fahlgraue Haut
Natürliche Alterung (führt zur Austrocknung der Haut) Rötungen
Alkohol, Tabak, Medikamente Leichte bis starke Schuppenbildung

Ist es eine Krankheit, trockene Haut zu haben?

Leichte bis starke Schuppenbildung x Trockenheit kann durch Umwelteinflüsse – wie Feuchtigkeit, Temperaturen oder Sonnenlicht – oder durch übermäßiges Waschen und Spülen mit Wasser verursacht werden. Aber auch endogene Faktoren wie Medikamente, hormonelle Schwankungen oder organische Erkrankungen können das Auftreten von Xerose beeinflussen (2).

Xerose oder trockene Haut ist eine in der Bevölkerung weit verbreitete Hauterkrankung, die sich vor allem durch Juckreiz, Schuppenbildung und Rauheit der Haut bemerkbar macht. Es gibt eine Reihe von Tipps, die berücksichtigt werden sollten, um die Haut angemessen zu pflegen. Neben der richtigen Hygiene hängt der Zustand der Dermis auch mit der Ernährung und der körperlichen Bewegung zusammen (3). Hier sind einige Empfehlungen, wie du sie bekämpfen kannst:

  1. Nach dem Baden mit lauwarmem Wasser solltest du sofort Produkte auftragen, die die Verdunstung des in der Haut enthaltenen Wassers verhindern.
  2. Vermeide es, die Haut mit Schwämmen oder Badehandschuhen zu reiben.
  3. Verwende spezielle Seifen, die nicht reizend sind.
  4. Verwende keine Lotionen, Kölnischwasser, Parfüms oder ähnliche Produkte mit alkoholischem Inhalt.
  5. Trage weiche Kleidung, die mit der Haut in Berührung kommt, vorzugsweise Baumwolle. Vermeide es, eng anliegende Kleidung zu tragen

Substanzen, die bei der Behandlung von Xerose helfen

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten zur Behandlung von Xerose empfohlenen Cremes zusammengefasst. Dazu gehören:

Typ Verbindung Charakteristik
Feuchtigkeitsspender Silikone Kein starker Geruch. Nicht komedogen. Ausgezeichnete Verträglichkeit. Ermöglicht eine fettfreie Formulierung
Feuchtigkeitsspender Hyaluronsäure Ermöglicht die Bildung einer Barriereschicht. Hohe Feuchthaltekraft des Stratum corneum. Stellt die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut wieder her. Hohe Hautverträglichkeit
Relipidisierende Wirkstoffe Essentielle Fettsäuren Sorgt für Konsistenz und Zusammenhalt. Entzündungshemmende, immunogene und antimikrobielle Wirkung. Die wichtigsten davon sind Linolsäure, Gamma-Linolensäure und Arachidinsäure. Sie sind in Ölen pflanzlichen Ursprungs enthalten (Nachtkerze, Shea, Yoyoba, Borretsch, Olive, Weizenkeim und Sonnenblume). [Andere Wirkstoffe Hafer/Aloe vera Komplexe Zusammensetzung: sehr reich an Wasser, Proteinen, Kohlenhydraten, Lipiden, Mineralsalzen und Vitaminen. Feuchtigkeitsspendende, restrukturierende, juckreizstillende und entzündungshemmende Eigenschaften. Verbessert die Verträglichkeit zwischen den Bestandteilen der Cremezubereitung.

Verursachen Medikamente trockene Haut?

Die Einnahme einiger Medikamente, die unserer Gesundheit zuträglich sind, kann bestimmte widersprüchliche Auswirkungen auf unsere Haut haben. Dies ist ein äußerer Faktor, den wir kontrollieren müssen, wenn wir trockene Haut vermeiden wollen. Unter den Arzneimitteln, die die Haut austrocknen, sind die folgenden hervorzuheben:

  • Orale Aknebehandlungen: Sie bewirken ein starkes Peeling der Haut und reduzieren die Talgproduktion, was im Gegenzug dazu führt, dass die Haut extrem trocken wird.
  • Diuretische Antihypertensiva: Diese bewirken eine erhöhte Wasserausscheidung über den Urin, wodurch auch der Wassergehalt der Haut beeinflusst wird.
  • Topische Kortikosteroide: Sie verursachen ebenfalls Trockenheit im Anwendungsbereich.
  • Orale Verhütungsmittel: Einige der am häufigsten verwendeten oralen Verhütungsmittel.
  • Antineoplastische und retrovirale Behandlungen

Medicamentos

Einige Medikamente können kontraproduktiv für die Haut sein. (Quelle: Anna Shvets:3683051/pexels.com)

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Nahrungsergänzungsmitteln und der Haut?

Im medizinischen Bereich haben Nahrungsergänzungsmittel nachweislich einen positiven Einfluss auf die Ästhetik der Haut (4). Bei der Beurteilung der Wirksamkeit eines Nahrungsergänzungsmittels im Bereich der Schönheit muss die spezifische Wirkung der einzelnen Bestandteile (5) berücksichtigt werden

  • Vitamin C: Starkes Antioxidans, Cofaktor und Enzymkomplement. In der Haut wirkt es auf die Bildung von Kollagen ein und verbessert so die Hautalterung.
  • Wasserlösliche Vitamine der B-Gruppe: Sie alle spielen eine wichtige Rolle bei verschiedenen Prozessen im Zellstoffwechsel.

Was sind die wichtigsten Schritte in einer Hautpflegeroutine?

Ein paar Minuten am Tag für die Pflege und Befeuchtung deiner Haut mit einer Creme für trockene Haut zu verwenden, kann langfristig einen qualitativen Unterschied machen. Und deine Haut wird es dir danken. Behalte die Reihenfolge, in der du deine Produkte aufträgst, im Kopf und schau dir diese tägliche Routine an

  • Reinigung: Idealerweise sollte die Haut zweimal am Tag gereinigt werden, morgens und abends.
  • Tones: Bringt den pH-Wert deiner Haut wieder ins Gleichgewicht und stimuliert die Abwehrmechanismen. Außerdem sorgt die flüssige Konsistenz dafür, dass es schnell einzieht.
  • Trage das Serumauf: Du kannst ein Gesichtsserum verwenden, damit die Creme für trockene Haut in die tieferen Schichten der Dermis eindringen kann.
  • Befeuchten: Mit einer Creme für trockene Haut, die die Elastizität erhält und Wasserverlust und Austrocknung verhindert. Am besten wählst du Feuchtigkeitscremes mit pflanzlichen Ölen, die reich an Vitamin E und Hyaluronsäuren sind, die die Regeneration von Kollagen unterstützen.

Andere Gewohnheiten, die du in deine tägliche Hautpflege einbauen solltest, sind

  • Richtige innere Hydratation, indem du die empfohlene tägliche Wassermenge trinkst.
  • Ernähre dich ausgewogen.
  • Nimm dir Zeit, um das Make-up mit speziellen Produkten für die Haut zu entfernen.
  • Angemessener Sonnenschutz.

All diese Tipps helfen deiner Haut, Feuchtigkeitsverlust zu verhindern, indem sie den Wassergehalt in ihren verschiedenen Schichten erhöhen (6).

Kaufkriterien

Gesunde Haut ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Körpers. Denke daran, dass die Haut die erste Verteidigungslinie deines Körpers gegen Bakterien und Viren ist. Du solltest deine Wahl jedoch sorgfältig treffen, denn es gibt Cremes für trockene Haut, die Allergien und Entzündungen an trockenen Stellen verursachen können. Informiere dich und analysiere deinen Fall im Hinblick auf die folgenden Kaufkriterien. Vergiss auch nicht, den Dermatologen deines Vertrauens zu konsultieren, um eine fundierte Meinung zu erhalten.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure fördert die kosmetische und ernährungsphysiologische Wirksamkeit zur Hautverjüngung. Eine Analyse hat ergeben, dass Formulierungen auf Basis von Hyaluronsäure eine bessere Hautfeuchtigkeit fördern, das Elastin stimulieren und das Gesichtsvolumen wiederherstellen.

Darüber hinaus hat Hyaluronsäure antioxidative Wirkungen, die die Zellregeneration fördern und die Kollagenproduktion anregen (7). In dieser Hinsicht solltest du dir die Cremes für trockene Haut ansehen, die Hyaluronsäure enthalten, da sie einen Vorteil gegenüber anderen haben können.

Hypoallergen

Ein hypoallergenes Produkt ist ein Produkt, bei dem die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf der Haut gering ist (8). Viele hypoallergene Cremes für trockene Haut verzichten zum Beispiel auf häufige Reizstoffe wie Duft- und Farbstoffe.

Manche Haut reagiert empfindlich und/oder allergisch auf Parfüm oder bestimmte Chemikalien. Wenn du eine solche Haut hast, überprüfe das Etikett der Creme und stelle sicher, dass sie hypoallergen ist. Vergewissere dich daher, dass sie diese Bedingungen erfüllen

  • Sie enthalten keine Inhaltsstoffe, die in den letzten 5 Jahren bei 1% der Bevölkerung und bei mindestens 1000 untersuchten Patienten Allergien ausgelöst haben.
  • Enthält keine Inhaltsstoffe, für die es in den letzten 5 Jahren keine veröffentlichten Daten gibt.

bote de pastillas

Hypoallergene Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine Duft- und Farbstoffe enthalten:(Quelle: cottonbro:6865181/Pexels)

Lichtschutzmittel

Lichtschutzmittel sind Produkte, die die schädlichen Auswirkungen der Sonne auf unsere Haut minimieren sollen. Beim Lichtschutz geht es darum, die negativen Folgen der UV-Strahlung auf der Haut wie Sonnenbrand, Lichtalterung oder Fotokarzinogenese zu vermeiden (9).

Sonnenschutzcremes für trockene Haut garantieren Schutz vor Sonnenbrand und äußeren Hautverletzungen und sorgen gleichzeitig für eine gute Feuchtigkeitsversorgung. Achte daher darauf, dass die von dir gewählte Creme für trockene Haut Filter enthält, die UVA- und UVB-Strahlung absorbieren oder reflektieren.

Antioxidantien

Freie Radikale spielen eine zentrale Rolle bei der Hautalterung. Unsere Ernährung, der Sauerstoff in der Atmosphäre und vor allem die Sonne setzen diese Stoffe frei, die die Zellen angreifen und die Zellalterung beschleunigen. Die Wissenschaft stellt uns interne Abwehrmechanismen und Systeme zur Verfügung, die freie Radikale und ihre Wirkung auf die Zellen neutralisieren.

Antioxidantien in Cremes für trockene Haut sind in der Lage, erheblichen Schäden, wie dem Austrocknen der Haut, entgegenzuwirken. Die wirksamsten Antioxidantien, die in Cremes für trockene Haut verwendet werden, sind:

Vitamin E Resveratrol Retinol Vitamin C Niacinamid Flavonoide
Bietet Vorteile für alle Hauttypen, insbesondere für trockene, empfindliche und spröde Haut verleiht der Haut Festigkeit und verzögert das Auftreten von Falten verbessert das äußere Erscheinungsbild der Haut erheblich natürliches Antioxidans, das die Hautalterung bekämpft verbessert die Durchblutung Bekämpft und schützt die Regenerationsfähigkeit des Körpers
Verbessert die Kollagenfasern, wirkt entzündungshemmend und schützt vor Sonneneinstrahlung Stimuliert den Zellerneuerungsprozess Regeneriert und baut das Zellgewebe wieder auf Reduziert feine Linien, Falten und Hautunreinheiten Verbindungen, die in Samen, Gemüse, Früchten und in Getränken wie Wein und Bier enthalten sind

Fazit

Bietet Vorteile für alle Hauttypen, insbesondere für trockene, empfindliche und spröde Haut;
Verleiht der Haut Festigkeit und verzögert das Auftreten von Falten;
Verbessert das äußere Erscheinungsbild der Haut erheblich xml-ph Trockene Haut ist eine Krankheit, die bei vielen Menschen auftritt. Gleichzeitig gibt es viele Faktoren, die eine Austrocknung der Dermis begünstigen.

Vitamine, unsere Lebensweise, Gewohnheiten und Ernährung vervollständigen die Formel für strahlende, elastische Haut. In diesem Sinne ist es für unsere Gesundheit von grundlegender Bedeutung zu wissen, welche Bestandteile eine Creme haben sollte.

Wenn du die Qualität deiner Haut verbessern willst, hoffen wir, dass dieser Artikel zu deinem Ziel beigetragen hat. Wenn dir unser Shopping Guide gefallen hat, hinterlasse uns bitte einen Kommentar und teile den Artikel mit deinen Freunden und Bekannten.

(Bildquelle: ArtemPodrez : 6801188/ Pexels)

Einzelnachweise (9)

1. Gerson, J. (2009, January 12). Estetica Estandar de Milady: Principios Fundamentales .
Quelle

2. Ogalla Rodríguez, J. M., Zalacain Vicuña, A. J., & Pérez Quirós, . M. (2016, June). Estudio multicéntrico, valoración de eficacia y aceptabilidad de la crema.
Quelle

3. D. Barco, & A. Giménez-Arnau. (2008). Xerosis: una disfunción de la barrera epidérmica.
Quelle

4. Blume-Peytavi U, Rolland A, Darvin ME, Constable A, Pineau I, Voit C, & et al. (2009). Cutaneous lycopene and beta-carotene levels measured by resonance Raman spectroscopy: high reliability and sensitivity to oral lactolycopene deprivation and supple- mentation. https://dialnet.unirioja.es/servlet/articulo?codigo=7726625.
Quelle

5. González-Guerra, E., & Guerra-Tapia, A. (2021). Suplementos nutricionales y piel. https://dialnet.unirioja.es/servlet/articulo?codigo=7726625.
Quelle

6. María Amparo Badía Vila & Enriqueta García Miranda (2014, June 20). Actividades en Cabina de Estética, del Ciclo Formativo de grado medio de Estética y Belleza. Actividades en cabina de estética (Imagen Personal).
Quelle

7. Bukhari SNA, Roswandi NL, Waqas M, Habib H, Hussain F, Khan S, Sohail M, Ramli NA, Thu HE, Hussain Z. Hyaluronic acid, a promising skin rejuvenating biomedicine: A review of recent updates and pre-clinical and clinical investigations on cosmetic and nutricosmetic effects. Int J Biol Macromol. 2018
Quelle

8. Zirwas M. (2007). Attempting to define “Hypoallergenic.”
Quelle

9. MORALES-MOLINAJ, GRAU S, JIMÉNEZ-MARTÍNJ, MATEU-DE ANTONIOJ, ESPONA M, BERGESFRAILE M, ZARZUELO A, SALAS E. Quemaduras solares: fotoprotección y tratamiento. Ars Pharm [Internet]. 20 de junio de 2006 [citado 9 de junio de 2021];47(2):119-35.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Libro de estética
Gerson, J. (2009, January 12). Estetica Estandar de Milady: Principios Fundamentales .
Gehe zur Quelle
Estudio multicéntrico
Ogalla Rodríguez, J. M., Zalacain Vicuña, A. J., & Pérez Quirós, . M. (2016, June). Estudio multicéntrico, valoración de eficacia y aceptabilidad de la crema.
Gehe zur Quelle
Acta de revisión médica
D. Barco, & A. Giménez-Arnau. (2008). Xerosis: una disfunción de la barrera epidérmica.
Gehe zur Quelle
Paper médico
Blume-Peytavi U, Rolland A, Darvin ME, Constable A, Pineau I, Voit C, & et al. (2009). Cutaneous lycopene and beta-carotene levels measured by resonance Raman spectroscopy: high reliability and sensitivity to oral lactolycopene deprivation and supple- mentation. https://dialnet.unirioja.es/servlet/articulo?codigo=7726625.
Gehe zur Quelle
Revisión médica
González-Guerra, E., & Guerra-Tapia, A. (2021). Suplementos nutricionales y piel. https://dialnet.unirioja.es/servlet/articulo?codigo=7726625.
Gehe zur Quelle
Libro de estética
María Amparo Badía Vila & Enriqueta García Miranda (2014, June 20). Actividades en Cabina de Estética, del Ciclo Formativo de grado medio de Estética y Belleza. Actividades en cabina de estética (Imagen Personal).
Gehe zur Quelle
Revisión médica
Bukhari SNA, Roswandi NL, Waqas M, Habib H, Hussain F, Khan S, Sohail M, Ramli NA, Thu HE, Hussain Z. Hyaluronic acid, a promising skin rejuvenating biomedicine: A review of recent updates and pre-clinical and clinical investigations on cosmetic and nutricosmetic effects. Int J Biol Macromol. 2018
Gehe zur Quelle
Artículo médico
Zirwas M. (2007). Attempting to define “Hypoallergenic.”
Gehe zur Quelle
Revisión medica
MORALES-MOLINAJ, GRAU S, JIMÉNEZ-MARTÍNJ, MATEU-DE ANTONIOJ, ESPONA M, BERGESFRAILE M, ZARZUELO A, SALAS E. Quemaduras solares: fotoprotección y tratamiento. Ars Pharm [Internet]. 20 de junio de 2006 [citado 9 de junio de 2021];47(2):119-35.
Gehe zur Quelle
Testberichte