Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

88Stunden investiert

22Studien recherchiert

227Kommentare gesammelt

Eine Zahnpasta, die nur aus natürlichen Zutaten besteht und keine künstlichen Konservierungsstoffe oder Chemikalien enthält.

Bio Zahnpasta: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Bio-Zahnpasta gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Bio-Zahnpasta: natürliche und zertifizierte. Eine natürliche Zahnpasta wird mit Zutaten hergestellt, die aus der Natur stammen. Der einzige Unterschied zwischen einem zertifizierten und einem nicht zertifizierten Bio-Produkt ist der Zertifizierungsprozess. Um von der USDA oder der FDA als „biologisch“ gekennzeichnet zu werden, müssen bestimmte Kriterien in Bezug auf die Anbaumethoden, die Verarbeitungsmethoden und die Verpackungsmaterialien eines Produkts wie Zahnpasta erfüllt werden, bevor es dieses Etikett auf seiner Verpackung tragen darf (Quelle). Wenn du also eine Bio-Zahnpastamarke kaufst, auf der kein Hinweis auf eine Zertifizierung zu finden ist, wurden bei der Herstellung möglicherweise einige Abkürzungen genommen, die bei der Verwendung solcher Produkte im Laufe der Zeit zu unerwünschten Ergebnissen führen können. also Vorsicht.

Eine gute Bio-Zahnpasta hat ein paar Eigenschaften. Erstens sollte sie frei von Fluorid und anderen Chemikalien sein, die deinen Zähnen schaden können. Außerdem muss sie natürliche Inhaltsstoffe wie Xylit oder Backpulver enthalten, die Karies und Plaquebildung auf den Zähnen verhindern. Und schließlich ist eine gute Bio-Zahnpasta auch eine, die gut schmeckt. Du willst etwas, das du gerne verwendest, damit es dir nichts ausmacht, jeden Tag regelmäßig damit zu putzen.

Wer sollte eine Bio-Zahnpasta verwenden?

Jeder, der seine Mundgesundheit verbessern möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Bio-Zahnpasta kaufen?

Der beste Weg, um eine gute Bio-Zahnpasta auszuwählen, sind Preis, Marke und Bewertungen.

Wenn du eine Bio-Zahnpasta vergleichst, solltest du auf die Inhaltsstoffe achten. Du musst sicherstellen, dass sie bei deinem Kind keine Allergien oder Hautreizungen auslöst. Es ist auch wichtig zu prüfen, ob die Zahnpasta schädliche Chemikalien enthält und ob diese bei der Verwendung des Produkts von deinem Körper aufgenommen werden können.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Bio-Zahnpasta?

Vorteile

Bio-Zahnpasta wird aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, die sicher für deine Zähne und dein Zahnfleisch sind. Sie hilft auch, die Zähne aufzuhellen, erfrischt den Atem und beugt Karies und Zahnfleischerkrankungen vor.

Nachteile

Der größte Nachteil von Bio-Zahnpasta ist, dass sie kein Fluorid enthält. Fluorid hilft, Karies zu verhindern und stärkt den Zahnschmelz. Wenn du dir darüber Sorgen machst, ist eine nicht-biologische Zahnpasta vielleicht besser für dich.

Kaufberatung: Was du zum Thema Bio Zahnpasta wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • lavera
  • Bioniq
  • lavera

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Bio Zahnpasta-Produkt in unserem Test kostet rund 2 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 24 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Bio Zahnpasta-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke lavera, welches bis heute insgesamt 3069-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke lavera mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte