Zuletzt aktualisiert: 24. November 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

16Stunden investiert

5Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Es gibt nichts Schöneres als das Gefühl, dass deine Haut gesund, weich und verjüngt ist. Wenn sich deine Haut noch nicht so anfühlt, ist es an der Zeit, dass ein chemisches Peeling zu deinem besten Verbündeten wird. Das Peeling ist eine der ältesten kosmetischen Behandlungen, die uns hilft, jünger und strahlender auszusehen.

Peelings haben sich im Laufe der Zeit verbessert, so dass wir heute über die effizientesten Peelingtechniken verfügen, um perfekte und unschlagbare Ergebnisse zu erzielen. Das Hauptziel von Peelings ist es, die abgestorbenen Zellen, die sich auf der obersten Hautschicht ansammeln, zu entfernen und die Haut zu regenerieren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Chemische Peelings sind kosmetische Produkte, die das Gesicht und den Körper reinigen und Unreinheiten entfernen sollen. Mit der Zeit sammeln sich abgestorbene Hautzellen in den oberflächlichen Schichten der Dermis an, was bedeutet, dass die Haut nicht ganz glatt und frisch ist.
  • Es gibt zwei Arten von Exfoliatoren. Diese sind chemisch und mechanisch. Dank ihnen können wir wieder eine perfekte Haut haben (1).
  • Um spektakuläre Ergebnisse zu erzielen, ohne die Haut zu schädigen, solltest du Faktoren wie den Hauttyp, die Zusammensetzung und die Qualität des Peelings berücksichtigen. So wählst du immer diejenige, die am besten zu dir passt.

Chemisches Peeling Test: Die besten Produkte im Vergleich

Im Folgenden haben wir eine Liste der besten Peelings zusammengestellt. Unter ihnen findest du diejenige, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Wenn du Porzellanhaut willst, darfst du dieses Ranking nicht verpassen!

Einkaufsführer: Was du über chemische Peelings wissen musst

Es gibt nichts Besseres in der Welt der Kosmetik als Wissen und Informationen. Je mehr wir über chemische Peelings wissen, desto bessere Ergebnisse können wir mit unserer Haut erzielen. Heute helfen wir dir, Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu chemischen Peelings zu bekommen (2, 3).

chica exfoliando rostro

Du solltest vorsichtig sein, was Hautreaktionen angeht. Teste das Peeling an einer kleinen Stelle, bevor du es vollständig aufträgst. Auf diese Weise kannst du sehen, wie deine Haut darauf reagiert. (Quelle: polina kovaleva: 5927881/ pexels)

Was ist ein chemisches Peeling?

Ein chemisches Peeling ist ein sehr umfassendes Produkt mit vielen Vorteilen, die es für alle Hauttypen geeignet machen. Es bietet eine Tiefenreinigung, ohne besonders abrasiv zu sein.

Chemisches Peeling ist eine Körperbehandlungstechnik, die zur Verbesserung und Glättung der Hautstruktur eingesetzt wird. Dabei wird eine chemische Lösung verwendet, die die abgestorbene Haut ablöst. Einige Arten von chemischen Peelings können ohne ärztliche Zulassung erworben und verabreicht werden. Es wird jedoch empfohlen, professionelle Hilfe von einem Dermatologen oder einer Dermatologin in Anspruch zu nehmen (4, 5).

Wie man ein chemisches Peeling anwendet

Wir müssen bedenken, dass das Peeling ein zusätzlicher Schritt in deiner Routine ist und sein Hauptzweck darin besteht, abgestorbene Hautzellen von der Oberfläche der Dermis zu entfernen. Beides, um die Haut zu glätten, aufzuhellen und die Frequenz des Zellerneuerungszyklus zu erhöhen, der sich im Laufe der Jahre verlangsamt. Wenn es um chemische Peelings geht, ist eine gute Routine wichtig

  1. Wähle die Art des Peelings nach deinen Bedürfnissen aus. Es wird empfohlen, dass du deinen Dermatologen aufsuchst und dir ein Rezept für das richtige chemische Peeling für deinen Hauttyp ausstellen lässt.
  2. Reinige dein Gesicht, bevor du die chemische Peelinglösung aufträgst.
  3. Schütze sensible Gebiete. Vermeide es, das Peeling auf empfindliche Hautstellen wie die Augenpartie, die Nasenlöcher und die Lippenwinkel aufzutragen.
  4. Trage eine gleichmäßige Schicht der chemischen Peelinglösung auf deine Haut auf. Verwende zum Auftragen Watte, einen kleinen Pinsel oder ein Wattestäbchen.
  5. Lass das Peeling für die empfohlene Zeit auf deiner Haut. Die meisten chemischen Peelingsätze empfehlen 1 bis maximal 2 Minuten.
  6. Entferne das Peeling und trage eine neutralisierende Lösung auf. Die meisten Kits enthalten eine Neutralisierungslösung, die die Wirkung der Chemikalien stoppt, damit sie deine Haut nicht weiter reizen.
  7. Trage direkt nach dem Peeling eine Feuchtigkeitscreme auf dein Gesicht auf.

Was ist der Unterschied zwischen einem chemischen Peeling und einem mechanischen Peeling?

Ein Peeling sollte bei der Gesichtspflege nicht fehlen. Aber abgesehen davon, dass es notwendig ist, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, sollten wir den Unterschied zwischen einem chemischen und einem mechanischen Peeling kennen (6)

  • Chemische Peelings: Chemische Peelings sind solche, bei denen das Peeling durch eine enzym- oder säurebasierte Formulierung erfolgt. Sie werden ohne Reibung aufgetragen und müssen nicht aufgetragen werden. Sie kommen normalerweise in Form von Reinigungsmitteln, Tonern und sogar Feuchtigkeitscremes. Sie erreichen die tiefsten Schichten der Haut und sorgen für eine hervorragende Reinigung. Außerdem helfen sie, die Kollagenproduktion anzuregen, Falten zu reduzieren und die Haut zu straffen und aufzuhellen.
  • Mechanische Peelings: Das sind alle, bei denen die Entfernung abgestorbener Zellen durch physische Bewegung gegen die Haut erfolgt. Das Tolle an diesen Peelings ist, dass sie die Durchblutung fördern und deine Haut sofort sauberer, strahlender und glatter machen. Sie erreichen nur die oberflächlichste Schicht und wenn wir zu viel Druck ausüben oder eine schlechte Qualität wählen, können sie die Haut reizen und Mikrorisse verursachen.

exfoliante por crema

Wenn du ein chemisches Peeling in deine Schönheitsroutine aufnimmst, kann das große Vorteile haben. Unter anderem hilft es, Alters- oder Sonnenflecken zu entfernen. (Quelle: polina kovaleva: 5928027/ pexels)

Was bedeuten die Akronyme AHA, BHA und PHA auf chemischen Peelings?

AHAs (Alpha-Hydroxy-Säuren), BHAs (Beta-Hydroxy-Säuren) und PHAs (Poly-Hydroxy-Säuren) sind chemische Peelings, die abgestorbene Hautzellen entfernen und deine Haut glatter und verjüngter machen. Ein Peeling ist notwendig, um Alterserscheinungen, Sonnenschäden, dunkle Flecken und Akne zu bekämpfen.

AHAs BHAs PHAs
Sie wirken auf der Oberfläche der Haut und sind wasserlöslich. Sie werden bei normaler, trockener und sonnengeschädigter Haut bevorzugt, da sie die natürlichen Feuchthaltefaktoren verstärken sie wirken auf der Hautoberfläche und in den Poren. Es ist fettlöslich und eignet sich daher ideal für normale bis fettige Haut mit verstopften, unreinen und vergrößerten Poren. Es hat auch antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften seine Funktion ist es, die Haut zu peelen. Sie sind die neueste Generation, denn sie peelen nicht nur, sondern spenden auch Feuchtigkeit, fördern die Zellerneuerung und sind weniger reizend. Sie können von empfindlicher Haut verwendet werden

Wie oft kann ich chemische Peelings anwenden und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Die Häufigkeit der Anwendung von chemischen Peelings hängt von deinem Hauttyp ab. Wenn du fettige Haut hast, kannst du es bis zu dreimal pro Woche anwenden. Wenn du trockene Haut oder Mischhaut hast, wird einmal pro Woche empfohlen. Empfindliche Haut sollte dagegen weniger häufig Peelingbehandlungen anwenden (7). Wir werden jetzt über die Vor- und Nachteile sprechen.

Vorteile
  • Beseitigung abgestorbener Haut
  • Viel hellere und jüngere Haut
  • Hilft, durch die Sonne verursachte Flecken zu beseitigen
  • Verbesserungen bei Haut mit Akne.
Nachteile
  • Allergie oder Juckreiz.Hoher Preis
  • Hautunbehagen nach der Behandlung in bestimmten Fällen.

Kaufkriterien

Es gibt nichts Schlimmeres als Unentschlossenheit oder Unwissenheit, wenn es um den Kauf von Kosmetikprodukten geht. Aber keine Sorge, das kannst du ändern, wenn du die wichtigsten Aspekte kennst, auf die du beim Kauf eines chemischen Peelings achten solltest. Mit diesen Kriterien weißt du genau, welches Produkt das richtige für dich ist.

Hauttyp

Das wichtigste Kaufkriterium beim Kauf eines Kosmetikprodukts ist der Hauttyp. Bei chemischen Peelings ist dieses Kriterium noch wichtiger, da sie bei unsachgemäßer Anwendung die Haut stark belasten können.

Wenn du deine Haut kennst, bist du dem richtigen chemischen Peeling schon einen Schritt näher.

Du solltest die Anweisungen auf der Verpackung des Peelings genau beachten. Achte darauf, dass es für deinen Hauttyp geeignet ist. Wenn du dir nicht sicher bist, empfehlen wir dir, deinen Hautarzt zu kontaktieren. Wie bereits erwähnt, sind chemische Peelings ideal für empfindliche Haut, während mechanische Peelings besser für fettige Haut geeignet sind.

aplicando exfoliante

Chemische Peelings gibt es in einer Vielzahl von Formen, von Cremes bis hin zu Gelen. (Quelle: yan krukov: 7020262/ pexels)

Qualität

Wie bei allen Produkten, die wir für unsere Haut verwenden, ist es wichtig, auf Qualität zu achten. Je höher die Qualität, desto geringer ist das Risiko von Hautschäden, unerwünschten Reaktionen oder Allergien. Wir sollten immer nach Qualitätsprodukten suchen, die unsere Haut pflegen (8).

Wir wissen, dass es nicht einfach ist, die Qualität eines Kosmetikprodukts zu erkennen. Am einfachsten ist es, wenn du den Empfehlungen deines Hautarztes oder Arztes folgst. Es wird auch empfohlen, dass du Produkte von Marken verwendest, die du schon einmal benutzt hast. Das kann bedeuten, dass unsere Haut sie ohne unerwünschte Wirkungen angenommen hat.

Zusammensetzung

Eines der Dinge, auf die wir beim Kauf von chemischen Hautpeelings am meisten achten, ist ihre Zusammensetzung. Normalerweise haben Peelings unter ihren Inhaltsstoffen einige mit seltsamen Namen, die schwer zu erkennen sind, wenn man keine Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Chemische Peelings enthalten in der Regel AHAs (Alpha-Hydroxysäuren) (9).

Diese Chemikalie ist wasserlöslich und dringt daher nicht tief in die Poren der Haut ein. Sie sind ideal für trockene Haut. Ein weiterer gängiger Inhaltsstoff ist BHA (Beta-Hydroxysäuren), die antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften haben und ideal für empfindliche Haut sind.

Format

Die große Vielfalt an chemischen Peelings, die auf dem Markt erhältlich sind, bietet eine riesige Bandbreite an Möglichkeiten. Was das Format angeht, haben wir gesehen, dass es Peelings in Form von Tonic, Gel, Maske, Schwamm, Bimsstein und vielen mehr gibt. Bei so vielen Typen wissen wir, dass einer von ihnen perfekt zu unserem Hauttyp passt.

Um herauszufinden, welches Format für uns am besten geeignet ist, müssen wir verschiedene Aspekte berücksichtigen. Einer davon ist der Komfort und der andere ist, wie unsere Haut reagiert, wenn wir sie benutzen. Es ist auch wichtig, dass uns das chemische Peeling in Bezug auf Textur, Geruch und Ergebnis gefällt.

Fazit

Das Peeling unserer Haut, um abgestorbene Hautzellen aus den Oberflächenschichten zu entfernen, ist wichtig, wenn wir eine glatte, gesund aussehende Haut haben wollen. Die regelmäßige Anwendung von Peelings hat viele Vorteile. Dazu gehören die Verringerung der Hautalterung, die Beseitigung von Hautunreinheiten und die Regulierung des pH-Werts unserer Haut.

Je nach Hauttyp müssen wir das chemische Peeling wählen, das am besten zu uns passt. Die Auswahl ist groß, deshalb ist es wichtig, sich über jedes einzelne Angebot zu informieren, um die richtige Wahl zu treffen. Es ist immer ratsam, sich an einen Fachmann zu wenden, der dir helfen kann, das richtige Produkt für dich zu finden.

Es war noch nie so einfach, deine Haut zu pflegen. Worauf wartest du noch? Lass es uns in den Kommentaren wissen und vergiss nicht, den Artikel in deinen sozialen Netzwerken zu teilen.

(Bildquelle: Pavel Danilyuk: 6417971/ pexels)

Einzelnachweise (9)

1. Sahlan M, Fadhullah, H. (2020, May). Physical and chemical characterization of dry mud propolis for natural scrub cosmetic. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

2. Pitzer K. (1978, March). RELATIVISTIC EFFECTS ON CHEMICAL PROPERTIES. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

3. Torabinejad M. (1995, January). Physical and Chemical Properties of a New Root-End Filling Material. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

4. Lara M. (2007, March). Physical-chemical characterization of microplastics present in some exfoliating products from Spain. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

5. Hasan N, Dayang R. (2012, January). Application of Bacterial Cellulose (BC) in Natural Facial Scrub. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

6. Bosch MA, Comás J. (2010, April). Efectos terapéuticos del peeling químico. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

7. Vidurrizaga de Amézaga C. (2011, June). Peelings químicos. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

8. Cardenas Abastos PF, Fernández Chinchay A, Puscan Cáceres S, Rojas Del Castillo EG, Rosado Vilchez CA. Línea de exfoliante facial y corporal orgánicos a base de guayaba y semillas de sacha inchi. Retrieved May 04, 2021.
Quelle

9. Gutiérrez YI, Marzoa N, Sánchez A, Scull R, García G, Guadarrama D, LaCoronela LL. (2020, December). PROPUESTA DE UNA CREMA EXFOLIANTE A PARTIR DE LA TORTA DE LAS SEMILLAS DE MORINGA OLEIFERA Retrieved May 04, 2021.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artículo Cientifico
Sahlan M, Fadhullah, H. (2020, May). Physical and chemical characterization of dry mud propolis for natural scrub cosmetic. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Pitzer K. (1978, March). RELATIVISTIC EFFECTS ON CHEMICAL PROPERTIES. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Torabinejad M. (1995, January). Physical and Chemical Properties of a New Root-End Filling Material. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Lara M. (2007, March). Physical-chemical characterization of microplastics present in some exfoliating products from Spain. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Hasan N, Dayang R. (2012, January). Application of Bacterial Cellulose (BC) in Natural Facial Scrub. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Bosch MA, Comás J. (2010, April). Efectos terapéuticos del peeling químico. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Vidurrizaga de Amézaga C. (2011, June). Peelings químicos. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Cardenas Abastos PF, Fernández Chinchay A, Puscan Cáceres S, Rojas Del Castillo EG, Rosado Vilchez CA. Línea de exfoliante facial y corporal orgánicos a base de guayaba y semillas de sacha inchi. Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo Cientifico
Gutiérrez YI, Marzoa N, Sánchez A, Scull R, García G, Guadarrama D, LaCoronela LL. (2020, December). PROPUESTA DE UNA CREMA EXFOLIANTE A PARTIR DE LA TORTA DE LAS SEMILLAS DE MORINGA OLEIFERA Retrieved May 04, 2021.
Gehe zur Quelle
Testberichte