Willkommen bei unserem großen Aluminiumchlorid Deo Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Aluminiumchlorid Deos. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Aluminiumchlorid Deo zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Aluminiumchlorid Deo kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Bevor du dir einen Deodoranten zulegst, solltest du genau beobachten wie stark sich deine Schweißproduktion verhält. Anschließend kannst du dich für ein passendes Aluminiumchlorid Deo entscheiden
  • Aluminiumchlorid Deos gibt es mit vielen verschiedenen Funktionsweisen. Entscheide dich abhängig davon, was sich für dich besser anfühlt.
  • Bei einem Kauf eines Deodorants solltest du besonders auf die Konzentration und die Qualität der Inhaltsstoffe achten, da deine Haut an der Anwendungsstelle sonst leicht reizbar werden und folglich austrocknen kann.

Aluminiumchlorid Deo Test: Das Ranking

Platz 1: syNeo 5 Anti-Transpirant Unisex Roll-On

Dieser Aluminiumchlorid Deo Roller schützt dich langanhaltend vor Schweißgeruch. Nachdem du das parfümfreie Deo aufgetragen hast, schützt es dich bis zu fünf Tage. Der Deodorant funktioniert mit einer Rollfunktion, dass bedeutet, dass du die Flüssigkeit mit einer Kugel simpel auf den Anwendungsbereich auftragen kannst

Besonders schätzen Kunden dieses Roll-On Deos, dass deine Haut im Anwendungsbereich nicht austrocknet, sondern vom Deo ausreichend Feuchtigkeit erhält.

Wenn du dich an die Anwendungsempfehlung hälst und das Deo nur alle fünf Tage verwendest, kannst du mit einer Packung zwölf Monate überbrücken.

Platz 2: La Misma Fe Antitranspirant Aluminium Deo Spray

Dieses Aluminiumchlorid Deo Spray wirkt extra stark und kann auch bei einer starken Schweißüberproduktion deines Körpers dafür sorgen, dass du dich frisch fühlst. Das Deo enthält 20 Prozent Wirkstoff und kann so auch auf längere Zeit deine Schweißproduktion an den Anwendungsstellen verringern und auch stoppen.

Anwenden kannst du dieses Aluminiumchlorid Deo Spray auf allen Körperbereichen, an denen sich keine Schleimhäute befinden. Zusätzlich brauchst du dir bei wichtigen Anlässen keine Sorgen darum machen, dass unansehnliche Schweißflecken auf deiner Kleidung entstehen, da das Deo deine Schweißproduktion direkt stoppt.

Das Deo enthält Aloe Vera und ist frei von Parfum, Silikonen und Farbstoffen. Kunden sind vor allem mit dem Deo zufrieden, da sie bei der Verwendung ein gutes Hautgefühl empfinden.

Platz 3: syNeo 5 Antitranspirant-Tücher

Diese Aluminiumchlorid Deo Tücher eignen sich besonders gut für dein Handgepäck, wenn du an Flüssigkeiten sparen musst oder möchtest. In einer praktischen Verpackung befinden sich acht Tücher, von denen eines dich bis zu fünf Tage von Schweißproduktion und -geruch befreit.

Anwenden kannst du die Deo Tücher beispielsweise an deinen Füßen, deinen Achseln und an anderen Körperregionen. Die in den Tüchern enthaltenen Pflegestoffe sorgen dafür, dass deine Haut an den verwendeten Stellen während und nach der Benutzung nicht austrocknet.

Kunden die die Deotücher bereits gekauft haben, schätzen besonders, dass die Tücher im Urlaub und auf Reisen eine gute Möglichkeit bieten, mit einem frischen Gefühl durch den Tag zu gehen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Aluminiumchlorid Deo kaufst

Für wen eignet sich Aluminiumchlorid Deo?

Starkes Schwitzen unter den Achseln, feuchte Hände und Füße, der Schweiß rennt die Stirn herunter. Wer kennt das nicht?

Manche Menschen haben diese Schweißproduktion an warmen Tagen oder beim Sport jedoch in einem Ausmaß, das sich als krankhafte Überproduktion beschreiben lässt.

Ein guter Deodorant findet sich in fast jeder Körperhygiene. (Bildquelle: pixabay.com / monfocus)

Aluminiumhaltige Antitranspirants können dir dabei helfen, das Austreten von Schweiß aus deinem Körper, vor allem unter den Achseln zu vermindern und zu stoppen.

Das funktioniert folgendermaßen: Die Stoffe im Deo trocknen die Schleimhäute an den aufgetragenen Stellen aus und wirken entzündungshemmend. Durch das Verstopfen der Schweißporen kann kein Schweißgeruch mehr austreten und es entsteht zusätzlich eine vom Körper selber gebildete Schicht aus Aluminium und Proteinen. Diese verhindern zusätzlich das Austreten von unangenehmen Gerüchen.

Daher eignet sich ein Aluminiumchlorid Deo besonders für Menschen, die die Schweißproduktion ihres Körpers verringern möchten und einen Schweißgeruch im Alltag als störend empfinden.

Welche Rolle spielt die Größe eines Aluminiumchlorid Deos?

Der Vorteil an einem Deodoranten in einer kleinen Größe ist, dass es in jeder deiner Taschen einen Platz findet und du ihn somit überall mitnehmen kannst.

Produktgrößen bis zu 100 ml kannst du sogar in deinem Handgepäck im Flugzeug transportieren. So kannst du vermeiden, dass ein Langstreckenflug zu einer verschwitzten und unangenehmen Angelegenheit wird.

Was solltest du beim Kauf von Aluminiumchlorid Deo beachten?

Bevor du dich für den Kauf eines bestimmten Deos entscheidest, solltest du dir überlegen, welche Verwendungsart dir am meisten zuspricht.

Gefällt es dir besser ein Spray zu verwenden, dass dir einen gewissen Frische-Kick verleiht oder magst du es lieber, wenn du eine kühle Flüssigkeit aus einem Deo Roller unter deinen Achseln verteilst? Außerdem hast du die Möglichkeit, ein Deo in Form von Tüchern oder einer Creme aufzutragen.

View this post on Instagram

Deo-Creme. 🌿 Meine Beziehung zu Deo fing schon ziemlich früh an. Let’s be real: Es war keine schöne Beziehung und auch keine schöne Erfahrung. Von angeschwollenen Lymphknoten unter den Achseln bis hin zu großen dunklen und feuchten Flecken an meiner Kleidung war echt alles dabei. Also alles Dinge die keiner will, braucht und die auch gesundheitlich mehr negativ als positiv sind. Mal davon abgesehen, dass Menschen einen auch heute noch komisch anschauen, wenn man Schweißflecken an der Kleidung hat- und will mans verstecken, wird’s meistens eh noch schlimmer- wer kennt’s nichts. Und können wir bitte mal darüber reden, wieso Schwitzen im allgemeinen so ein Tabuthema ist? Wieso es als unangenehm und nicht ästhetisch wahrgenommen wird? Wieso eine völlig normale Körperfunktion in vielen Menschen ein so unschönes Gefühl auslöst ? #realtalk Unser Körper denke sich nämlich etwas beim schwitzen, er kühlt uns ab! Dabei schwitzen einige Menschen eben mehr, während andere „gesegnet“ sind und nicht so stark schwitzen. Aber beide Versionen sind vollkommen okay! Kein Grund sich zu schämen! Und auch kein Grund sich deswegen Chemikalien unter die Achseln zu schmieren- echt nicht. Nunja nach jahrelangem Kampf mit dem guten alten konventionellen Deo und einen Haufen schlechter Gefühle, hab ich mir mein Deo einfach selbst gemacht, schlimmer konnte es eh nicht mehr werden, dachte ich mir. Ob es am Deo oder an der Einstellung liegt bleibt offen, aber es hilft! Das Rezept findet ihr in meiner Story bzw. dem Highlight Deo. Und hier möchte ich euch jetzt noch ein kleines Geheimnis verraten: Viele Probleme entstehen im Kopf und mit der Tatsache, dass wir uns unwohl fühlen, weil wir denken wir sind der einzige Mensch auf dieser Welt dem es so geht. So hüllt man sich in schweigen und versucht krampfhaft den erkannten „Markel“ an sich selbst zu verstecken. Weg mit solchen Gedanken!! Es geht nicht nur dir so sondern einer Vielzahl an Menschen. Und das nicht nur wenn’s ums schwitzen geht!!! #letsbereal #selfmade #lesswaste #nachhaltigkeit #sustainableliving #mentalhealth #dubistgenug #dubistnichtalleine #stuttgartwest #deocreme #selfmadedeodorant #natürlicheinhaltsstoffe #sinnfluencer

A post shared by Alicia | 📍Stuttgart (@lischen_l) on

Die wichtigste Überlegung bevor du dir ein Aluminiumchlorid Deo kaufst, sollte also sein, welche Art von Anwendung dir das beste Frische-Gefühl verleiht und was sich für dich am besten anfühlt. Vielleicht musst du dich hierbei auch ein wenig durchprobieren um heraus zu finden was sich für dich am besten anfühlt.

Was kosten Aluminiumchlorid Deos?

Abhängig davon, für welche Art von Aluminiumchlorid Deo du dich entscheidest, variiert die Preisspanne stark.

Daher ist es wichtig, dass du dir vor dem Kauf genau überlegst, wie stark die Schweißproduktion deines Körpers ist und wie oft du den Deodorant verwenden möchtest.

Typ Preis
Aluminiumchlorid Deo Spray ca. 1.50 – 60 Euro
Aluminiumchlorid Deo Roller ca. 2 – 45 Euro
Aluminiumchlorid Deo Creme ca. 15 – 35 Euro
Aluminiumchlorid Deo Tücher ca. 8 – 17 Euro

Wo kann ich Aluminiumchlorid Deo kaufen?

Aluminiumchlorid Deos kannst du sowohl in Drogerien, Apotheken, als auch im Internet kaufen.

Unsere Recherchen haben ergeben, dass vor allem in diesen Online-Shops Aluminiumchlorid Deos verkauft werden:

  • medpex.de
  • douglas.de
  • amazon.de
  • ebay.de

Alle Aluminiumchlorid Deos, die auf dieser Seite von uns vorgestellt werden, sind mit einem Link zu mindestens einer dieser Seiten verknüpft. Wenn du ein für dich passendes Aluminiumchlorid Deo findest, das du gerne verwenden möchtest, kannst du sie gleich bestellen.

Welche Alternativen gibt es zu Aluminiumchlorid Deo?

Alternativ zum Aluminiumchlorid Deo kannst du natürlich auch einen Deodoranten ohne Aluminiumsalze verwenden. Abhängig davon wie stark die Schweißproduktion deines Körpers ist, kann es allerdings sein, dass ein solches Deo deinen Schweißgeruch nicht vollkommen beseitigen kann.

Natürlich kannst du auch selber ein Deo herstellen. Der Vorteil daran ist, dass du dir selber aussuchen kannst, welche Inhaltsstoffe du verwendest und was du an deine Haut lässt. Jedoch kann auch ein selbst hergestelltes Deo ohne Aluminiumchlorid keinen mit vergleichbaren Schutz vor Schweißgerüchen bieten wie ein Aluminiumchlorid Deo.

Entscheidung: Welche Arten von Aluminiumchlorid Deo gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dich für den Kauf eines Aluminiumchlorid Deos interessierst, gibt es drei Möglichkeiten, für die du dich entscheiden kannst:

  • Aluminiumchlorid Deo Spray
  • Aluminiumchlorid Deo Roller
  • Aluminiumchlorid Deo Creme
  • Aluminiumchlorid Deo Tücher

Der Kaufprozess, die Verwendung und die verschiedenen Einzelkomponenten einer Intimdusche beinhalten verschiedene Vor- und Nachteile. Abhängig davon, welche Anwendungsart von Aluminiumchlorid Deos du als am angenehmsten empfindest, solltest du dich für die jeweilige Art entscheiden.

Im nächsten Abschnitt möchten wir dir ein paar Tipps für deine Entscheidung mit auf den Weg geben.

Was zeichnet eine Aluminiumchlorid Deo Spray aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Aluminiumchlorid Deo Spray zeichnet sich durch seine simple Verwendung aus und kann an vielen verschiedenen Stellen des Körperas angewendet werden.

Ein solches Deo Spray kannst du in vielen verschiedenen Preisklassen erwerben. Die Unterschiede liegen dabei in der Wirkstoffkonzentration und der Qualität der weiteren Inhaltsstoffe.

Vorteile
  • Einfach in der Handhabung
  • Preisgünstig erhältlich
  • Bei der Verwendung trocknet das Deo sofort
Nachteile
  • Schwankungen in der Qualität
  • Unangenehmes Einatmen des Deo-Gas
  • Oft stark parfümiert

Was zeichnet ein Aluminiumchlorid Deo Roller aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Aluminiumchlorid Deo Roller eignet sich für dich, wenn du dir ein schnelles Auftragen deines Deos wünscht, jedoch kein Sprüh-Deo verwenden möchtest.  Ein solches Deo wird vor allem unter den Achseln verwendet. Ein Deo-Roller lässt sich schnell auftragen und gibt dir ein frisches Gefühl.

Vorteile
  • Einfache Verwendung
  • Gleichmäßiges Auftragen
  • Lange Haltbarkeit
Nachteile
  • Feuchtes Auftragen
  • Benötigt Trockenzeit

Was zeichnet eine Aluminiumchlorid Deo Creme aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine Aluminiumchlorid Deo Creme überzeugt vor allem mit ihrer effizienten Verwendung. Im Gegensatz zu Deo Sprays, die du circa alle zwei Monate nachkaufen musst, kann eine Deo Creme dich bis zu einem Jahr lang begleiten.

View this post on Instagram

Some people NEED deodorant and some don't. Fortunately I don't. I haven't used deodorant in years, but as a teenager I remember spraying myself with all the smelly antiperspirants my mum would buy 😄 . My daughter wishes I would buy all the spray on stuff that her friends wear, but, she knows I won't 😜 Thing is, she's one of those people who NEEDS deodorant 😕 . So I made this natural deodorant paste yesterday and she trialled it last night when she played netball. Did it work? You bet it did! She smelled as sweet after the game as she did before ! . We get bombarded with enough chemicals in our day to day lives without having to consciously put more onto our skin! Do yourself a favour, if you use deodorant, try making one, you might be surprised 🙂🙂 . The recipe I used was from @theinspiredlittlepot . Her website has heaps of easy to make diy recipes . . . #homemadedeodorant #naturaldeodorant #naturalingredients #chemicalfree #mystyle #lowtoxbodycare #crunchymama #aluminiumfree #personalcareproducts #itworks #essentialoils #makeityourself #onaroll #personalcareforteens #deodorant

A post shared by Carole – homemaking Mama (@a.mama.like.me) on

Vorteilhaft ist auch, dass du die Creme abhängig von der Schweißproduktion deines Körpers nur alle paar Tage auftragen musst und Sir somit für längere Zeit keine Gedanken um das Schwitzen machen musst.

Vorteile
  • Seltenes Auftragen
  • Sehr effiziente Verwendung
  • Lange Haltbarkeit
Nachteile
  • Teuer
  • Weniger Frische-Gefühl als bei anderen Anwendungsarten

Was zeichnet Aluminiumchlorid Deo Tücher aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Ein Deo Tücher eignen sich besonders gut für Menschen, die viel unterwegs sind. Solltest du also öfters mit Handgepäck fliegen und möchtest dein Gepäck möglichst kompakt halten, lohnt sich die Anschaffung dieser Deo Tücher. So zählt das Deo in Form von Tüchern nicht mit in die vorgegebene Flüssigkeitsbeschränkung.

Jedoch solltest du dir dessen bewusst sein, dass die Tücher jeweils nur einmal verwendet werden können und somit sehr viel Müll im Zuge derer Verwendung entsteht.

Vorteile
  • Handlich und platzsparend
  • An vielen verschiedenen Körperstellen anwendbar
  • Kann stark gekühlt auch als Kompresse verwendet werden
Nachteile
  • Einmalige Verwendung
  • Produziert viel Müll
  • Bei regelmäßiger Verwendung sehr teuer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du ein Aluminiumchlorid Deo vergleichen und bewerten

Bei diesen Aspekten, mit denen du die verschiedenen Formen von Aluminiumchlorid Deos unterscheiden kannst, handelt es sich um folgende:

  • Art der Verwendung
  • Wirkung
  • Inhaltsstoffe und Qualität
  • Hautverträglichkeit

Art der Verwendung

Aluminiumchlorid Deos gibt es in verschiedenen Verwendungsarten. Zum Einen kann ein solches Deo als Roller oder Spray verwendet werden. Diese sind die gängigsten und weit verbreitetsten Produktausführungen.

Zum Anderen existieren auf dem Markt für Hygieneartikel allerdings auch alternative Formen von Deodoranten. So kannst du beispielsweise auch Tücher oder Cremes verwenden, um einen schweißmindernden Effekt zu erzielen.

Es gibt auch Cremes mit den Inhaltsstoffen eines Aluminiumchlorid Deos. Diese pflegen bei der Anwendung gleichzeitig deine Haut. (Bildquelle: pixabay.com / xbqs42)

Wirkung

Aluminiumchlorid Deo funktioniert mittels einer Austrocknung der Haut an der Anwendungsstelle. Zusätzlich wirkt das Deo entzündungshemmend und  die Hautporen werden an den Stellen durch eine Abdichtungsschicht blockiert, sodass weniger Schweiß austreten kann.

Falls du von einem krankhaften Schwitzen betroffen bist, also in deinem Körper eine starke Schweißüberproduktion stattfindet, ist es wahrscheinlich, dass das Deo dir nicht über einen langen Zeitraum einen ausreichenden Schutz vor Schweiss bieten kann.

Dann ist es wichtig, dass du beim Kauf eines Aluminiumchlorid Deos darauf achtest, dass es genug Wirkstoff enthält. Durchschnittlich befindet sich in diesen Deos 20 Prozent Aluminiumchlorid.

Inhaltsstoffe und Qualität

Die Inhaltsstoffe der auf dem Markt vorhandenen Aluminiumchlorid Deodoranten sind sehr verschieden. Hier sind die drei wichtigsten bzw. ausschlaggebendsten:

Zum Einen findest du zahlreiche parfümierte Deos, die vor allem darauf ausgelegt sind, Gerüche zu überdecken. Bei diesen solltest du vorsichtig sein, wenn du bereits weißt, dass du eine empfindliche Haut besitzt.

Zum Anderen befinden sich in Deos auch oft Antimikrobielle Stoffe, die die Bakterien kontrollieren, die für die Bildung von Geruch verantwortlich sind. Die oft enthaltenen Antitranspirantien hingegen sind für die Funktion der Schweißdrüsen zuständig.

Jedoch lassen sich die Inhaltsstoffe nicht auf das Genannte festlegen. Manche Deos beinhalten auch andere individuelle Stoffe. Wichtig ist es, dass du beim Kauf eines Deos deine vorherigen Erfahrungen mit den verschiedenen Inhaltsstoffen beachtest, denn davon hängt ab, welche persönliche Qualität ein Deo für dich besitzt.

Hautverträglichkeit

Beachten solltest du beim Kauf eines Aluminiumchlorid Deos, dass die Funktionsweise des Deos deine Haut austrocknet um die Produktion von Schweiß zu verringern.

Daher können Menschen, die generell eine trockene Haut haben, durch die Verwendung von Aluminiumchlorid Deo eine zusätzliche Austrocknung der Haut bemerken. In diesem Fall sollte ein Deo verwendet verwendet werden, dass einen integrierten Feuchtigkeitseffekt besitzt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Aluminiumchlorid Deo

Wie kannst du ein Deo Spray selber herstellen?

Falls du Lust hast auszuprobieren, wie ein natürliches Deo ohne Aluminiumchlorid auf deinen Körper wirkt, bietet es sich an, dass du selber eines herstellst.

Es kann allerdings passieren, dass ein solches Deo dir einen weitaus geringeren Schutz vor Schweiß bietet, als ein Gekauftes.

Hier findest du noch eine Anleitung, wie du selber eine Deo Creme herstellen kannst:

Was kannst du tun, damit deine Haut nicht übermäßig bei der Verwendung von Aluminiumchlorid Deo gereizt wird?

Du weißt, dass deine Haut schnell austrocknet? Dann solltest du darauf achten, dass du dich für ein Deo entscheidest, dass feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthält.

Sobald du während der Verwendung deines Deos einen Juckreiz, ein Brennen oder Schmerzen verspürst, ist es wichtig, das ernst zu nehmen und dir die Inhaltsstoffe des Deos genauer anzuschauen.

Daraufhin solltest du dir Gedanken darüber machen, eine Deo Sorte mit anderen Inhaltsstoffen zu verwenden,.

Wie kannst du die Schweißproduktion deines Körpers verringern?

Du hast keine Lust mehr auf Schwitzen und kein Sport machen und das Haus im Sommer nicht mehr verlassen kommt nicht für dich in Frage?

Wenn du unter einer starken Schweißproduktion leidest und dich im Sommer oft nicht wohl fühlst, wenn die Temperaturen das Thermometer hochklettern, dann kannst du einerseits ein Aluminiumchlorid Deo verwenden um ein frisches Gefühl zu behalten.

Außerdem hast du aber auch die Möglichkeit zusätzlich noch auf natürliche Art und Weise dein Schwitzen einzudämmen: Salbei.

Salbei hat die gleiche Wirkung wie Obstessig und mildert dein Schwitzverhalten, indem er die zuständigen Drüsen verengt. Nimm einen Teelöffel Salbeiblätter (frisch oder getrocknet) und koche ihn mit circa zwei Tassen Wasser auf. Lass ihn danach 15 Minuten auf kleiner Hitze köcheln.

Im Sommer oder generell bei anstrengenden Aktivitäten läuft der Schweiß oft schnell. Ein Deodorant mit Aluminiumchlorid hilft dir besonders gut dabei, unangenehme Körpergerüche zu vermeiden. (Bildquelle: unsplash.com / Hans Reniers)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.freenet.de/lifestyle/ratgeber/neues-dokument_7069572_4744024.html

[2] https://www.pflegen-online.de/11-tipps-gegen-starkes-schwitzen

Bildquelle: pexels.com / Kaboompics .com

Bewerte diesen Artikel


42 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5