Zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2022

Das Auftragen von Concealer ist eine Technik, die dazu dient, Unvollkommenheiten im Gesicht zu verbergen. Er kann entweder mit flüssigen oder pudrigen Produkten aufgetragen werden und wird normalerweise nach der Grundierung aufgetragen. Das Ziel des Concealers ist es, deine Haut so makellos wie möglich aussehen zu lassen, indem du Hautunreinheiten (wie Aknenarben) oder dunkle Augenringe abdeckst.

Ratgeber

Warum solltest du Concealer auftragen?

Concealer wird verwendet, um Hautunreinheiten oder dunkle Augenringe abzudecken. Er kann auch als Grundlage für deine Grundierung verwendet werden, damit sie länger hält und natürlicher aussieht.

Wie trägst du Concealer auf?

Trage Concealer unter den Augen, auf Unreinheiten und auf alle anderen Stellen auf, die abgedeckt werden müssen. Verwende einen kleinen Pinsel und trage ihn in einer Aufwärtsbewegung von unterhalb deiner Augenpartie in Richtung Schläfe auf. So verhinderst du, dass das Produkt verknittert und bekommst auch die lästigen Augenringe in den Griff.

Was sind die besten Tipps und Tricks zum Auftragen von Concealer?

Der beste Tipp, den ich dir geben kann, ist, einen Concealer-Pinsel zu benutzen. Er hilft dir, das Produkt in deine Haut einzubringen und lässt es natürlicher aussehen. Vergiss außerdem nicht, das Produkt mit Puder zu fixieren.

Was solltest du beim Auftragen von Concealer beachten?

Als erstes solltest du die Farbe deiner Haut berücksichtigen. Wenn sie zu hell ist, sieht sie unnatürlich aus, und wenn sie zu dunkel ist, kann das die Sache noch schlimmer machen. Du musst einen Farbton finden, der perfekt zu deinem Hautton passt, damit du beim Auftragen des Concealers keine sichtbaren Linien oder Flecken in deinem Gesicht hast. Am besten verwendest du auch eine Foundation mit Lichtschutzfaktor, denn das schützt vor Sonnenschäden, die in Zukunft zu Falten führen können.

Wann solltest du Concealer auftragen?

Concealer sollte nach Foundation und Puder aufgetragen werden. Am besten trägst du Concealer mit einem Pinsel auf, aber wenn du es eilig hast oder keine Zeit für diesen Schritt hast, kannst du stattdessen deine Finger benutzen. Trage das Produkt zuerst unter den Augen auf und verblende es dann mit kleinen kreisenden Bewegungen nach außen zum Haaransatz hin, bis es sich gut in den Hautton einfügt.

Was sind die Vorteile, wenn du Concealer aufträgst?

Concealer wird verwendet, um Unreinheiten oder dunkle Augenringe zu kaschieren. Er kann auch als Grundlage für deine Foundation verwendet werden, damit sie länger hält und natürlicher auf deiner Haut aussieht.

Welche Alternativen gibt es zum Auftragen von Concealer?

Du kannst eine Foundation oder eine getönte Feuchtigkeitscreme verwenden, um die Augenringe abzudecken. Wenn du fettige Haut hast, ist es besser, Concealer mit einer ölfreien Formel aufzutragen.

Welche Hilfsmittel kannst du verwenden, um Concealer aufzutragen?

Du kannst einen Pinsel, deine Finger oder sogar den Schwamm verwenden, der einigen Concealern beiliegt. Ich trage ihn am liebsten mit meinen Fingerspitzen auf, weil sie präziser sind und du kein Produkt verschwendest.

Bildquelle: twinsterphoto / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte